Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Samsung Galaxy Note 2 - Root / rooten

2 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

10101_user816890_pic10100_1362171351.png

Hier stelle ich vier Methoden vor, um das Note 2 mit Android 4.1.x zu rooten und/oder mit dem erweiterten CWM zu versehen.

Hinweis: Es besteht natürlich die Möglichkeit unter Nutzung des durch mskip auf XDA bereit gestellten Toolkits sein Note zu rooten. Vorteil hier: Neben den Treibern und Root sind auch noch viele weitere Optionen in diesem Gesamtpacket enthalten. Dieses ist hier

http://www.handy-faq.de/forum/samsung_galaxy_note_2_forum/267585-samsung_galaxy_note_ii_toolkit_drivers_backup_root_cwm_efs_and_more.html zu finden.

Die erste Variante stellt das Rooten - ohne die Möglichkeit im CWM ein Nandroid-Backup zu erstellen - dar. Sprich nur Root und Stock CWM. Die zweite Variante beinhaltet die "Advanced CWM" -also Erstellung eines Nandroid-Backups möglich-. Die dritte Methode ist das Rooten mittels einer .apk, welche die zur Zeit sicherste und einfachste Möglichkeit darstellt. Als vierte Alternative gibt es die Möglichkeit des Flashens einer bereits gerooteten Firmware (ROM) mit PCOdin.

So which one I should select? OR Which one is better?

Both Methods are given by elite developer and both are good, but both having its cons and pros. e.g.

Method 1:

Disadvantage : Here you will get full root access, but here recovery will remain stock, so you won't have option to flash zip files (still you can flash zip with Mobile Odin), but you won't have any option for Nandroid backup/Restore.

Advantage : You have to reset flash counter once only, then whenever you need to reset to unroot/ready to claim warranty, just you need to go to superSU - setting - unroot.

So If you are Flash counter conscious and really don't have need for nandroid backup, This one is for You.

Method 2:

Disadvantage : Note2 having auto check sum boot loader and it will check for custom things on every boot. So rooting with this method your counter will remain 1, even if you have reset it with triangle away. Though one possibility is there to reset counter, you have to use market version of Triangle Away with option 'Reset counter on every boot'. But keep in mind this option only available if your kernel support this, stock kernel won't support it. Again before claiming warranty you need to flash stock recovery.

Advantage : You will have feature rich recovery like flashing zip from recovery and Nandroid backup/Restore.

So If you are not much worrying about flash counter or warranty and you really need Nandroid backup, This one is for you.

Method 3: - Recommended

Advantage :Biggest thing you can disable exploit and make device safer. Easiest, No PC Needed. Simply install apk to root device, No flashing/Resetting counter needed.

Disadvantage :Camera issue on some FW, but reversible by enabling exploit in one click

1. Root with Stock Recovery - CF auto Root from Chainfire - can keep counter '0'

Big Big Thanks to Chainfire for giving this

Anleitung:

1. Download -für das N7000- der CF-Auto-Root-t03g-t03gxx-gtn7100.zip oder für das 7105 die CF-Auto-Root-t0lte-t0ltexx-gtn7105.zip

2. Abspeichern der CF-Auto-Root-xxxx auf dem Computer und entpacken bis XXX.tar

3. Note in den Downloadmodus bringen (Volume down-Powerknopf-Homebutton gleichzeitig drücken)

4. PCOdin (s. Anhang) als Admin auf dem PC starten

5. Unter PDA die CF-Auto-Root-xxxx auswählen

9981_1.jpg

6. Note mit Computer verbinden und auf "Added" im Statusfenster warten

7. CF-Auto-Root-xxxxx flashen

8. Note rebooten und nun findet man die SuperSU im Menü

Nach dem Rooten empfehle ich ein EFS Backup anzufertigen.

Die Anleitung zum EFS Backup für das Note 7105 findet man >>>hier<<<

Wichtig: Flash Counter wird durch diesen Eingriff erhöht. Aber durch diese Methode des Rootens und unter jetziger weiterer Nutzung von Triangle away bleibt der Counter auf "0".

2. Root with Advanced CWM - By Chenglu / Philz

Anleitung:

1. Download der aktuellen CWM recovery Philz aus diesem Thread

2. Download der SuperSu and busybox

3. Abspeichern der der Philz Recovery bis xxxx.tar(md5) auf dem Computer und entpacken

4. Die SuperSu and busybox auf das Note übertragen und auf der SDKarte ablegen.

5. Note in den Downloadmodus bringen (Volume down-Powerknopf-Homebutton gleichzeitig drücken)

6. PCOdin (s. Anhang) als Admin auf dem PC starten

7. Unter PDA die Philz xxx.tar (md5) auswählen

10213_n7100root_2_variante.jpg

6. Note mit Computer verbinden und auf "Added" im Statusfenster warten

7. Philz xxx.tar flashen

8. Note rebooten

9. Nun in die Recovery rebooten und die SuperSU und Busybox im CWM flashen.

10. Rebooten

Nähere Anleitung zu Philz CWM Touch findet man hier:

http://www.handy-faq.de/forum/galaxy_note_2_custom_roms/273191-samsung_galaxy_note_ii_philz_touch_n7100_full_touch_enhanced.html

Nach dem Rooten empfehle ich ein EFS Backup anzufertigen.

Wichtig: Flash Counter wird durch diesen Eingriff erhöht. Unter Nutzung von Triangle away kann der Counter auf "0" gesetzt werden.

3. Root mit der "Exynos Abuse App". Ein "Counter reset" nicht notwendig - Dank an Chainfire und alephzain

Hinweis: Diese Variante besteht solange, bis Samsung die "Lücke" schließt. Die Lücke wurde mit der N7100XXDLL7 geschlossen. Also nur noch für vorherige Versionen nutzbar.

1. Runterladen der letzten "Exynos Abuse App" von dem Originalthread.

2. Die "Exynos Abuse App" installieren und öffnen der App.

3. Nun "Root device" auswählen.

9451_1.jpg

4. Nun wird nach den Rechten der SuperSU gefragt, denen wir natürlich zustimmen.

9452_2.jpg

5. Nun ist das Note gerootet. Zur Sicherheit kann man nun den Exploit deaktivieren.

9453_3.jpg

Hinweis: Es kann sein, dass die Kamera nicht mehr funktioniert. Um diese jedoch nutzen zu können muss der Exploit wieder deaktiviert werden. Danach kann dieser wieder aktiviert werden.

6. Nun zu der App "SuperSU" gehen und diese updaten.

9454_4.jpg

Wie man sein Note mit dieser Methode wieder unrootet sieht man hier

Öffnen der "Exynos Abuse App", den Exploit deaktivieren und "Unroot device" auswählen.

9455_5.jpg

Das Note rebooten und ca. 10 Minuten warten. Danach den noch den Status "checken".

Nach dem Rooten empfehle ich ein EFS Backup anzufertigen.

4. Root mit einer "Prerootet N7100 Firmware" Odex/Deodex"

Die zur Verfügung stehen prerootet ROMs sind in diesem Thread bei XDA gelistet und werden bei Bedarf aktualisiert.

Originalthread

Anleitung:

1. Download der entsprechenden Prerootet ROM von hier

2. Abspeichern der ROM auf dem Computer

3. Entpacken der ROM auf dem Computer

4. Note in den Downloadmodus bringen (Volume down-Powerknopf-Homebutton gleichzeitig drücken)

5. PCOdin (s. Anhang) als Admin auf dem PC starten

6. Unter PDA die CODE_N7100....tar.md5 auswählen

9983_3.jpg

7. Note mit Computer verbinden und die CODE_N7100....tar.md5 flashen

8. Reboot (dauert etwas)...fertig.

Nach dem Rooten empfehle ich ein EFS Backup anzufertigen.

Flash Counter wird durch diesen Eingriff nicht erhöht.

ACHTUNG: Diese Anleitung soll euch lediglich als Hilfestellung dienen. Jeder Systemeingriff am Gerät, wie zB durch Flashen oder Rooten birgt Gefahren in sich. Es wird in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hingewiesen, dass weder handy-faq noch ich Verantwortung für Schäden, die durch Flashen nach dieser Anleitung entstanden sind, übernehmen. Jeder muss selber wissen was er tut und sich zutraut. Weiters wird darauf hingewiesen, dass durch Flashen oder Rooten Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller oder Anbieter erlöschen oder sich auch ein Vertragsbruch mit dem Provider ergeben könnte. Daher werden Systemeingriffe immer in eurer Eigenverantwortung durchgeführt.

LG

Andreas

4184_trennungslinie.png

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

Disku_spiegel.png

4184_trennungslinie.png

! ! ! Weder ich, noch handy-faq, noch sonst irgendwer übernimmt eine Haftung für irgendwelche Schäden die durch befolgen dieser Anleitung geschehen könnten! ! !

Update der Anleitung

Odin3_v3.04.zip

bearbeitet von Ace_Experte
Update
7 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

10101_user816890_pic10100_1362171351.png

Hier stelle ich drei Methoden vor, um das Note 2 mit Android 4.3 zu rooten.

Die erste Variante stellt das Rooten - ohne die Möglichkeit im CWM ein Nandroid-Backup zu erstellen - dar. Sprich nur Root und Stock CWM. Die zweite Variante beinhaltet die "Advanced CWM" -also Erstellung eines Nandroid-Backups möglich. Die dritte Variante ist Root mit Stock CWM ohne auslösen des Knox Counter

Methode 1 :

Root with Stock Recovery - CF auto Root from Chainfire - Big Thanks to Chainfire for giving this

Anleitung:

  1. Download -für das N7100- der CF-Auto-Root-t03g-t03gxx-gtn7100.zip oder für das 7105 die CF-Auto-Root-t0lte-t0ltexx-gtn7105.zip
  2. Abspeichern der CF-Auto-Root-xxxx auf dem Computer und entpacken bis XXX.tar
  3. Note in den Downloadmodus bringen (Volume down-Powerknopf-Homebutton gleichzeitig drücken)
  4. PCOdin (s. Anhang) als Admin auf dem PC starten
  5. Unter PDA die CF-Auto-Root-xxxx auswählen


    9981_1.jpg





  6. Note mit Computer verbinden und auf "Added" im Statusfenster warten
  7. CF-Auto-Root-xxxxx flashen
  8. Note rebooten und nun findet man die SuperSU im Menü

Nach dem Rooten empfehle ich ein

EFS Backup anzufertigen.

Die Anleitung zum EFS Backup für das Note 7105 findet man >>>hier<<<

Wichtig: Knox Counter wird durch diesen Eingriff erhöht und kann nicht zurück gesetzt werden !!

4184_trennungslinie.png

Methode 2 :

Root | DeKnox | Debloat | CSC & Build.prop Fs | EFS | Wifi FIX on Old bootloader

Anleitung :

  1. Download philz_touch_5.15.0-n7100.tar.md5
  2. Abspeichern der philz_touch_5.15.0-n7100.tar.md5 auf dem Computer
  3. Note in den Downloadmodus bringen (Volume down-Powerknopf-Homebutton gleichzeitig drücken)
  4. PCOdin (s. Anhang Posting #1) als Admin auf dem PC starten
  5. Unter PDA die philz_touch_5.15.0-n7100.tar.md5 auswählen
  6. Note mit Computer verbinden und auf "Added" im Statusfenster warten
  7. philz_touch_5.15.0-n7100.tar.md5 flashen
  8. Note rebooten
  9. Download DrKetan_MultiTool_AdvanceV6.zip und diese auf die SD Karte speichern
  10. Reboot in den Recovery Modus (Volume Up-Powerknopf-Homebutton gleichzeitig drücken)
  11. Nun mit den Lautstärketasten zum Punkt "Install zip" gehen und danach die DrKetan_MultiTool_AdvanceV6.zip welche auf die SD Karte kopiert wurde auswählen und starten.

    attachment.php?attachmentid=2259074&stc=1&d=1379246061





  12. Dies wird Aroma starten und nun die Option welche man ausführen möchte auswählen (jede Option die man nicht braucht überspringen)

Wichtig: Knox Counter wird durch diesen Eingriff erhöht und kann nicht zurück gesetzt werden !!

4184_trennungslinie.png

Methode 3 :

Root mit Kingo Root

Anleitung :

Ihr braucht hierfür kein Odin.

1. Ladet euch Kingo Root für den PC runter.

2. Installiert das Programm.

3. Aktiviert 'USB Debugging' bei den Entwickler Optionen, in den Einstellungen. (Falls nicht vorhanden, gehe zu 'Info zu Gerät' und tippe ein paar mal auf 'Buildnummer'.)

4. Startet Kingo Root und schließt das Note 2 an den PC an.

5. Sobald das Gerät angeschlossen ist, folgt ihr einfach den Anweisungen.

apcbbyev.png

Knox Counter wird durch diesen Eingriff nicht erhöht !!

4184_trennungslinie.png

ACHTUNG: Diese Anleitung soll euch lediglich als Hilfestellung dienen. Jeder Systemeingriff am Gerät, wie zB durch Flashen oder Rooten birgt Gefahren in sich. Es wird in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hingewiesen, dass weder handy-faq noch ich Verantwortung für Schäden, die durch Flashen nach dieser Anleitung entstanden sind, übernehmen. Jeder muss selber wissen was er tut und sich zutraut. Weiters wird darauf hingewiesen, dass durch Flashen oder Rooten Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller oder Anbieter erlöschen oder sich auch ein Vertragsbruch mit dem Provider ergeben könnte. Daher werden Systemeingriffe immer in eurer Eigenverantwortung durchgeführt.

Gruß Pille

4184_trennungslinie.png

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

Disku_spiegel.png

4184_trennungslinie.png

bearbeitet von Ace_Experte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0