• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Palm Pre WebOS Update 1.3.5. kommt im Januar 2010

Frage

Geschrieben

Das hat gerade der CEO von Palm, Jon Rubinstein, bestätigt.

Allerdings erst mal wieder nur auf den amerikanischen Markt. Das heisst für Europa wieder ein paar Wochen länger warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

63 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Und welche verbesserungen bringt es bzw. was gibs neues?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Nach dem Update sollen das Palm Pre und das Palm Pixi einzelne Programme schneller starten. Außerdem wurde der Energieverbrauch und die Speicherverwaltung verbessert. Auf diese Weise sind eine längere Akkulaufzeit und die Installation von mehr Programmen möglich.

quelle: pocketbrain.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Laut golem.de sollen auch die WLAN-Funktionen verbessert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

wie wärs denn mal mit offiziellen messenger sachen? ohne tricks....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

wie wärs denn mal mit offiziellen messenger sachen? ohne tricks....

Bitte keine Verbesserungsvorschläge angeben! Dieser Thread ist nur dazu da um Information zu sammeln, was die neue Firmware beinhaltet, und nicht was schön wäre wenn dies und jenes eingebaut wird.

So ein Thread findest du weiter unten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Der Smartphone-Hersteller Palm hat nicht nur - wie berichtet - seine aktuellen Geschäftszahlen bekannt gegeben, sondern auch über neue Features informiert, die Palm Pre und Palm Pixi demnächst mit einem Software-Update erhalten sollen. Der Hersteller bestätigte auf diesem Weg auch, dass in Kürze mit der Veröffentlichung von webOS 1.3.5 zu rechnen ist. Diese neue Version des Betriebssystems soll - wie o2 bereits mitteilte - auch zur Bereinigung bisheriger Software-Fehler genutzt werden.

Darüber hinaus hat Palm angekündigt, die Performance seiner aktuellen Handys zu verbessern. Außerdem soll es nach dem Update länger dauern, bis Palm Pre und Palm Pixi wieder an ein Ladekabel angeschlossen werden müssen. Nicht zuletzt soll die neue Firmware Verbesserungen hinsichtlich der WLAN-Schnittstelle mit sich bringen.

Die Nutzer eines der aktuellen Palm-Handys sollen darüber hinaus die Möglichkeit erhalten, eine größere Anzahl zusätzlicher Applikationen als bisher zu installieren. Palm will eine bislang bestehende Beschränkung auf einen bestimmten Teil des verfügbaren Speicherplatzes aufheben. Bislang stehen im in Deutschland verfügbaren App Catalog allerdings lediglich 110 Zusatz-Programme zur Verfügung, während es in den USA bereits mehr als 800 Apps gibt.

Palm hat darüber hinaus die Beta-Version der Entwicklungsumgebung Ares freigegeben. Diese soll es webbasiert ermöglichen, einfache Applikationen für webOS zu programmieren. Der Smartphone-Pionier erhofft sich dadurch eine große Anzahl neuer Programme im App Catalog. Wann die endgültige Ares-Version erscheint, ist noch nicht bekannt. Interessant ist zudem, dass Palm für die Nutzung des Entwicklungs-Tools zwar Mozilla Firefox, Apple Safari und Google Chrome, nicht aber den Internet Explorer von Microsoft und Opera unterstützt.

Ein denkbares neues Feature für Palm Pre und Palm Pixi ist Google Latitude. Mit einem Trick lässt sich der Dienst derzeit bereits nutzen: Ruft man mit dem Handy-Browser die Adresse maps.google.com/maps/m?mode=latitude auf, so öffnet sich in einem neuen Fenster Google Maps inklusive des Latitude-Features. Das deutet darauf hin, dass Google und Palm die offizielle Integration bereits vorbereiten und mit einem der nächsten Software-Updates regulär freischalten.

quelle:tetarif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Palm Confirms 1.3.5: Speed, Battery, App Limit all to be improved, Plus Investor Call Notes

On today's investor conference call, CEO Jon Rubinstein just confirmed that webOS 1.3.5 is coming soon and will have a bevy of improvements, including:

* Allowing for installation of more apps

* Enhances WiFi and app performance

* Improved battery life

* Increased speed and responsiveness on the Palm Pixi

We're still listening in and hearing good things about what's coming. Namely: Palm will showcase the Ares development platform and other developer initiatives at CES, they expect "thousands" of apps "in short order," and they have another set of marketing initiatives that they're planning on unleashing soon.

We'll check back with some transcriptions shortly and will update this post with any news that sneaks into the Q&A.

Update: In response to a question, Rubenstein just noted that Palm doesn't "believe in building large portfolios of products." In context it seems pretty clear that the priority for Palm right now is getting Pre and Pixi released on as many carriers as possible, not releasing some sort of magical new webOS tablet at CES: "[...] our objective right now is to expand with more carriers and more regions."

Update 2: After the break, quotes from CEO Jon Rubinstein on new carrier partners, why Palm is confident about the long term, on webOS 1.3.5, on opening the door to "thousands" of applications, and on Palm's pace for introducing brand new products.

Quelle Precentral vom 17.12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

wie aus diesem Post sind folgende Informationen da: http://www.handy-faq.de/forum/palm_pre_forum/114034-us_1_3_5_heute.html

Es soll wohl Heute das Update für die US User geben: Link zu Info

Und folgendes beinhalten:

This update includes enhancements to the following:

- Improvement in battery life optimization when in marginal coverage areas.

- QCELP capability fix to allow play and audio of video sent via MMS.

- Launch Google Maps or Sprint Nav when tapping an address from contacts.

- Minimized package of MR size through binary difference. Customers can now download over 2G connections if necessary.

ein weiterer Link: KLICKEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

........muss man den preware runterhauen, wenn der neue patch kommt??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Nein. Apps können bleiben, Patches müssen weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

hier die Updates mal im Überblick (Quelle: Precentral)

Highlights:

* App limit fixed.

* App Catalog downloads continue even after leaving the app's page.

* App purchases have been expanded to US territories (sorry Europe, Canada, etc).

* Switching between days in Calendar is now faster.

* Sprint Navigation can be launched from a Contact.

* Palm Profile app restores happen in the background, letting the user get to the phone faster.

* Future webOS updates can be downloaded over 2G wireless (1xRTT).

* Notifications now work in landscape mode (which has strangely lost the rounded corners).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

und hier der komplette Changelog von Sprint:

Feature changes to existing applications

App Catalog

* App Catalog significantly improves the application download experience.

* A user can now download multiple applications simultaneously.

* Downloads continue in the background if the user moves away from the download screen.

* A user can manually pause, resume, and cancel downloads.

* A user can also download all available updates for the user’s downloaded applications with a single tap.

* App Catalog automatically resumes downloads in cases where a download was paused because it was interrupted—for example, if a user moves out of network coverage and then moves back into coverage.

* Users can now take advantage of the full storage capacity of the phone for downloading applications. This gives the user more control over how to allocate the phone’s storage space across applications, music, photos, and other media. Downloaded applications are now stored on the phone’s USB drive.

* App Catalog lists search results based on an improved search algorithm.

* Locations from which users can purchase paid apps from App Catalog now include U.S. territories.

Calendar

* In Day view, switching between days happens more quickly.

Date & Time

* When the user has network time zone enabled, a city and country are no longer displayed.

Device Info

* A user can perform a full erase by pressing and holding Sym + the orange/Option key + power for 10 seconds.

Email

* A user can now edit forwarded text for all email account types.

* When the user sets up more than one Yahoo! email account, the account names displayed in Account List view include the associated email address so that the user can distinguish them.

* If an account mailbox is too full to send messages, after the user frees up space in the mailbox on the server, the user can send the messages successfully.

* The default email signature no longer includes the macron over the “e” in “Pre,” so that the product name shows correctly on a recipient’s phone.

Messaging

* If a user deletes a conversation with a contact, new conversations with that contact are now correctly displayed in Conversations view.

Screen & Lock

* When the screen is locked, the time displays in a new font.

Sprint Navigation

* A user can launch Sprint Navigation from an address in an open contact entry in Contacts.

System

* Users can now take advantage of the full storage capacity of the phone for downloading applications. This gives the user more control over how to allocate the phone’s storage space across applications, music, photos, and other media. Downloaded applications are now stored on the phone’s USB drive.

* This update improves battery life in areas of poor wireless network coverage.

* If the user is working in an application that supports landscape mode (such as Web or Videos), notifications now appear at the bottom of the landscape screen.

* After a user signs in to an existing Palm profile, applications the user installed from App Catalog are restored in the background. The user can use other features of the phone while the apps are being restored.

* Swiping to delete a list item that contains a link no longer causes the link to open in the web browser.

Updates

* After taking the 1.3.5 update, users can download future updates over a 2G (1xRTT 1x title bar icon, GPRS 1x title bar icon, EDGE 1x title bar icon) data connection by opening Updates and tapping Download Now.

Web

* The web browser now supports the display of animated GIFs.

* Audio files with a .3g2 extension play correctly as audio files, not video files.

Security

This release includes a security fix to the dev portal. Credit to Kris Siegal for reporting the issue.

Quelle: http://kb.palm.com/wps/portal/kb/na/pre/p100eww/sprint/solutions/article/50607_en.html#135

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Calendar

* In Day view, switching between days happens more quickly.

Confirmed , wesentlich schneller ,

Reboot auch schneller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Nein. Apps können bleiben, Patches müssen weg.
Preware und der Paketmanager müssen vorher runter und neu via WebOS Quick Install aufgespielt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Calendar

* In Day view, switching between days happens more quickly.

Confirmed , wesentlich schneller ,

Reboot auch schneller

Kann man das US-WebOs 1.3.5 irgendwo schon manuell runterladen und per QuickInstall installieren?

#edit:

ok es zeigt mir das neue OS ja im Updatemanager an. Werds nachher auch mal installieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

na dann mal schauen wann O2 die nächste Info heraus gibt wann die EU Firmware erscheinen wird. Dieses Jahr wird es ganz bestimmt nichts mehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Preware und der Paketmanager müssen vorher runter und neu via WebOS Quick Install aufgespielt werden.

Hmm Web OS 1.3.5 hab ich jetzt drauf, aber Preware krieg ich nicht mehr zum laufen. Habs natürlich vor dem Update deinstalliert, und jetzt wieder installiert > "The package manager service ist not running....".

Auch nochmal die neuste QuickInstall (v2.96) installiert und darüber nochmal beides aufgespielt ... selbe Fehlermeldung. Auch nach mehrmaligem rebooten.

Any Idea??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Preware und der Paketmanager müssen vorher runter und neu via WebOS Quick Install aufgespielt werden.

Nö, warum denn?

Da gibts bei preware.net keine Info, die dies bestätigen würde.

Höchstens den Package-Manager, wobei das auch kein Patch ist.

@macoba86

Package-Manager-Service hat mittlerweile ein Update, hast Du die Version (0.9.25 ASAP)?

Preware braucht diese um unter 1.3.5 zu funzen.

Ansonsten kannst Du mal den "Emergency migration helper" (Patch bei Preware) anwenden, der Verschiebt die Homebrew Apps in die neue App-Partition, evtl. verursacht das den Fehler.

Ich hätte mal eine Frage an die 1.3.5-Nutzer:

Kann man nun, wenn man in ein Textfeld nur Zahlen eingibt (vorher 2x orange Taste gedrückt), die Löschen-Taste nutzen, oder muss man wie bei 1.3.1 erst nochmal orange drücken (Buchstabentastatur wieder aktivieren) um eine Zahl löschen zu können. Das macht mich nämlich wahnsinnig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@macoba86

Package-Manager-Service hat mittlerweile ein Update, hast Du die Version (0.9.25 ASAP)?

Preware braucht diese um unter 1.3.5 zu funzen.

Ansonsten kannst Du mal den "Emergency migration helper" (Patch bei Preware) anwenden, der Verschiebt die Homebrew Apps in die neue App-Partition, evtl. verursacht das den Fehler.

Ich hätte mal eine Frage an die 1.3.5-Nutzer:

Kann man nun, wenn man in ein Textfeld nur Zahlen eingibt (vorher 2x orange Taste gedrückt), die Löschen-Taste nutzen, oder muss man wie bei 1.3.1 erst nochmal orange drücken (Buchstabentastatur wieder aktivieren) um eine Zahl löschen zu können. Das macht mich nämlich wahnsinnig.

1. Klar hab ich die aktuellste Version 0.9.25 vom Package Manager, da ich ihn ja eben neu über QuickInstall installiert habe. (Preware auch die neuste, v0.9.12)

2. Wie soll ich denn den Patch installieren können wenn Preware nicht läuft :D :D

3. Nein ist immernoch genauso mit der Zahleneingabe

#edit:

hats vllt was damit zu tun dass ich noch alte preware-apps und patches installiert habe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0