• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Samsung Omnia 2 I8000 - Android (inkl. WinMo) für Omnia 2 - Teil 2

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

326 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Es ist ein neues update für die Beta 3 raus, vom 16.11.11 http://o2droid.phj.hu/froyo_beta3_update1_fix.zip

Ist ein Kernel der das Prob der App2SD-Installation beheben soll.

viel Erfolg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Reicht es wenn ich einfach nur die zImge ersetze?

Oder muss ich alles wieder von vorne installieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Reicht es wenn ich einfach nur die zImge ersetze?

Oder muss ich alles wieder von vorne installieren?

Kurz und knapp: "reicht" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich habe das Problem das sich das Display dreht. Hab auch schon was gelesen damit es mit den Sensoren Probleme gibt. Was muss ich machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich habe das Problem das sich das Display dreht. Hab auch schon was gelesen damit es mit den Sensoren Probleme gibt. Was muss ich machen?

schalte in den Einstellungen den Flip einfach ab. Aber Problem ? Hä? mein Problem ist die Akku-Laufzeit und kein flüssiges System.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ja aber früher konnte man das Display schräg halten und es hat sich gedreht. Jetzt ist es immer schräg egal wie ich es halte. Kann man da nix machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ja aber früher konnte man das Display schräg halten und es hat sich gedreht. Jetzt ist es immer schräg egal wie ich es halte. Kann man da nix machen?

Hmm , das könnte dran liegen, das der ständig hängt. Ich hab ihn ausgeschalten weil nichts flüssig läuft, keine lust ne stunde zu warten bis er sich positioniert hat. Kurz: wenn das System mal flüssig laufen würde, hätte man wahrscheinlich dieses Problem nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Achso alles klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Bei mir läuft es schon einiger maßen flüßig aber könnte echt noch viel flüssiger laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hmm , das könnte dran liegen, das der ständig hängt. Ich hab ihn ausgeschalten weil nichts flüssig läuft, keine lust ne stunde zu warten bis er sich positioniert hat. Kurz: wenn das System mal flüssig laufen würde, hätte man wahrscheinlich dieses Problem nicht.

07.11.2011 Froyo beta3 update1. Update contains following: sensors lib fixes, charging battery fixes, compass calibration caused discharging even when connected to usb, memory bug fix, reserved memory change (GUI should be smoother now), WiFi should connect now faster. Remember to reboot after update, because modules changed. Download here.

Note: TO ALL HAVING PROBLEMS WITH SENSORS! What do You have at file sensors.default.so? Link or file? If file, remove it and apply new sensors update again. It's probably copy error from Your side, because on beta3 it was a link to sensors.GT-I8000.so.

schon gelesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ja das meinte ich.

Aber was muss ich machen versteh das irgendwie nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

er stellt die Frage, entweder Link zu den Sensoren gestört oder die Sensoren-Lib selbst. Vorschlag , die lib löschen und das update neu raufziehen. Bei mir lack't alles nach dem letzten update und krieg es nicht auf die Reihe. Neuinstall nötig ,guck mir auch paar winmo6.5 rom's an , dieser Batterie-Verbrauch ist einfach unmöglich. 2 mal am Tag aufladen ist heftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi,

hoffe meine Frage ist hier im richtigen Thread. Falls nicht, dann :sorry:

Habe mir nun nach der "How to" Anleitung ne Micro SDHC-Card entsprechend partitioniert (2 Partitionen). Da der Link zu der Beta 1 nicht mehr wirklich funktioniert, dachte ich... ich nehm einfach direkt die Beta 3 Version und danach die 2 Updates drüber, die es da gibt. Kann ich das so machen?

Nun mit dem Einrichten und Installieren nach dieser Anleitung ist das alles kein Problem, da es wirklich prima erklärt ist. ;)

Ich habe nur eine große Sorge! :shocked:

Ich bin nun so weit, die Karte ins Handy zu legen und die Android Datei auszuführen. Was wenn ich doch was falsch gemacht habe und das Android nicht bootet? Kann ich mir dabei mein MinMobile abschießen?

Wenn ich das Handy neu Starte, bootet dann immer erstmal Window Mobile und von dort aus starte ich dann Android?

Was ist, wenn ich im Android bin und das Handy neu starte. Welches System bootet dann?

Will auf keinen Fall, dass ich nicht mehr ins Windows Mobile zurück komme. Das soll nach wie vor unverändert bleiben. Kann ich den Schritt ohne Bedenken gehen, oder sollte ich's doch lieber lassen? Will Android als zweites System drauf haben, hab aber schon ein wenig Angst vor dem Aufspielen/Starten. :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Alles richtig verstanden. wenn android hängen bleibt, dann batterie raus und neu starten, kommst ins winmo rein. Deswegen wird ja alles auf Sd-karte oder internen speicher gemacht, damit das richtige System immer booten kann. Installiere nur kein Android-Autoboot programm, damit du immer die Kontrolle hast. Es ist eigentlich kein Dual-Boot, sondern ein zweiter-Systemstart mit anderen Parametern. Bei einem Dualboot, würde man vor irgendwelcher Startroutine ein System aussuchen, hierbei wird IMMER WinMo gebootet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi,

danke für die positive Antwort.

Habe nun die Beta3 installiert ("androidinstall" im Ordner "O2BETA" geklickt).

Es wurde alles draufgespielt und WinMob startete neu.

Nun wenn ich direkt auf der Speicherkarte "haret.exe" starten möchte, kommt ein Fenster namens "HaRET Version pre-0.5.3-2010032..."

Darin steht:

"Launch a script file. Default path is the same where the executeable lives."

Dann steht da "default.txt" und dahinter ein Button mit "Run".

Darunter steht:

"Start waiting for connection on port 9999. When you connect, you'll get a remote hardware examination tool."

Darunter ist ein Button: "Listen for network connection"

und darunter ist eine Liste in der "Found machine M900" aufgelistet ist.

Wenn ich "Run" klicke, kommt: "Cannot open script file \Speicherkarte\default.txt

Wenn ich "Listen for network connection" klicke, dann rödelt das Windows rum und es passiert nix.

Habe ich was falsch gemacht?

Hätte ich in der "Startup.txt" den Eintrag "set cmdline" ändern sollen?

Das habe ich nicht getan. Da stand was von, ich soll "am ca. ende stehen haben mmcblk0p2".

Was genau soll also in der Zeile stehen?

Ich vermute, dass irgend ne Datei nicht gefunden wird beim Hret.exe.

Oder?

Ach ja, bei der Installation wurde nach einen Installationsverzeichnis gefragt. Ich habe ihn in das vorgeschlagene Verzeichnis installieren lassen. Ich denke das war das O2BETA-Verzeichnis.

Hätte ich da eher direkt die Speicherkarte angebeben sollen, statt den O2BETA-Ordner?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Haret.exe,zImage und Startup.txt müssen im gleichen Verzeichnis sein!Am besten ins root der Speicherkarte.Die änderung im Startup.txt betrifft mmcblkX=0 Speicherkarte,1 Interner Speicher pX=ext4 Partition!Beispiel installation Speicherkarte Part.2=mmcblk0p2

egb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

er stellt die Frage, entweder Link zu den Sensoren gestört oder die Sensoren-Lib selbst. Vorschlag , die lib löschen und das update neu raufziehen. Bei mir lack't alles nach dem letzten update und krieg es nicht auf die Reihe. Neuinstall nötig ,guck mir auch paar winmo6.5 rom's an , dieser Batterie-Verbrauch ist einfach unmöglich. 2 mal am Tag aufladen ist heftig.

Batterie entladung ist ein Rätsel schlechthin.Einmal verbraucht es in 6h stby 15% dann ist die Kiste nach 3h völlig leer!(Alles was nach Verbrauch riecht,abgeschaltet,GPS,WLAN,BLUETH)Ich kapiers einfach nicht!

egb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Sorry, aber irgendwie stehe ich noch auf dem Schlauch :icon_roll

In meiner startup.txt, die sich im O2BETA Ordner befindet steht folgendes:

Set kernel zImage

Set initrd sd.cpio.gz

Set ramsize 180*1024*1024

Set mtype 1626

Set ramaddr 0x50000000

Set kernelcrc 1

Set cmdline "root=/dev/ram0 rootdelay=10 panic=30"

boot

Was und wo genau muss ich's ändern?

Soll das "mmcblkX=0" hinter das "panic=30" bei Set cmdline?

Ich habe die entpackte Beta3 auf die erste Pertition der Speicherkarte gezogen. Die zweite Partition auf der Speicherkarte ist die benötigte ext4 Partition mit 1,3GB.

Und muss ich die Startup.txt aus dem Ordner O2BETA in das root-Verzeichnis ziehen, bevor ich androidinstall mit dem Handy ausführe?

Fragen, Fragen, Fragen... :eusa_eh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Sorry, aber irgendwie stehe ich noch auf dem Schlauch :icon_roll

In meiner startup.txt, die sich im O2BETA Ordner befindet steht folgendes:

Set kernel zImage

Set initrd sd.cpio.gz

Set ramsize 180*1024*1024

Set mtype 1626

Set ramaddr 0x50000000

Set kernelcrc 1

Set cmdline "root=/dev/ram0 rootdelay=10 panic=30"

boot

Was und wo genau muss ich's ändern?

Soll das "mmcblkX=0" hinter das "panic=30" bei Set cmdline?

Ich habe die entpackte Beta3 auf die erste Pertition der Speicherkarte gezogen. Die zweite Partition auf der Speicherkarte ist die benötigte ext4 Partition mit 1,3GB.

Und muss ich die Startup.txt aus dem Ordner O2BETA in das root-Verzeichnis ziehen, bevor ich androidinstall mit dem Handy ausführe?

Fragen, Fragen, Fragen... :eusa_eh:

hey styxa,

hast du dir denn überhaupt die anleitung aus dem Modaco-Forum durchgelesen. die malavin angefügt hat?

Da steht nämlich ganz klar was du machen musst. und zwar nicht die startup.txt aus dem O2beta-ordner sondern von der Beta2 die du dir noch laden musst.

Lies es dir bitte nochmal durch.

V7X

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Na wenn das mal keine schöne Nachricht ist, die Dev's wollen wenns klappt diese Woche ne "CyanogenMod 6"-Version (ist eine Gingerbread Distribution) bereitstellen. http://de.wikipedia.org/wiki/CyanogenMod

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0