Jump to content
  • 0
Palmin

Palm Pre auf webOS 2.1 updaten - Metadoctor

Frage

ACHTUNG!!! DAS UPDATE ERFOLGT AUF EIGENE GEFAHR!!! ALLE DATEN AUF DER USB PARTITION DES PALM PRE WERDEN GELÖSCHT. FÜHRT VORHER EINE SICHERUNG DURCH!!!

Wir haben hier gemeinsam eine recht praktikable Anleitung für alle Pre- Nutzer zusammen gestellt, die auf webOS 2.1 umsteigen möchten.

Wer glaubt ohne Linux Wissen mal eben schnell ein webOS Metadoctor Update hinzubekommen wird leider enttäuscht werden. Es muss viel gelesen und auch Zeit eingeplant werden.

Empfohlene Vorbereitungen:

1. Als erstes sollten alle Daten nach unserer Datensicherungs Anleitung gesichert werden. (Bitte daran denken, dass die Sicherung von der USB Partition auf den Rechner gesichert werden muss)

Es könnten nämlich bei der Installation alle Daten gelöscht werden. Wer die Kontakte mit dem Palm Profil synchronisiert sollte eine Sicherung dieser nach dieser Anleitung anlegen http://www.handy-faq.de/forum/webos_forum/176230-anleitung_export_saemtlicher_kontakte_palm_pre_vcard.html. Damit Ihr bei Problemen wie in Punkt 2 benannt, doch immer noch an Eure fleißig gesammelten Kontakte ran kommt.

2. Manche Leute haben Probleme bei der Anmeldung ihres Palm Profils nach update 2,1. Dies wird durch die Profil Sicherungsfunktion hervorgerufen. Um sicherzustellen, dass sich das Profil auf 2,1 unterschreiben lässt, sollte dringend die Sicherung vorher deaktiviert werden, damit die Daten auf dem Profil- Server gelöscht werden. Natürlich löscht dies die meisten Daten in Ihrem Palm-Profil (Memos, Aufgaben, Kalendereinträge, Konten, ...). Die Anwendungen werden automatisch nach Umstellunge auf webOS wieder hergestellt werden, das ist aber auch schon alles. Diese Profil-Probleme treten nicht bei allen Umstellungen auf. Wem also die Profil- Daten sehr wichtig sind, kann die ganze Prozedur auc ohne vorheriges löschen probieren. Bei mir selbst hat es auch geklappt. Und wer Daten wie Aufgaben, Kalender, Kontakte eh mit Google oder Hotmail oder .. synchronisiert, verliert eigentlich gar keine Daten.

Sollte die Profilumstellung nicht geklappt haben, muss eine zurück Umstellung mit dem webOS Doctor 1.4.5 erfolgen und dann dort doch die Deaktivierung der Sicherung erfolgen.

A: Nutzung der Linux Distrubition UBUNTU:

Wer nicht schon eh Ubuntu installiert hat, sollte sich eine Live CD erstellen

http://wiki.ubuntuusers.de/Desktop-CD?redirect=no

Einfach der Beschreibung dort folgen. Ich habe es danach geschafft, dann schafft ihr es auch!

Zum Brennen der herunter geladenen ISO Datei solltet ihr den Infra Recorder nutzen. Der ist leicht verständlich und macht sehr gute Arbeit.

http://infrarecorder.org/

Nach Erstellung dieser CD einfach im Bios das DVD-ROM Laufwerk im Bootmenü auf Platz 1 setzen. Dann den Rechner mit eingelegter Live CD starten.

Nun wird der Bootmanger von der CD gestartet. Ihr werdet gefragt, ob Ihr Ubuntu nur von Cd starten oder installieren wollt. Sucht es Euch aus, beides funktioniert.

Nachdem Ubuntu installiert ist und gestartet wurde folgt ihr den Anweisungen jetzt folgend oder geht zur webosinternals wiki.

Jetzt sollte dieser Abschnitt zur Benutzung des Terminals gelesen werden:

http://wiki.ubuntuusers.de/Terminal

B: ALTERNATIVE: Benutzt das Windows Programm Cygwin.

Update: Auf Grund von Änderungen in Windows funktioniert die Cygwin Variante nicht mehr. Der erstellte modifizierte webOS Doctor 2.1 installiert zwar, aber nach dem Update startet das Pre nicht und hängt im Bootlogo.

Hier also der Link zur Variante C. Einem webOS 2.1 Update via WUBI. Viel Erfolg dabei!

WUBI

Ansonsten hier weiter:

Jetzt geht es an die wirkliche Arbeit:

Installieren der benötigten Software

1.
Terminal öffnen. (Bei Ubuntu: oben links auf Anwendungen-Zubehör-Terminal)

(Bei Verwendung der Cygwin Methode (Achtung folgende Paket müsst ihr installiert haben: git, unzip, zip, Python, Patch, make und wget !):

Cygwin startet ihr so: Start>Programme>Cygwin>Cygwin Bash Shell und weiter mit Punkt 3)

2.
Wenn
git
bereits installiert ist, diesen Punkt überspringen, wenn nicht dann:

sudo apt-get install git-core
eingeben und den Anweisungen folgen.
3.
Jetzt
git clone git://github.com/webos-internals/meta-doctor
eingeben
4.
Wenn
patch
noch nicht installiert ist:
sudo apt-get install patch
(bei Verwendung von Cygwin: diesen Punkt überspringen und weiter mit Punkt 6)
5.
Falls Java aus irgend einem Grunde noch nicht installiert sein sollte, so ist jetzt der beste Zeitpunkt es zu tun.
Hier verweise ich mal zur besseren Verständlichkeit auf die Handy-Faq Anleitung: (
)
6.
Weiter:
Terminalfenster öffnen und in das Verzeichnis wechseln, in dem sich der Meta-Doctor seit Punkt 3 befindet.
(Cygwin: Terminal sollte bereits geöffnet sein, also einfach nur Verzeichnis wechseln - siehe Punkt 7.)
7.
Tippen:
cd meta-doctor
Sichergehen, dass sich dort ein Download Ordner befindet (Einfach nur dir eingeben). Wenn nein, muss er mit
mkdir downloads
erzeugt werden.
7.A
Mittlerweile sind im Meta Doctor Scripts zur Vereinfachung des Prozesses enthalten. Wer also hier etwas abkürzen mag bitte sehr. Wer nicht, macht eben mit Punkt 8 weiter.
Durch das aktivierte Script werden die Schritte der Punkte
8-13
ausgeführt.
./scripts/meta-o2-pre-2.1.0
Nach Beendigung (ca. 15 min) der Modifizierung des webOS Doctors, wird dieser durch das Script geöffnet und kann nun genutzt werden.
8
. In das Verzeichnis Downloads wechseln
cd downloads
9.
Neueste webosdoctor Datei runterladen unter (die O2 2.1)
. Die WR (= World Ready) Version ist die GSM Version für DE, FR, IRL, ESP und UK.
Beispiel für einen Download Befehl
version 2.1.0 :
wget http://palm.cdnetworks.net/rom/preplus/p210r0d03142011/eudep210rod/webosdoctorp101ueu-wr.jar
10. Datei umbenennen, damit später auch klar ist, welche Doctor-Version es ist. Beispiel zum Umbenennen via Terminal:
mv webosdoctorp101ueu-wr.jar webosdoctorp101ueu-wr-2.1.0.jar
So schaut das ganze mit cygwin aus: 86737d1298485775-palm_pre_webos_2_1_updaten_metadoctor-cygwin.pngRunning Meta-Doctor
11.
Im Terminal zum Ordner des Metadoctor` s wechseln.
cd
cd meta-doctor
12.
Folgendes eingeben:
make DEVICE=preplus CARRIER=wr REMOVE_MODEL_CHECK=1 clobber all
Jetzt sollte ein Prozess im Terminal starten der ca 10 Minuten dauert.
13
. Anschließend kann der nun erstellte neue webOS Doctor 2.1 ganz normal wie jeder unbearbeitete Doctor benutzt werden.
Er sollte sich im neu erstellten Build- Verzeichnis befinden:
z.B. unter Linux: /home/NUTZERNAME/meta-doctor/build/preplus-p101ueude-wr-2.1.0/webosdoctorp101ueude-wr-2.1.0.jar
Hier sieht man das Ergebnis anhand dem Verzeichnisbaum mit Win7 (64bit) im Laufwerk C: 86742d1298490438-palm_pre_webos_2_1_updaten_metadoctor-cygwin2.png
Mit der cygwin Methode kann man den Doctor jetzt ganz normal in Windows ausführen.
Unter UBUNTU:
Nun zunächst die Novacom Treiber herunterladen und installieren. Dieses muss geschehen, da der nachher erstellte webOS Doctor unter Wubi/Linux nicht automatisch die Treiber installiert, wie er es etwa Windows dies tut. Nur so wird das Pre dann auch erkannt.
- Bei einem
32 bit
System:
-
Bei einem
64 bit
System:
Zunächst ia32-libs über die Console installieren:
sudo apt-get install ia32-libs
dann Treiber hier herunter laden:
Danach:
sudo dpkg -i --force-architecture palm-novacom_1.0.56_amd64.deb

Der teil mit "force-architecture" ist wichtig beim 64bit, sonst funktioniert das installieren nicht, also nach dem runterladen unbedingt über console installieren

Nun den webOs Doctor starten- Sprache einstellen- Bestätigen- Prüfung durchlaufen lassen- Pre via USB anschließen- Weiter Tippen und Doctor seine Arbeit machen lassen.

Solltet ihr von Ubuntu eine Fehlermeldung bekommen, dass die .jar Datei keine Executabel Datei ist, dann mit rechts auf die Datei- Eigenschaften-Kartei Zugriffsrechte- Häkchen bei "Datei als Programm ausführen"- fertig. Jetzt einfach noch mal mit rechtsklick auf die Datei und öffnen mit Java auswählen. That´s it!

Wer nun lieber mit Windows weiter arbeiten möchte kann den hier befindlichen webOS 2.1 Doctor (
unter Linux: /home/NUTZERNAME/meta-doctor/build/preplus-p101ueude-wr-2.1.0/webosdoctorp101ueude-wr-2.1.0.jar) natürlich in ein Verzeichnis seiner Wahl kopieren und dann zu Windows wechseln und den Doctor dort wie bekannt starten.

Benutzte Quellen:

www.webosinternals.org

www.ubuntuusers.de

Danke an Blakkarsson und Squ33d für die fachliche Unterstützung und Palmin und Herodot für die Umsetzung und Julian für das Video.

Wer sich die cygwin-Variante noch per Video anschauen will:

[ame=

- webOS 2.1 auf dem Palm Pre - so gehts[/ame]

Zum Diskussionsthread geht es hier entlang:

http://www.handy-faq.de/forum/palm_pre_forum/199644-palm_pre_webos_2_1_updaten_via_ubuntu_cygwin.html

bearbeitet von Palmin

0 Antworten auf diese Frage

Es gibt aktuell noch keine Antworten

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×