Jump to content
Delafortini

Prepaid E-Plus gesucht

Hallo,

nach meinem Umzug musste ich feststellen, dass ich in einer Art Funkloch bzgl Congstar sitze, welches ich seit Jahren im Prepaid-Bereich nutze.

Meine Nachbarn verwenden E-Plus und haben besten Empfang.

Nun möchte ich auch wechseln. Bei Congstar war es immer recht unkompliziert. Ich habe die Imternetflat für 12,99 €gebucht und musste im Prinzip nur darauf achten, dass eben mindestens 12,99 € am Ende des Monats auf der Prepaid Karte waren. Ich telefoniere nicht so oft, so dass eine monatliche Aufladung von 15 € immer gereicht haben.

Nun habe ich mir verschiedene E-Plus Angebote angesehen. 02 scheint noch nicht so gut zu funktionieren, daher würde ich gern einen anderen Anbieter wählen, wie zb Blau. Aber dort scheint es immer nur Angebote zu geben wie: X SMS oder Freiminuten inkl 200mb Internetflat für 10 € im Monat. Bei Bedarf kann man zb eine 1 GB Internetflat für 10 € dazubuchen... Aber das wären ja schon insgesamt 20 €.

Kurz: ich benötige einen Tipp, wie ich an ein E-Plus Netz im Prepaid-Bereich komme, mit derselben Handhabung wie bei Congstar.

Ich hoffe, ich habe mich nicht zu kompliziert ausgedrückt und mein Anliegen ist nachvollziehbar.

Vielen Dank,

Rob

Gesendet von meinem C6903

Hallo und Willkommen bei Handy-FAQ,

auch bei blau gibt es einen reinen Prepaid-Tarif zu welchem man eine Internetflat buchen kann.

z.B.: Blau INTERNET-FLAT 1 GB

Ähnliche Angebote bittet auch Simyo.

Simyo DATA 1 GB für 9,90 € / Monat oder DATA 3 GB für 14,90 € / Monat.

Wie das bei Blau ist weiß ich nicht. Aber bei Simyo muss man nicht monatlich Aufladen, sondern kann einstellen, dass aufgeladen wird, wenn nur noch 2 € Guthaben verfügbar sind.

Hallo und danke für die Info. Also mir geht es darum, nichts aufladen zu müssen was das Telefonieren angeht, sondern nur nach Bedarf monatlich dafür zu sorgen, dass genug Guthaben für die Internetflat vorhanden ist OHNE überhaupt einen Mindestumsatz in der Telefonie erfüllen zu müssen.

Gesendet von meinem C6903

Bei simyo ist es sogar so, dass man den Preis für das buchen der Internetflat direkt vom Giro-Konto abbuchen lassen kann. Somit müsstest du gar kein Guthaben aufladen, außer du möchtest SMS schreiben oder jemanden anrufen.

Es geht aber natürlich auch Guthaben manuell über Guthabenkarten aufzuladen (genau so wie bei congstar). Auch musst du, wie bei congstar, die Karte nutzen da sie sonst nach 1 Jahr Inaktivität deaktiviert wird.

Danke für eure Tipps. Was mir noch wichtig ist: Die kostenlose Abfrage der Mailbox. Leider kostet das manchmal ja etwas (z.b. O2)

Gesendet von meinem C6903

Hi!

die Abfrage der Mailbox sollte bei Simyo doch auch kostenlos sein ;)

Ich bin seit langer Zeit Kunde bei Simyo. Habe es zwischenzeitlich aufgrund des Umzuges in die ländliche Gegend gegen Congstar in die Schublade gepackt. Nun wurde allerdings vor einiger Zeit hier neue bzw. weitere Funkmasten aufgestellt und das Netz ausgebaut, also Karte wieder ausgepackt und Congstar gekündigt.

Sie sind ziemlich günstig, wobei Aldi Talk das auch ist. Allerdings hatte ich die Aufladerei per "Kuh-Pong" satt und lasse mir meinen Verbrauch bequem per Bankeinzug abbuchen.

Die 1 GB Datenflat kostet für Prepaidkunden 9,90€ im Monat. Mir wäre nicht bekannt, dass man nebenbei zwingend einen Verbrauch durch Telefonie / SMS generieren müsste, um die Karte aktiv zu halten. Ich denke, die Mitarbeiter an der kostenlosen Bestellhotline (0800 - 38 75 000) können Dir die Frage ebenfalls beantworten.

Ja, danke sehr. Simyo klingt doch gut. Wie sieht es denn mit Blau aus, sind die seriös und gut?

Gesendet von meinem C6903

Läuft über EPlus... Da kann nichts unseriös sein

Und dort hat man dann auch beide Netze, O2 und E-Plus?

Gesendet von meinem C6903

Da eplus zu O2 gehört, ja

...beame Grüße, mit TapaTalk.

Mittlerweile kannst du aber auch O2 in Betracht ziehen, da E-Plus und O2 ja nun eins sind. Momentan gibt es ein monatlich kündbares Angebot das vielleicht für dich nicht ganz uninteressant ist. Statt 6,99€ zahlst du nur 3,99€, schau mal hier

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×