• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Samsung Omnia 2 I8000 - Android (inkl. WinMo) für Omnia 2 - Teil 2

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

326 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Du brauchst nicht zu suchen. Der ADW-Launcher ist nicht drauf!

Kannst ja vom Market runter laden.

Wenn du nicht online gehen kannst oder keine WLAN-Verbindung aufbauen kannst, kannst du auch das ext4.tar.giz von Froyobeta3 entpacken und im system/app Ordner den ADWLauncher.apk auf dein Handy kopieren und von da aus installieren!

Habs genau so gemacht, aber trotzdem Danke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Nach einem Tipp aus dem Modaco Forum, hab ich's mir ganz leicht gemacht.

startup.txt, init.rc und vold.fstab gesichert. ext4 auf dem internen formatiert. die ext4.tar.gz aus dem cm1 Ordner auf system(ext4) Partition kopiert und entpackt. Danach die Dateien die ich gesichert hatte, in die entsprechenden Ordner rüberkopiert und die Dateien die schon drauf waren damit ersetzt.

fertig. läuft...

In der startup.txt muss aber ergenzt werden.

Hab ich so gemacht, funktioniert! Hab dazu die drei genannten Dateien aus dem älteren Froyo-Interner-Speicher-Installpack aus dem XDA-Forum verwendet.

Jetzt will ich es noch mal auf die SD-Karte installieren, um die Geschwindigkeit zu vergleichen. Im internen Speicher läuft es wirklich absolut spitze! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

...Vorher die SD karte mit minitool auf FAT32 und Primär formatieren und dann läuft das auf der SD karte...
Hi :dankescho für die Info.

Ich werde das heute Abend mit der CyanogenMod beta1 vom 28.11.2011 machen und dann berichten, wenn es funktioniert. Wenn nicht, dann werdet ihr ebenfalls von mir lesen. :-)

Hoffentlich klappt's! :eusa_pray

Du schreibst aber, "die SD Karte soll mit minitool auf FAT32 (primär) formatiert werden".

Soll also die komplette Speicherkarte mit nur einer Partition in FAT32 (primär) partitioniert werden, oder brauche ich hierfür nicht noch eine zweie primäre Partition in EXT3 mit 1,3GB?

Welchen Namen soll(en) die Partition(en) haben? :icon_arro "sdcard" und die evtl. ext3 dann "system" ?

Zum Partitionieren bzw. Formatieren nutze ich übrigens dieses empfohlene "minitool"-Programm ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi :dankescho für die Info.

Ich werde das heute Abend mit der CyanogenMod beta1 vom 28.11.2011 machen und dann berichten, wenn es funktioniert. Wenn nicht, dann werdet ihr ebenfalls von mir lesen. :-)

Hoffentlich klappt's! :eusa_pray

Du schreibst aber, "die SD Karte soll mit minitool auf FAT32 (primär) formatiert werden".

Soll also die komplette Speicherkarte mit nur einer Partition in FAT32 (primär) partitioniert werden, oder brauche ich hierfür nicht noch eine zweie primäre Partition in EXT3 mit 1,3GB?

Welchen Namen soll(en) die Partition(en) haben? :icon_arro "sdcard" und die evtl. ext3 dann "system" ?

Zum Partitionieren bzw. Formatieren nutze ich übrigens dieses empfohlene "minitool"-Programm ;).

sagen wirs mal so, ich hab ein 16gb class 10 SD und diese habe ich komplett mit FAT32, Primär, ohne label formatiert und dann nur den installer gestartet und es hat alles super funktioniert. der installer erkennt die größe deiner SD automatisch und fromatiert sie dementsprechend so das es passt. also einfach den installer rennen lassen. und dich an die README halten die im download drin ist, dann klappts auch mit dem nachbarn ;)

Gruß V7X

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Schaut euch unter einstellung die SPICAGENMOD SETTINGS mal an. da sind echt interessante sachen drin. vorallem könnt ihr dann die frabe der Uhr oben rechts ändern und noch vieles mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo zusammen,

ich hab scheinbar irgendwas übersehen. Hab jetzt versucht von der externen Karte auf die externen Karte zu installieren, danach auf dem Internen Speicher. Und auch vom internen selbst aus. Immer der gleiche Fehler: Anroid on Omnia II Loading .. und das wars.

Habe alles formatiert und im ersten Versuch nur mit FAT32, später zusätzlich mit EXT4 und SWAP partitioniert.

Den startup.txt hab ich auch mit verschiedenen Änderungen getestet.

Bitte helft mir - ich steh auf´m Schlauch :frown:

alich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo zusammen,

ich hab scheinbar irgendwas übersehen. Hab jetzt versucht von der externen Karte auf die externen Karte zu installieren, danach auf dem Internen Speicher. Und auch vom internen selbst aus. Immer der gleiche Fehler: Anroid on Omnia II Loading .. und das wars.

Habe alles formatiert und im ersten Versuch nur mit FAT32, später zusätzlich mit EXT4 und SWAP partitioniert.

Den startup.txt hab ich auch mit verschiedenen Änderungen getestet.

Bitte helft mir - ich steh auf´m Schlauch :frown:

alich

Mach doch bitte mal folgendes:

Formatiere deine Micro-Sd-Card mit diesem Tool [ATTACH]104882[/ATTACH] (unter Windows mit Administrator starten und die MicroSD-Carte formatieren)!

Soweit ich sagen kann, ist es sehr wichtig wie die Partition aufgebaut ist. Das Formatieren unter Windows (mit dem Explorer) oder Vielleicht mit anderen Tools können zu Fehlern führen, wenn man es nicht richtig Partitioniert!

Kopiere dann den Inhalt cm_beta1.zip auf deine Interne-SD-Card, und gehe da auf das Verzeichnis o2beta und führe androidinstall.exe aus!

Gib bitte Bescheid ob es funktioniert hat, dann können es auch andere genau so machen!

Mach genau das was ich oben geschrieben habe!

PS: Das cm_beta1.zip ist wirklich gut gelungen. Ist sehr stabil, aber leider ist das Problem mit der Batterie (wird schnell leer) immer noch vorhanden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hey :blob:

Es geht!! Juhuuu. Bin erstaunt wie gut es lauft. Manchmal dauerts ein wenig und manchmal ruckelts z.B. beim scrollen in ner Liste, aber das war ja im Windows auch schon so, dass es nicht 100%ig flüssig lauft. Mich stört das nicht. Vielen vielen Dank euch für die Hilfe.

Jetzt muss ich nur noch rausbekommen, wie man das Problem mit der verstellten Uhr nach dem Neustart hinbekommt. Die ging plötzlich ne Stunde nach.

Nun habe ich aber doch noch eine Frage:

Ich würde gerne die Hardwaretasten anders belegen. Kann man das im System einstellen oder ist das so festgelegt und nicht änderbar?

Mich stört's dass man das Display mit der Auflegetaste ein und aus schaltet.

Wenn beim Telefonieren nämlich irgendwann das Display aus geht und ich's wieder einschalten will, dann beendet's logischerweise mit einschalten des Displays auch gleich das Telefonat. :icon_roll

Mir ist noch aufgefallen, dass man während dem Telefonieren nicht die Lautstärke regeln kann. Zumindest kam mir das gestern so vor... werd ich nochmal testen.

Marketplace funktioniert, aber mir kommt's so vor als würde mir dort nicht alles angeboten werden. Ein Kumpel findet da irgendwie mehr, glaub ich. Hab z.B. nach "what's app" gesucht und nix gefunden (egal wie's geschrieben ist). Hab mir dann "What's App" von der Internetseite direkt runtergeladen und installiert. Lauft prima! :klatsch: Jippyy, so macht das spaß.

Jetzt kann ich meine Euphorie mit euch teilen :-)

@alich:Deine Micro SDHC Card mit "minitool" Partitions-Programm in "FAT32" (Primär) formatieren (hab der Partition den Namen "sdcard" gegeben). Die Karte ist also leer! Die entpackten Daten von "CyanogenMod beta1" auf deinen Internen Speicher (der 8GB Speicher) kopieren... nicht auf die Speicherkarte (ich glaube das sind 6 Dateien und ein Ordner). Dort dann in diesen "O2..." Ordner gehen und die install ausführen. Gaaanz lang waren, bis nach der ganzen Prozedur wieder Windows startet. Das dauert ne Weile... einfach geduldig sein und das Gerät machen lassen. Danach die Datei Haret.exe oder wie die heißt auf dem Internen Speicher ausführen und wieder eine Weile warten... Fertig.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Mir wird bei weiten nicht so viel über den Marketplace angeboten, wie auf der Seite https://market.android.com. Ich dachte, ich versuche mal über die Seite ein Programm zu installieren und dazu muss man sich einloggen.

Danach kommt aber folgende Meldung:

There are no Android phones associated with this account. Please sign in with a different account.

Muss ich in meinem Account irgendwo das Handy koppeln, oder vom Handy aus den Account ankoppeln?

Ach und der Akku geht übrigens auch bei mir blitzschnell leer :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Mir wird bei weiten nicht so viel über den Marketplace angeboten, wie auf der Seite https://market.android.com. Ich dachte, ich versuche mal über die Seite ein Programm zu installieren und dazu muss man sich einloggen.

Danach kommt aber folgende Meldung:

There are no Android phones associated with this account. Please sign in with a different account.

Muss ich in meinem Account irgendwo das Handy koppeln, oder vom Handy aus den Account ankoppeln?

Ach und der Akku geht übrigens auch bei mir blitzschnell leer :-/

Die Meldung krieg ich auch wenn ich nicht direkt übers Handy online bin. Hast du denn schonmal was gesynct mit dem googlem. account? ich nicht , vielleicht deswegen, möchte ich aber auch nicht. Ja das mit dem Akku würd ich sagen, ist das letzte wichtige was erledigt werden muss. Und ne NAND Version wäre jetzt echt cool.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Erstmal Danke sehr für eure Hilfeversuche. Leider gibt es noch kein Happy End. Ich hatte gestern mit dem Minitool partitioniert und formatiert, heute hab ich HPUSBFW_v2.2.3 verwendet. Ohne Erfolg.

Jetzt hab ich einen Hardreset ausgeführt und wieder das ganze Prozedere: gleiches Ergebnis. Installation läuft scheinbar normal, WinMo startet, Haret.exe dann Anroid on Omnia II Loading .. und das wars.

Es ist zum Haare raufen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ein kleiner Rückschritt ist leider dass der Lichtsensor nicht mehr unterstützt wird. Dafür gab es aber mal einen App... weiß zufällig noch jemand wie der hieß?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@alich:

Hab vorhin mein Android aus dem Windows neu starten wollen und hatte das Ladegerät und Kopfhörer angeschlossen.

Da is mein Omnia plötzlich auch hängen geblieben und Android hat nicht mehr gebootet. Hab dann den Akku kurz raus und rein und wieder Windows geladen, Ladegerät und Kopfhörer abgezogen und nochmal Android gestartet und dann ging's. Nicht, dass das Ladekabel bei dir dran ist und stört?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

...Hast du denn schonmal was gesynct mit dem googlem. account?

Naja, wenn du die Kontakte meinst... nein, die habe ich nicht gesynct.

Aber das Gerät an sich schon... also musste meine googlemail adresse und passwort eingeben, damit ich das erste mal überhaupt zum market kam.

Wenn ich mich auf google.de mit meinem Account einlogge und in die Einstellungen meines Accounts schaue, dann steht da bei Adroid Gerät mein Omnia2 drin. Das hat der wohl von meinem Handy ausspioniert. Google is watching me... oh oh. Wer weiß, was die alles lustig im Hintergrund treiben, ohne dass man was merkt?! Kann es sein, dass der Market die Android Version oder das Gerät erkennt und deswegen nur einen Teil der verfügbaren Apps anzeigt und nicht alle? Hätte schon gerne ne größere Auswahl. :eusa_shif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi,

wie sieht es bei euch mit Batterienutzung aus.

Hatte am ersten Abend das Handy mit Aktiver Sim ausgeschaltet gehabt, und nach 10 Stunden hat sich das Handy nicht mehr eingeschaltet (hat sich wohl aufgehängt). Nach dem einschalten hatte ich nur noch 27%.

Heute habe ich das Handy auf Flugmodus eingestellt und hatte nach 10 Stunden 90%. Seltsam war das sich beim aktivieren neben der Kamera das Blitzlicht leuchtete.

Wie sieht es bei euch damit aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Naja, wenn du die Kontakte meinst... nein, die habe ich nicht gesynct.

Aber das Gerät an sich schon... also musste meine googlemail adresse und passwort eingeben, damit ich das erste mal überhaupt zum market kam.

Wenn ich mich auf google.de mit meinem Account einlogge und in die Einstellungen meines Accounts schaue, dann steht da bei Adroid Gerät mein Omnia2 drin. Das hat der wohl von meinem Handy ausspioniert. Google is watching me... oh oh. Wer weiß, was die alles lustig im Hintergrund treiben, ohne dass man was merkt?! Kann es sein, dass der Market die Android Version oder das Gerät erkennt und deswegen nur einen Teil der verfügbaren Apps anzeigt und nicht alle? Hätte schon gerne ne größere Auswahl. :eusa_shif

Du kannst das deaktivieren. Bei einrichten des Account kommt eine Meldung (sollen die Daten gesichert werden oder so ähnlich...). Da kannst du das häckchen raus nehmen. Ist dafür gedacht, wenn du ein neues Handy hast, damit du alle Apps die auf deinem alten Handy drauf waren, auf das neu Handy aufgespielt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Seltsam war das sich beim aktivieren neben der Kamera das Blitzlicht leuchtete. Wie sieht es bei euch damit aus!
Is bei mir nicht so. Der Blitz geht nur kurz an und wieder aus, wenn ich den Auslöser drücke. Der Blitz steht bei mir auf "automatisch".

Nochmal zum Market. Hab im Internet gelesen, dass einige das Problem haben, dass nur so ca. 20 Suchergebnisse von z.B. 500 angezeigt werden.

Einer hat dazu den Support angeschrieben und als Antwort bekommen, dass sich der Market selbst updatet und man das letzte Update einfach runterschmeissen soll. Mit der älteren Version haben dann einige mehrere Suchergebnisse angezeigt bekommen, was aber nur 10 Minuten funktionierte, da sich dann wieder der Market updatete.

Tja... liegt's evtl. an der Market-Version, dass ich so wenige Suchergebnisse angezeigt bekomme? Hat noch jemand das Problem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Zur Abwechslung schreibe ich mir nun selbst die Lösung! :-)

Jetzt geht mein Market viel besser und es werden viel mehr Ergebnisse gefunden.

Die Lösung:

Hab mir bei Chip.de den Android Market in Version 3.3.11 runtergeladen und installiert. Die Version zuvor war ja dagegen total veraltet.

Damit wird nun endlich auch Skype gefunden. Das installiere ich mir jetzt mal :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Is bei mir nicht so. Der Blitz geht nur kurz an und wieder aus, wenn ich den Auslöser drücke. Der Blitz steht bei mir auf "automatisch".

Nochmal zum Market. Hab im Internet gelesen, dass einige das Problem haben, dass nur so ca. 20 Suchergebnisse von z.B. 500 angezeigt werden.

Einer hat dazu den Support angeschrieben und als Antwort bekommen, dass sich der Market selbst updatet und man das letzte Update einfach runterschmeissen soll. Mit der älteren Version haben dann einige mehrere Suchergebnisse angezeigt bekommen, was aber nur 10 Minuten funktionierte, da sich dann wieder der Market updatete.

Tja... liegt's evtl. an der Market-Version, dass ich so wenige Suchergebnisse angezeigt bekomme? Hat noch jemand das Problem?

Das hat mehrere gründe warum nicht alle Apps angezeigt werden.

Kommt darauf an als was sich unser OmniaII beim Market ausgibt (OmniaII gibt es nicht als Android!).

Du kannst aber auch noch im Market die Menü-Taste drücken und in den Einstellungen-Filter für Inhalte- Alle Apps anzeigen lassen (auch die, die von Google nicht mit Hoch gestuft sind ). Hier werden dann auch die Apps angezeigt die nicht mit der Stufe Hoch eingestuft sind, aber trotzdem werden auch hier nicht alle Apps angezeigt.

Wie gesagt, kommt darauf an als was für ein Handy OmniaII beim Google sich ausgibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hat jemand ne Anleitung wie ich die CyanogenMod beta 1 in den Internen installieren kann? Werd nähmlich aus dem Ganzen nicht ganz schlau.

Danke im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0