Jump to content
flasher78

Rooten vom ZTE KIS PLUS

Hier mal eine Anleitung für das Rooten des ZTE Kis Plus.Da es hier dazu noch nichts gibt poste ich es hier mal ;)

Als erstes muss man die Windows Treiber installieren.

Danach benötigt man noch adb und fastboot.

Diese entpackt man am sinnvollsten in ein separates Verzeichnis (z.B. c:\adb).

In dieses sollte man auch gleich das recovery Image entpacken

Nun benötigt man noch ein recovery Image.

Für das spätere rooten benötigt man noch die su-binary und die APP superuser für den "arm" Prozessor.

Diese beiden kopiert man direkt in das root-Verzeichnis der microsd-Karte.

So, nun kann es losgehen.

Als erstes muss man im ZTE KIS unter Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB-Debugging aktivieren.

Danach startet man am Rechner die Eingabeaufforderung (Start -cmd und ok klicken).

In der Eingabeaufforderung wechselnt man nun in das Verzeichnis in denen die adb und fastboot liegt "cd c:\adb".

und geben folgenden Befehl ein:

adb reboot bootloader
Das Gerät bootet neu und bleibt im Bootscreen stehen. Nun erfolgt der nächste Befehl:
fastboot flash recovery recovery-clockwork-4.0.1.5s-zte-kis-plus.img[/code]


Wenn das Flashen fertig ist, gibt man den folgenden Befahl ein:

[code]fastboot reboot[/code]
Es erfolgt nun nochmals ein reboot und nun gibt man wieder
[CODE]adb reboot recovery[/code]

ein um in die Recovery zu kommen.

Innerhalb des recovery Menüs wählt man nun "Install from SD card" und installiert nun die Datei [b]su-bin-3.1.1-arm-signed.zip[/b] und anschließend die [b]Superuser-3.1.3-arm-signed.zip[/b].

Nach dem alles fertig installiert wurde könnt Ihr das ZTE KIS neustarten.

Euer Smartphone sollte nun gerootet sein.

Am einfachsten kann man das mit einer root checker App aus dem Playstore prüfen.

[b][color=Red]Ich übernehme keine Gewähr für eventuell auftretende Schäden!

Nach jedem zurücksetzen des Gerätes auf den Werkszustand muss neu gerootet werden. Es sollte aber ausreichen nur die beiden Zip-Dateien über die Recovery Konsole einzuspielen.[/color][/b]

[b][u]Credits by tim2611[/u][/b]

Wow, hätte nicht gedacht dass meine Anleitung auch in anderen Foren anzutreffen ist :icon_mrgr

Ich hoffe dass es damit vielen einfacher wird das ZTE KIS Plus zu rooten.

Liebe Grüße

Tim2611

Gute Sachen setzen sich immer durch. :thumbup:

Gesendet von meinem Galaxy Nexus

ich war froh dass ich bei den ersten Versuchen das phone nicht gebrickt habe.

Weil es gab keine wirklichen Anleitungen dazu, darum habe ich mir gedacht dass ich meine Erfahrungen weiter gebe. ;)

Super Anleitung!

Vielen Dank!

hi bei mir steht waiting for device könntest du mir helfen??

bearbeitet von xxakbabaxx

Danke für die Anleitung, werde ich morgen mal testen, aber ich hätte noch eine Frage, wir haben das Handy unserem Sohn geholt als Einstieg, jetzt haben wir aber das Problem das der Interne Speicher zu voll ist um weitere Apps oder Spiele zu installieren, er hat aber eine 8 gb sd Karte drin die noch leer ist, ist es irgendwie möglich direkt auszuwählen das er es direkt auf die SD laden soll und Installiert ??

lg Andreas

hi bei mir klappt des nicht:huh:

kann mir jemand ein video schicken oder des nochmal erklären bei mir zeigt des bei dem 2. befehl (fastboot flash recovery recovery-clockwork-4.0.1.5s-zte-kis-plus.img) an das der befehl nicht gefunden wurde oder er falsch geschrieben wurde

das handy bleibt im bootscreen stehen

ich kenn mich da nicht so genau aus kann mir jemand helfen

hier ist noch n bild davon

post-1058571-14356941250062_thumb.jpg

ok hat sich erledigt ich hab des cd c:\adb vergessen xD

aber jetzt steht bei mir auch nur noch waiting for device:huh:

kann hier jemand helfen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×