Jump to content
Trafalgar Square

Open GApps hat jetzt eine eigene App

Open GApps hat jetzt eine eigene App.jpg

 

Nicht alle Android-Versionen und Custom ROMs werden mit vorinstallierten Google Apps ausgeliefert. Deswegen muss man sich die Google Apps als ZIP herunterladen und über ein Recovery-System flashen. OpenGApps ist ein GApps System, welches früher über eine tolle Web-App aufrufbar war. Die GApps werden immer dann neu gebuildet, sobald eine neue Version einer App verfügbar ist.

 

Die App, die seit ein paar Tagen verfügbar ist, hilft dem Nutzer dabei seine Applikationen zu aktualisieren. Die erwähnte App kann im Play Store oder auf der Internetseite von den Entwicklern heruntergeladen werden. Gerade für Personen, die auch mal instabile Google-Apps testen möchten, ist diese App perfekt, da darüber Apps schneller verteilt werden als im Play Store. Im Play Store werden Applikationen immer in Wellen verteilt, sodass nicht jeder seine Updates gleich schnell bekommt.

 

Quelle: smartdroid.de

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×