Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Samsung Galaxy Ace - Alles zum Thema Akku

208 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Ich habe meistens 3G und WLan aus und schalte es nur ein, wenn ich es benötige und komme damit auf eine Akkulaufzeit von gut 5 Tagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Aber Du machst schon was mit dem Ace :eek:

Hast Du INet kompl. aus oder nur auf 2G begrenzt ?

Also ich rufe 5 Emailkonten stündlich und eines halbstündlich ab, habe WhatsApp laufen, gucke mehrmals täglich über Tapatalk hier ins Forum rein, surfe auch damit, Tel. täglich vielleicht 5 Min.

Ansonsten Bildschirmhelligkeit kompl. runter geregelt, 3G aus und Wlan nur bei Bedarf.

Mein Akku hält bisher max 1,5 Tage :huh:

Gruß Pille

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Moin Männers,

also, ich habe zu Hause permanent das Wlan an. Außerdem bin ich des öfteren im INet, und meine Emails rufe ich alle Stunde ab. 3G ist auch immer eingeschaltet.

Bildschirmhelligkeit steht auf ca. 25%.

Akkulaufzeit> 2 Tage

Ich glaube es ist auch wichtig, den Akku immer ganz zu entladen. Erst wenn er leer ist, dann wieder aufladen. Mir ist auch aufgefallen. das nach dem flashen auf GB 2.3.4 die Akkulaufzeit besser ist.

LG Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Scheint ja doch größere Schwankungen in den Akku´s zu geben.

Also ich lass meinen immer so bis 5-10% leer werden und hänge dann dran.

Auch wenn voll geladen ziehe ich noch mal ab und stecke wieder an und wird nochmal weiter geladen.

Trotzallem schaffe ich nicht über die 1,5 Tage was mich jetzt nicht groß stört.

Aber schöner wäre schon wenn länger halten würde.

Bin ja noch mit dem Kaliebrieren dran.

Mal sehen was das noch so geht.

Gruß Pille

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Lach...klar mach ich was mit dem Ace, wenn auch wahrscheinlich nicht soviel wie manch ein anderer scheinbar.

Ich habe 3G ganz ausgeschaltet. Wenn ich eine Verbindung brauche, kann ich es ja anmachen. Auf die 10 Sekunden, die man braucht, um es anzumachen kommt es ja nicht an. Mails abfragen? Vielleicht einmal am Tag. Die sind selten so wichtig, das ich die sofort haben muss und die rufe ich meist zu Hause vom Laptop ab. Deswegen brauch ich auch kein WLan am Ace. Hab doch nen Laptop.

Ich mach vielleicht 3-4 kurze Telefonate am Tag, ebenfalls maximal 2-3 SMS, wenn überhaupt.

In den ersten Tagen hat man natürlich viel rum gespielt und rumprobiert, da ging der Akku natürlich schnell leer, aber seitdem nutze ich es nur noch sporadisch. Ich habe in der letzten Woche 15 Minuten telefoniert, 8 SMS verschickt und war vielleicht 10 Minuten im Internet, um was nach zu schauen.

Ich sag mal, ein Smartphone zu haben ist "nice to have", eine schöne Spielerei und manchmal ganz nützlich.

Ich hab es mir zugelegt, da mein altes Handy den Geist aufgab und das Tchiboangebot gegenübern anderen Anbietern am attraktivsten erschien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ist halt jeder anders.

Wie siehts den jetzt mit dem kalibrieren aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ich persönlich finde das es weder bei mir noch bei meiner Frau was gebracht hat.

Bei gleicher Nutzung nach wie vor 1 - 1 1/2 Tage.

Gruß Pille

Gesendet mit Tapatalk von Galaxy Ace

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ich habe es bei mir auch schon beobachtet, es gibt Tage an denen ich das Handy nicht anfasse dann hällt der Akku um die 2-3 Tage. Wenn ich es nutze um z.B Musik zu hören und etwas surfe ist es manchmal genau so lange. Das Gegenbeispiel ist manchmal das ich das Gerät nicht anfasse und der Akku nach etwa einen Tag leer ist.

Hier mal ein paar Zusammenfassungen aus eigener Erfahrung:

1. Ich denke mal das es auf mehrere Sachen ankommt. Zum einen wird das Netz sehr wichtig sein. Im umts Netz ist der Verbrauch ja etwas höher, was durch schlechten Empfang noch verstärkst werden kann. Auch das ständige wechseln zwischen 2g/3g wird Gift sein für die Laufzeit.

2. Bei wlan hilft es Standby auszustellen. Wenn das wlan ständig läuft (wenn es dann sein muss) ist der Verbrauch niedriger als wenn das wlan alle paar Minuten die Verbindung neu herstellen muss.

3. Widgets könne zwar Spaß machen, sind aber meist nicht optimal für die Akkulaufzeit. Hier gilt so viel wie nötig, so wenig wie möglich. Wer lange unterwegs mit seinem Gerät spaß haben will sollte auch auf aktive Hintergrundbilder verzichten.

4. Man sollte immer mal im Taskmanager schauen ob nicht Anwendungen im Hintergrund laufen. Einige Anwendungen können den Standbymodus verhindern/verkürzen. So etwas sollte nicht laufen wenn keine Steckdose in Reichweite ist. Wenn der Akku zu schnell leer wird kann auch irgendwo noch etwas laufen das nicht sauber beendet wurde. Da hilft ein einfache Neustart des Gerätes.

Noch mal einen allgemeinen Tipp zum Akku:

Viele behandeln iher Akkus aus unwissenheit falsch. Ein Lithium-Ionen-Akku hat keinen Memory Effekt und braucht ein paar Ladevorgänge um die volle Leistung zu entfalten. Für einen Lithium-Ionen-Akku ist es schädlich wenn dieser längere Zeit zu 100% geladen ist. Es verkürzt auch die Lebensdauer wenn ein Lithium-Ionen-Akku <50% geladen ist, da dann die Zellen schneller altern und Leistung verlieren. Hohe belastungen mögen diese Akkus auch nicht.

Das wissen leider viele nicht, die schädigungen sind auch langsam so das man es kaum mitbekommt, aber auf eine lange Zeit machen sich Laufzeitverluste bemerkbar. Wer sein Gerät >2 Jahre nutzen möchte sollte schon auf seinen Akku achten da der meist nach einer Zeit mehr Geld kostet als das gesamte Gerät wert ist.

Hoffe mal einen kleinen Überblich gegeben zu haben.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gut, 15 Euro geht. Aber ich meinte jetzt wenn dein Handy zum Beispiel 2 Jahre alt ist. In zwei Jahren wirst du das Galaxy Ace bestimmt beim Discounter für 80 Euro hinterher geworfen bekommen. Dann wird der Akku bestimmt auch weil der Bedarf runter geht teurer und dann stehen 15 Euro nur für einen Akku gegen ein komplett neues Gerät mit Akku für ein paar Euro mehr.

Man muss es immer auf längere Sicht sehen. Ein Gerät verliert schnell an Wert und wenn man es wirklich lange nutzen will sollte man doch sein möglcihes tun um den Akku zu pflegen. Zumindest sehe ich das so.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

gibt es eine verlässliche Akkuanzeige für das Ace?

@Pille läuft Angry Birds bei dir ruckelfrei? Bei mir ist es eigentlich unspielbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was bedeutet zuverlässig?

Diese ganzen Anzeigen sind immer mehr oder weniger geschätzte Werte. Es gibt kein Programm das dir genau sagen kann wie lange dein Akku noch hält. Natürlich versprechen einige Anwendungen das diese es können, aber die Werte die dort angezeigt werden haben mit der wirklichen Laufzeit nicht viel zu tun. Im Gegenteil verbrauchen diese Anwendungen eher erhebliche Laufzeit.

Wenn du guten Empfang hast hällt z.B dein Akku 5 Stunden länger, auf einmal regnet es und der empfang wird schlechter, schon wird die laufzeit verringert. Du bekommst eine sms/Anruf und schon hast du wieder eine komplett andere Laufzeit... Diese ganzen Programme schauen nur wie ist der Ladezustand vom Akku, dann schauen sie was wird momentan verbraucht und schon rechnen die aus wie lange der Akku THEORETISCH halten würde bei dieser belastung. Die Balastung ändert sich aber ständig.

Verlasse dich am besten auf dein Gefühl, lade dein Akku regelmäßig auf und dann kann nicht viel passieren. Wenn es dir wirklich wichtig ist über lange Zeit zuverlässig erreichbar zu sein ist ein Smartphone auch eher ungeeignet.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

das kuriose ist nur, gestern kurz geladen, Anzeige 62% danach nur Wecker eingestellt nur 52% innerhalb von 2 min bei keiner Akkusaugenden Anwendung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

gibt es eine verlässliche Akkuanzeige für das Ace?

@Pille läuft Angry Birds bei dir ruckelfrei? Bei mir ist es eigentlich unspielbar.

Also ich habe eine Akkuanzeige mit % Anzeige.

Die ist sehr genau.

Nur wieviel Restzeit verbleibt kann die natürlich nicht sagen weil viele Faktoren da eine Rolle spielen.

Das mit deiner Anzeige ist normal.

Hat erst neu berechnet und das waren dann 52%.

Ja mein Angry Birds läuft fast bis auf einige male ruckelfrei.

Kommt auch sicher auf die Firmware und den vorhandenen Speicher an.

Dazu habe ich noch mit Set CPU auf dauerhaft 800mhz stehen.

Das braucht natürlich auch wiederum Akku.

Gruß Pille

Gesendet mit Tapatalk von Galaxy Ace

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Firmware ist die KPH und Angry ruckelt wie verrückt. Set CPU werd ich mal versuchen, fehler in Einstellungen natürlich auch. Irgendwas zieht mächtig am Akku.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn du manuell geflasht hast solltest du auch danach einen Hardreset machen, bei mir war es ähnlich mit einem extremen Verbrauch nach dem flashen auf die KPH. Nach einem Mastererset war das Problem behoben. Nur so als Anregung

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Firmware ist die KPH und Angry ruckelt wie verrückt. Set CPU werd ich mal versuchen, fehler in Einstellungen natürlich auch. Irgendwas zieht mächtig am Akku.

Was steht denn unter Akkuverbrauch ?

Da wird aufgelistet was Akku zieht.

Gruß Pille

Gesendet mit Tapatalk von Galaxy Ace

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn du manuell geflasht hast solltest du auch danach einen Hardreset machen, bei mir war es ähnlich mit einem extremen Verbrauch nach dem flashen auf die KPH. Nach einem Mastererset war das Problem behoben. Nur so als Anregung

Grüße

Hardreset ?

Ist das mit Lauter + Home + Power und dann wipe cache?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nein Home und Power halten bis in Recovery Modus und dann Factory Reset.

Gruß Pille

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, hatte es gefunden. Bin jetzt wieder am einrichten.

Hat soweit auch alles geklappt. Danke, Pille.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0