Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Nokia Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

Nokia Handy 1600 Probleme bei SMS Empfang/Versand

Dieses Thema wurde im Nokia Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11.01.2008, 19:17   #1
HF-Neuling
 
Frage Nokia Handy 1600 Probleme bei SMS Empfang/Versand

Hallo,

ich habe ein noch etwas älteres Nokia-Handy (1600) Seit einiger Zeit funktioniert der SMS-Emfang nicht, jedoch nur, wenn es längere SMS (ab 2) sind.
Sie kommen vom Empfänger nicht an oder meine erreichen den Empfänger nicht. Ich hatte zuerst D1, jetzt Vodafone, der Empfänger meist D2. Zuerst dachte ich, es liegt an der SIM-Card, aber da ich verschiedene Netze ausprobiert habe und das Problem blieb, hab ich das Handy jetzt über den Händler zu Nokia einschicken lassen, glaube aber kaum, dass sich etwas ändert.
Daher auch meine Frage in jene Richtung, ob mir jemand alternativ zu diesem Handy-ähnliche Preisklasse, 49 Euro- ein anderes empfehlen kann? Kann ruhig auch andere Firma sein.Wichtig ist mir eigentlich nur, dass man schnell, leicht und auch längere SMS schreiben kann - ohne Probleme!

Danke!

Caro
Caro40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2008, 19:17  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 11.01.2008, 20:28   #2
Gesperrt
 
Benutzerbild von stefan29
 
Liegt es vielleicht daran, dass eine falsche SMS Zentrale eingestellt ist? Kuk mal in den SMS Einstellungen nach.

Eine von den beiden sollte es sein:

+49 172 227 0000

oder

+49 172 227 0333
stefan29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2008, 11:41   #3
HF-Neuling
Threadstarter
 
Hallo Stefan,

danke für den Tipp, ist aber richtig eingestellt! Verstehe das nicht, jetzt wohne ich in einer so großen Stadt, aber glaubst Du es gibt einen Verkäufer bei den ganzen großen Läden, wie Mediamarkt, Saturn etc., der sich da auskennt? Nee...

Warte jetzt erst mal ob die bei Nokia was erreichen konnten, glaubs aber nicht.
Manchmal ist es auch so, dass die SMS zwar ankommt, es steht dann da "Mitteilung anzeigen", aber in dem Moment, wo ich sie öffnen will, verschwindet sie... oder aber es taucht statt der neuen plötzlich eine alte wieder auf, die auch kurz vorher verschwand... das nervt total! Vor allem, wenn es wichtig ist. Zuerst dachte ich, es liegt an meinem vollen Eingang und löschte einige, aber es änderte sich auch nichts. Ab und zu verschwinden sie auch einfach aus dem Eingang, obwohl dort abgespeichert!

Kannst Du mir ein Handy empfehlen, wo der Versand und Empfang von längeren SMS wirklich problemlos funktioniert? Und wo das Schreiben auch schnell geht (leichter Tastendruck etc.)
Ein Fachverkäufer ist dazu leider nicht in der Lage.

Gruß,
Caro
Caro40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2008, 13:40   #4
HF-Neuling
 
Du bist nicht allein....

Zitat:
Zitat von Caro40 Beitrag anzeigen
Hallo Stefan,

danke für den Tipp, ist aber richtig eingestellt! Verstehe das nicht, jetzt wohne ich in einer so großen Stadt, aber glaubst Du es gibt einen Verkäufer bei den ganzen großen Läden, wie Mediamarkt, Saturn etc., der sich da auskennt? Nee...

Warte jetzt erst mal ob die bei Nokia was erreichen konnten, glaubs aber nicht.
Manchmal ist es auch so, dass die SMS zwar ankommt, es steht dann da "Mitteilung anzeigen", aber in dem Moment, wo ich sie öffnen will, verschwindet sie... oder aber es taucht statt der neuen plötzlich eine alte wieder auf, die auch kurz vorher verschwand... das nervt total! Vor allem, wenn es wichtig ist. Zuerst dachte ich, es liegt an meinem vollen Eingang und löschte einige, aber es änderte sich auch nichts. Ab und zu verschwinden sie auch einfach aus dem Eingang, obwohl dort abgespeichert!

Kannst Du mir ein Handy empfehlen, wo der Versand und Empfang von längeren SMS wirklich problemlos funktioniert? Und wo das Schreiben auch schnell geht (leichter Tastendruck etc.)
Ein Fachverkäufer ist dazu leider nicht in der Lage.

Gruß,
Caro
Hallo Caro,

ich hab ein Nokia 6300 und ganz ähnliche Probleme wie Du und noch weitaus schlimmere mit dem SMS Versand. http://www.handy-faq.de/forum/nokia_...tml#post223994

Ein anderer 6300-Besitzer hat diese Probleme auch, wie Du dort sehen wird. Wir sind allerdings beide im e-plus-Netz und uns nicht sicher, ob es an der SMS-Zentrale des Handybetreibers liegt (manche meiner SMS kommen auch bei D2 Nutzern GAR nicht an - auch nicht oin Form von Leer-SMS, manchmal kommen aber auch Leer-SMS)...oder ob es ein Nokia-typisches Problem ist.

Wenn Du Nachricht von Nokia hast, wäre es schön, wenn Du es mal posten oder mir per mail schreiben könntest.

LG Sberwig
sberwig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2008, 17:18   #5
HF-Neuling
Threadstarter
 
Hallo sberwig,

ja, Deinen Beitrag hatte ich schon gelesen! Jetzt hab ich aber noch mal wegen der Nummer der Mitteilungszentrale geguckt, einige SMS haben eine andere Nummer, als Stefan sie hier nannte: 0172 224 55 91 03. Aber nicht alle. Finde ich komisch. Ich probiere mal, die andere Nummer einzugeben. Kann man das überhaupt selbst ändern? Hab keine Ahnung... probiere es mal.

Gruß,
Caro
Caro40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2008, 17:42   #6
HF-Neuling
 
Zitat:
Zitat von Caro40 Beitrag anzeigen
Hallo sberwig,

ja, Deinen Beitrag hatte ich schon gelesen! Jetzt hab ich aber noch mal wegen der Nummer der Mitteilungszentrale geguckt, einige SMS haben eine andere Nummer, als Stefan sie hier nannte: 0172 224 55 91 03. Aber nicht alle. Finde ich komisch. Ich probiere mal, die andere Nummer einzugeben. Kann man das überhaupt selbst ändern? Hab keine Ahnung... probiere es mal.

Gruß,
Caro
Hallo Caro,

es geht ja bei dem was Stephan sagte, nicht um die SMS-Nummern derjenigen, die die SMS Dir sandten, sondern um die Nummer DEINER Mitteilungszentrale.....also der Handy-Nummer (da ist letztlich ein Computer), wo ALLE DEINE SMS, die Du schreibst, automatisch vom Handy hingeschickt werden, um von dort von Deinem Netzbetreiber entsprechend weitergeleitet zu werden. Diese Nummer KANN nicht unterschiedlich sein bei den einzelnen SMS in deinem Handy (ich denk, Du hast ein eingeschickt?).

Ja diese Nummer KANN und MUSS man einstellen. Wenn Du z.B. von einer Vodafone-Karte auf eine O2-Karte wechselst, ist die Nummer der Mitteilungszentrale eine andere, weil jeder Netzbetreiber (O2, vodafone, eplus etc) natürlich seine eigene Nummer mit einer SMS-Zentrale hat.

Müsste im 1600 über Einstellungen >>> Handy zu finden sein, wenn ich nicht irre.

LG Sberwig
sberwig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 16:04   #7
HF-Neuling
Threadstarter
 
Hallo sberwig,

also ich hab die Nummer der Mitteilungszentrale jetzt geändert auf 0172 2270 333. hatte bei Vodafone angerufen, die sagten mir jene Nummer. Komisch find ich nur, dass der Empfänger auch bei D2 ist und wieder eine andere Nummer hat: 0172 227 0000.

Ja, das mit der Nummer der Mitteilungszentrale und den SMS-Nummern hab ich durcheinander gebracht! Natürlich ist es immer die gleiche Nummer...

Ja, das andere Handy (hab zweimal die gleichen, weil ich anfangs von diesem so begeistert war, da gab es die Probleme noch nicht) ist noch bei NOKIA. Hatte es über meinen Händler, bei dem ich es gekauft hatte, vor zwei Wochen einschicken lassen. Der kam zum Beispiel gar nicht auf die Idee, mal die Nummer der Mitteilungszentrale zu überprüfen...

Beides sind freie Handys... Weiß auch noch immer nicht, was mit "Diensteanbieter" gemeint ist. Netzbetreiber ist Vodafone oder eben D1, aber was sind Diensteanbieter? Bei Vodafone sagten sie mir, da es ein freies Handy ist, dass sie das wären... stimmt das? Hab echt keine Ahnung von diesen ganzen Dingen, beschäftige mich auch erst immer damit, wenn Probleme auftauchen, klar dann muss ich ja

Hast Du mit Deinem Nokia noch Probleme? Hab jetzt gar nicht mehr bei Dir geguckt...

Einen schönen Sonntag noch!

Caro
Caro40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 14:11   #8
HF-Neuling
 
Zitat:
Zitat von Caro40 Beitrag anzeigen
Hallo sberwig,

also ich hab die Nummer der Mitteilungszentrale jetzt geändert auf 0172 2270 333. hatte bei Vodafone angerufen, die sagten mir jene Nummer. Komisch find ich nur, dass der Empfänger auch bei D2 ist und wieder eine andere Nummer hat: 0172 227 0000.

....

Beides sind freie Handys... Weiß auch noch immer nicht, was mit "Diensteanbieter" gemeint ist. Netzbetreiber ist Vodafone oder eben D1, aber was sind Diensteanbieter? Bei Vodafone sagten sie mir, da es ein freies Handy ist, dass sie das wären... stimmt das? Hab echt keine Ahnung von diesen ganzen Dingen, beschäftige mich auch erst immer damit, wenn Probleme auftauchen, klar dann muss ich ja

Hast Du mit Deinem Nokia noch Probleme? Hab jetzt gar nicht mehr bei Dir geguckt...

Einen schönen Sonntag noch!

Caro
Hallo Caro,

dass der Empfänger deiner SMS auch bei D2 ist und dennoch eine andere Mitteilungszentralen-Nummer hat, wird daran liegen, dass er bei einem anderen "Dienstanbieter" ist. Der Unterschied zwischen "Netzbetreiber" und "Diensteanbieter" ist folgender (grob umrissen):

"Netzbetreiber" ist das Unternehmen, dem das betreffende Funknetz, die Masten und Verteilungsstellen etc (also der ganze technische Kram, den man brauch, um per Handy überhaupt telefonieren zu können) gehört und der es technisch gesehen "betreibt". Das sind bei den Netzen

D1 - Netz: T-Mobile GmbH (Tochter der Deutschen Telekom AG)
D2 - Netz: Vodafone D2 GmbH (hier bis 2002 "Mannesmann Mobilfunk GmbH" - Vodafone D2 GmbH ist Tochter des britische Telefonkonzern Vodafone )
02 - Netz: O2 GmbH & Co. OHG (Tochter des spanischen Telefonkonzerns Telefonica)
e-plus - eplus GmbH (Tochter des niederländischen Telefonkonzerns KPN)

"Dienstanbieter" ist hingegen (vereinfacht gesagt) dasjenige Unternehmen, mit dem Du Deinen Handyvertrag abschließt. Der Diensteanbieter hat dann mit einem der Netzbetreiber einen Nutzungs-Vertrag, wonach der Diensteanbieter und dessen Kunden (also Du z.B) dieses Netz nutzen dürfen. Er "mietet" das Netz also für seine Kunden sozusagen. Dafür muss der Diensteanbieter an den Netzbetreiber ein Entgelt zahlen. Dieses Entgelt legt der Diensteanbieter über den Grundpreis sowie den Minutenpreis und den Preis für SMS auf seine Kunden um (+ Gewinn selbstverständlich). Viele Dienstanbieter wie Debitel haben auch mit mehreren (oder allen) Netzbetreibern einen Vertrag, so dass Du bei Debitel auch Verträge für alle Netze abschließen kannst.

Merke also: Netzbetreiber gibt es in Deutschland (soweit ich weiß) nur 4. Dienstanbieter jedoch hunderte wenn nicht tausende.

Wenn Du Dich jetzt wunderst, weil Du bei Vodafone Kunde bist und das ja von mir nur als "Netzbetreiber" und nicht als "Dienstanbieter" bezeichnet wurde: Alle 4 Netzbetreiber-Unternehmen sind selbst (oder über gleichnamige Tochterunternehmen) natürlich auch gleichzeitig "Dienstanbieter", weil Sie das eigene Netz zum Selbstkostenpreis nutzen können und daher bei den marktüblichen Minutenpreisen mehr Gewinn generieren können, als ein reiner Dienstanbieter (der hohe "Mietkosten" zahlen muss, dafür aber keine hohen Kosten für die Vorhaltung und den Betrieb der ganzen Technik und auch kein Betreibungsrisiko hat).

Dein "Freund", der Deine SMS bekam, wird also nicht vodafone-Kunde sein, sondern Kunde eines anderen, im D2-Netz "eingemieteten" Dienstanbieters, wie Debitel oder so. Und jeder dieser Diensteanbieter hat natürlich seine eigene "Mitteilungszentrale".

Alle Klarheiten beseitigt ? ;-)

Nein, meine Probleme mit dem 6300 sind leider nicht beseitigt. Vor allem das Problem, dass fast gar keine SMS mehr bei einer bestimmten Person ankommen, ist nicht nur bestehen geblieben, sondern wird von Tag zu Tag schlimmer. Naja mal abwarten.

LG

Sebastian
sberwig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 22:11   #9
HF-Neuling
Threadstarter
 
Hallo Sebastian,

danke für Deine ausführliche und super-leicht verständliche Antwort! Das hat ein Verkäufer bisher noch nicht geschafft!

Ja, mein "SMS-Freund" hat einen anderen Anbieter.
Ich hatte jetzt am Samstag auf meinem zweiten Nokia-Handy, wo dasselbe Problem ist, aber der Verkäufer es weder einschicken noch zurücknehmen kann, die Nummer der Mitteilungszentrale noch geändert. An jenem Abend dann, wo wir Kontakt hatten, sind zumindest nur 2 (verknüpfte) SMS nicht angekommen (bei mir). Ob das nun Zufall war (was ich eher glaube) oder diese Nummernumstellung weiß ich nun auch nicht. In diesen Tagen müsste ich auch endlich das andere Handy von Nokia wiederbekommen...

Doof, dass es bei Dir nicht besser wird. Was machst Du dagegen?

Gruß,
Caro
Caro40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2008, 07:12   #10
Power-Mitglied
 
Hallo,

Wie steht denn bei euch die Nummer der Mitteilungszentrale im Handy?
01722270333 oder +491722270333 ?
Der Unterschied liegt in der internationalen Vorwahl +49 anstelle der 0
Oft liegt es daran.

Gruß,
tinu640
tinu640 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2008, 07:12  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
1600, empfang versand, handy, nokia, probleme, sms

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Nokia Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kriege meine SMS nicht mehr aufs Handy marxx Nokia Forum 0 02.08.2007 02:34
sms zurück aufs handy antschi1020 Motorola Forum 6 20.03.2007 17:58
Sicherung der Kontakte, SMS und Dateien und SEEM erstellen - Motorola Forum 0 01.02.2005 11:40
PC Suite - Dateien übertragen - Nokia Forum 0 30.01.2005 08:38
Allgemeine FAQ für Nokia - Nokia Forum 0 05.01.2005 08:55




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.