Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Nokia Forum > Nokia Symbian Handys > Nokia X6 Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

[Anleitung] X6 mit T-Mobile Branding

Dieses Thema wurde im Nokia X6 Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus

Like Tree5Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 01.12.2010, 00:02   #21
sehr aktives Mitglied
 
Benutzerbild von funshopper_de
 
Zitat:
Zitat von surfwagner Beitrag anzeigen
Hallo Funshopper,
ist so etwas möglich? Ich dachte, dann sei die Garantie futsch Habe selbst gerade ein X6 ersteigert und es war nicht erwähnt worden, dass dort ein Vodafone Branding drauf ist Kannst Du mir helfen? Beim Nokia Service Point meinten die am Telefon, dass es nicht ginge.

Danke vorab!!!



Nokia kann die Garantie verweigern, wenn festgestellt wird das der Productcode geändert wurde.

Dieses ist dann der Fall, wenn man die NSS Software verwendet um mit NSU updaten zu können.

Denn Nokia loggt das mit, das der Productcode geändert wurde.

Mittels Phoenix oder JAF wird das von Nokia nicht mitgeloggt, da das Offline Programme sind.

Das Update dauert max. 5 Minuten, das längste was dauert ist das runterladen und installieren der Software.

Da ich direkten Zugriff auf den Nokiaserver habe, kann ich den Leuten direkt sagen ob noch Garantie auf den Geräten besteht oder nicht.

Was gebrauchte Geräte bei Ebay betrifft z.B. kann ich nur sagen, auch wenn das Gerät gebraucht über Ebay bezogen wurde und keine Rechnung dabei ist, wird bei Nokia die Garantie über die Imeinummer ermittelt.

Nach der von uns beschriebenen Methode mittels JAF und Phoenix verliert zu 100% niemand seine Garantie, da Nokia nicht nachvollziehen kann, wer das Update eingespielt hat, oder auch Debranding.

Ich finde es teilweise schon als "Abzocke" von den NSC Kunden innerhalb der Garantie für ein Debranding Geld abzunehmen.

Es gibt zum Branding ein Urteil aus dem Jahr 2004.

Worin bestätigt wird, das ein Branding ein Mangel an der Sache ist.
Jeder Kunde kann verlangen eine Brandingfreie software auf dem Gerät zu haben um auch die Funktionen zu nutzen, die der Hersteller vorgibt und nicht der Provider.

http://www.mobilfunk-talk.de/622-neu...-branding.html

http://www.telespiegel.de/news/170305.html

http://www.jur-abc.de/cms/index.php?id=429

Mittels dieses Urteils, muß entweder der Provider oder der Hersteller das Branding entfernen.

Das würde ich einem offiziellem Nokiapartner auch um die Ohren hauen und darauf bestehen das das Geärt innerhalb der Garantie kostenlos debrandet wird.

Als Begründung muß reichen, das das Gerät ständig Verbindungen ins Internet aufbaut die der Kunde so nicht wünscht aber auch nicht abstellen / ändern kann, weil es im Branding einige Einschnitte gegenüber der Original Firmware gibt.

Edit: Ich biete es auch gerne an per Teamviewer zu flashen.
funshopper_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 00:02  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 01.12.2010, 17:59   #22
HF-Mitglied
 
@funshopper_de:
Oh man, hätte ich dieses Urteil doch nur früher gekannt, hätt mir 25 € gespart. Und das als Jura Student.Schon peinlich ...

Von meinem Rechtsverständnis her, hätte ich nicht damit gerechnet das es ein "Sachmangel" ist, sondern legitim, da der Provider mir das Handy ja extrem vergünstigt anbietet, unter der Bedingung mit ihm einen Vertrag zu schließen.
Naja, faktisch wars auf jeden Fall n Mangel->keine FW-Updates wg TMobile(=lahme performance)+beschnittenes OS+MyCommunity-kram(den niemand braucht)



Beim nächsten Mal weiß ichs besser
Mir die 25 euronen jetz zurück zu holen lass ich aber, nehme ich als Lehrgeld hin. Will mir das nette Verhältnis zu denen ausm NSC nich direkt versauen, waren nämlich echt nett.

MfG
Dom
dom1911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 18:33   #23
Power-Mitglied
 
Benutzerbild von BigEddie
 
@dom1911

Naja, trauere den 25 Euro nicht zu sehr hinterher. Lehrgeld haben wir glaube ich alle schon mal bezahlt.

Wobei mir gerade auffällt, das im Falle des Nokia X6 - My Community die Anwendung dieses Urteils doch nicht so einfach ist, denn dort steht klar die Einschränkung, das - wenn die Veränderung der Programmierung in der Werbung und/oder den Produktinformationen ausdrücklich hervorgehoben wird oder das gebrandete Handy sich vom Original z.B. in der Typbezeichnung unterscheidet, der Käufer mit diesem "Makel" leben muss.

Heißt im Falle des Nokia X6 - My Community wäre das Branding kein Sachmangel im Sinne des Urteils sondern tatsächlich legitim. Aber das nur nebenbei.

Gruß
Edgar
BigEddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 19:09   #24
HF-Mitglied
 
Zitat:
Zitat von BigEddie Beitrag anzeigen
@dom1911

Naja, trauere den 25 Euro nicht zu sehr hinterher. Lehrgeld haben wir glaube ich alle schon mal bezahlt.
[...]
Heißt im Falle des Nokia X6 - My Community wäre das Branding kein Sachmangel im Sinne des Urteils sondern tatsächlich legitim. Aber das nur nebenbei.

Gruß
Edgar
Eben diese beiden Gedanken hatte ich ja auch. Wollte es einfach nur rechtlich einwandfrei machen lassen, vom autorisierten NSC, und das "besondere" Branding schien mir sehr relevant, gibt ja auch X6 ohne MyCommunity-FW von TMobile, aber will nich zu sehr offtopic gehen Fands halt nur nervig da die neueren FWs doch deutlich besser performen und TMobile, auch auf Nachfrage hin, nur "bald wird freigegeben" sagt, nach 6 Monaten und nem Versionsprung von v10 auf mittlerweile v30...

MfG
Dom

p.s.: Find's klasse was funshopper_de anbietet, ich wollte es halt nur 100% legitim haben.
dom1911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 20:47   #25
sehr aktives Mitglied
 
Benutzerbild von funshopper_de
 
Zitat:
Zitat von BigEddie Beitrag anzeigen
@dom1911

Naja, trauere den 25 Euro nicht zu sehr hinterher. Lehrgeld haben wir glaube ich alle schon mal bezahlt.

Wobei mir gerade auffällt, das im Falle des Nokia X6 - My Community die Anwendung dieses Urteils doch nicht so einfach ist, denn dort steht klar die Einschränkung, das - wenn die Veränderung der Programmierung in der Werbung und/oder den Produktinformationen ausdrücklich hervorgehoben wird oder das gebrandete Handy sich vom Original z.B. in der Typbezeichnung unterscheidet, der Käufer mit diesem "Makel" leben muss.

Heißt im Falle des Nokia X6 - My Community wäre das Branding kein Sachmangel im Sinne des Urteils sondern tatsächlich legitim. Aber das nur nebenbei.

Gruß
Edgar
Nicht wirklich.

Nimm Dir mal ein T-Mobile gebrandetes Handy zusammen und versuch mal einige Tasten selber zu belegen.

Da scheiterst Du einfach dran, weil es vom Branding her einfach nicht möglich gemacht wird, das Gerät so zu nutzen wie der Hersteller es vorgibt.

Nehmen wir als Beispiel das X6.

Versuch dort mal nur die Interneteinstellungen zu ändern und Du wirst schon scheitern.

Ergo -> Mangel an der Sache

Genauso wie z.B. auf dem Startscreen die rechte Taste anders zu belegen ist beim Branding nicht möglich.

Einmal nicht aufgepaßt und zack Du bist im Internet.

Wer keine Flat hat (wie ich, weil ich Internet nicht über Handy nutze) kann da schon mal schnell in die Kostenfalle rennen.

Kann ich es nicht abstellen, damit das Gerät nicht ins Internet kann-> Mangel an der Sache, da ich es nicht deaktivieren kann.

Nokia gibt den Kunden seit ein paar Jahren ein Datenkabel mit.
Nun darf sich der Kunde allein um seine Probleme kümmern.

Allein der Nokia Schrott Updater (NSU).
Wieviele Kunden mit diesen Geräten zum NSC müssen, nur weil sich das Gerät während des Updates verabschiedet hat.

Was ist die Konsequenz? Der NSC muß eine neue Firmware flashen -> alle auf dem Handy befindlichen Daten gehen verloren.

Und ein NSC muß kein Geld für ein Update oder Debranding während der Garantiezeit verlangen, denn der NSC kann diese Leistung mit Nokia abrechnen als Garantieleistung.

Und bis die Provider mit einer neueren Version herauskommen, ist Nokia teilweise schon bis zu 2-3 Versionen weiter (siehe 5800).

Da können einige Kunden immer noch nicht updaten und hängen auf der 31er Software fest obwohl es mittlerweile die 52er gibt.

Ist also ebenfalls ein Mangel an der Sache, wenn der Hersteller selber eine neue Firmware auf den Markt bringt, der Kunde der das Gerät bestitzt aber nicht updaten kann, weil der Provider es nicht für nötig hält die eigene Firmware ebenfalls anzupassen.
funshopper_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 13:10   #26
HF-Mitglied
 
Unglücklich

hallo
ich habe alles so gemacht wie es in der anleitung steht nur leider kommt bei mir die meldung wenn ich file scan product gehe (Cannot load, the product "RM-559" is not recognised. in deutsch Kann nicht geladen werden, das Produkt "RM-559" wird nicht erkannt.)
kann mir jemand helfen??
mfg
Markyve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 13:20   #27
sehr aktives Mitglied
 
Benutzerbild von funshopper_de
 
Welche Phoenix Version verwendest Du denn?
funshopper_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 13:23   #28
HF-Mitglied
 
Phoenix Service Software 2008.34.010.36039
Markyve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 14:30   #29
HF-Mitglied
 
danke für die hilfe über team Viewer
handy geht einwandfrei
Markyve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2010, 07:37   #30
HF-Mitglied
 
Ach..Ihr habt es gut.. ich traue mch nicht zu flashen.. das Handy ist gerade mal 2 Wochen alt und kommt von O2... mit dem Softwarestand 20.x... also uralt.
grisu63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2010, 07:37  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
branding, t mobile, tmobile, x6

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Nokia Forum > Nokia Symbian Handys > Nokia X6 Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Mobile Branding zu O2 68-hawk Samsung i900 Omnia Firmware / Update / Service 1 23.01.2010 13:09
T-Mobile G2 ,Branding? fedakar68 HTC Hero Forum 2 28.11.2009 19:38
T-Mobile Branding ExilHH Samsung i900 Omnia Netzbetreiber / Provider 4 29.09.2008 13:35
T-Mobile Branding willem Motorola Forum 8 16.10.2006 08:36
V 600 T-Mobile Branding firefighter0407 Motorola Forum 6 24.02.2005 01:16




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:46 Uhr.