Jump to content
freibergisch

ODYS Neo X7 - Root - Anleitung

Anleitung zum Rooten des NEO X7 (und X8)

Voraussetzungen für das Rooten:

  • Odys Neo X7 Tablet ;)
  • ADB-Verbindung (s.u.)

Vorbereitungen:

  • ADB - Treiber - Paket downloaden - Uploaded.to
  • Tablet mit PC verbinden (USB)
  • Treiber für das Tablet installieren, gegebenenfalls neustarten (half bei mir, sonst ging nichts)
  • "ADB devices" testen, ob Tablet angezeigt wird! (Wichtig!)

Zur Treiberinstallation:

Bei der Installation der ODYS-USB-Treiber (für ADB) manuell die Treiber aus dem Download-Paket auswählen.

Es könnte sein, dass er damit die Samsung-USB-Treiber erkennt. Das ist nicht weiter wild. Einfach installieren und anschließend am besten neustarten.

Anschließend die Eingabeaufforderung öffnen und mittels "adb devices" testen, ob ADB ein Gerät (das Tablet) erkannt hat. Hat ADB etwas gefunden, zeigt es eine recht lange Zeichenkette und evtl. einen Gerätenamen an.

Anleitung zum Rooten via ADB:

(Credits an DarthRailGun)

1. C:\ADB> adb shell

2. shell@android:/ $ mv /data/local/tmp /data/local/tmp.bak

3. shell@android:/ $ ln -s /data /data/local/tmp

4. shell@android:/ $ exit

5. C:\ADB> adb reboot

6. C:\ADB> adb wait-for-device

7. C:\ADB> adb shell

8. shell@android:/ $ echo ro.kernel.qemu=1 >/data/local.prop

9. shell@android:/ $ exit

10. C:\ADB> adb reboot

11. C:\ADB> adb wait-for-device

12. C:\ADB> adb remount

remount succeeded

13. C:\ADB> adb push su /system/bin/su

518 KB/s (22364 bytes in 0.042s)

14. C:\ADB> adb shell

15. root@android:/ # chown root.shell /system/bin/su

16. root@android:/ # chmod 06755 /system/bin/su

17. root@android:/ # rm /system/xbin/su

rm failed for /system/xbin/su, No such file or directory

18. 255|root@android:/ # ln -s /system/bin/su /system/xbin/su

19. root@android:/ # exit

20. C:\ADB> adb push Superuser.apk /system/app/.

3923 KB/s (843503 bytes in 0.209s)

21. C:\ADB> adb shell

22. root@android:/ # rm /data/local.prop

23. root@android:/ # rm /data/local/tmp

24. root@android:/ # mv /data/local/tmp.bak /data/local/tmp

25. root@android:/ # exit

26. C:\ADB> adb reboot

Wichtig: ab Pkt. 8 ist der Bildschirm schwarz.. Der Kernel wird emuliert. Dies ist aber kein Problem. Einfach weitermachen.

Nach 26. das Tablet von USB nehmen und anschließend ein paar Sekunden den Resetknopf (Büroklammer) drücken.

Resultat:

Das Neo X7 (X8) ist nun gerootet!

Moin freibergisch,

Ich habe ein paar Fragen... Um genau zu sein brauche ich neinen "Stadtplan"

ich habe mir das ADB-Paket runtergeladen nd entpackt. Jetzt sehe ich vor mir ein Haufen von Dateinen mit denen ich nichts anfangen kann.

Bitte schick mir ne Antwort wenn sie die Zeit finden mir zu helfen.

mfg. MCQubill

Hallo willkommen bei Handy-Faq,

Ja nach Betriebssystem müssen sie ADB starten. Bei Windows geht dies über die Eingabeaufforderung (Ausführen > cmd).

Dort dann die Einzelnen Punkte nach der Anleitung eingeben.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk

Tut mir leid das ich nochmal frage...

Ich habe das Tablet per USB an meinen Rechner angeschloßen und "devices" gestartet. Doch er findet das Gerät nicht. Ich habe das USB-Debugging aktiviert und die USB-Verbindung auch. Der Rechner zeigt mir ganz Normal mein Gerät im Arbeitsplatz an.

Ich hoffe ich hänge nicht zu sehr an den Nerven.

mfg. MCQubill

Ich habe das Tablet per USB an meinen Rechner angeschloßen und "devices" gestartet. Doch er findet das Gerät nicht. Ich habe das USB-Debugging aktiviert und die USB-Verbindung auch. Der Rechner zeigt mir ganz Normal mein Gerät im Arbeitsplatz an.

Vor dem selben Problem stehe ich auch. Habe beide Geräte nochmal neugestartet und im Gerätemanager von Windows 7 wird auch alles korrekt angezeigt.

Kann mir jemand sagen warum mein Odys Neo x8 nicht von ADB erkannt wird? :banging:

Windows 8.1 ?? :)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

leider besitze ich kein windows 8. ist es nicht irgendwie möglich das ganze unter windows 7 durchzuführen?

Eigentlich schon... win8.1 hat keine Treiber. Darum fragte ich.. musst evtl die Samsungtreiber nehme . Hatte früher auch Probleme mit ADB. Musste Samsungs Treiber nehmen :)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

dumme frage: woher bekomme ich denn die samsung treiber? von samsung selbst natürlich, aber woher weiß ich welche ich runterladen muss? Ein Link wäre extrem nett ;-)

Gibts irgendwie ne Anleitung wie man die ADB Treiber mit win7 installiert oder bin ich gerade einfach nur ein bisschen zu blöd dafür? :D Bei den ganzen Dateien in dem Paket blicke ich irgendwie nicht so durch. Vielleicht kann mir wer mal genau erklären wie man die Treiber installiert und wo genau ich sie finde.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×