Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Samsung Galaxy S3 - JB Kernel Yank555 Sudden Death Fix

240 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo,

wie funktioniert das cleaningtool? es handelt sich dabei um eine .zip, muss ich diese dann einfach im recovery modus öffnen?

wenn ich den kernel installieren möchte, welche version ist die "beste", also die die am wenigsten fehler hat? die 2.4, 2.4a oder 2.4b? das A und B steht doch für alpha und Beta versionen? ist dann die reihenfolge nicht falsch? würde nicht erst die 2.4a dann die 2.4b und zum schluss die finale 2.4 version kommen?

Die cleanup.zip tust du im recovery "flashen" wie den Kernel auch. Bringt dir aber nur was wenn du den Yank wieder runter haben willst, entfernt keine anderen Kernelreste.

Bei den Versionen ist die 2.4b die aktuelle und die ist bei mir bisher fehlerfrei und auch der Dr. ist begeistert :icon_bigg

Das a und b steht nicht für Alpha oder Beta sondern einfach für kleinere Anpassungen die keinen Versionssprung rechtfertigen, könnte genauso .1 .2 und so heissen.

Aber der Dr war hier schneller und hat´s schon bestens erklärt :)

@drdoulittle

Jo da hätt ich ja auch mal schauen können, hast´s ja sogar in deutsch in deinem OP stehen :hiding:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@DOBEL,:icon_bigg

Ich versuche immer alles auf dem Aktu zu halten, manchmal zeitlich etwas schwierig aber wenn es was neues gibt einfach Posten und ich übernehme es in den OP dann können alles darauf zugreifen.

Yank555 Hilfe auch bei XDA, AH, AP usw. also der Kernel kommt überall super an.:cool::icon_bigg

Wünsche einen netten Abend!!

Muss früh raus! bye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

es lag an keinem Tool, nicht am Rom und auch nicht am Kernel.

Es lag an der Systemeinstellung Energiesparen, oh man, da hätte ich eher drauf kommen können. Sobald diese Einstellung aktiv ist, ist die maximale Mhz 1100.

Also abgeschaltet, reboot und alles ist gut.

Vielen Dank fuer eure Hilfe, jetzt werde ich mal den Kernel testen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

es lag an keinem Tool, nicht am Rom und auch nicht am Kernel.

Es lag an der Systemeinstellung Energiesparen, oh man, da hätte ich eher drauf kommen können. Sobald diese Einstellung aktiv ist, ist die maximale Mhz 1100.

Also abgeschaltet, reboot und alles ist gut.

Vielen Dank fuer eure Hilfe, jetzt werde ich mal den Kernel testen.

Schön das du es hin bekommen bekommen hast

und danke für die Lösung, kleine Ursache große Wirkung,

da muss man auch erst mal drauf kommen :klatsch:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nachdem ich hier jetzt so viel positives von dem Kernel gelesen habe werde ich mir den auch mal flashen. Bin echt mal gespannt.

Lg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Getestet und nicht für besser oder schlechter empfunden als andere Kernel. Siyah zb läuft sogar ein bisschen flüssiger.

Lg

Gesendet mit Tapatalk 2 Hd :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Du kannst bei den Energieeinstellungen die CPU auch deaktivieren. Damit hast du trotzdem alles andere aktiv und schonst den Akku dennoch ein wenig.

MfG

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Getestet und nicht für besser oder schlechter empfunden als andere Kernel. Siyah zb läuft sogar ein bisschen flüssiger.

Lg

Gesendet mit Tapatalk 2 Hd :-)

chris264 auf deinem S2 :respekt:

Ich habe 2 S3 (Firmenhandy u Privat) auf meinem läuft der Yank555lu v2.4b TA und auf dem Firmenhandy der Siyah v1.7 rc3 und flüssiger wie du sagst, ist der gegen den Yank555 auf jeden fall und sichtbar "nicht".

Heute Abend kommt dann mal der GalaXsih beta6 aufs Firmenhandy und mal sehen was so passiert ist beim GalaXsih beta6.

Der Yank555 v2.4b TA läuft wie ein Uhrwerk..:respekt:

@menkul ja da muss man erst mal drauf kommen und wenn man ESM nie an hat dann kann es ja nicht behindern.

Super wie Dobel sagt, dass du uns aufklärst und es mitteilst, denn nur so können andere User sich lesend helfen, falls Sie LESEN! thxxxxxxxxxxxxxxxx

bearbeitet von drdoulittle
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Herr Dr habe dem Kernel auf meinem Alcatel getestet :D

Ne Spaß, aber jeder Kernel läuft anderst bei jedem.

Habe ja auch nicht gesagt, das der Kernel schlecht ist.

Lg

Gesendet mit Tapatalk 2 Hd :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

ich wollte heute mal den Yank555 v.2.4b testen. Hatte ihn auch drauf komischerweise wurde aber meine externe Speicherkarte nicht mehr anerkannt. Habe den sogar zwei mal geflasht aber die externe Speicherkarte konnte nicht genutzt werden in meinem Fall.

Dann habe ich den GalaXsih beta6 geflasht danach konnte ich wieder auf meine externe Speicherkarte zugreifen. Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte?

LG Subzero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Herr Dr habe dem Kernel auf meinem Alcatel getestet :D

Ne Spaß, aber jeder Kernel läuft anderst bei jedem.

Habe ja auch nicht gesagt, das der Kernel schlecht ist.

Lg

Gesendet mit Tapatalk 2 Hd :-)

Hi chris264 habe ich auch nicht behauptet. Ja alles hat Vor & Nachteile und daher muss man sich seinen Favoriten suchen und dann passt es schon. Ich bin sehr zufrieden mit dem Yank555 v2.4b TA..habe auch keine Probleme mit der externenSD FAT16GB

Subzero1612

Ist die Karte als exFAT formatiert?

Falls ja, unterstützt der Kernel diese nicht. Als FAT16/32 formatierte SD Karten nimmt er jedoch ohne Probleme an.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

chris264 auf deinem S2 :respekt:

@menkul ja da muss man erst mal drauf kommen und wenn man ESM nie an hat dann kann es ja nicht behindern.

Super wie Dobel sagt, dass du uns aufklärst und es mitteilst, denn nur so können andere User sich lesend helfen, falls Sie LESEN! thxxxxxxxxxxxxxxxx

Ja da muss man echt drauf kommen, das hatte ich bislang bei keinem Kernel festgestellt.

Ich bin eher Jemand der viel liest und der an sich immer irgendwo Hilfe beim lesen findet, schön das ich auch mal was beitragen kann.

Bislang läuft der Kernel 1a, aber so richtig wird sich das erst nach einigen Tagen rausstellen.

Was noch schön bei der Konfiguraton wäre, wenn es die Option von undervolting geben würde.

So wie es beim Boeffla-Kernel angeboten wird. Der ist übrigends interessant gemacht, der bezieht seine Konfiguration von einer Configdatei auf der sdcard. Echt elegant die Option, edit auf configdatei reboot und fertig.

Gruß und Danke nochmal

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@drdoulittle ja die Karte ist mit exFAT formatiert. Nachdem ich gelesen hatte das es mit FAT32 keine Probleme gab habe ich es schon vermutet das der Kernel exFAT nicht unterstützt.

Vielen Dank für die Info. Schade da ich persönlich exFAT bevorzuge und schon über 30gb auf meiner externen Speicherkarte belegt habe.

LG Subzero

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Leudde ich habe mal eine Info:

Ich habe mir vor 1 Stunde mal den Leak 4.1.2 XXELK4 drüber geschoben ohne FW. Habe aber zuerst den CF ROOT geflasht mit Odin und dann den Leak. Keine Probs und es kommt zwar ein Rootkernel mit, aber kein CWM App, daher habe ich dann wieder den CF ROOT 6.3 geflasht und alles Takko. Modem wird nicht überschrieben, also das was drauf ist, bleibt aktiv.

Nun wollte ich meinen All In One Mod schmettern was natürlich voll in die Hose ging (Oberfläche angehalten, da war wohl der Droid drin).

Also Vorsicht !!

Okay dann eben nochmal dachte ich und als ich den Systemstandard wieder hatte von XXELK4 habe ich bisher nur einzelne gemoddete apk mit RE ausgetauscht, keine Probleme und ich habe auch alles in Deutsch, "Triangel Away" funktioniert auch auf dem CF ROOT 6.3. :klatsch:

Wirklich perfekt und morgen werde ich dann mal den Yank555lu v2.4b TA installieren und schauen ob der auf dem Leak rennt.

Ansonsten läuft die Rom schon allein mit dem CF Root bedeutend schneller und besser als noch unter 4.1.1 und denke ich kann mit dem Kernel Yank555noch ein paar PS mehr raus holen, aber wirklich schön fix und smooth rennt die ROM. Alles andere muss ich dann auch anpassen, Background habe ich schon installiert und morgen wenn mehr Zeit werde ich die Statusbar, Framework versuchen anzugleichen. Ihr braucht keinen Fullwipe machen, nur vorher den CF ROOT Kernel und dann drüber schieben und nach dem Flash des Leaks, dann nochmal den CF ROOT 6.3 wegen der CWM App. SU kommt mit der Rom mit....also alles ganz easy und ich laß von Problemen der Sprachpakete (English) und CSC dafür austauschen wegen (Deutsch) usw. BLABLA .... macht es wie ich beschrieben und ab geht der Peter!!!!!! :respekt:

screenshot!

:klatsch:

post-967299-14356899861949_thumb.png

post-967299-1435689987425_thumb.png

post-967299-14356899875306_thumb.png

post-967299-14356899876298_thumb.png

post-967299-14356899877392_thumb.png

post-967299-14356899879805_thumb.png

bearbeitet von drdoulittle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Herr Dr könntest du das bitte hier auch Posten nur ohne den Teil von den Kernel hier.

http://www.handy-faq.de/forum/showthread.php?t=271573

Lg

Gesendet mit Tapatalk 2 Hd :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Ja da muss man echt drauf kommen, das hatte ich bislang bei keinem Kernel festgestellt.

Ich bin eher Jemand der viel liest und der an sich immer irgendwo Hilfe beim lesen findet, schön das ich auch mal was beitragen kann.

Bislang läuft der Kernel 1a, aber so richtig wird sich das erst nach einigen Tagen rausstellen.

Was noch schön bei der Konfiguraton wäre, wenn es die Option von undervolting geben würde.

So wie es beim Boeffla-Kernel angeboten wird. Der ist übrigends interessant gemacht, der bezieht seine Konfiguration von einer Configdatei auf der sdcard. Echt elegant die Option, edit auf configdatei reboot und fertig.

Gruß und Danke nochmal

menkul ja habe ich gelesen aber es gab User die haben einen leeren Ordner wo eigentlich die config.datei drin sein sollte, sodass man mit dem Editor in der config. Datei das entsprechende nicht ändern kann, weil WEG. Da wollte ich erst mal warten was so noch kommt an geschreibse...:hiding:

bearbeitet von drdoulittle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Herr Dr könntest du das bitte hier auch Posten nur ohne den Teil von den Kernel hier.

http://www.handy-faq.de/forum/showthread.php?t=271573

Lg

Gesendet mit Tapatalk 2 Hd :-)

chris264 mach du das ich muss jetzt ins Bettchen...und ich wusste es das du wieder da bist wenn ich da bin:haha2:

Kannst du nicht den Link posten????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Muss ich morgen früh mal schauen, weil nur mit Tapatalk online.

Lg und Gut Nächtle :D

Gesendet mit Tapatalk 2 Hd :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Muss ich morgen früh mal schauen, weil nur mit Tapatalk online.

Lg und Gut Nächtle :D

Gesendet mit Tapatalk 2 Hd :-)

chris264 weil du es bist...ist schon in dem Thread drin..bin ja nicht so:eusa_shif

thx and N8T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Changelog v2.4c

'Triangle Away by Chainfire' Support hinzugefügt

dynamische cpu_max Einstellung aus der Version 2.4a wieder Rückgängig gemacht (gefiehl mir einfach nicht)

dynamische cpufreq_max_limit Einstellung gemäß der Einstellung von scaling_max (ermöglicht 100% Garantie die jederzeit vom Benutzer gewählte Limit einzuhalten, wärend die Verwendung des gesamten Freq.-Bereiches für CPU Apps möglich bleibt)

upgedated auf Aroma 2.56

Download im OP auf der ersten Seite

bearbeitet von drdoulittle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0