Jump to content
mlerch

Samsung Galaxy S - CyanogenMod 10.1 [Jelly Bean 4.2]

@akawarhead:

Danke für die aktuellen Infos!

@all:

CM hatte letzte Woche angekündigt in gewohnter Weise mit Android 4.2.2 zu verfahren und in die Entwicklung einfließen zu lassen.

Mit dem Nightly vom 17.02.2013 ist dies nun vollzogen. Alle weiteren Nightlies werden somit auf Android 4.2.2 basieren.

Zum Thema Changelog:

Informationen über Änderungen in den Nightlies bekommt ihr z.B. hier:

http://changelog.bbqdroid.org/#galaxysmtd/cm10/next

oder hier:

http://10.1.cmxlog.com/?device=galaxysmtd

Vielen dank für die Infos.

Die Performance wurde verbessert als nichts optisch oder funktionell ...

Der Beitrag über mir ist in dem Bezug und der CM10.1 völliger Blödsinn...

MfG

Darum steht dort auch vielleicht. ;)

Hat einer schon cm-10.1-20130224-NIGHTLY-i9300.zip also die von heute drauf?

@extaze:

Ich bin gerade dabei. Warum?

Gibt es bei Dir Probleme?!

Nein, ich frage nur. Wenn man die Version 4.2.1 drauf hat, funktioniert das mit der version von heute?

Ich wollte gleich mein Handy debranden, 4.2.1 und die heutige Version von Nightly draufspielen.

Ist das möglich?

Momentan habe ich noch die Stockrom 4.1.2 drauf.

Es gibt für das Galaxy S i9000 keine Stock-4.1!!!

Sicher das Du ein Galaxy S(1) hast?

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

Ups sorry, bin im falschen Forum! Wollte ins S3 schreiben :D

Sorry!

Kein Problem!

Hauptsache rechtzeitig bemerkt!

Bin sicher Du findest im S3-Form Antwort.

Gesendet von meinem HUAWEI U9508 mit Tapatalk 2

Morgen,

so, habe nun mein Schätzchen neu aufgesetzt. Ging meist ohne Problemchen.

Am besten finde ich die Rücksicherung der Daten. Google-Account eingeben und los geht die Reise.

Was ich etwas Tricky fand war die SU-App auszutauschen wenn ich SU-Rechte benötige um den Editor zu öffnen. Aber mit etwas Hirnschmalz ging auch das.

Aber leider haben ich immer noch das Problem, das meine int. SD nicht erkannt wird wenn die ext. mit Bootet. Also wieder meinen erwähnten Workaround und alles ist gut. HMM

Hallo Scelusnobiscum,

dass beim Booten die interne Karte nicht erkannt wird, wenn die externe im SGS1 ist

hängt wahrscheinlich mit dem clockworksmod Verzeichnis auf der Externen Karte zusammen. Seit ich dieses Verzeichnis gelöscht habe, tritt das Problem nicht mehr auf.

Ich hoffe, es funzt bei dir auch. Mich hat das sehr genervt.

Hallo:-))

kurzes Feedback

Ich habe vor einer Woche einem Bekannten diese rom hier mit zuvorigem root ,kernel,cwm, geflashed.

Nach einer Woche sind bei dertäglichen Nutzung meinem Bekannten keinerlei ungereimtheiten oder Fehler aufgefallen.

Danke nochmals an alle die damals geholfen haben das phone zu rooten und Tipps abgegeben haben :-)))

mfg Alex

Hallo zusammen,

ich hab mir heute per Update Funktion die neuste Cyanogenmod Version installiert. Die genaue Version

10.1-20130312-NIGHTLY-galaxysmtd
Seitdem läuft der Google Play Store nicht mehr. Ich kann ihn öffnen, aber dann geht die App gleich wieder zu.

Vermutlich hast du von JB4.1x auf 4.2x upgedated. Also passende gapps installieren.

Ja ich bin von der Cyanogenmod 10.0 auf die neuste :D. Woher bekomme ich die akutellen? Von der Cyanogenmod Seite?

Sieh dir mal die Seite 1 dieses Threads genauer an.

Habs schon gefunden danke.

Morschen

macht es sinn von der 4.2.1 vom 4. febr. auf die 4.2.2 upzudaten ?

oder ist es der mühe nicht wert.

Die Frage nach dem "Sinn" ist ja doch fast eher eine philosophische! ;)

Bei mir läuft die 4.2.2 noch flüssiger als die 4.2.1. Insgesamt scheinen bei Andorid 4.2.2 doch einige "Unstimmigkeiten" der Versionen 4.0. und 4.1 ausgemerzt worden zu sein.

Meine persönliche Empfehlung: Updaten!

Ok danke für die Info dann werd ich das demnächst mal mit in angriff nehmen

Noch ne frage ist es besser auf die 2.3.6 zurück zu flashen und dann auf die 4.2.2

oder gleich von der 4.2.1 auf die 4.2.2

bearbeitet von DocTuRtL3

Kannst direkt auf die 4.2.2. gehen. Hab ich auch gemacht und habe keinerlei Probleme.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×