Jump to content
xbanditx

Samsung S3 LTE - VD2 runter - DTM drauf

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Handy S3 LTE mit Vodafonevertrag, auf dem Android 4.3 drauf ist. Nun ist das Sony Xperia meiner Tochter kaputt gegangen und würde ihr gern mein altes S3 geben. Nur meine Tochter hat einen (historisch bedingten) Telekomvertrag.

Nun befürchte ich, das sie zwar mit Telekomkarte im "Vodafonehandy" telefonieren und smsen kann ... anderew Aps werden es wohl auch tun - nur etwaige Updates für das Android werden nicht mehr passen (VD2/DTM)

Das Problem hatte ich schon einmal, da genau das S3 als Tauschgerät mit der DTM geliefert wurde und ich eine lange Odysse hinter mir hatte um die aktuelle VD2 drauf zu bekommen. Das funktionierte damals mit KIES ganz gut.

Wie bitte bekomme ich jetzt Android 4.3 VD2 gegen 4.3 DTM ersetzt?

Viele Grüsse

Tom

Einfache Frage:

Warum machst du nicht direkt eine Brandingfreie drauf?

Diese gebrandeten Firmwares braucht kein Mensch.

Einfache Frage:

Warum machst du nicht direkt eine Brandingfreie drauf?

Diese gebrandeten Firmwares braucht kein Mensch.

Die Frage ist, ob dann immer noch diese nervenden Updatenachrichten auftauchen. Darum geht es mir ja eigentlich. Ich möchte updaten, wenn ich es möchte und nicht, wenn D1 oder D2 es meint.

Wo finde ich denn da so eine Vorgehensweise? Hier steht so viel geschrieben, da sehe ich wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht. :icon_redf

Klaro, würde ich dann natürlich gern eine branding freie Firmware nehmen wollen.

bearbeitet von xbanditx
was vergessen

Geh mal ins Tastenfeld vom Handy und schreib folgendes hin:

*#1234#

Das was rauskommt schreibst du hier rein. Dann kann ich sehen welche Firmware grad drauf ist und dir die richtige anbieten.

Wenn du eine brandingfreie Firmware flasht bekommst du nur Updates von Samsung direkt und nicht vom Provider.

Und wenn du die aktuellste brandingfreie flasht wirst du in Zukunft sowieso keine Updates bekommen da es keine mehr für das S3 / S3 LTE geben wird.

Okidoki ...... guckst Du -->

AP: I9305XXUEMKC

CP: I9305XXUEMK1

CSC: I9305VD2EMK2

Mille grazie :-)

Hallo Arti,

danke für die Infos. Ich habe das ganze durchgezogen - wobei das erste Update mit Odin in die Hose gegangen ist. Danach mit Odin nochmal und dann hat es funktioniert.

Bis Punkt 5 war alles ok - allerdings hatte ich keine Möglichkeit 6. Wipe: durchzuführen.

*#1234# sagt mir nun:

AP:I9305XXUFNL1

CP:I9305XXUFOA1

CSC:I9305DBTFNL1

an ..... das scheint ja korrekt zu sein. Doch wenn ich das S3 beim Kies anschliesse, sagt er mir ich hätte noch ein VD2.

Muss ich da noch etwas manuell anstossen?

Viele Grüsse

Tom

Mach einen Full Wipe im Recovery Menü, dann sollte Kies DBT erkennen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×