Jump to content
  • 0
Guest DominikZ

Samsung i900 Omnia - Firmware / ROM flashen !!!

Frage

handy_forum_logo.gif

DominikZ`s ursprüngliche Anleitung wurde von mir aus Anlass zahlreicher User-Probleme aktualisiert und mit vielen Hinweisen sowie Bildern ergänzt, um auch die (hoffentlich) letzten Missverständnisse auszuräumen!

[Moderator Ferrit]

_____________________________________________________

Nachdem ich schon öfter gefragt wurde, wie man eigentlich sein Telefon mit anderer Firmware "flasht",

habe ich mich entschlossen, diese Anleitung zu schreiben.

Denen, die das Telefon neu bekommen haben, empfehle ich, sich zuerst mit den Funktionen vertraut zu machen.

Natürlich gilt wie immer: Handy-Faq und ich übernehmen KEINE Verantwortung für etwaige Schäden.

!!! VOR DEM FLASHEN ERST LESEN !!!

Wenn man sich Zeit nimmt, die Anleitung vorher in Ruhe durchzulesen und die unten erwähnten Vorkehrungen beachtet, sind Probleme so gut wie ausgeschlossen. Entscheidend für den Flash-Erfolg ist zuvor die einwandfreie Verbindung zwischen Omnia und PC mittels ActiveSync (XP) bzw. Windows Mobile Geräte Center (Vista/7/8)

INHALT dieser Anleitung:

  • Hinweise-generelle Vorkehrungen-Fehlervermeidung

  • Flashen mit Windows XP

  • Flashen mit Windows Vista/7 & 8

  • Flashen mit
    XP in VMware
    unter Windows Vista/7 & 8

Hinweise:

  • Jegliche in diesem Forumsbereich angebotene offizielle und Custom- Firmware ist nur für das OMNIA 1 (i900) geeignet, keinesfalls für das Omnia 2!!!

  • Die aktuellen Custom-Roms beinhalten keine phone.bin und Customer.csc mehr.

    Beim Flashvorgang mit GrandPrix (betrifft nur VISTA/WIN7&8) entfallen diese Positionen daher.

  • Eine neuere Phone.bin/exe sollte besser
    separat
    geflasht werden (siehe
    )

  • OMNIA-Update trotz aller Sorgfalt schiefgegangen? Dann geht´s
    weiter!

  • Der Weg zurück:

________________________________________________________

Generelle Vorkehrungen:

  • Windows Firewall:
    unter "Ausnahmen" prüfen, ob alle 4 ActiveSync-Dienste aktiviert sind oder auch Firewall ganz beenden!

  • Zuätzliche
    Firewall muss deaktiviert sein!

  • Der Computer sollte nicht im abgesicherten Modus laufen

  • Keine anderen Arbeiten am Computer während des Flashvorgangs durchführen

  • der Akku muss vollgeladen sein

  • Flashvorgang nicht an einem PC mit eingeschränkten Benutzerrechten durchführen (Internet Café, Arbeitsplatz, usw.)

  • USB2 Anschlüsse direkt am Motherboard verwenden (kein Front USB, USB Hubs...)

  • Ein Laptop verhindert Probleme bei Stromausfall!

  • ACHTUNG -> Omnia: in "Einstellungen/Verbindungen/USB-Verbindungen" muss ActiveSync aktiviert sein!

  • Bei Problemen, das Omnia mit dem Rechner zu verbinden
    , unter
    Einstellungen->Verbindungen->USB zu PC->Erweiterte Netzwerkfunktionen
    " ausschalten.

    Wenn das immer noch nichts bringt, mehrfach aktivieren und deaktivieren...oder im Ernstfall 1-2 Hardresets.
    :sad:
  • ganz wichtig: das Omnia darf bei der Treiber-Installation nicht am PC angeschlossen sein!

...hat man einmal mit einem bestimmten USB Anschluss geflasht, sollte man bei diesem bleiben!

Die häufigsten Fehler:

  • Samsung-Treiber nicht installiert

  • Neustart nach Treiberinstallation vergessen

  • ActiveSync (XP) bzw. Gerätecenter (Vista) nicht installiert

  • an Stelle von ActiveSync ist im Omnia "Massenspeicher" unter USB-Verbindungen aktiviert

  • Telefon war nicht ganz ausgeschaltet (
    deswegen vor Flashen immer erst den Akku entfernen
    )

  • Akku war nicht vollgeladen

  • Programm nicht als Administrator ausgeführt (Rechtsklick auf Datei->"als Admin. ausführen")

  • Antivirus Software stört

  • zusätzliche Firewall stört

  • Hardwaredefekt

7900_handyfaq.jpg

...und zuvor noch ein wichtiger HINWEIS:

Das ist nötig, um evtl. noch vorhandene Reste der vorherigen Firmware zu beseitigen.

Auch wenn man später unsachgemässe Funktionen feststellt, ist der Hardreset immer das probate Mittel für die Wiederherstellung.

nach dem Flashen unbedingt erneut einen Hardreset (Hauptspeicher löschen) durchführen!

TEIL I

*** Flashen mit Windows XP ***

Vorbereitung und Flashvorgang:

(sollten die Schritte 2-4 früher schon einmal durchgeführt worden sein, kann gleich mit 5 begonnen werden)

  1. Omnia ist nicht mit dem PC verbunden!
  2. Falls noch nicht geschehen: ActiveSync 4.5 installieren
  3. Vor dem ersten Flashen: Samsung Modem Treiber installieren
  4. Nach der Installation PC-Neustart
  5. Telefon erst jetzt einschalten und mit PC verbinden
  6. mit Active Sync bei Bedarf Kontakte usw. sichern - auf jeden Fall muss das Gerät vor dem Flashvorgang erkannt worden sein!!!
  7. Omnia wieder vom PC trennen!
    :!:ACHTUNG: vor Punkt 8 erst lesen - überlegen - entscheiden - und dann handeln! :!:
  8. Gerätespeicher zurücksetzen, aber vorher den Akkudeckel abnehmen!:
    unter "Einstellungen->System->Werkseinstellungen" gibt es 3 Möglichkeiten:
    1.) Hauptspeicher: der Gerätespeicher, in welchem Windows liegt, wird komplett formatiert.
    2.) Interner: der interne Speicher, welcher zumeist bei 8gb liegt, wird komplett formatiert (vorher nötigenfalls Daten sichern)
    3.) Speicher löschen: hierdurch werden Haupt- und interner Speicher gelöscht (vorher nötigenfalls Daten sichern)
    Für das Flashen neuer Firmware ist Variante 3 zu empfehlen. Wird nur den Hauptspeicher formatiert (weil man z.B. das Sichern großer Datenmengen im internen Speicher scheut), ist zumindest der Ordner "Programme" (vom letzten Rom) im Internen zu löschen!
  9. danach sofort den Akku entfernen (auf die Handfläche schlagen - Fummeln dauert zu lange, wenn der Akku klemmt!), sonst wird die alte Firmware wieder gestartet!
  10. auf dem PC die Firmware.exe - Datei anklicken (UserDownloaderXP öffnet sich...)

    7897_downloaderxp.jpg



  11. Akku einsetzen - Telefon einschalten
  12. nach Erkennung Start-Button drücken
  13. Telefon nicht bewegen, bis Job Done erscheint.
  14. Danach sofort USB - Kabel entfernen - Handy startet 2x neu (bei den letzten JNF-Roms nur 1x)
  15. wie gewohnt mit dem Einrichten fortfahren

Hinweis: Beim allerersten Flashvorgang kann es zu folgender Fehlermeldung kommen:

No code has to be inserted here.

jetzt das Telefon nicht ausschalten oder trennen und kein Reset!

Das kann am Modem Treiber liegen - während des Flashvorgangs wird dieser nämlich erst aktiviert. Einfach noch einmal Flashen und beim 2. Mal sollte es eigentlich funktionieren.

ACHTUNG:
wer dennoch Verbindungsprobleme hat, kann auch
(nur für XP) ausprobieren - den anderen aber vorher deinstallieren!

7900_handyfaq.jpg

TEIL II

*** Flashen mit Windows Vista/Win7 & 8 (32/64bit) ***

zuvor ein wichtiger Hinweis ...

Es besteht ein gravierender Unterschied zwischen Flashen eines kompletten Rom und separatem Flashen der Phone.bin:

  • Mit dem ROM wird auch der wichtige Bootloader (eboot) geflasht und deshalb:

    Haken bei "Phone Bootloader aktualisieren"!

  • Dieser Haken darf jedoch beim Flashen
    nur
    der Phone.bin
    NICHT
    gesetzt werden!!!

  • eine andere Phone.bin (Telefon-Teil) sollte nicht gleichzeitig mit dem Rom geflasht werden

Das war bisher nicht ganz eindeutig formuliert und auch die Anordnung der Felder in Grandprix läßt Irrtümer zu, was zu Flash-Problemen führen konnte.

das wird benötigt:

Zerlegen der *Firmware*.exe mit i900 EXEcutor:

  • Programm starten

  • Unter dem Menüpunkt "EXE" - Dissasemble auswählen

  • Bei EXE_Firmware: den Pfad zur exe-Datei auswählen

  • "Go" klicken - die in ihre Teilstücke zerlegte Firmware wird in einem Unterordner der Firmware abgelegt - in 2 oder 4 Teilstücken (4 bei der Original-Firmware und älteren Custom-Roms)

7898_executor_3_1.jpg

Vorbereitung und Flashvorgang:

(sollten die Schritte 2-4 früher schon einmal durchgeführt worden sein, kann gleich mit 5 begonnen werden)

  1. Omnia ist
    nicht
    mit dem PC verbunden!

  2. Samsung USB Treiber installieren

  3. Gerätecenter installieren

  4. PC neustarten

  5. Omnia
    erst jetzt
    einschalten und mit dem PC mittels USB-Kabel verbinden

  6. Gerät im Gerätecenter einrichten bzw. "anmelden"
    (WICHTIG! Gerät muss erkannt worden sein)

  7. Omnia wieder vom PC trennen und Gerätecenter beenden!

    :!:
    ACHTUNG: vor Punkt 8 erst lesen - überlegen - entscheiden - und dann handeln!
    :!:
  8. Gerätespeicher zurücksetzen,
    aber vorher den Akkudeckel abnehmen!
    :

    unter "Einstellungen->System->Werkseinstellungen" gibt es 3 Möglichkeiten:

    1.) Hauptspeicher: der Gerätespeicher, in welchem Windows liegt, wird komplett formatiert.

    2.) Interner: der interne Speicher, welcher zumeist bei 8gb liegt, wird komplett formatiert (vorher nötigenfalls Daten sichern)

    3.) Speicher löschen: hierdurch werden Haupt- und interner Speicher gelöscht (vorher nötigenfalls Daten sichern)

    Für das Flashen neuer Firmware ist Variante 3 zu empfehlen. Wird nur den Hauptspeicher formatiert (weil man z.B. das Sichern großer Datenmengen im internen Speicher scheut), ist zumindest der Ordner "Programme" (vom letzten Rom) im Internen zu löschen!

  9. danach sofort den Akku entfernen
    (auf die Handfläche schlagen - Fummeln dauert zu lange, wenn der Akku klemmt!),
    sonst wird die alte Firmware wieder gestartet!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  10. USDL GrandPrix-MyOmnia.eu Edition-Vista starten
    (
    als Administrator!!!
    )





7899_grandprix.jpg
Profilauswahl: GrandPrix LV image

Loader: Pfad zur "eboot.nb0"

PDA: Pfad zur "pda.bin"

CSC: falls vorhanden, Pfad zur "customer.csc"

Phone: falls vorhanden, Pfad zur "phone.bin"

Haken bei "Phone Bootloader aktualisieren"

Haken bei "Firmware-Aktualisierung sofort beginnen"

Haken bei "Softwareversion Kontrolle überspringen"

"Erfassen" klicken

Akku wieder einsetzen

Telefon verbinden

Telefon einschalten

~
der Flashvorgang beginnt
(Fortschrittsanzeige verläuft parallel auf Handy und PC)

warten bis "Job Done" erscheint

PC/Handy-Verbindung nun sofort trennen und das Gerät während Punkt 23 nicht mehr berühren!!!

1-2 automatische Neustarts abwarten (entsprechend der Rom-Anleitung)

andere Möglichkeit, auch um sicher zu gehen, daß die Verbindung vor dem Flashen erfolgt ist:

den Haken bei "Firmware-Aktualisierung sofort beginnen" entfernen!

dann wäre der Ablauf ab Punkt 17 wie folgt:

17.
kein
Haken bei "Firmware-Aktualisierung sofort beginnen"

18. Haken bei "Softwareversion Kontrolle überspringen"

19. "Erfassen" klicken

20. Akku wieder einsetzen

21. Telefon verbinden

22. Telefon einschalten (sollte erkannt werden...)

23. Sofort Button "Firmware aufspielen" klicken

24. Warten bis "Job Done" erscheint.

25. danach USB-Kabel sofort entfernen

Hinweis: beim allerersten Flashvorgang kann es zu folgender Fehlermeldung kommen:

No code has to be inserted here.

jetzt das Telefon nicht ausschalten oder trennen!

öffnet den Geräte Manager (Windows- + Pause-Taste) - dort müsste nun ein Gerät mit
:!:
erscheinen. Rechte Maustaste darauf: Treibersoftware aktualisieren -> auf dem Computer nach Treibersoftware suchen -> mit "Durchsuchen" den Pfad zum Samsung Treiber wählen:

  • Windows 64Bit: C:\Program Files (x86)\Samsung\Samsung PC Studio 3\USB Drivers\

  • Windows 32Bit: C:\Programme\Samsung\Samsung PC Studio 3\USB Drivers\

Danach erscheint noch ein Gerät, damit führt Ihr dasselbe durch. Erst dann das Telefon vom USB-Anschluss trennen und den Flashvorgang erneut durchführen.

7900_handyfaq.jpg

TEIL III

*** Flashen mit XP und VMware unter Windows Vista/7&8 (32/64 Bit) ***

das wird benötigt:

  • (kostenlos)

  • Microsoft Windows XP CD oder .ISO Image

  • Mindestens 2 GB freier Speicher - 5 GB empfohlen

Vorbereitung:

  • VMware Player installieren

  • Falls XP auf CD - CD in Laufwerk einlegen

  • VMware Player starten

  • "File" - "New Virtual Machine" anklicken

  • "Typical" auswählen

  • Falls XP auf CD: CD Laufwerk auswählen

  • Falls XP auf .iso image: Pfad zur Image-Datei auswählen

  • Anschließend einen Namen, den Installations Ort, Typ: Single auswählen

  • "OK" und anschließend finish klicken

  • Danach Windows XP installieren

  • Alle Updates von Microsoft installieren - Windows neu starten

  • (Ansicht!)

Danach wie bei Flashvorgang mit Windows XP fortfahren!

aktualisiert und ergänzt von Ferrit

handy_forum_logo.gif

bearbeitet von Ferrit

331 Antworten auf diese Frage

  • 0

Hallo,

Ich möchte gerne NUR die phone.bin per Vista GrandPrix Methode flashen.

Muss ich danach mein Telefon neu Konfigurieren? (Programme Installieren, Kontakte Synchronisieren, usw...)

Gruß Darkscale

  • 0

nein musst du nicht startet dann ganz normal ohne was einstellen zu müssen

  • 0

wie sieht das aus funktioniert das nur mit 32bit betriebssystem oder auch mit 64bit ?

hab nämlich win 7 64bit auf meinem laptop und würde mein omnia gerne dort flashen ... ?

soll ich dann das win mob device center für vista 64bit nehmen ? weil für win7 gibts keins...

Hinweis:

  • das Windows Mobile Geräte Center ist in Windows 7 bereits enthalten!
  • bei VISTA muss es extra installiert werden

bearbeitet von Ferrit

  • 0

Sorry kenn mich mit 64bit nicht so aus, da ich selbst nur 32 bit habe.

Aber auf jeden Fall musst du das Gerätecenter von Vista installieren. Ja.

NEIN!, nicht bei Windows 7, ist darin schon enthalten.

bearbeitet von Ferrit

  • 0

Es funktioniert auch beim 64-bit systemen!

  • 0

sehr gute anleitung! danke dafür!!

hab soeben das neueste rom von sector geflashed.

exe einfach mit i900_EXEcutor zerlegen, files in GrandPrix einlesen und fertig!

endlich auch unter vista flashen :)

  • 0

Danke für deine mühe.. Jetzt müsste wirklich jeder flashen können :)

  • 0

Echt super danke dir für deine mühe und natürlich auch für deine hilfe

  • 0

hab mal ne frage.

Wie bekomme ich die dateien "eboot.nb0" "pda.bin" "customer.csc" "phone.bin" ??

  • 0

Ich hab auch mal eine kleine Frage... was passiert, wenn das Telefon nicht vollständig geladen ist? Meins ist zu ca. 80% voll...

  • 0

Reicht vollkommen aus!

Außer dein Akku ist kaputt und hält mit 80% nur max 10 Minuten..

  • 0

Hallo Dominik,

vielen Dank für deinen Thread...:blob:

Hat alles auch unter Vista 64bit geklappt.

Abgehakt bei: Firmware-Aktualisierung sofort beginnen da hat es sofort funktioniert.

Gruß Milupa

  • 0

Hallo,

bei mir funktioniert das flashen nicht. Es kommt immer folgende Fehlermeldung:

Calculating file parameters(DISKIMAGE)....

Calculating file parameters(DISKIMAGE) Done!!

OnDeviceChange: DBT_DEVICEARRIVAL

PDA Device not found.

kann das liegen??

  • 0

Ich bekomme es nicht hin :(

  • 0

ich habe es jetzt hinbekommen aber mein omnia geht jetzt nicht mehr an :?::?::?:

das handy war erfolgreich geflashed und dann habe ich es von pc abgenommen und es ging nicht mehr an... HIIIIIIlFEEE

  • 0

Hallo

Kleine Frage...

Ist es unbedingt notwendig,die Kontake zu sichern...?

...habe ein paar Probleme mit Active Sync 4.5

Er möchte nicht Synchronisieren,obwohl ich Outlook gestart habe!

MfG

  • 0

Nö, wenn Du auf Deine Kontakte verzichten kannst :eusa_doh:

  • 0

Naja okay alles klar ;)

So nun folgendes

Ich hab mein Omnia geflasht bzw versucht zu flashen.

Allerdings bekomm ich die Fehlermeldung die Dominik erwähnte,bei jedem flash-vorgang

dh:

Error! PhoneUSB Detect Failed

Port Create retry (25)

.....

....

Port Create retry (1)

Port Create retry (0)

Download failed!!

Woran kann es liegen?Habe den Treiber nochmals erneuert installiert (obwohl erwähnt wurde das er sich beim Flashvorgang automatisch installiert)

Allerdings hat das nicht fiel gebracht.

Gibt es dafür eine Lösung?

  • 0

Geh mal in den Geräte Manager, wenn die Fehlermeldung kommt und schau ob da ein Gerät mit einem "?" angezeigt wird. Da rechts drauf klicken und Treiber aktualisieren drücken.

  • 0

So,also ich hab mal im Manager nachgeschaut und nichts mit einem "?" Gefunden

Allerdings auch nichts was "Samsung Mobile Usb Driver" o.ä. heisst.

Ebenfalls bekomm ich jedes mal die Meldung

"ssistent für ein neues Gerät bla bla..."

sobald die firmeware.exe

"Switching USB to PHONE..."

Der Treiber möchte sich einfach nicht installieren lassen...obwohl ich manuel installiert hab und sämtliche reboots durchgeführt habe.

bearbeitet von RayDo

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×