Jump to content
freibergisch

ODYS Update-Liste (WinTabs)

Wenn du windows von einem normalen datenträger (oem, einzelhandel etc) installierst erstellt win8 automatisch eine system partition mit 150 mb, dadrauf ist der bootloader etc. das eigentliche system liegt dann auf der nächsten partition. Soweit ein normales setup mit normalen datenträgern.

Installierst du aber das recovery image aus dem 1. post, hast du keinen enfluss mehr auf die partitionierung. Das ist ein vorbereitetes hersteller image von odys, darin sind alle parameter schon vorgegeben, da laufen nur noch sysprep scripte ab. U.a. Wird da eben auch die recovery partition erstellt, und der bootloader darin abgelegt. Defakto ist es dann so das das system nicht mehr bootet wenn du diese partition löschst. Ist leider so.

ich hab mir das auch mal angeschaut in dem image, man kann das zwar mit moderatem aufwand anpassen, aber das ists dann auch nicht wert. Ist halt nen low budget tab, mit wenig speicher. ;)

also heisst das für mich im umkehrschluss:

1. ich boote vom usb-stick,

2. lösche während des setup die recoverypartition,

3. lasse windows 8.1 eine neue startpartition einrichten,

4. das setup durchlaufen

und gut ist....!?

.....also wie immer beim frisch installieren....

Hallo zusammen ich besitze ein Odys Wintab 8 und habe mir auf dem Gerät Windows 10 installiert doch leider ging der Touchscreen nicht und habe dann die Firmware aus dem ersten Beitrag installiert aber der Touchscreen geht immer noch nicht kann mir bitte einer helfen oder weiß jemand einen Trick habe auch schon die Treiber installiert und hatte bevor ich Windows 10 installiert habe mit drivemax ein Treiber Backup gemacht es gehen auch alles nur der Touchscreen nicht.

Habe wieder das Original Backup Installiert jetzt geht wieder alles.

Aber gibt es den eine Möglichkeit Windows 10 mit Touchscreen Treiber zu installieren ?

bearbeitet von Deadfish

Hallo, weiß irgendjemand ob das odys Connect 7 Pro Quad core Android 5.0 Bekommt?

Hi,

habe leider ein großes Problem:

nachdem ich das vermeintliche BIOS Update für das Wintab 10 runtergeladen habe und ausgeführt habe, zeigte mir mein Tablet nur noch an das Windows heruntergefahren wird.

Anschließend - totenstille. Nichts mehr funktioniert. Nichtmal die LED Leuchte funktioniert mehr, wenn ich das Tab auflade. Ich bekomme es einfach nicht mehr eingeschaltet, egal was ich mache. Das Interessante ist aber, das das Tab anscheinend noch eingeschatlet ist, da es recht warm ist.

Weiß jemand einen Rat wie ich vorgehen kann?

Das Tab wurde vor paar Tagen gekauft.

Update...

ODYS GATE hinzugefügt

:-)

Kurzes Update:

ODYS Connect 7 (normale Dualcore-Version) Kitkat steht fast bereit! Ich habe mich kurzerhand selbst gekümmert.. Download folgt :)

EDIT: Update da, IMEI allerdings weg, kein WLAN und 3G somit möglich, ich arbeite an einem Fix.. Der Rest funzt aber. WLAN-Netze werden angezeigt, aber ich kann nicht verbinden. Andererseits war das beim Stock-ROM nach dem Backup-Restore auch so.. Ich suche also eine Möglichkeit, die IMEI neu einzutragen..

EDIT: IMEI wieder da, allerdings nur via root.. Aber es funzt scheinbar 100%

bearbeitet von freibergisch

Hallo,

wäre es sinnvoll, das Ieos Quad White Edition mit aufzunehmen? Die Firmware unterscheidet sich von dem schwarzen, auch die Hardware ist etwas unterschiedlich.

Ausgeliefert werden die Dinger mit Version 1.0.4 (nachdem ein kleines Update OTA geladen wurde - vorher habe ich nicht geguckt), aktuell ist aber die Version 1.0.5. Die habe ich heute erhalten und gucke mal, wenn ich Zeit habe.

Ja die Liste ist gerade noch in Arbeit.. Die Cebit ist gerade etwas wichtiger ;) Aber danke für den Hinweis. Ich werde mich mal ausführlichst um Aktualität kümmern, in den nächsten Tagen und Wochen.

Ieos Quad White und

Nero

Xelio Phonetap 3 LTE

Stehen u.A. noch auf der ToDo-Liste.. wir haben entsprechend viel zu tun :)

sorry my german language is not good, hope you can answer in English

i have a odys winpad v10 hardware simular to wintab 10 ..

i am looking for bios update and how to flash it

Hi poul50,

I'll ask for the current Windows devices patches and provide them here to you. I hope your Wintab gives you joy and helps you with the decision of buying another tab from Odys again.. :) if you have other questions, just ask ;)

Best regards

Marcus

so far i have only good impression of my winpad v10, but lacks support for bios and drivers, would like more options in bios and maybee support for 64 bit system

Well,

I have not asked for updates yet, but I will do it now.. So, wait for answer, hopefully not much time... :)

64 bit is not possible atm, due to a lack of 64 bit windows images for a lot of windows tablets from MS self.. microsoft did not give out 64 bit images.. so all tablets I know were shipped out with 32bit windows.. There are also 64bit ones, but not with the same hardware..

Best regards

Thank you for your efford looking forward to see if there any updates :dankescho

i know the tablet dos not come with 64 bit system , but if you have your own licensed 64bit version, it could be nice if bios supports it

The uefi bios is only supporting 32bit OS.. Therefore you can not install any 64bit Windows. This sucks really, but is not an issue made from odys themself..

Hope to get newer devices with 64bit and more storage and ram :)

Btw.. There will be no BIOS update in future.. Sorry

sorry to hear, and in future i will keep away from odys units, because of the lack of support, as they say no future bios update..... other brands at least support their units a year or two

btw tried to install an other version of Windows 8.1 32 bit, and have not found a way to do this from usbstick

thank anyway for trying to help:icon_wink

Sorry for this bad news.. But odys would like to provide as many updates as possible, but they can not make own updates.. Not that wellknown brand like samsung for example.. They need our help and support to grow up! :-)

what is the newest bios for winpad v10 is it the same as wintab 10 ?

Hallo.

Seit Anfang letzter Woche bin ich stolzer Besitzer eines Odys Windesk x10 Tablets. Ich bin mit dem Tablet sehr zufrieden. Nur ich hätte eine Frage bezüglich des ReadyBoosts. Wenn ich meine SD-Karte in den SD-Karten Slot stecke dann kann ich nicht auswählen, ob ich die SD-Karte für den ReadyBoost benutzen möchte. Das Fenster für das auswählen einer Aktion wird mir zwar angezeigt aber ohne den ReadyBoost Reiter. Könnt ihr mir vielleicht sagen, weshalb mir das nicht angezeigt wird? Wenn ich die SD-Karte z.B. in meinen Desktop-PC stecke, dann kann ich die SD-Karte für den ReadyBoost benutzen. Meiner Meinung nach kann es nur an dem Tablet liegen und nicht an der SD-Karte.

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×