Jump to content
Eric-Mod

Samsung Galaxy Note 2 - Devil Custom Kernel [N71xx] [4.3 & 4.4]

Devil Kernel

Für 4.3 TouchWiz & 4.4 KitKat AOSP Roms

Original Thread : Hier

12244_banner_features.png

Features (changes compared to Perseus):

- merges samsung open source update12

- dual sound engine

- compiled with linaro gcc 4.8.3

- updated Linux Kernel base to 3.0.101

-zram, zsmalloc and lowmemorykiller updated from 3.9

- DevilQ cpu governor (default)

- block updated from Linux 3.3 (better i/o performance)

- row i/o scheduler updated from Linux 3.4

- fiops v2 i/o scheduler

- working for Aosp and Sammy at once (Big thx to Gokhanmoral for making this possible)

- Portet Ezekeel's Touchwake Feature (from nexus s)

- Oc up to 1.8 Ghz

- Backport from Linux 3.5 smp driver parts

- Wifi driver updated from note3

- backported zswap from linux 3.13 (this replaces zram now)

- backported cpu-boost driver

- possibility to set high/low power mode for wifi when screen is off

- LulzactiveQ cpu governor (from siyahkernel, thx again to Gokhanmoral)

- Hotplug Cpu Governor

- Proportional Rate Reduction for TCP

- improve memcopy/memmove

- Using Voodoo Sound and Boeffla Sound

- LED Control by yank555-lu

- ExFat support (thx to samsung for opensourcing the driver)

12246_banner_installation.png

Installation bei vorhandenem CWM:

Download des Kernel.zip und speichern auf eurem Note II.

Danach in den CWM Recovery booten (Volume up - Powerknopf - Homebutton gleichzeitig drücken).

Danach den Kernel.zip von eurem Note II installieren.

Rebooten

12239_banner_download.png

Download N7100 & N7105 : http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=40410021&postcount=1

Die Kernels befinden sich in den Anhängen im XDA Thread. 't0lte' ist für das N7105 und N7100 für das 'normale' N7100 Note 2.

Kernel 'Control' App : Hier

bearbeitet von Eric-Mod

Hi !!!

Also ich hab den Devil2-2-3-2 vom 2. Januar schon seit Wochen mit den Devil Tools 1.1.2 drauf.

Muss sagen, draufgeflasht und lief sofort perfekt.

Root und ein nettes Touch CWM ist drauf.

Nach einer Zeit hab ich angefangen in den Devil Tools rumzuspielen.

(Kann nicht anders, bin ja auch schon ewig im S2 DorimanX Thread rege tätig) ;)

Als den angenehmsten, und stabilsten GOV empfand ich zzmoove, keinerlei Probleme, obwohl ich meine CPU-Spannungen in den jeweiligen steps zwischen -25mV und -50mV runtergeregelt habe.

Die anderen Einstellungsmöglichkeiten sind teilweise auch recht interessant, sie entsprechen ungefähr in der Art der Möglichkeiten den "STweaks", die bei den modernen Kernel von DorimanX integriert sind.

Alles in Allem macht der Kernel, und auch das zugehörige Tool-Progamm, einen stabilen, ausgereiften Eindruck.

Ich würde ihn weiterempfehlen.

Gruss Klaus

:wave:

Hallo

Mal eine Frage - gibt es schon eine Devil2-2-3-x Version für TW 4.4.2 wie DN3 oder die von Blacktox oder eine andere TW 4.4.2.....

Schon mal Dank - Yolo. ...

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×