Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

rote / grüne LED - mal hell, mal dunkel

14 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Ich stelle bei dem Handy fest, dass die Benachrichtungs-LED rot und auch grün mal hell und mal dunkel sind.

Also, wenn das Handy in stand by ist, das Ladekabel angeschlossen wird, dann geht das Display an. Wenn das Display dann nach einer Weile aus geht, leuchtet die rote LED HELL.

Wenn das Handy eine Weile läd (10...20 min. ...) und man über den Näherungssensor fährt, geht das Diplay mit den Infos an und die LED aus. Wenn das Display dann einige Sekunden später wieder aus geht, leuchtet dann die rote LED nur noch DUNKEL.

Ist das bei euch auch so?

Ist das ein Fehler oder ein feature?

Von was ist es abhängig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das habe ich auch schon festgestellt, leider habe ich noch nicht herrausgefunden an was es liegt. Das gleiche Phänomen hatte ich beim S3 auch schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ich bei meinem Gerät nicht festgestellt, werde das aber gleich ausprobieren.

Versuche vielleicht mal die App "Light Manager" aus dem Playstore - die ist sowieso weit besser als der mitgelieferte Schwachsinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ist auch nicht immer da, kommt nur ab und zu vor. Ist auf jedenfall merkwürdig. Die App habe ich mir jetzt mal installiert, sieht ganz gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, damit kann man die Blinkintervalle verkürzen - sehr nützlich!

Ich wollte damit aber auch die Benachrichtigung für Emails deaktivieren - das funzt leider nicht richtig, da man den Systemstandard nicht gänzlich umgehen kann.

Mir reicht die LED-Anzeige für verpasste Anrufe vollauf. Alleine schon wegen der täglichen 20-50 HF-Emails, da blinkt das LED ja durchgehend und verliert seinen Zweck;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

habe mir die app grad geladen, war kurz verwirrt wegen der bunten LED einstellungen..

aber leider bleibt es bei rot,grün, blau :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also bei mir funktionieren alle Farben. Du hast aber auch eine Testumgebung am Menüende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei mir auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

btw: lt Beschreibung im Playstore funktionieren auf ungerooteten Geräten nicht alle Features. Möglicherweise liegt es auch daran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Meines Wissens bzw. Vermutung ist..... mal heller oder dunkler ist normal, da dies über den Lichtsensor geregelt wird.

Wenn der Akku geladen wird, besteht der Sinn darin den Akku möglichst schnell zu laden und somit werden etwaige LED-Leuchten ausgeschaltet und/oder gedimmt, wobei noch dabei hilft, dass der "automatische" Farbenwechsel die Akkuladezeit verkürzt. Hinzu kommt ja noch, dass die LED im Dunkeln (Nachts beim Schlafen) viel zu hell war und den Einen oder Anderen gestört hat...:icon_chee

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Aus dieser wissenschaftlichen Sichtweise habe ich es noch nie erforscht ;) Da steckt doch schon etwas Logik hinter

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

:) Mal Gedanken gemacht :D

LG

Andreas

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Meines Wissens bzw. Vermutung ist..... mal heller oder dunkler ist normal, da dies über den Lichtsensor geregelt wird.

Wenn der Akku geladen wird, besteht der Sinn darin den Akku möglichst schnell zu laden und somit werden etwaige LED-Leuchten ausgeschaltet und/oder gedimmt, wobei noch dabei hilft, dass der "automatische" Farbenwechsel die Akkuladezeit verkürzt. Hinzu kommt ja noch, dass die LED im Dunkeln (Nachts beim Schlafen) viel zu hell war und den Einen oder Anderen gestört hat...:icon_chee

LG

Andreas

Du hast recht.

Je nachdem wie hell die Umgebung ist, leuchtet dementsprechend auch die LED.

Mich verwirrte es etwas weil es nicht immer zusammen passte - die Umgebungshelligkeit mit der LED-Leuchtstärke. Da gibt es Zeitanpassungsabhängigkeiten.

1. Die Leuchtstärke passt sich sehr schnell an, wenn das Display aus geht.

2. Ist das Display aus (Standby), die LED leuchtet hell, die Umgebung ist hell => Umgebung wird dunkel, so dauert es eine Weile bis die LED auch dunkel wird.

3. Ist das Display aus (Standby), die LED leuchtet dunkel, die Umgebung ist dunkel => Umgebung wird hell, so dauert es ca. doppelt so lange als wie bei 2. bis die LED auch hell wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Du hast recht.

Je nachdem wie hell die Umgebung ist, leuchtet dementsprechend auch die LED.

:danke::danke:

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0