Jump to content
BlackPanter85

Root für das Galaxy S7/S7 Edge (SM-G93x) mit TWRP

Samsung Galaxy S7/ S7 Edge

Anleitung root Android 7 (Nougat)

 

Root-Galaxy-S7-and-S7-Edge-on-Android-Nougat-2-min.jpg

 

 

Diese Rootanleitung funktioniert mit allen Exynos Modellen des

Galaxy S7 und S7 Edge [SM-G930F/D, SM-G935F/D etc]

Während dem Rootvorgang wird der gesamte Gerätespeicher gelöscht,

man sollte sicherheitshalber ein Backup aller wichtigen Daten erstellen.

 

Da Knox getriggert wird (Knox flag 0x1) verliert ihr die Garantie auf das Handy.

Handy-FAQ übernimmt keine Verantwortung für den Verlust der Garantie durch das rooten.

Wählt ihr eine ältere SuperSu Version werden die Kameras am Handy nicht funktionieren.

Es ist wichtig das ihr mindestens die verlinkte Version nutzt.

 

 

Was ihr alles benötigt:

Samsung PC Treiber

Odin

SR3-SuperSu 2.79

TWRP für das S7 (herolte)

TWRP für das S7 Edge (hero2lte)

 

 

Anleitung: Originalanleitung/Quelle XDA-Developers

 

  1. Im Idealfall habt ihr euer S7/S7 Edge per OTA auf Android 7 upgegradet.
  2. Aktiviert OEM Unlock und USB Debugging in den Entwickleroptionen. (Einstellungen - Geräteinformationen - Softwareinfo - Buildnummer so oft antippen bis die Entwicklerotionen freigeschaltet sind)
  3. Startet das Handy in den Downloadmodus und verbindet es mit dem Computer/Notebook etc. Um das zu erreichen schaltet ihr euer Handy erst aus. Anschließend drückt ihr die Tasten [Leiser]+[Home]+[Power] bis ihr einen Warndialog seht. Anschließend drückt ihr die Taste für [Lauter].
  4. Startet Odin und ladet die TWRP Datei im .tar Format beim Punkt "AP". In den Optionen müsst ihr den Punkt "Autoreboot" deaktivieren und klickt auf "Start".
  5. Wenn der Flashvorgang fertig ist könnt ihr das USB Kabel vom Handy trennen.
  6. Um das Handy manuell neu zu starten drückt ihr nun die gleiche Tastenkombination wie in Punkt 3. Das Handy könnt ihr ausschalten, in dem ihr mindestens 7 Sekunden lang die Tasten [Power]+[Leiser] drückt. Sobald der Bildschirm dunkel geworden ist wechselt ihr so schnell es geht von der Taste [Leiser] auf [Lauter], damit solltet ihr in das Recovery Menü (TWRP) gelangen. Wenn es nicht klappen sollte müsst ihr diesen Vorgang wiederholen.
  7. Im Recovery angelangt werdet ihr gefragt ob ihr TWRP nur Lese-Rechte einräumen wollt oder Lese- und Schreibrechte. Durch den Swipe nach rechts erlaubt ihr TWRP Änderungen am System vorzunehmen.
  8. Tippt auf den Button [Wipe] und anschließend auf [Format Data] um den Gerätespeicher zu löschen. Dort tippt ihr dann [yes] zur Bestätigung ein.
  9. Nachdem der Gerätespeicher gelöscht wurde geht ihr über den Pfeil unten links zurück bis zum Hauptmenü von TWRP. Dort tippt ihr auf [Reboot] und anschließend auf [Recovery]. Sollte der Löschvorgang nicht geklappt haben (das seht ihr an einigen roten Zeilen) müsst ihr den Speicher erneut löschen nachdem das Handy erneut im Recovery gestartet ist.
  10. Wenn ihr vorher die benötigten Daten (SuperSU) vorher noch nicht auf der Speicherkarte auf eurem Handy abgelegt habt könnt ihr euer Handy nun im TWRP per USB Kabel am PC/Notebook anschließen und die Datei auf die Speicherkarte kopieren.
  11. Nachdem ihr sichergestellt habt das "SuperSU" auf der Speicherkarte ist tippt ihr auf [Install]. Normalerweise wird direkt der Gerätespeicher angezeigt. Indem ihr unten links auf [Select Storage] tippt könnt ihr anschließend [Micro SDCard] als Speicherort auswählen. Dort wählt ihr dann SuperSu aus und startet den Flashvorgang mit einem Swipe nach rechts.
  12. Jetzt könnt ihr TWRP verlassen indem Ihr auf [Reboot System] tippt.
  13. Der erste Startvorgang dauert eine Weile, macht euch deshalb keine Sorgen.
  14. Wenn das Handy eingerichtet ist müsst ihr noch SuperSu aus dem PlayStore installieren und starten.

 

Währen der Einrichtung bekommt ihr eine Meldung wie z.B. "Es wurden unautorisierte Änderungen festgestellt, startet das Gerät neu um diese Rückgängig zu machen". Ihr dürft unter keinen Umständen aus dieser Meldung heraus neu starten.

Diese Meldung müsst ihr deaktivieren und das Handy neu starten. Dies ist wichtig da sonst die Kameras nicht funktionieren. Wie das zusammen hängt wissen wir (noch) nicht.

 

Die Meldung deaktiviert ihr wie folgt:

  • Öffnet die Einstellungen
  • Wählt [Anwendungen] aus
  • Tippt oben rechts auf die drei Punkte um ein separates Drop-Down-Menü zu öffnen
  • Wählt [Systemanwendugen anzeigen] aus
  • Sucht nun die App [SecurityLogAgent]
  • Wählt [Benachrichtigungen] aus und tippt anschließend auf [Keine Benachrichtigungen anzeigen]

Nun könnt ihr SuperSu starten und bei Aufforderung Knox deaktivieren und das Handy neu starten.

 

Und wie immer:

Weder ich, noch Handy-FAQ.DE noch sonst irgendwer übernehmen die Verantwortung

für eine eventuelle Fehlfunktion oder Zerstörung des Gerätes.

Ihr handelt in absoluter Eigenverantwortung.

Allerdings werden alle Anleitungen vor Veröffentlichung, auf Funktionalität überprüft.

Beim Flashen besteht aber immer noch ein gewisses Restrisiko.

 

 

 

Gruss BlackPanter85

Danke. Warum sind das so alte Dateien? Die USB Treiber sind ja schon mindestens 3 Jahre alt. Odin gibt es auch mindestens V3.11.1.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Weil keine neueren Treiber notwendig sind.

Und Odin wird im oberen Link in Version 3.12.3 angeboten.

Der Link fürt zur Downloadpage von Odin wo ihr die aktuellste Version herunterladen könnt (v3.12.3)

Was die Treiber betrifft, wurden die von Samsung seither aktualisiert?

Notfalls hier noch die Treiberseite von Samsung. Ist aber auch noch Stand 2015. Musst den Link unterhalb des Datums (Februar 10 2015) anklicken.

 

Gruß

 

KST66 war schneller

Treiber funktionieren einwandfrei.

In den neueren Versionen wurden nur ältere Modelle und Protokolle entfernt.

Dieser Treiber beinhaltet alle Geräte.

Die jeweiligen Treiber an sich sind aktuell.

On ‎04‎.‎03‎.‎2017 at 16:20, BlackPanter85 said:

Währen der Einrichtung bekommt ihr eine Meldung wie z.B. "Es wurden unautorisierte Änderungen festgestellt, startet das Gerät neu um diese Rückgängig zu machen". Ihr dürft unter keinen Umständen aus dieser Meldung heraus neu starten.

Diese Meldung müsst ihr deaktivieren und das Handy neu starten. Dies ist wichtig da sonst die Kameras nicht funktionieren. Wie das zusammen hängt wissen wir (noch) nicht.

 

Die Meldung deaktiviert ihr wie folgt:

  • Öffnet die Einstellungen
  • Wählt [Anwendungen] aus
  • Tippt oben rechts auf die drei Punkte um ein separates Drop-Down-Menü zu öffnen
  • Wählt [Systemanwendugen anzeigen] aus
  • Sucht nun die App [SecurityLogAgent]
  • Wählt [Benachrichtigungen] aus und tippt anschließend auf [Keine Benachrichtigungen anzeigen]

Eine sehr gute Beschreibung zum Root, vielen Dank dafür.

Meine Frage zum obigen zitierten:

 

Unter SecurityLogAgent - Benachrichtigungen kann ich nur die App-Benachrichtigungen  "Als Priorität festlegen" per Schiebeschalter festlegen. Ein deaktivieren der Benachrichtigungen ist nicht möglich. Kann man diese Benachrichtigung noch wo anders deaktivieren ? (Irgendwann haue ich dann doch mal drauf ...)

Hallo @Sprite01

Erst einmal danke für dein Lob, wir geben uns hier immer große Mühe um euch zu helfen :)

 

Nun zu deinem "Problem". Hast du zufällig von einer 7er Beta oder direkt von Android 6.0.1 auf 7 upgedraded? Dieses Problem tauch nämlich immer genau da auf. Durch eine saubere installation (sprich upgraden per OTA/Odin, full wipe, Neueinrichtung) umgeht man diese Problematik. Android hat in dem Fall nicht die Funktion der Berechtigungsänderung übernommen. Aber uns ist auch klar das viele keinen full wipe machen wollen um ihre Daten zu behalten.

 

Es gibt noch zwei Möglichkeiten die Benachrichtigung zu deaktivieren.

  • Einstellungen
  • Gerätewartung
  • Gerätesicherheit
  • Gerät durchsuchen antippen/starten und dann die Einstellungen schließen.
  • SuperSu starten und man sollte Knox deaktiviren können.
  • Wenn das bereits geschehen ist, solltest du das Handy neu starten.

Zweite Möglichkeit ist, die App mit Titanium Backup einzufriehren.

 

Hier nochmal das ganze auf englisch aus dem XDA Forum:

Go to settings > device maintainance > Device Security > Click on scan device once and close the settings.
Open the supersu app and you may see the popup to disable KNOX. click on OK. (If you've already done this, just restart your mobile)
Restart the device. Done.

 

Gruß

 

Waldemar

On 8.3.2017 at 12:03, BlackPanter85 said:

Hast du zufällig von einer 7er Beta oder direkt von Android 6.0.1 auf 7 upgedated?

 

Es gibt noch zwei Möglichkeiten die Benachrichtigung zu deaktivieren.

  • Einstellungen
  • Gerätewartung
  • Gerätesicherheit
  • Gerät durchsuchen antippen/starten und dann die Einstellungen schließen.
  • SuperSu starten und man sollte Knox deaktivieren können.
  • Wenn das bereits geschehen ist, solltest du das Handy neu starten.

 

Sorry, ich habe ja hier noch eine Rückmeldung ausstehend.

 

Ich habe von 6.01. über Smart Switch das Update durchgeführt.

Hatte mich schon gewundert das dann beim Drücken auf Knox deaktivieren sich der Kreisel sehr lange gedreht hatte.

Da habe ich dann mittels Neustart abgebrochen.

 

Mit der ersten Variante habe ich es dann hinbekommen.

Allerdings wird die App SecurityLogAgent nun überhaupt nicht mehr angezeigt (Systemanwendungen anzeigen ist ausgewählt.)

Aber auch die Meldung taucht nicht auf.

 

Das einzige was nicht mehr funktioniert ist die App S Health - da kommt die Meldung das das Gerät gehackt wurde.

 

TWRP 3.1.0-0 ist für das S7 auf der Download-Seite schon gelistet. Funktioniert die 3.1.0-0 auch?

Bei mir am OP3 ja, dann denke ich mal das es auch bei S7 geht.

vor 3 Stunden, Android-Freak said:

Funktioniert die 3.1.0-0 auch

Die von TWRP testen natürlich alles vorher.

Das ist keine Hinterhofgarage.

Solange bei den XDA Developers nichts aktuelleres als die 3.0.2-4 für das S7 raus ist, mache ich keine Experimente damit 😉

Wer sich selbst informieren möchte, findet alles unter folgendem Link.

https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=3333770

Gesendet von meinem SM-G930F

Naja, wenn ich dem Link auf XDA Developers bzgl. TWRP folge lande ich auf deren Seite, wo ganz oben die 3.1.0-0 vom 08.03. steht...!

Also neue Recovery habe ich schon drauf und ich persönlich habe keine Probleme mit Backup und Restore usw. Aber einige User berichten, das Restore nicht klappen soll und das es beim Backup hängen bleiben soll. Aber ich persönlich kenne niemanden, wo das passiert ist.

Gesendet von meinem SM-G935F

vor 7 Stunden, Android-Freak said:

Naja, wenn ich dem Link auf XDA Developers bzgl. TWRP folge lande ich auf deren Seite, wo ganz oben die 3.1.0-0 vom 08.03. steht...!

Selbst mit der browserinternen Suche bekomme ich kein Ergebnis auf der ersten Seite nach 3.1.0-0. Auf der offiziellen Seite steht als Veröffentlichungsdatum der 10.03.2017.

 

Ich habe diese jetzt über den TWRP Manager installiert.

Haha, jetzt sehe ich das auch. Danke 😊

Gesendet von meinem SM-G930F

Hallo zusammen

 

TWRP 3.1.0.0:

TWRP für das Galaxy S7: https://dl.twrp.me/herolte/

TWRP für das Galaxy S7 Edge: https://dl.twrp.me/hero2lte/

 

Allgemeine Pseudonyme aller Handies für die TWRP verfügbar ist: https://twrp.me/Devices/

Da findet Ihr Euer Handy, und zwar nicht nur Samsung.

 

Spoiler

Samsung Galaxy S Fascinate (fascinatemtd)

Samsung Epic 4g (epicmtd)

Samsung Galaxy Ace 3 (loganreltexx)

Samsung Galaxy Alpha (slte)

Samsung Galaxy Core 2 SM-G355HN (kanas3gnfc)

Samsung Galaxy Core Prime 3G SM-G360H (core33g)

Samsung Galaxy Core Prime Qualcomm (coreprimelte)

Samsung Galaxy Core Prime Qualcomm CDMA (cprimeltemtr)

Samsung Galaxy Express (expressltexx)

Samsung Galaxy Express 2 (wilcoxltexx)

Samsung Galaxy Grand Duos (i9082)

Samsung Galaxy Grand Prime (fortuna3g)

Samsung Galaxy Grand Prime VE (grandprimevelte)

Samsung Galaxy J1 Ace (SM-J110) (j1acelte)

Samsung Galaxy J2 (SM-J200) (j2lte)

Samsung Galaxy J3 2016 Qualcomm (SM-J320YZ) (j3lte)

Samsung Galaxy J7 (2016 Exynos) (j7xelte)

Samsung Galaxy J7 (2016 Qualcomm Sprint) (j7ltespr)

Samsung Galaxy J7 Exynos SM-J700 (j7elte)

Samsung Galaxy Mega 5.8 (crater)

Samsung Galaxy Mega 6.3 (melius)

Samsung Galaxy Nexus (GSM) (maguro)

Samsung Galaxy Nexus (Sprint) (toroplus)

Samsung Galaxy Nexus (Verizon) (toro)

Samsung Galaxy Note 10.1 (p4noterf)

Samsung Galaxy Note 10.1 (2014) Exynos Wi-Fi (lt03wifiue)

Samsung Galaxy Note 10.1 (2014) Qualcomm LTE (lt03ltexx)

Samsung Galaxy Note 1 AT&T (quincyatt)

Samsung Galaxy Note 1 T-Mobile (quincytmo)

Samsung Galaxy Note 2 AT&T (t0lteatt)

Samsung Galaxy Note 2 Canada (t0ltecan)

Samsung Galaxy Note 2 N7100 (t03g)

Samsung Galaxy Note 2 N7105 (t0lte)

Samsung Galaxy Note 2 Sprint (l900)

Samsung Galaxy Note 2 LTE Korea (t0ltektt)

Samsung Galaxy Note 2 LTE SK Telecom (t0lteskt)

Samsung Galaxy Note 2 T-Mobile (t0ltetmo)

Samsung Galaxy Note 2 Verizon (t0ltevzw)

Samsung Galaxy Note 3 International Exynos (ha3g)

Samsung Galaxy Note 3 Neo (hlltexx)

Samsung Galaxy Note 3 Neo N750 (hl3g)

Samsung Galaxy Note 3 Qualcomm (hlte)

Samsung Galaxy Note 4 Edge (Canada) (tbltecan)

Samsung Galaxy Note 4 Edge (International) (tblte)

Samsung Galaxy Note 4 Edge (Korea) (tbltedt)

Samsung Galaxy Note 4 Edge (Sprint) (tbltespr)

Samsung Galaxy Note 4 Edge (T-Mobile) (tbltetmo)

Samsung Galaxy Note 4 Edge (US Celluar) (tblteusc)

Samsung Galaxy Note 4 Edge (Verizon) (tbltevzw)

Samsung Galaxy Note 4 Exynos 3g (tre3gxx)

Samsung Galaxy Note 4 Exynos LTE (treltexx)

Samsung Galaxy Note 4 Qualcomm (trlte)

Samsung Galaxy Note 5 (noblelte)

Samsung Galaxy Note 7 (China Qualcomm) (graceqltechn)

Samsung Galaxy Note 7 (Exynos) (gracelte)

Samsung Galaxy Note 8.0 (n5100)

Samsung Galaxy Note 1 N7000 (n7000)

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 Exynos 3G (v1a3gxx)

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 Wi-Fi (v1awifi)

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 Qualcomm LTE SM-P905 (viennaltexx)

Samsung Galaxy On5 (T-Mobile/MetroPCS) (on5ltetmo)

Samsung Galaxy Prevail (prevail2spr)

Samsung Galaxy Reverb (iconvmu)

Samsung Galaxy Rugby Pro SGH-i547 (comanche)

Samsung Galaxy S2 Exhilarate SGH-i577 (exhilarate)

Samsung Galaxy S2 Hercules T-Mobile SGH-t989 (hercules)

Samsung Galaxy S2 i9100 (i9100)

Samsung Galaxy S2 Plus (s2ve)

Samsung Galaxy S2 AT&T Skyrocket SGH-i727 (skyrocket)

Samsung Galaxy S3 AT&T (d2att)

Samsung Galaxy S3 Canada (d2can)

Samsung Galaxy S3 Cricket (d2cri)

Samsung Galaxy S3 International Exynos (i9300)

Samsung Galaxy S3 International LTE (i9305)

Samsung Galaxy S3 Metro PCS (d2mtr)

Samsung Galaxy S3 Mini (golden)

Samsung Galaxy S3 Neo i9301i (s3ve3g)

Samsung Galaxy S3 Sprint (d2spr)

Samsung Galaxy S3 T-Mobile (d2tmo)

Samsung Galaxy S3 US Cellular (d2usc)

Samsung Galaxy S3 Verizon (d2vzw)

Samsung Galaxy S4 Active (jactivelte)

Samsung Galaxy S4 AT&T (jflteatt)

Samsung Galaxy S4 Canada (jfltecan)

Samsung Galaxy S4 Cricket (jfltecri)

Samsung Galaxy S4 C-Spire (jfltespi)

Samsung Galaxy S4 Google Edition (jgedlte)

Samsung Galaxy S4 International Exynos (i9500)

Samsung Galaxy S4 International Qualcomm (jfltexx)

Samsung Galaxy S4 LTE Advanced i9506 (ks01lte)

Samsung Galaxy S4 Mini 64 bit ONLY (serranoveltexx)

Samsung Galaxy S4 Mini US Cellular (serranolteusc)

Samsung Galaxy S4 Sprint (jfltespr)

Samsung Galaxy S4 T-Mobile (jfltetmo)

Samsung Galaxy S4 US Cellular (jflteusc)

Samsung Galaxy S4 Verizon (jfltevzw)

Samsung Galaxy S5 Neo Exynos (s5neolte)

Samsung Galaxy S5 Plus (kccat6)

Samsung Galaxy S5 Qualcomm (klte)

Samsung Galaxy S6 (zeroflte)

Samsung Galaxy S6 edge (zerolte)

Samsung Galaxy S6 edge+ (zenlte)

Samsung Galaxy S7 (Exynos) (herolte)

Samsung Galaxy S7 (China Qualcomm) (heroqltechn)

Samsung Galaxy S7 edge (Exynos) (hero2lte)

Samsung Galaxy S7 edge (China Qualcomm) (hero2qltechn)

Samsung Galaxy S Blaze 4G (SGH-T769)

Samsung Galaxy Star Pro (logan2g)

Samsung Galaxy Stellar 4G (SCH-i200 Verizon) (jaspervzw)

Samsung Galaxy Tab 2 10.1 (p5100)

Samsung Galaxy Tab 2 7.0 (p3100)

Samsung Galaxy Tab 3 7.0 LTE (lt02ltetmo)

Samsung Galaxy Tab 3 Lite 7.0 3G (goyave)

Samsung Galaxy Tab 4 10.1 (all variants) (matisse)

Samsung Galaxy Tab 4 7.0 (degas)

Samsung Galaxy Tab 7.7 (p6810)

Samsung Galaxy Tab A 10.1 LTE (2016) with S-Pen (gtanotexllte)

Samsung Galaxy Tab A 10.1 WiFi (2016) (gtaxlwifi)

Samsung Galaxy Tab A 10.1 WiFi (2016) with S-Pen (gtanotexlwifi)

Samsung Galaxy Tab A 8.0 LTE SM-A800i (a8hplte)

Samsung Galaxy Tab E 8.0 Exynos (gteslte)

Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 Wi-Fi (picassowifi)

Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 LTE (picassoltexx)

Samsung Galaxy Tab Pro 12.2 Wi-Fi (v2awifi)

Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 Wi-Fi (mondrianwifiue)

Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 LTE (mondrianlte)

Samsung Galaxy Tab S 10.5 WiFi (chagallwifi)

Samsung Galaxy Tab S 10.5 LTE (chagalllte)

Samsung Galaxy Tab S2 8.0 WiFi (2016) (gts28vewifi)

Samsung Galaxy Tab S2 9.7 WiFi (2016) (gts210vewifi)

Samsung Galaxy Tab S 8.4 WiFi (klimtwifi)

Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE (klimtlte)

Samsung Galaxy Trend (kyleve)

Samsung Galaxy Trend Lite (kylevess)

Samsung Galaxy Trend Plus GT-S7580 (kylepro)

Samsung Galaxy V SM-G313HZ (vivalto3gvn)

Samsung Galaxy Victory 4G LTE (goghspr)

Samsung Galaxy Xcover 3 (xcover3ltexx)

Samsung Galaxy Xcover 3 VE (SM-G389F) (xcover3velte)

Samsung Gear Live (sprat)

Samsung Nexus 10 (manta)

Samsung Nexus S (crespo)

Samsung Nexus S 4G (crespo4g)

 

 

Gruss Klaus

Geht das Rooten bei Nougat (7.0) auch ohne Löschung des Gerätespeichers? Zum Beispiel mit CF-Auto-Root?

 

Ich habe eben gelesen, dass man das TWRP auch ohne root auf das S7 bekommt, ist das richtig?

 

gelesener Text:

 

Odin Install Method (No Root Required):


You will need to download and install Odin on your PC. Once you have Odin installed, download the proper .tar file for your device from the download link above. Power off your device. Turn on your device using the proper key combo to get into download mode and attach the device to your computer via a USB cable. Use the PDA tab or button to browse to and select the tar file that you downloaded and flash the device.

Note many devices will replace your custom recovery automatically during first boot. To prevent this, use Google to find the proper key combo to enter recovery. After typing fastboot reboot, hold the key combo and boot to TWRP. Once TWRP is booted, TWRP will patch the stock ROM to prevent the stock ROM from replacing TWRP. If you don't follow this step, you will have to repeat the install.

TWRP bzw. SuperSU hat ja nichts mit dem Gerätespeicher zu tun !

Wenn Du rootest wird KNOX auf 0x1 gesetzt, der interne Speicher ist davon nicht betroffen und bleibt bestehen.

 

CF-Autoroot  - Samsung SM-G930F: https://download.chainfire.eu/929/CF-Root/CF-Auto-Root/CF-Auto-Root-herolte-heroltexx-smg930f.zip

 

SuperSU 2.79 SR1: https://download.chainfire.eu/1017/SuperSU/SR1-SuperSU-v2.79-SR1-20161221223537.zip

oder auf meiner Dropbox:

https://www.dropbox.com/s/juyy6ebftmpmzad/SR1-SuperSU-v2.79-SR1-20161221223537.zip?dl=0

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×