Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Nokia Navi & Freisprecheinrichtung BT

30 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo Leute!

Es freut mich, dieses tolle Forum gefunden zu haben und habe gleich auch schon die erste Frage.

Seit ein paar Tagen habe ich das Lumia 800 und wollte gleich auch mal testen, ob das Nokia-Navi wie gewohnt (vorher hatte ich ein Symbian C7) funktioniert.

Also rein ins Auto, Bluetooth für die Freisprecheinrichtung (Telefon) eingerichtet und das Navi aufgerufen. Das Navi funzt gut wie beim C7, aber leider bleibt es stumm. Dazwischen mal das Telefon per Freisprecheinrichtung (Original VW) ausprobiert und das klappt einwandfrei.

Freilich kann es ja nicht sein, daß ich ein Navi am Handy hab, es mir aber nicht den Weg ansagt, denn die Sprache hab ich ja zuvor schon runtergeladen und aktiviert.

Dann bin ich auf die Idee gekommen, mal BT auszuschalten und siehe da, jetzt klappt es auch mit der Navi-Ansage.

Nur im Auto brauche ich schon beides, also BT für das Freisprechen und die Ansage vom Navi, denn sonst ist die ganze Sache wertlos!

Hab ich irgendwo was falsch eingestellt?

Danke schon mal für eure Hilfe, Servus

Maxl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@maxl21

Willkommen hier im Forum!.

Um die Sprachausgabe zu haben, versuche dieses!:

>Kachel- Nokia Navigation> rechts unten die Drei Striche> Einstellungen> Navigationssprache> Neue Herunterladen, wenn noch nicht geschehen!.

Hoffe, dass hilft dir weiter!.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo!

Scheinbar kann das Lumia 800 bis auf die Sprache vom Telefonat keine anderen Ausgaben per Bluetooth wiedergeben. Ich habe das Problem mit meiner Nokia HF-510 Freisprecheinrichtung. Beim X6 kam die Sprache vom Navi sowie auch der Klingelton über den Lautsprecher. Beim Lumia 800 geht beides nicht. Wenn mich jemand anruft, kommt nur ein Standartklingeln der Freisprecheinrichtung und die Anweisungen des Navis kommen über das Handy. Auch war es vorher so, wenn ich an der Freispreicheinrichtung die Lautstärke reduziert habe, geschau das auch auf dem Handy. Auch diese Verbindung scheint nicht mehr zu bestehen. Nur schade, dass Nokia irgendwo auf seiner Homepage angibt, dass das HF-510 mit dem Lumia funktioniert aber am Ende scheinbar nur in einigen Grundfunktionen. So habe ich auch das Problem, dass nicht alle Kontakte vom Telefon in die Freisprecheinrichtung importiert werden.

Matthias...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@mwheid

Auch dir, willkommen hier im Forum!.

Das kann durchaus sein, dass das Windows Phone nur eine begrenzte Bluetooth Protokoll Unterstützung hat!.

Aber versuch mal das Lumia aus- und wieder ein zu Schalten.

Danach wieder neu Koppeln, vielleicht klappt es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Vielen Dank für die nette Begrüßung und für die Gedanken, die ihr euch zu meinem Problem gemacht habt!

Aber offensichtlich hab ich mich ein wenig schlecht ausgedrückt, denn die Naviansage funktioniert ja, aber nur, wenn ich nicht mit der Freisprecheinrichtung via BT gekoppelt bin.

Eine Sprachausgabe über die Autolautsprecher wäre natürlich überhaupt das Optimum, aber das hab ich mir gar nicht erwartet, sondern nur über den normalen Handylautsprecher, wie bei meinem C7.

Das Lumia bleibt offenbar deswegen stumm, weil die Verbindung zur Freisprecheinrichtung steht.

Ich hoffe, ich hab mein Problem nun etwas verständlicher gemacht.

Servus

Maxl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@maxl21

Das heist das die Sprachausgabe beim Navigieren funktioniert, solange das Lumia nicht mit dem Bluetooth gekoppelt ist.

Vielleicht trifft das zu, dass ich vorhin schon erwähnte.

Oder Versuche den Vorschlag, denn ich auch @mwheid gegeben habe.

Vielleicht hilft es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So, hab jetzt alles ausprobiert. Neue Sprache runtergeladen, Bluetooth, eingeschalten, ausgeschalten, Lumia eingeschalten, ausgeschalten, Gerät aus der Liste mit gekoppelten Geräten entfernt und wieder hinzugefügt.

Nutzt alles nichts, das Lumia navigiert mich per Stimme nur, wenn es nicht mit der Freisprechanlage im Auto gekoppelt ist.

Schöner Sche..., denn so ist für mich das Handy bzw. das Navi im Auto nicht brauchbar.

Hat niemand von euch das gleiche Problem, oder ist es bisher nur niemanden aufgefallen? Oder umgekehrte Frage, gibt es jemanden, bei dem beides gleichzeitig funzt?

Servus

Maxl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ich nutze das ganze mit dem Nokia HF 210. Über das Telefon höre ich die Navigation, leider nicht über die großen Lautsprecher vom HF210. Auch die Bluetoothverbindung klappt damit und ich kann telefonieren, sowie auch die Sprachbefehle über Bluetooth erteilen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So Leute, ich hab jetzt das Lumia zum sprechen gebracht, aber glücklich bin ich mit der Lösung nicht.

Bei meiner Freisprechanlage, welche in meinem original VW-Radio (RNS315) verbaut ist, habe ich einen Menüpunkt gefunden, wo ich externe Audioquellen über BT anzapfen kann.

Wenn ich das aktiviere, kann ich Musik vom Handy über die Autolautsprecher abspielen lassen und auch die Naviansagen kommen hervorragend über die Lautsprecher durch. Sogar eine Leiseschaltung der Musik bei Naviansagen ist dabei!

Aber, und jetzt kommt das große Aber - wenn ich Radio vom Autoradio hören möchte, ist's wieder vorbei mit den Naviansagen. Für mich ist das Mist! :icon_mad:

Schade, denn seit rund 20 Jahren habe ich nur Nokia's gehabt und war immer sehr zufrieden mit den Geräten. Das Lumia ist nun so etwa mein 15. Nokia, aber wohl leider auch das letzte.

Bin froh, daß ich mein C7 noch nicht hergegeben hab und werde es wohl noch eine Weile weiternutzen, denn technisch ist es IMHO dem Lumia weit überlegen!

Servus

Maxl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ich nutze das ganze mit dem Nokia HF 210. Über das Telefon höre ich die Navigation, leider nicht über die großen Lautsprecher vom HF210. Auch die Bluetoothverbindung klappt damit und ich kann telefonieren, sowie auch die Sprachbefehle über Bluetooth erteilen.

Also am Ende das gleiche Problem wie ich mit der HF-510. Auch mehrfaches Neustarten und Neukoppeln hat da leider nichts geholfen. Sprache geht auch, zumindest kann ich nach dem Vorlesen der SMS dann auch die Kommandos erteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ich habe leider die gleichen Probleme mit der Navigation bei der BT-Koppelung eines Lumia 710 mit einem Sony MEX-BT4000U Autoradio.

Hier zur Info:

1.) Sprachausgabe bei der Navigation geht nur bei deaktiviertem Bluetooth.

2.) Akku wird bei der Navigation in einer Stunde entleert, auch wenn über Zigarettenanzünder nachgeladen wird (mit Ladekabel vom TomTom Go Live 820, war auch richtig eingesteckt und hatte Kontakt)

4.) Die Navigation hat keine Optionen für schnellste/kürzeste Route oder Fußgängernavigation (Hab ich nirgens gefunden)

3.) Adressbuch kann nicht importiert werden (Was aber z.B. beim Nokia 2710 Navigation und 5130 XpressMusic funktioniert)

Auf der Sony Homepage steht nur, dass das Nokia Lumia 800 eingeschränkt kompatibel ist. Das steht dort aber hinter jedem Telefon.

Es gibt auch zur Zeit kein Firmware Update für das Sony MEX-BT4000U

bearbeitet von schnitzelfuss
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@schnitzelfuss

Zu 1,)

Das ist leider so, dass das Bluetooth bei WP etwas eingeschränkt ist.

Zu 2,)

Das der Akku schnell gelehrt wird, ist nicht gut, hast du schon Andere Ladekabel getestet?.

Zu 3,)

Die Fussgeher- Navigation findest du unter Nokia Karten.

Zu 4,)

Der Adress- Import, ist in der v3 noch nicht nutzbar.

Vielleicht wird es in der Nächsten Version möglich sein.

Hoffe die Info hilft dir weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Antwort zu 1,)

-->Weiss einer wie das bei WP7.8 aussieht? Das soll es irgendwann noch als Update geben.

Antwort zu 2,)

-->Nein, ich habe nur das eine Ladekabel für den USB-Anschluss

Antwort zu 3,)

-->Danke für die Info

Antwort zu 4,)

-->Ja, mal gucken was WP7.8 kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@schnitzelfuss

Nochmal zu 1,)

Mit dem WP7.8, dürften da mehr möglichkeiten geben mit Bluetooth.

Nochmal zu 2,)

Ladekabel meinte ich eines vom Hersteller des Gerätes, dass für das Auto genutzt wird.

Hoffe die Tipps Helfen dir weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich klinke mich hier mal ein, hatte das andernorts schon mal erwähnt, meine Audi-FSE liest leider seit dem letzten Update meistens nicht alle Kontakte ein. Es sind zwar immer dieselben die fehlen, ich kann aber kein Muster erkennen, also es liegt nicht am Konto von welchem die Kontakte sind die fehlen...

Hat jemand schon mal etwas ähnliches erlebt oder kann sich da einen Reim drauf machen? Gelegentlich klappt es auch und er liest alle ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das Problem hab ich mit der original Nokia HF510. Die liest auch nicht alle Kontakte richtig ein oder haut sie durcheinander. Letztens dachte ich, hui ... wieso ruft mich diese Person an, aber dann war es jemand ganz anderes. Kurios... mit meinem alten Nokia X6 klappte alles, also muss es am Lumia liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hey,

ich hab noch nie Bluetooth benutzt und darum keine Ahnung. So wie ich das verstanden habe:

-Kann ich mit einem BT Autoradio Musik über die Lautsprecher hören

-Das Navi läuft dann auch über die Speaker

-Freisprechen funktioniert nicht so toll oder gar nicht

Nun kommen mir dazu aber Fragen:

1. Bleibt das Display dann an wenn es Musik an mein Radio sendet? Wäre nämlich super, entsperren während der Fahrt nervt und Mama verbietet es.

2. Kann jedes Autoradio mit dem Lumia umgehen, solange es nur Bluetooth hat?

3. Hat man mehr/weniger/gleich viel Möglichkeiten wenn man statt Bluetooth ein Klinkenkabel ansteckt?

Morgen fängt der Cybermonday bei Amazon an, da gibt es sicherlich ein nettes Radio im Angebot :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

[...]

1. Bleibt das Display dann an wenn es Musik an mein Radio sendet? Wäre nämlich super, entsperren während der Fahrt nervt und Mama verbietet es.

2. Kann jedes Autoradio mit dem Lumia umgehen, solange es nur Bluetooth hat?

3. Hat man mehr/weniger/gleich viel Möglichkeiten wenn man statt Bluetooth ein Klinkenkabel ansteckt?

[...]

1. Habs nicht ausprobiert, denke aber nicht

2. Ja, das ist Standardisiert. Der Standard zur Audioübertragung via Bluetooth heißt glaube ich A2DP

3. Genau gleich viele, nur dass sich dein Akku bei BT verständlicherweise schneller leert und die Qualität kann schlechter sein, bin mir da aber nicht ganz sicher.

Dabei kommt es drauf an, ob du nur einseitig Ton wiedergibst, also per A2DP, soll heißen das Handy sendet, das Radio empfängt und gut ist. Dabei stimmt die Quali. Wenn du aber freisprichst und das Mikro über das Radio läuft, funktioniert das meines Wissens nach nicht mehr mit A2DP und es wird ein anderer Standard benutzt, wobei die Quali miserabel ist. Achtung: kann gut sein, dass diese Info veraltet ist ich benutze kein BT, vielleicht weiß es jemand besser.

Zu deiner Aussage "Freisprechen funktioniert nicht so toll oder gar nicht":

Das kommt wie immer darauf an, wie

Wenn du das Handy einfach an der Scheibe hast oder in der Mittelkonsole irgendwo liegen und hast kein Mikrofon im Auto installiert, wird das Mikro vom Handy benutzt und das ist gedacht für kurze Distanz, das Handy ist normal am Kopf und du sprichst ziemlich direkt da rein. Dazu kommen noch mehr oder weniger laute Fahrgeräusche, die alles noch sehr verschlimmern. Diese Methode kannst du eigentlich vergessen.

Jetzt gibt es auch Autoradios, die extra Mikros dabei haben, die dann z.B. an der Sonnenblende angebracht werden und mit dem Radio verbunden werden. Damit sollte es dann gehen (über Bluetooth, denke ich)

Wenn du ein Kabel verwenden willst, bräuchtest du einen 'Adapter' der die 3 Kanäle aus dem Klinkenanschluss des Lumias auftrennt in Mikroeingang (+dazu ein passendes Externes Mikro) und Stereoausgang (der kommt natürlich ins Radio)

Hoffe, ich habe einigermaßen verständlich geschrieben, es ist schon spät...

Gruß

Nachtrag: Mir ist noch was eingefallen: der Bluetooth Standard erlaubt es auch, das, nennen wir es mal Quellgerät über das Wiedergabegerät zu steuern, also am Radio Knöpfchen drücken -> Lumia spielt nächsten Song ab, dann müsstest du während der Fahrt nicht das Handy bedienen, was sowieso ziemlich schlecht ist ;)

Aber da bin ich mir wirklich nicht sicher, ob das mit dem Lumia funktioniert... mit dem PC ging es mal vor einigen Jahren und ich kann mal schauen ob ich das Headset noch finde und das dann mit dem Lumia ausprobieren, aber nicht mehr heute Nacht ;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Super, eine bessere Antwort hätte ich mir nicht wünschen können :)

Ich werde mal zu einem günstigen BT-Gerät greifen, mal schauen was so geht. Was mir gerade noch gekommen ist: Es müsste doch auch möglich sein, über USB alle Funktionen aufs Handy zu kriegen?! Dann würde das Phone gleich geladen werden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das freut mich ;)

Ich habe das gerade ausprobiert mit meinem BT Headset, also darüber kannst du auf jeden Fall mal den Mediaplayer steuern, sprich: Vorheriger/Nächster Titel sowie Play/Pause, die Lautstärke und sehr wahrscheinlich (nicht überprüft) auch ein Gespräch annehmen, wenn eins reinkommt.

Sollte also mit einem Bluetooth-Radio genauso funktionieren, dann brauchst du das Handy nicht anzufassen.

Ich werde mal zu einem günstigen BT-Gerät greifen, mal schauen was so geht. Was mir gerade noch gekommen ist: Es müsste doch auch möglich sein, über USB alle Funktionen aufs Handy zu kriegen?! Dann würde das Phone gleich geladen werden ...

Zur Not kannst du es ja so machen und im Internet bestellen, und wenn es nicht wie gewünscht funktioniert wieder zurückschicken innerhalb von 2 Wochen.

Über USB geht soweit ich weiß nicht, liegt an Windows-Phone da gibts weder passendes Zubehör wie für den Apple Dock Connector noch kann sich das Gerät als Massenspeicher ausgeben. Aber wenn du längere Strecken fährst und die BT-Lösung nimmst, sollte auf jeden fall ein USB-Adapter für den Zigarrettenanzünder mit ;)

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0