Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Nokia Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

Nokia E71 Testbericht

Dieses Thema wurde im Nokia Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 29.01.2009, 15:42   #1
Dirkolino
Gast
 
Nokia E71 Testbericht

Hier der Erfahrungsbericht zum Nokia E71!





1. Datenblatt



Größe/Gewicht
Form: Monoblock mit vollständiger Tastatur
Abmessungen: 114 x 57 x 10 mm
Gewicht: 127 g
Volumen: 66 cm³

Display und Benutzeroberfläche
Hochwertiges TFT-Aktivmatrix-Farbdisplay (QVGA)
Größe: 5,9 cm Displaydiagonale (2,4 Zoll)
Auflösung: 320 x 240 Pixel (QVGA)
16,7 Millionen Farben
Zwei vom Nutzer anpassbare Ausgangsanzeigen

Sicherheitsfunktionen
Gerätesperre
Fernsperren des Geräts
Verschlüsselung der Daten im internen Speicher und auf microSD-Speicherkarten
Unterstützung für Mobile VPN

Tasten und Eingabemethode
Vollständige Tastatur
Spezielle Schnellzugriffstasten: Home, Kalender, Kontakte und E-Mail
Nutzerabhängige und nutzerunabhängige Sprachanwahl
Automatische Wortvervollständigung, automatische Fehlerkorrektur und Lernfähigkeit bei der Texteingabe
 
 



2. Lieferumfang

Nokia E71
Nokia Akku BP-4L
Nokia Ladegerät AC-5E
Nokia Micro-USB-Datenkabel CA-101
Nokia Headset HS-47
Nokia Eseries Trageriemen (Lanyard)
Nokia Eseries Tasche
Bedienungsanleitung, Kurzanleitung und weitere Informationen microSD-Speicherkarte (2 GByte)
Inklusive 3 Monate Navigationslizenz für Deutschland, Österreich und die Schweiz
 
 
3. Erster Eindruck


Direkt nach dem Auspacken hält man ein Schmuckstück in der Hand, welches sich sehr wertig anfühlt. Das ist bei Nokia Modellen nicht mehr üblich!
Es wurde viel Metall verarbeitet und das ist dem Gesamtbild dieses PDA Phones sicherlich gut bekommen.
Was direkt auffällt ist der große Akku, der auch wirklich hält, was er optisch verspricht. Aber dazu später!

 
4. Verarbeitung


Auch hier hat Nokia sich richtig Mühe gegeben. Das Gerät hat keine großen Spaltmaße oder schwammige Tasten. Alles was ich bisher an vielen Nokias kritisiert habe, scheint hier endlich behoben zu sein.
Auch der Micro-SD Slot und die Micro USB Buchse sind durch eine Gummiabdeckung gut geschützt.
Durch die schöne Tasche im Lieferumfang ist das ganze Gerät eigentlich gut geschützt!

 


5. Hardware


5.1 Display

Das Display ist eine Freude. Es ist ausreichend groß um Internetseiten zu betrachten oder E-Mails zu lesen!





5.2 Steuerungstasten unter dem Display:

Diese Tasten sind angenehm groß und haben einen guten Druckpunkt!
Wie bei der E Serie üblich findet man hier auch direkte Tasten zu Kalender,Telefonbuch,Mail und Hauptmenü, die sich aber beliebig in der Funktion ändern lassen.
Als optisches Feature ist eingestellt, das die Navigationstaste alle 10 Sekunden kurz aufleuchtet,sobald sich die Displaybeleuchtung ausschaltet. Dies kann aber in den Profilen deaktiviert werden!
Zu dieser Funktion gibt es noch eine Einstellmöglichkeit: Unter "Personalisieren" kann man einstellen, das die Navitaste alle 2 Sekunden blinkt wenn es verpasste Anrufe, E Mail oder SMS gibt!




5.3 Tastatur

Die Tastatur ist absolut gelungen. Ich habe noch nie so viele E-Mails oder auch SMS geschrieben. Die Tasten lassen sich angenehm drücken und haben trotz des geringen Abstandes zueinander eine gute Bedienbarkeit!




5.4 Lautsprecher


Der Lautsprecher hat mich überrascht. Er ist natürlich keine Konkurrenz zu den Lautsprechern der Nseries, aber schon um einiges besser als der des E66!
Dazu kommt, das der Lautsprecher auf der Oberseite (neben des Power On/Off Knopfes) des Gerätes platziert ist und nicht wie beim E66 auf der Geräteunterseite!
So deckt man den Lautsprecher nicht ab, wenn man das Gerät hinlegt!
Außerdem ist er sehr gut geschützt durch ein kleines Metallgitter.




5.5 GPS


Der Chip ist wirklich top! Auch in der Wohnung bekomme ich eine super GPS-Verbindung.
Der SatFix geht mit der Nokia Software Maps 2.0 sehr schnell und die Sache läuft insgesamt sehr stabil!
 

5.6 Akku


Der Akku ist die absolute Überraschung!
Nach einigen Nseries Geräten bin ich es gewohnt den Akku jeden Abend aufzuladen. Aber beim E71 ist das nicht mehr nötig. Habe UMTS im Menü ausgeschaltet und der Akku hält bei mir 3 bis 4 Tage!


5.7 Kamera


Von der Kamera sollte man nicht zuviel erwarten! Draußen am Tag sind die Fotos ganz ordentlich, lassen aber sehr nach sobald es dunkel wird. Abends in der Wohnung lohnt es sich nicht ein Foto zu machen.


 


6. Telefonie


6.1 Sprachqualität

Hier kann ich das E71 nur loben. Es ist mittlerweile leider sehr selten geworden, das man ein Handy mit so einer guten Sprachqualität bekommt. Glasklare Stimmen in beide Richtungen!


6.2 Empfang

Hier kann ich nur vom D1 Netz reden. Da habe ich überhaupt keine Probleme, auch wenn ich mal unterwegs bin.
UMTS ist bei mir immer aus, darum kann ich auch dazu nicht viel sagen.


6.3 Gesprächszeit

Diese Zeitangabe liegt im GSM Netz laut Test der connect bei 10 Stunden, die aus meiner Erfahrung bestimmt auch erreicht werden können. Also wie gesagt: Der Akku ist absolut perfekt!

 
 
7. Software

7.1 Betriebssystem

Die Bezeichnung des Betriebssystems ist Symbian Serie60 3rd Edition FP1!
Das Betriebssystem hat aber eine überarbeitete Benutzeroberfläche, die wohl bei den neuen Eseries Geräten zum Einsatz kommt.
Dadurch kann man zwischen Privater und Geschäftlicher Nutzung umschalten. Im Menü kann man vorher die passenden Einstellungen vornehmen (z.B. welche Programme im Standby angezeigt werden, oder welches Theme verwendet werden soll) und später braucht man nur noch umschalten mit einem Tastendruck.
Aus dem active Standby heraus direkt Kontakte suchen ist nun auch möglich.


 
 
7.2 Zusatzprogramme

Bei den Eseries Geräten wie dem E71 gibt es einige Programme kostenlos dazu.
Quick Office mit Lizenz zum erstellen von neuen Dokumenten ist schon installiert.
Andere kann man sich über die Funktion "Laden" im Handy-Menü runterladen und installieren.
"Advanced Call Manager" (Vollversion) um Anrufe filtern zu können und auch "Smart Connect" um die Reihenfolge bzw. Priorität der Internetzugangspunkte festzulegen.
"Text to Speech" ist auch schon installiert. Das heißt man kann sich SMS und Mails auch vorlesen lassen. Die vorinstallierte Sprache ist leider Englisch, aber auch hier kann man sich über die "Laden" Funktion das deutsche Sprachpaket mit männlicher Stimme runterladen. (Alternativ hier: Nokia Europe - Text-to-speech - Support ) Diese muss dann im Menü unter "System..Sprache" aktiviert werden!
Ein weiteres kostenloses und nützliches Programm ist "fring". Hier kann man per Messenger (unterstützt z.B. ICQ,MSN,...) chatten, was mit der Tastatur auch wirklich Spaß macht. Aber vorsicht: Datenkosten... am besten Wlan nutzen oder Datenflat buchen!

 


 
8. Plus und Minus

+ Akku
+ Betriebssystem
+ Tastatur
+ Lautsprecher
+ Gesprächsqualität
+ Allgemeine Businessfunktionen
 
- E-Mail Client ( E-Mails nur im 30 Minuten-Takt abrufbar... schöner wären 10 Minuten)
 
 
 
9.Fazit

Also ich würde das E71 uneingeschränkt empfehlen. Kontaktverwaltung, Kalender und auch E-Mail... das Gerät ist ein absoluter Business-Profi!
Dazu die Verarbeitung und diese unglaubliche Akkuleistung. Absolute Kaufempfehlung!
 
 





Bewertung nach Schulsystem:



Note 1 = sehr gut
Note 6 = ungenügend
 
 

BereichBewertung nach Schulsystem
Verarbeitung 1
Lautsprecher 3+
Verbindungen 1
Tastatur 2
Betriebssystem 2+
Kamera3
Videos anschauen3
Lieferumfang1
Preis/Leistung2+
Office2+
.
.
.
.Gesamtbewertung: Gut+
.
.
..
.

 
 
 
 
 
 
 
 
Miniaturansicht angehängter Grafiken
1.jpg   2.jpg   4.jpg   5.jpg  

6.jpg   8.jpg   9.jpg   10.jpg  

screenshot0001.jpg   screenshot0002.jpg   screenshot0003.jpg   screenshot0004.jpg  

screenshot0005.jpg   screenshot0006.jpg   screenshot0007.jpg   screenshot0008.jpg  

screenshot0009.jpg   screenshot0010.jpg   screenshot0011.jpg   screenshot0012.jpg  

screenshot0013.jpg   screenshot0014.jpg   screenshot0015.jpg   screenshot0016.jpg  

screenshot0017.jpg   screenshot0018.jpg   screenshot0019.jpg   angelina_tag.jpg  

aufzeichnen.jpg   aufzeichnen2.jpg   aufzeichnen3.jpg  

Geändert von Dirkolino (26.02.2009 um 16:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 15:42  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
e71, nokia, testbericht

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Nokia Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Nokia Handys können Wlan & GPS? ggaribaldi Nokia Forum 7 04.04.2011 21:35
Complete all type nokia tips, tricks and secret codes phreak_code Nokia Forum 3 20.10.2009 13:43
Nokia 5800XM Testbericht Dirkolino Nokia Forum 0 23.02.2009 11:30
[FAQ] Nokia E71 Dirkolino Nokia E71 Forum 0 12.02.2009 11:33
Bluetooth Handys Handy-FAQ Handy Allgemein 0 03.05.2007 20:09




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.