Jump to content
lGlShoX

Samsung S8 Akku ein Witz

Hallo,

 

ich habe jetzt seit ca 2 Wochen das Galaxy S8. Seit erhalt fiel mir auf das der Akku ziemlich schnell leer ist. Warum Samsung in ein 600€ teures Gerät lediglich einen 3000maH Akku verbaut hat ist und bleibt mir ein rätsel. Jetzt habe ich mal ein bischen im Netz gesucht um zu sehen ob andere das gleiche Problem haben. Siehe da Google schüttet einen mit Posts von S8 Nutzern mit dem gleichen Problem nur so zu das es auf keinen fall ein Einzelfall sein kann. Hier ein kleines Beispiel bzw vergleich der Akkuleistung: Ich habe mir zur Vorsorge um mein S8 auf der Arbeit nicht schon auf dem weg dort hin mit Musik hören zu entleeren extra folgenden MP3 Player geholt:

AGPTek B03 8GB MP3 Player 30 Stunden Wiedergabe Music Player.

Heute morgen hatte ich dann einen Arzt Termin habe mein S8 + den MP3 (beide zu 100% geladen) mitgeführt. Von meinem Wohnort bis zum Arzt sind es ca. 20 min Zug fahrt + 20 min Fussweg. Also war ich ca 1Stunde und 20 min unterwegs. Ich habe den Mp3 player die gesamte Zeit bis auf als ich beim Arzt drinnen war was schnell ging (10min) genutzt. Mein S8 habe ich nur für den Fussweg genutzt sprich Google Maps um zu dem Arzt zu finden und auf der Rückfahrt nur kurz den Facebook Messenger um 2 Nachrichten zu versenden. Als ich dann zuhause war habe ich die Akkus gecheckt. Beim MP3 Player war die Akku Anzeige sprich die kleine Batterie in der oberen Ecke des Bildschirms noch komplett voll. Bei meinem S8 ist der Akku stand von 100% auf 56% gesunken. Ich habe so gut wie keine zusätzlichen Apps seit erhalt installiert. Benutze Strom sparende Einstellungen wie z.b Helligkeit des Displays gering , Benachrichtigungen nur für die wichtigsten Apps aktiviert, WLan aus, keinen Animierten Hintergrund, Auflösung auf HD+, Vibrationen aus sowie AlarmTon oder auch Kalendersynchro oder Bluetooth usw aus und die meisten Apps in Standby.  Daran kann es also auf keinen fall liegen. Zum Vergleich mein MP3 Player kostete neu OVP 16€. Das S8 bekommt man momentan für 550€ ohne  und in meinem Fall mit Vertrag für 1164€ die ich nach Ablauf des 2 Jahres Vertrag für das S8 + Tarif bezahlt habe. Ich bin mir sicher Samsung weiss serwohl über die daraus resultierenden Probleme einen solch schwachen Akku von 3000maH Leistung bzw kapazität bescheid. Meine einzige erklärung dafür den Kunden eine Powerbank verkaufen zu können (60€ Original Samsung) um noch mehr Geld einzunehmen.Die Kunden dann mit einer Aktion Energie Sparen welche den Gratis versand eines induktiven Ladegeräts innerhalb eines gewissen Aktionszeitraum beeinhaltet halte ich für genau so schwach wie im S8 einen 3000maH schwachen Akku zu verbauen und einen solch hohen Preis für dieses Gerät zu verlangen. 

 

Meine 1. Frage lautet:

 

weiss jemand wie man überprüfen kann ob sein Akku den so wie er soll funktioniert oder ob er möglicherweise beschädigt ist ?

 

2. Frage:

 

besteht die möglichkeit sich einen leistungs stärkeren Akku einbauen zu lassen wie z.b eine 4500maH und was würde mich der spass am ende kosten ?

 

vielen dank für die Zeit die ihr euch nehmt ggf meinen Beitrag zu lesen und schonmal im vorraus vielen dank für alle Antworten.

 

mit freundlichen Grüßen

 

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×