Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Nokia Forum > Nokia Symbian Handys > Nokia N8 Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

[Diskussionsthread] Nokia N8 - Kompatibilität von USB-Ladegeräten

Dieses Thema wurde im Nokia N8 Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.03.2012, 10:44   #11
aktives Mitglied
 
Ich habe ein USB 12V Autoaufladegeräte, dass lag einer billigen Handyhalterung aus China bei. Das N8 läd damit problemlos.
Das-Korn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 10:44  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 21.03.2012, 17:04   #12
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von BigEddie
 
Zitat:
Zitat von Newbiels Beitrag anzeigen
Du scheinst eine Lösung gefunden zu haben mit einem anderen Kabel. Wie ich verstanden habe auch für USB und auf der anderen Seite für den runden stromstecker am N8. Da gibs z.B. Das CA-100 Kabel. Das is aber nicht für N8 angegeben. Bevor ich nun Mist kaufe frag ich lieber nach. Welches Kabel genau hasu Du? Und das geht dann auch mit Deinen USB KFZ Adaptern???????? Mit allen?????
Hallo

Auf ein originales Autoadapter/KFZ-Ladegerät jedweder Form habe ich verzichtet, denn die Dinger sind einfach nur klobig und bei der Lage meines Zigarettenanzünders sehr störend. Das fiel also von Anfang an weg zumal ich entsprechende Mini-KFZ-USB-Ladegeräte einfach in der LAdebuchse lassen konnte ohne das sie stören.

Glücklicherweise habe ich in meinem Meriva insgesamt fünf 12V-Strombuchsen (neben dem Zigarettenanzünder noch eine im Fußraum Beifahrer, zwei im hinteren Fond und einen im Kofferraum) sodaß Streit um den Strom eigendlich nicht entstehen kann. Nur, mein N8 lud halt nicht.

Im Grunde habe ich mittlerweile 3 Lösungen

1. Wie oben schon mal beschrieben die Verwendung des X6-Ladekabels (z.B. CA-100) und laden über die Klinkenbuchse des N8.

2. Bei ebay gab es ein Mini-USB-Adapter für den Zigarettenanzünder mit 2 USB-Ports, da lädt das N8 auch über USB problemlos, wenn ich einen bestimmten Port nutze (bei meinem Adapter ist der mit Samsung beschriftet) im anderen (generic USB) lädt das N8 weiterhin nicht. Witzigerweise lädt auch mein Samsung Galaxy Tab 10.1 an der Buchse ohne das sonst nötige Adapterkabel. Hier scheint irgendwie die interne Belegung des USB-Anschlussen geändert zu sein.

Das wäre vielleicht für dich eine Möglichkeit, denn du könntest das N8 Laden und es wäre auch noch ein USB-Ladeanschluss frei für ein anderes Gerät.

Muss mal in meiner Kaufübersicht schauen ob ich das nochmal genau finde.

3. Verwende ich für unterwegs einen externen Akku. Hier lag neben den erforderlichen Kabeln/Adapter für jeden möglichen USB-Anschluß auch ein USB-Zwischenstecker bei, mit dem man das Samsung Galaxy-Tab 10.1 über jeden beliebigen USB Anschluss laden kann (geht mit dem Orginalkabel in der Regel nur am Ladegerät). Wenn ich den bei meinem N8 USB-Ladekabel nutze, dann wird auch dieses von jedem Gerät geladen (jedes hier vorhandene NoName-USB-Ladegerät, meine Netzteile von Apple, selbst die in meine Steckdosen integrierten USB-Stromanschlüsse). Einen solchen Adapter gibt es schon um 2,50 und auch das wäre eine Möglichkeit.

Gruß
Edgar
BigEddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 19:19   #13
HF-Mitglied
 
Meiner Erfahrung liegt es nur an dem USB Kabel!
Habe ein billiges Ladegerät (glaube von Aldi) mit USB-Ausgang für den Zigarettenazünder. Da stöpsel ich das Original-USB-Kabel von Nokia ein und ab geht die Post. Alternativ kann ich auch andere USB-Kabel, die ich im Internet gekauft habe und für die Verbindung von Geräten, u.a. auch das N8, zum Compi benutze.mfg
Claus
clausherten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 13:03   #14
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von BigEddie
 
Zitat:
Zitat von clausherten Beitrag anzeigen
Meiner Erfahrung liegt es nur an dem USB Kabel!
Habe ein billiges Ladegerät (glaube von Aldi) mit USB-Ausgang für den Zigarettenazünder. Da stöpsel ich das Original-USB-Kabel von Nokia ein und ab geht die Post. Alternativ kann ich auch andere USB-Kabel, die ich im Internet gekauft habe und für die Verbindung von Geräten, u.a. auch das N8, zum Compi benutze.mfg
Claus
Dem kann ich so nicht folgen, da ich sowohl mit dem kurzen Orginalkabel, das dem Lieferumfang bei lag, wie auch dem optional als Orginalzubehör erhältlichen langen USB-Ladekabel von Nokia sowie diversen No-Name-Kabel keine Ladefunktion über USB bekommen hatte. Außerdem waren nicht nur KFZ-Ladegeräte sondern auch USB-Steckernetzteile, PC-Steckdosenleisten mit USB-Anschlüssen und auch die in meine Steckdosen im Haus integrierten USB-Ladebuchsen betroffen.

Habe jetzt hier noch beim Aufräumen der Garage ein uraltes KFZ-USB-Netzteil gefunden, das funktioniert, ist aber so groß und klobig, dass es nicht wirklich in den Zigarettenzünder oder im Fußraum auf der Beifahrerseite eingesteckt werden kann, ohne das es z.B. beim Schalten stört und auch nicht dauerhaft in der Ladebuchse bleiben kann.

Gruß
Edgar
BigEddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 10:44   #15
HF-Mitglied
 
Schade,
war halt meine Erfahrung
Claus
clausherten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 11:01   #16
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von BigEddie
 
Zitat:
Zitat von clausherten Beitrag anzeigen
Schade,
war halt meine Erfahrung
Claus
Ist doch nicht schade. Viele Erfahrungen tragen auch zu einem Gesamtbild bei. Genau deshalb ist jede Erfahrun, die hier beigetragen wird wertvoll.

Leider läßt sich hier aus irgendeinem Grund keine wirkliche allgemeine Lösung aus unseren gemeinsamen oder verschiedentlichen Erfahrungen ableiten, aber das bin ich als Nokianer der ersten Stunde durchaus gewöhnt .
BigEddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 15:37   #17
HF-Mitglied
 
Hallo zusammen
möchte das Thema nochmals beleben.
Habe bei meinem Motorrad ein USB Kabel eingebaut, mit dem ich z.B. das Tomtom lade. Leider lädt dieses Kabel an USB mein N8 nicht. Möchte nicht ein zweites Kabel verlegen müssen.
Hat jemand neue Erkenntnisse? Meiner Meinung hab ich nur 2 Lösungen:
1. geht nicht
2. geht nicht

Schade

Gruss Alex
motoknut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 18:06   #18
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von BigEddie
 
Hallo,

vielleicht gibt es doch eine Lösung. Ich hatte as gleube ich weiter oben schon mal beschrieben.

Damit ich mein Galaxy Tab 10.1 (GT-P7500) an jedem beliebigen Netzteil laden könnte, habe ich mir seinerzeit ein USB-Dongle bei Amazon gekauft, das dieses ermöglicht.

Wenn ich dieses Dongle bei meinem N8-Ladekabel zwischenstecke lädt das an allen Netzteilen etc. die ich hier so habe. Ist zwar nicht die eleganteste aber eine immerhin gangbare Lösung und funktioniert vielleicht auch bei deinem Setup.

Gruß
Edgar
motoknut hat sich bedankt.
BigEddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 14:47   #19
HF-Mitglied
 
Hallo BigEddie

danke für die rasche Antwort.
Leider ist mein eingebautes Kabel ein fixes USB Zigarettenanzünder Kabel, auf der einen Seite ein Anschluss für die 12 V Zigarettenanzünderdose, die ich am Motorrad einstecken kann und auf der anderen Seite ein USB Stecker. Da lässt sich wahrscheinlich nicht viel machen.

Gruss Alex
motoknut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2012, 10:13   #20
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von BigEddie
 
Naja,

ist vielleicht nicht ganz so elegant, aber es wäre immerhin möglich noch einen weiteren Adapter einzusetzen. Du müsstest zunächst einmal einen Adapter USB-A-Stecker auf USB-A-Stecker nehmen http://www.amazon.de/Wentronic-USB-Adapter-A-Buchse-auf/dp/B000Q9O81C und dann erst den oben genannten Lade-Adapter http://www.amazon.de/Adapter-kompatibel-Samsung-Galaxy-Tab/dp/B004IKTYXM
Man könnte die beiden Adapter auch per Schrumpfschlauch miteinander verbinden, dann ist das ganze nicht so wackelig :D

Gruß
Edgar
BigEddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2012, 10:13  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
kompatibilität, n8, nokia, usb ladegeräten

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Nokia Forum > Nokia Symbian Handys > Nokia N8 Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
sTune Geräteliste/Kompatibilität adfree bada Forum 5 13.01.2011 22:03
Ladegerät - Kompatibilität Pamulu Samsung S5230 Star Forum 2 07.01.2010 21:03
i8910 HD - Kompatibilität mit VPN? dirtyn0ob Samsung i8910 Omnia HD Forum 7 28.12.2009 10:45
Kompatibilität SLVR L9 Kurt Helm Motorola Forum 2 20.08.2008 23:07
Kompatibilität der Spiele Manhunter2k5 Handy Allgemein 5 12.09.2005 18:15




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:19 Uhr.