Jump to content
dj-elo

Probleme mit Kamera-Fokus - Xiaomi Redmi 2 TD

Hallo zusammen!

 

Vielleicht hat noch jemand eine Idee zu meinem Problem, ich bin mit meinem Latein am Ende.

 

Folgendes Szenario:

Ich habe bei einem "Chinashop" ein Redmi 2 TD (2GB / 16GB Rom), Versand aus UK Warehouse gekauft.

Das Handy kam auch nach ein paar Tagen an und funktioniert soweit auch gut.

Einziges Manko: Die Kamera stellt nicht richtig scharf und die Reklamation gestaltet sich leider etwas schwierig.

Auf dem Handy war eine (schlecht) eingedeutschte Version von Miui 7, mit der Versionsnummer 77.xx.xx vorinstalliert worüber nirgends etwas zu finden war.

 

Die Bilder sind mit der Stock-Kamerasoftware sowie Diversen anderen aus dem Playstore nur scharf im Nahbereich,

sobald man etwas weiter weg fotografiert (ab ca. 50cm Entfernung) wird es langsam unscharf.

Je weiter weg, desto unschärfer.

Nun habe ich auf eigene Faust auf dem Handy das aktuellste decuro Rom installiert. Die Kamera funktioniert etwas besser, schafft es aber

im Foto-Modus sowohl mit der Stock-Kamerasoftware als auch Playstore Apps nicht in Entfernung scharf zu stellen, sodass

keine ansprechenden / vernünftigen Fotos möglich sind. Natürlich erwarte ich nicht allzuviel, die Kamera sollte mit 8MP aber zumindest eine

einigermaßene Grundschärfe bieten.

 

Jetzt kommt der verwirrende Punkt:

Sobald ich (egal welche Software) auf Video umschalte stellt die Kamera scharf, egal ob nah dran oder entfernt.

Wenn die Kamera im Kamera-Modus solche Schärfe produzieren würde wie im Video-Modus wäre ich absolut zufrieden.

Ich gehe also davon aus, das das Kameramodul bzw. die Hardware ok ist, sonst würde die Kamera ja im Videomodus nicht scharfstellen können.

Wieso zum Geier schafft die Kamera das jedoch im Foto-Modus nicht?

Selbst mit auf Video-Größe (Full-HD) reduzierter Kamera-Auflösung stellt die nicht scharf!

 

Hat irgend jemand von Euch villeicht noch eine Idee? Ist das nur ein Softwareproblem?

 

Viele Grüße,

Michael

 

 

Da das Redmi ja ein Low Budget Gerät ist, ist die Kamera da drin nicht unbedingt die hochwertigste. Ob das ganze ein Softwareproblem ist, kann man pauschal so nicht sagen, da es im Netz viele Bilder gibt, die auch bei mehr als 50 cm ok zu sein scheinen. 

 

Was macht den das Redmi wenn du manuell scharf stellst?

Hallo freedroid,

 

entschuldige, ich habe hier lange nicht mehr reingeschaut, daher die verspätete Antwort.

Erst einmal danke für Deine Meinung.

Natürlich bin ich mir bewusst gewesen das das Redmi 2 keine High End Kamera haben kann bei dem Preis ;-)

Allerdings war weder manuell noch über den Autofokus ein ansprechendes, scharfes Bild drin.

Wie schon gesagt aber merkwürdigerweise nur im Fotomodus. Videomodus knackscharf.

 

Damit andere vielleicht auch profitieren können:

Die Lösung war ein neues Kamera-Modul einzubauen.

Diese gibt es für unter 10 € bei Aliexpress, also habe ich das einfach mal "gewagt".

Zu verlieren hatte ich eh nix.

 

Ich bekam ein Kameramodul, welches dem Aufdruck nach auch eins von Omnivision ist.

Das verbaute Modul ist entgegen der ausgelesenen Hardware-Version keins von Omnivision!

Nach dem Umbau ist nun alles in Ordnung. Für 8MP sehr ansehnliche Bilder, auch bei etwas schlechteren Lichtverhältnissen.

 

Wir haben mittlerweile noch ein Redmi 2, dort verhielt es sich genauso.

Das Original-Kameramodul war unscharf (bei weitem nicht so schlimm wie beim ersten Handy, aber auch nicht gut) nach erneutem Umbau auf

Ersatzteil-Kameramodul auch dieses Handy perfekt für 8MP.

 

Fazit:

Noch einmal knapp 17 € für beide Handys investiert, Frau zufrieden, ich auch zufrieden!

 

Falls jemand Bedarf hat kann ich natürlich auch gerne die Quelle bzw. den Händler von Aliexpress nennen.

 

Viele Grüße,

Michael

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×