Jump to content
BMWpokerAce

Samsung Galaxy S2 - ClockworkMod Recovery & ClockworkMod Manager App

Kann man die Backups nun umbenennen (also am PC würds ja ganz einfach gehen)?

Klar kannst sie umbenennen.

Entweder direkt am Handy mit irgendeinen Datei Explorer/Filemanager oder

eben am PC.

Wie kompatibel sind denn CWM Versionen untereinander? Ich möchte auf ein älteres Backup zurückflashen, weil ich von diesem noch ein paar Daten benötige. Wenn ich jedoch dieses alte Backup zum zurückflashen anwähle, kommt eine Fehlermeldung "Error while flashing boot image!"

Aktuell hab ich CWM v4.0.0.2 drauf, das Backup is glaub ich noch mir Lightning v1.4 also CWM v3.irgendwas.

lg oSc

Ich bin mir da nicht sicher, aber bei mir ist es so, dass 4.0.1.4 oder was das ist mit 4.0.0.2 oder so kompatibel ist.

Also glaube ich, dass Version 4.x.x.x mit 4.x.x.x kompatibel ist, jedoch Version 4.x.x.x nicht mit 3.x.x.x.

Aber verlass dich nicht auf mich.

Dein Problem liegt darin, das die CWM 3 kein Backup des kernel gemacht hat. Wenn du also die litening 1.4 restoren willst, geht das nicht, da er den kernel nicht im Backup findet.

Flash dir den kernel der litening 1.4 und dann kannst du restoren.

Dein Problem liegt darin, das die CWM 3 kein Backup des kernel gemacht hat. Wenn du also die litening 1.4 restoren willst, geht das nicht, da er den kernel nicht im Backup findet.

Flash dir den kernel der litening 1.4 und dann kannst du restoren.

Also gibts an sich keine Inkompatibilität zwischen den Versionen?

Also gibts an sich keine Inkompatibilität zwischen den Versionen?

Nur insofern das die Version 3 kein Backup des kernel macht.

Kannst also ein mit Version 3 erstelltes Backup, nicht mit der Version 4 restoren, wenn du die fw gewechselt hast.

Nur insofern das die Version 3 kein Backup des kernel macht.

Kannst also ein mit Version 3 erstelltes Backup, nicht mit der Version 4 restoren, wenn du die fw gewechselt hast.

Also kann mans eigentlich vergessen.

Denn hauptsächlich macht man ja ein Backup, um von einer ROM auf eine andere zu wechseln.

Oke, danke!

Nein du kannst es nicht vergessen.

Alle neuen Custom Roms nutzen seit langem die CWM 4.

Und diese macht ja ein Backup von allem inklusive Kernel.

Machst du also ein Backup von einer Custom Rom mit CWM 4 Kernel,

Kannst du jederzeit zu einer anderen FW wechseln.

Ja schon klar, aber ich meinte das mit Version 3 und Version 4.

Denn wenn ich ein Backup mit der 3er mach und dann eine ROM draufhau, die die 4er benutzt (und das machen ja mittlerweile alle, wie Du gesagt hast), dann bringt mir das Backup mit der 3er ja nichts, also kann ichs vergessen ;)

So war das gemeint.

Ich mach es ja auch so, dass ich immer schön ein Backup mache.

Habe gerade drei verschiedene drauf, eins von der Stock, eins von der Exynos und eins von CM7. Und hauptsächlich wechsle ich immer zwischen der Exynos und CM7, da ich mein Backup von CM7 bzw. eben CM7 selbst aktuell halten will, um zu sehen, was das alles kann.

Du könntest aber auch in der Rom wo eigentlich ein CWM 3 Kernel drin ist, dir einfach einen CWM 4 Kernel flashen und dann ein Backup machen.

Spielt keine Rolle, dass der Kernel eigentlich nicht zur FW passt, dem Backup macht das nix und dem restore auch nicht.

Jo, stimmt.

Aber da ja eh alle ROMs Version 4 haben fällt das Problem ja nun eh eigentlich flach ;)

Aber danke für die Erklärung!

Danke für die Erklärung und die eifrige Diskussion. Bin dann doch den Umweg über die Lightning v1.4 gegangen und konnte dann mein Backup zurückflashen. Lief prima, nur dass es etwas mehr Zeit in Anspruch genommen hat, als ich eigentlich für geplant hatte.

@BMW: Vielleicht kannst du schon im ersten Post die Inkompatibilität der verschiedenen CWM Version erwähnen, das erspart anderen ähnliche Probleme.

lg oSc

Jetzt hab ich doch ein Problem :/

Ich hab ganz normal, eben wie immer, ein Backup von CM7 erstellt, bei dem ich schon viele Apps geladen habe und ein Backup vom 'nackten' CM7. Danach hab ich wieder die Exynos restored. Jetzt wollte ich gerade wieder zu CM7 wechseln, aber es macht nichts :(

Wenn ich auf Restore drücke, dann kommt:

Checking MD5 sums...

MD5 mismatch!

Wie bekomm ich da das Backup jetzt wieder her? :/

von was genau erstellt der nun n back up nur von telefonspeicher .... also das system oder auch von allem was auf der internen sd ist .. ?

also meine daten ? oder sind die dann futsch .... ich frag mich das immer wieder auch am pc weil ne back p datei is ja im verhältniss zum gespeicherten in halt n witz von der größe her ....

mach grad n back up mit dem cwm app und er speichert einiges an daten abre das könn ja nicht die ganzen 12 gb sein oder oO

Das backup macht eine sicherung von ALLEM außer interner & externer SD.

Das ist aber auch nicht notwendig, da es keine FW oder Reset gibt, die dir diese Daten löschen könnte.

Die interne oder externe SD wird nur durch deine Hand, durch formatierung gelöscht.

Also nochmal, es gibt:

  1. Telefonspeicher (ca. 2-3GB)
  2. Interner Speicher (ca. 12GB)
  3. Externer Speicher (variabel)

Das Backup macht dir eine Sicherung vom Telefonspeicher sammt Kernel.

Das ist auch vollkommen ausreichend für eine 1:1 Wiederherstellung.

habs grad einfach getestet ... hört sich vllt doof an aber xD ich freu mir grad n ast ab das ich alles einfach wiederherstelln kann wenn ich mag xD und los gehts rumtesten ...

aber eine frage noch glaub die war bisschen weiter vorn schon iwi aber ... wenn ich jetz ne custom rom drauf hau ... ist ja alles beim alten nur das aussehn ist anders oder also mein root mit dem cwm app und alle apps die vorher drauf waren sind dann noch da und ich kann das back up was ich vorher mit der normlane version gemacht hab einfach drüber ziehn ... oder ist dann das normale system wieder da ?

das blick ich iwi nich ... gibt ja roms die man direkt einlesen kann mit cwm bzw kernels die müssten doch dann viel im system überschrieben oder ?

Kommt ganz auf die Rom an was oder ob was überschrieben wird.

Jetzt wo Du ein Backup hast, kannst Du flashen was Du willst.

Egal was Du löscht oder installierst,

Nach den wiederherstellen ist alles beim alten.

sehr gut ... will ma die lite ning und so antesten wennse kacke sind kommts alte wieder rauf

aber was is wenn ich jetz was rauf tu wo ich dann kein root hab ... dann kann ich cwm doch eigtl ganich nutzen oder ....

meine unwissenheit ist eine strafe für alle xD

ALLE Custom Roms (meine eingeschlossen) haben im Kernel bereits Root implementiert.

Nur im Falle das du eine Stock ROM (offizielle FW mit offiziellem Kernel) flashst,

verlierst du Root und dadurch auch die CWM Recovery.

In diesem Fall kanst du aber alleine den CWM Root Kernel flashen und alles ist wieder in Butter.

Die Cf-Root Kernel mit CWM findest du im Thread auf den Seiten 1-3 hier im Forum oder über die suche.

Kurzes Beispiel, mit Wechsel zu einer anderen Custom ROM:

  • Aktuell = Litening v5.0
  • machst ein CWM Backup
  • flashst dir die Criskelo ROM und die gefällt dir nicht
  • Backup Restoren
  • Du hast wieder Litening v5.0

Kurzes Beispiel, mit Wechsel zu einer original also Stock ROM:

  • Aktuell = Litening v5.0
  • machst ein CWM Backup
  • flasht dir die Stock KG6 FW (kein Root, kein CWM da Stock)
  • sie gefällt dir nicht und du willst zurück
  • flash dir den CF-Root Kernel KG6
  • Restore dein Backup
  • Du hast wieder die Litening v.5.0

Verstanden? :icon_idea

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×