Jump to content
  • 0
malavin

Samsung Omnia 2 I8000 - Android (inkl. WinMo) für Omnia 2 - Teil 2

Frage

Samsung Omnia 2 -Android [Diskussionsthread]

Entwickler Seite http://o2droid.phj.hu/index_en.php

Howto http://www.handy-faq.de/forum/samsung_i8000_omnia_2_forum/195096-samsung_omnia_2_android_how_to.html

Programme / Software / Apps / Fixes für ANDROID [sammelthread] http://www.handy-faq.de/forum/samsung_i8000_omnia_2_forum/229701-samsung_omnia_2_programme_software_apps_fixes_fuer_android.html

Programme / Software / Apps - [Diskussionsthread] http://www.handy-faq.de/forum/samsung_i8000_omnia_2_forum/229702-samsung_omnia_2_programme_software_apps_fuer_android_diskussion.html#post1794358

Aktueller Diskussionsthread der Entwickler http://windows.modaco.com/topic/346446-froyo-beta-3-for-omnia-2-updated-07112011/

bearbeitet von malavin

326 Antworten auf diese Frage

  • 0

Hallo zusammen,

ich kriegs nicht hin, egal wo ich die Daten hinlege es läuft nur bis zum Boot-Bilschirm (der mit englisch-chinesischem Schriftzug). Danach bleibt es hängen. Auf der SD-Karte wird zwar ein Android.exe angelegt, aber auch das bringt mich nicht weiter.

Was bedeutet eigentlich "Läuft aber nur mit dem neuen ROM."?

Wo willst du es installieren.

Auf micro-SD oder Interner Speicher?

Beim installieren auf die micro-SD, formatiere vorher die Karte mit diesem Tool.

http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html

Unter Windows7 musst du als Administrator starten.

Das mit dem Kernel "Läuft aber nur mit dem neuen ROM.", bin ich mir nicht mehr so sicher. Kann auch auf CyanogenMod-beta1 und CyanogenMod-beta2 laufen.

Wenn das mit dem formatieren mit dem Tool nicht funktioniert hat, dann beschreibe mal bitte wie du vorgehst.

  • 0

Danke für die Hilfe, leider noch ohne Erfolg.

Ich möchte auf SD-Karte und hatte vorher eine 16GB SDMMC mit dem Minitool Partitionmanager in drei Partitionen unterteilt (12,7GB FAT32; 1,8GB EXT4 und der Rest LinuxSwap).

Auf FAT32 hab ich die 3 Dateien aus dem Ordner "Android from microSD start" (genauer aus dem Unterordner 168) und die ext4.tar.gz geschoben. Im startup.txt habe ich die Set CMDLINE "rootdelay=2 root=/dev/mmcblk0p2 init=/init" . Das sollte stimmen. Geht aber nicht.

Jetzt hab ich den Ratschlag befolgt und die Karte nochmal mit dem empfohlenen Tool formatiert. Das löscht alle Partitionen.

Mit dem anderen Android war es relativ unproblematisch. Bei Modaco schreiben sie, dass doch noch was Neues in Entwicklung sein soll. Vielleicht sollte ich warten ...

  • 0

Danke für die Hilfe, leider noch ohne Erfolg.

Ich möchte auf SD-Karte und hatte vorher eine 16GB SDMMC mit dem Minitool Partitionmanager in drei Partitionen unterteilt (12,7GB FAT32; 1,8GB EXT4 und der Rest LinuxSwap).

Auf FAT32 hab ich die 3 Dateien aus dem Ordner "Android from microSD start" (genauer aus dem Unterordner 168) und die ext4.tar.gz geschoben. Im startup.txt habe ich die Set CMDLINE "rootdelay=2 root=/dev/mmcblk0p2 init=/init" . Das sollte stimmen. Geht aber nicht.

Jetzt hab ich den Ratschlag befolgt und die Karte nochmal mit dem empfohlenen Tool formatiert. Das löscht alle Partitionen.

Mit dem anderen Android war es relativ unproblematisch. Bei Modaco schreiben sie, dass doch noch was Neues in Entwicklung sein soll. Vielleicht sollte ich warten ...

Wenn du SD-Kart schreibst, meinst du da die Interne-SD-Card oder doch eine Micro-SDCard?

Wenn du es auf einer Micro-SD-Card mit dem autoinstall.exe installieren willst, dann brauchst du keine Partitionen selber einrichten, das mach das autoinstall.exe von alleine (Installation auf dem Internen-Speicher muss man Partitionen selber erstellen).

Leider weiß ich nicht was du mit SD-Kart genau meinst.

Ist es der Interner-Speicher oder doch eine micro-SD-Card?

Nein, es wird nichts neues kommen. Es werden immer wieder irgendwelche Chinesischen Versionen gefunden, die nicht neu sind (nur ein paar kleine Veränderungen).

Das Projekt wurde beendet, die CMbeta2 ist die letzte Version!

  • 0

Mit SD-Karte meinte ich die Micro-SDCard. Und der autoinstall-Tipp war erfolgreich! Vielen Dank!

Jetzt muss ich es nur noch durchtesten. Im Moment scheint es wirklich stabil zu laufen. Hab nur Probleme Apps über den Markt zu installieren, die bei der vorherigen Version funktioierten. Aber wenn ich ein bißchen mehr Zeit hab klemm ich mich dahinter.

alich

  • 0

Market funktioniert bei mir.

Leider werden kaum apps angezeigt.

Ich weiß auch nicht wo dran das liegt, das kaum Apps angezeigt werden beim Market.

Früher wurden sogar unter Froyo viele Apps im Market angezeigt. Aber auch wenn ich Froyo installiere, werden jetzt auch kaum Apps angezeigt.

Daher denke ich das Google es irgend wie sperrt.

Habe deswegen Market deinstalliert und lade mir die Apps, die ich brauch am PC oder am Tablet herunter.

  • 0

Ich hab mittels eines Programms namens "Blade Buddy" die LCD-Density von 220 auf 200 zurückgesetzt. Jetzt bekomm ich meine "alten" Programme wieder.

Update:

Mit MarktFixer.Apk geht es noch besser. Interessant ist, dass das Programm sogar eine Option fürs Omnia II anbietet, die hat aber bei mir nicht funktioniert. Die empfohlene (verzion/targa_vzw/cdma_targa:2.3) klappt aber. Das Programm erstellt automatisch eine Sicherung, die ggf. wiederhergestellt werden kann.

Alles in allem läuft dieses Android bei mir flüssiger und auch die Akkulaufzeit ist besser, als in der Vorgängerversion.

PS von Modaco:

Beta 3 is out.

http://www.linuxsight.com/blog/2982

If anyone is brave enough to install it, please, comment

bearbeitet von alich
  • 0

Das ist ganz bestimmt kein CM-beta3!

Ich sagte ja schon, das immer wieder irgend welsche Versionen im Netz gefunden werden.

Es müsste sich um eine Froyo-beta3 handeln, das ein Chinese konfiguriert hat!

Wenn du das installiert hast, was ich auf Modaco zu Verfügung gestellt habe, ist auch nur eine Chinesische cmbeta2 wo ich alle Einstellungen und Chinesischen-Apps entfent habe. Da wurden auch nur ein paar kleine Änderungen gemacht, aber die Kernel laufen sehr gut.

  • 0

Kann ich nur bestätigen.

Aber eine Frage noch. Ich wollte meinen Kalender einrichten, dabei hab ich gemerkt, dass momentan gar keiner dabei ist. Leider bekomm ich bei deinem Link für die remote_apps_from_cm6.zip eine Fehlermeldung, weil es sich um einen privaten Ordner handelt. Kannst du bitte mal nachschauen?

:dankescho

  • 0

Ich habe alle apps entfernt, die meiner Meinung nach nicht unbedingt drin sein müssen, weil die meisten mit dem Start im Hintergrund laufen und RAM oder CPU-Leistung verbrauchen, auch wenn man sie nicht braucht oder startet.

Wenn du Kalender wieder installieren willst, musst du Calender.apk und CalendarProvider.apk installieren.

Die CalendarProvider. apk ist glaube ich dafür da, damit man Kalendar-Wiget auf dem Homescreen erstellen kann.

Wenn du deine Daten auch noch Synchronisieren willst, musst du GoogleCalendarSyncAdapter.apk (und GoogleContactsSyncAdapter.apk für Kontakte) auch noch installieren.

Ist freigegeben, kannst wieder Downloaden!

  • 0

hat noch jemand probleme bei der Freigabe der UMTS-Verbindung als WLAN Hotspot??

Wenn du auch meine Version benutzt, die ich auf Modaco zu Verfügung gestellt habe, dann musst du VPNService.apk nachinstallieren.

Weiß es nicht genau ob es die VPNService.apk ist, aber versuchen kannst du es mal!

  • 0

Hallo zusammen,

ich hatte versucht mich an die Anleitung hier im Forum zu halten Android über die Speicherkarte zu installieren, auch die startup.txt Datei geändert in mmcblk0p2

Beim Installieren kommt dann allerdings die Fehlermeldung unmounting partition.

Die SD Karte ist vorher auch entsprechend der Anleitung mit mini tool "SdCard" und "Systen" partitionert.

kann mir da jemand weiterhelfen ?

Danke

  • 0

Hallo zusammen,

ich hatte versucht mich an die Anleitung hier im Forum zu halten Android über die Speicherkarte zu installieren, auch die startup.txt Datei geändert in mmcblk0p2

Beim Installieren kommt dann allerdings die Fehlermeldung unmounting partition.

Die SD Karte ist vorher auch entsprechend der Anleitung mit mini tool "SdCard" und "Systen" partitionert.

kann mir da jemand weiterhelfen ?

Danke

Wenn du es mit autoinstall.exe auf die microSD-Card installieren willst, dann brauchst du keine Partitionen anzulegen, das macht die autoinstall.exe von alleine. Die meisten legen die Partitionen Falsch an, und dann funktioniert die Installation nicht.

Die komplette microsd mit diesem Tool formatieren (unter Win7 als Administrator ausführen), und autoinstall.exe ausführen.

Noch was:

Die ext4.tar.gz wird je nach Installation auf einem bestimmten Datenträger verlangt. Einfach die ext4.tar.gz auf beide Datenträger kopieren (microSD und Interner-Speicher). nach der Installation kannst du die ext4.tar.gz löschen.

Nach der Installation wird die startup.txt angelegt. Die startup.txt editieren und "/block" muss irgend wo drinstehen, das löschen.

Viel Glück

  • 0

Hallo,

wo war denn die Autorun.exe, in dem Ordner "o2beta" ist nur eine androidinstall.exe

  • 0

Nimm die androidinstall.exe, damit funktionierts;)

  • 0

Hallo,

wo war denn die Autorun.exe, in dem Ordner "o2beta" ist nur eine androidinstall.exe

Sorry, ich meinte die androidinstall.exe!

Ich weiß auch nicht wie ich darauf komme, das es autoinstall.exe heist. Vielleicht gab es das mal?!

Auf jedem Fall ist die *install.exe im "o2beta"-

  • 0

Gut jetzt habe ich die ganze formatierung weggelassen, nur die Inhalte aus dem Download"http://o2droid.phj.hu/index_en.php" auf die 8GB SD Karte enpackt und im o2beta Ordner die androidinstall.exe ausgeführt auf dem GT8000.

Er installiert aus was und bircht dann mit der Frage EnD? in der letzten Zeile stand: Couldn´t find file ore diretory while trying to open/dev/klock/mmcblk0p

swap partition size:128MB

  • 0

Das muss funktionieren.

Hast du es auch mit dem "HP USB Disk Storage Format Tool" formatiert (nicht NTFS, FAT muss auswählt werden).

Hier noch mal schritt für schritt:

- microsdCard mit dem "HP USB Disk Storage Format Tool" mit FAT formatieren.

- Daten auf die Internen-Speicher entpacken, die ext4 zusätzlich auf die microsdCrad kopieren und im Ordner O2beta "androidinstall.exe" ausführen.

- Nach dem alles durchgelaufen ist, wird eine startup.txt angelegt (hat nichts mit startup.txt im O2beta zu tun). Die startup.txt editieren und /block löschen.

- Haret.exe starten.

FERTIG!

  • 0

- microsdCard mit dem "HP USB Disk Storage Format Tool" mit FAT formatieren.

- Daten auf die Internen-Speicher entpacken, die ext4 zusätzlich auf die microsdCrad kopieren und im Ordner O2beta "androidinstall.exe" ausführen.

- Nach dem alles durchgelaufen ist, wird eine startup.txt angelegt (hat nichts mit startup.txt im O2beta zu tun). Die startup.txt editieren und /block löschen.

- Haret.exe starten.

genau so habe ich das gemacht, aus dem internen Speicher dann die androidinstall ausgeführt beim installieren kam die Meldung: unmount partition

eine startup.txt wurde trotzdem erstellt jedoch ohne"/block" siehe Anhang

startup.txt

  • 0

Hey!

Hab heute mal probiert android auf meinem omnia 2 installieren (weil wm 6.5 völlig nutzloser schlecht funktionierender Schwachsinn ist :D)

Hab zwar mehrere threads mit How-To gelesen aber komme irgendwie nicht weiter und ein paar widersprechen sich...

Auf der original Seite (http://o2droid.phj.hu/index_en.php) hab ich das automatic install package geladen (das oberste/neueste theoretisch) und bei der readme steht ich muss das einfach auf der sd tun (wenn ichs auf der externen sd haben will) und dann androidinstall.exe starten.

Hab ich gemacht (hab die Daten einmal auf dem internen Speicher dann auf dem externen getan und laufen gelassen...) bis hier hatts ja geklappt (konnte auch nicht anders xD) Aber dann steht ich muss auf dem handy einfach haret gehn lassen soll... funzt aber nicht!!! :eusa_naug

Da ist immer ein fenster gekommen wo ich run machen gekonnt habe (default.exe) oder search network oder so... zuerst hat nix gefunzt.. hab dann von net anderen version diese default.exe rauf getan und hab dieses fenster wieder aufgetan und run gemacht. Ist wieder Linux aufgegangen und hat was geladen und dann ist so eine schrift oben zu sehen "Android on Omnia II

Loading.."

Kann mir jemand helfen? Wäre cool :eusa_doh:

Donki im voraus :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

×