Jump to content
exxerich

[ROM-FroYo AOSP 2.2_R1] OpenDesire v1.5

Hi Leute,

ich habe nun im XDA Forum ein neues Rom für das Desire entdeckt.

Ich hatte bisher die DeFroST Verison von FroYo auf meinem Desire und habe mir heute mal die oben genannte Version geflasht. Mein erster Eindruck war deutlich besser als bei dem DeFroST. Es läuft soweit ich es sehen kann viel stabiler und auch flüssiger. Der Vorteil an diesem Rom ist das es von Anfang an für das Desire angepasst wurde, das heißt das das Standart Android 2.2 benutzt und auf das Desire eingestellt wurde. Beim DeFroST ist es quasi eine Kopie vom Nexus One das an das Desire angepasst wurde.

Für mich hat sich folgendes geändert:

WiFi: Ist bei DeFroST öffters abgebrochen nun garnicht mehr.

Touch: Der Touchscreen reagiert viel empfindlicher als bei DeFroST

Kamera: Die Software unterstütz die Videokamera Funktion im vollen Umfang

Apps: Nun laufen auch die Apps die bei DeFroST bei mir nicht gelaufen sind.

Hier noch der Changelog aus dem Original Forum:

Changelog

1.6a

fixed network disconnect issue

1.6

a2sd&cache2sd (144mb space free after install)

added ext4 support

added surfaceflinger battery mod (this is a first for the desire)

fixed echo / white noise

fixed google goggles

fixed led

fixed youtube

removed leoparts

reverted back to froyo-release aosp git

updated kernel to support latest radio

updated release with latest htc libs

1.5

enabled auto time from network

enabled sounds for low battery, car/desk dock and un/locking

fixed default brightness

recompiled from latest aosp git (new tag 2.2 r1.1)

replaced spare parts with leo parts(removable)

reverted to legacy cyanogen a2sd+ and modaco dalvik-cache script

1.4a

fixed legacy a2sd+ and dalvik-cache script (replaced by the one made by PaulW21781)

moved facebook and twitter to /data/app for easy removal

removed linpack

updated maps and rom manager

zipalign'd all applications (all future releases will be zipalign'd)

1.4

recompiled from latest AOSP git

updated with FRF91 Google Apps

added Rom Manager, Linpack (both removable)

fixed HSPA icon

removed Amazon MP3, Google Voice, Google Goggles

removed dalvik-cache script (temporarily)

1.3b

updated recording profile for 800x480 support

fixed setup wizard

removed debugging output from logcat

1.3a

fixed LED issue

1.3

updated release from AOSP 2.2_R1

fixed outstanding market issues

fixed legacy A2SD+

fixed video recording

1.2

updated with FRF85B Google Apps

fixed missing market content

fixed Facebook sync

1.1c

added Spare Parts(removable)

fixed protected apps market issue

1.1b

added A2SD+

removed foreign IME

removed conflicting setup wizard

1.1a

added ChainsDD SuperUser

fixed apns-conf.xml

1.1

added FRF83 Google Apps

1.0

Initial release AOSP 2.2

added busybox

So das wars erstmal. Hier noch der Download Link zu der oben genannten Rom:

[ROM-FroYo AOSP] OpenDesire v1.6

Alle oben genannten Sachen beziehen sich auf meine gemachten Erfahrungen im vergleich zu DeFroST.

Dieser Thread wird sobald es Neuigkeiten gibt, von mir Aktualisiert.

Anbei gefügte Bilder stammen nicht von mir sondern aus dem Original Thread von XDA-Developers

Über Kommentare, Erfahrungen und Kritik würde ich mich freuen.

GreeZ

post-346153-14356840175197_thumb.jpg

post-346153-14356840175606_thumb.jpg

post-346153-14356840176009_thumb.jpg

post-346153-14356840176236_thumb.jpg

bearbeitet von exxerich
*update*

Ich hab mir die Rom jetzt auch mal geflasht......auch ich find sie besser als DeFroST!

Kann in den genannten Punkten nur zustimmen.

Nur einst stört mich:

gibt es irgendwo die möglichkeit eine Schwarze Statusleiste zu flashen?

Das würde das gesamtbild noch ein wenig heben, am besten wäre natürlich eine Durchsichtige :icon_bigg

Gruß Max

* update *

Ist die ROM nur Englisch oder kann man auch auf Deutsch umstellen?

Ist wie bei allen Android Roms Multilanguage :)

* UPDATE *

Ich habe mittlerweile die 1.5 drauf. Ist wohl gestern noch gekommen. Hat jemand APPS2SD am laufen mit der ROM. Es gibt LEO Parts, wo man die STOCK APPS2SD auf External stellen kann, also alles auf die SD. Das scheint die normale Froyo-Variante mit FAT32 zu sein. Dann gibt es in Leo Parts noch die Data Storage Options, da muß man aber wohl die SD vorher formatieren. Mir ist nur nicht klar was man genau machen muß um APPS2SD+ zum laufen zu bringen.

Eventuell kann mir da jemand mal einen Tip geben. Ich denke über das Recovery Rom, aber da muß bestimmt noch ein update.zip drüber, oder?. :eusa_doh:

Erneut ein * UPDATE *

Des geht ja schneller als man schauen kann :)

twinsun ich werde mich mal schlau machen.

wie funktionieren hier die updates? muss man alles neu flashen und danach alle einstellungen erneut vornehmen oder übernimmt der nach dem flashen alles?

Einfach flashen ohne einen Wipe zu machen.

Ich habe die SD-Karte jetzt mit ROM Manager partitioniert und formatiert.

Scheint zu funktionieren, aber LEO PARTS sagt nun unter Data Storage Options: OLD Apps2SD enabled. Ich glaube es gibt aber noch ein neueres APPS2SD+ bei dem der App-Cache auch auf der SD-Karte liegt. Muß ja auch irgendwie gehen, wäre ja gelacht wenn nicht...:lol:

bei froyo brauchst du die sd eigentlich nicht zu partitionieren.

Ist richtig. Man kann z.B. unter LEO PARTS -->TWEAKS -->Stock App2SD aud External stellen dann funktioniert es auch mit einer reinen FAT32. Das Problem dabei ist nur, daß bei Apps die Widgets benutzen oder haben dann die Widgets nicht mehr funktionieren, also nicht ganz das was man sich so vorstellt :icon_mad:

hmmm...diese problem hab ich nicht.hab allerdings auch ein anderes rom. liegt vielleicht daran. ;)

mal eine frage ist das rom mit htc sense oder ohne , und gibt es eine entwickler seite für das rom wie zum beispiel die von HyperX für symbian ?

mal eine frage ist das rom mit htc sense oder ohne , und gibt es eine entwickler seite für das rom wie zum beispiel die von HyperX für symbian ?

nein das Rom ist ohne Sense, da HTC es noch nicht für FROYO veröffentlicht hat. Ja es gibt eine Entwicklerseite. Einmal im XDA Developers Forum, wie im ersten Post angegeben und dann noch die Projektseite mit Open Issues für den Entwickler und den Sourcen:

http://code.google.com/p/opendesirerom/

*Update* 1.6 bringt einige Änderungen mit sich :)

Nochmal *update*

bearbeitet von exxerich

1.6a ist nachgeschoben worden, da es Probleme mit dem Provider Network gab, wenn man unter 1.6 in den Standby gegangen ist. Das Gerät hat dann keine Verbindung mehr zum Provider gefunden. Ist mir natürlich sofort wieder passiert.

Dank Nandroid konnte ich dann gestern auf die 1.5 zurück.

Die 1.6a hat einen Fix für dieses Provider Problem.

Achtung zwingend erforderlich ist es das neue Leaked Radio Rom zu flashen:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=687464

Apps2SD funktioniert mit der neuen Version super. Diesmal ist auch der DAVLINK Cache mit auf der SD-Karte, war bei der 1.5 nicht so umgesetzt, sondern wegen Problemen rausgenommen. Man braucht nur eine EXT3-Partition mehr nicht :eusa_danc

So dann flashe ich mal 1.6a.:icon_bigg

Sollte es Probleme danach geben werde ich diese berichten.

Nach erfolgtem Flash funtioniert alles super.

1. Per Rom Manager Radio Rom flashen.

2. Per Rom Manager 1.6a flashen

Alles ohne Wipe. Bisher sind keine Probleme aufgetreten. Das Einzige was auffällt ist die Grundeinstellung für die Auto-Helligkeit, die scheint wieder niedriger zu sein, als in 1.5.

Das ganze natürlich wieder wie immer ohne HTC-Sense; wer braucht das schon?

Man kann alles durch andere Market-Apps ersetzen was in Sense toll war.

Uhr --> FancyWidget (leider nicht mehr über Market erhältlich; Dank HTC)

Kalender --> Jorte

Dialer --> Dialer One

MP3 --> Cubeplayer oder Museek

Als Launcher benutze ich Launcher Pro

Der Davlink-Cache funktioniert jetzt auch. ls -l /data zeigt im Terminal nun 3 Symlinks an :biggrin:

Ich habe ca. 25 Apps installiert und nur 44MB von 147MB an Anwendungsspeicher verbraucht :respekt: Allein Navigon braucht eigentlich 20MB und Adobe Flash 10.1 ca. 11MB.

Die Beste ROM bisher, wenn man pure Vanilla haben möchte und keine geleakte ROM vom Nexus.:dankescho an AdamG

Was macht das Radio?

hab es nicht geupdatet und trotzdem die 1.6a drauf und funzt alles einwandfrei :)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×