• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Samsung S8000 Jet - Software / Links / Nützliches

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ihr habt etwas im Netz entdeckt, das ihr mit den anderen Usern hier teilen möchtet?

Dann her damit, postet es einfach hier im Sammelthread.

Ich mache mal den Anfang mit einer Seite voll von Programmen und Tools: http://www.getjar.com/

Einem GameBoy Emulator: http://sourceforge.net/projects/javagb/

Einem C64 Emulator: https://sourceforge.net/projects/jmec64/

Und einem Navi: http://www.nav4all.com/site2/www.nav4all.com/ger/index.php

MfG

starbase64

bearbeitet von designoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

625 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

wie kann man die apk dateien beim s8000 installieren von der getjar page

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo,

apk ist für Android.

Wähle mal links das Jet aus, dann werden nur kompatible Programme angezeigt.

samsungjet.png

MfG

starbase64

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

ist das s8000 kein android handy

dann bin ich falsch gelegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo,

nein Android definitiv nicht, soweit ich weiß basiert das Betriebssystem zum teil oder ganz auf Java.

MfG

starbase64

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Hab ein paar Spiele gefunden:

edit by designoo: Links zu Warez/Cracks/raubkopierten kommerziellen Spielen nicht erlaubt!

Die allermeisten funktionieren einwandfrei.

bearbeitet von designoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hier eine nette Sammlung von wahlweise kostenlosen Apps (Java):

http://www.heise.de/software/download/o20g4s3l1k168?f=15s

Doch immerhin 46 Progs aus der Kategorie Freeware bzw. OpenSource. Dan kann man oben über die Optionsfelder noch Demos usw. wählen.

Hab einiges ausprobiert. Was ich probiert hab, hat gefunzt...

Viel Spaß...:eusa_danc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Die Sammlung ist ja mal echt genial! Da findet sich so einiges! Werd morgen mal bissl rumprobieren und dann berichten!

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

So, die ersten 3 die für mich interessant waren:

Erste Hilfe

Was macht das Programm?

Zeigt zu verschiedenen Notfällen (bebilderte) Anleitungen was zu tun ist

Wie funktioniert's?

Schlecht, da nur das linke obere Eck zur Darstellung verwendet wird (ca. 1/4 des Bildschirms), und die Bedienung nur über die eingeblendeten Tasten funktioniert - keine Touchscreen-Unterstützung

Zudem sieht man vom Hauptmenü nur der abgeschnittene linke Teil eingeblendet - ich hab auch nirgendwo eine Option gefunden wo man das umstellen kann.

Fazit:

Schade. Eigentlich ein nützliches Programm das auf dem S8000 leider nicht läuft wie es soll

Taschengeldplaner

Was macht das Programm?

"mit Funktionen zum Erfassen und Gegenüberstellen von Einnahmen und Ausgaben, Sparzielen sowie ver- und entliehenen CDs oder Büchern" (von hier entnommen)

Wie funktioniert's?

Graphisch nicht sehr ansprechende Oberfläche (dafür übersichtlich) und leider wieder fehlende Touchscreen-Unterstützung. Bedienung über die bekannten eingeblendeten Tasten, sehr kleine Schrift. Sehr nützlich (und nur deswegen hab ich es mir runtergeladen) ist das Feature sich an Leihfristen von Büchern (Bücherei) und verliehenes Geld erinnern zu lassen. Das funktioniert auch echt gut

Fazit

Wer ein bissl auf Einnahmen und Ausgaben schauen möchte ist damit gut bedient (wenn er ein wenig Zeit in die Eingabe investiert). Für alle nützlich ist die Funktion mit den Leihfristen. Nettes Programm von der Sparkasse

Spritrechner

Was macht das Programm?

"PGR-Spritrechner: Berechnet den Benzinverbrauch, erfasst alle Tankvorgänge und erinnert an Hauptuntersuchungs- und Inspektionstermine; mit Speicher- und Reminderfunktionen" (von hierentnommen)

Genau das tut es auch, nicht mehr und nicht weniger

Wie funktioniert's?

Der Benutzer gibt über die eingeblendeten Tasten (da keine Touchscreen-Unterstützung) Kilometerstand und verbrauchte Benzinmenge ein und bekommt das Ergebnis ausgespuckt (Verbrauch auf 100 km). Zudem wird eine Liste erstellt (mit Datum, km Anzahl, Verbrauch) in der man nachlesen kann wie hoch der Verbrauch in letzter Zeit war. Zudem kann man Erinnerungen einstellen für z.B. Ölwechsel, Inspektionen, TÜV, ASU,... und sich nach Datum und Kilometerstand daran erinnern lassen (dazu muss man den Kilometerstand jedoch manuell aktuell halten)

Fazit

Das einzige was noch ein bisschen Sinn macht ist die Kilometer-gekoppelte Erinnerung, alles andere kann ein Kalender, ein Taschenrechner und ein Blatt Papier genauso gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Fleißig!

Danke!!!

:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

für alle die viel Unterwegs sind:

Staumeldungen vom ADAC:

Download via Wap und Quick Download Code, funktioniert super.

link http://www.getjar.com/products/28028/ADACMobilStauinfo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Danke, Netforce!

Da ich im AUssendienst arbeite und viel fahr, sind das genau die Tools, die auf'm Handy wirklich nützlich sind!

Cool...

:respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Moinsen,

erst einmal ein dickes Lob an alle, die sich in die "Erforschung" des Jet S8000 so intensiv reinhängen. :respekt:

Nun hätte ich jedoch auch mal ein Anliegen für das die Suche noch keine Antwort kennt.

Ich suche ein Verwaltungs-Proggi für Linux über das ich mein S8000 managen kann.

BitPim weigert sich noch beharrlich mit dem S8000 zu kommunizieren und fällt daher weg.

Jemand vieleicht eine Idee, die mich ein Stück weiter bringen würde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Moinsen,

erst einmal ein dickes Lob an alle, die sich in die "Erforschung" des Jet S8000 so intensiv reinhängen. :respekt:

Nun hätte ich jedoch auch mal ein Anliegen für das die Suche noch keine Antwort kennt.

Ich suche ein Verwaltungs-Proggi für Linux über das ich mein S8000 managen kann.

BitPim weigert sich noch beharrlich mit dem S8000 zu kommunizieren und fällt daher weg.

Jemand vieleicht eine Idee, die mich ein Stück weiter bringen würde?

jipieee, ein gleichgesinnter. solche software wäre für mich auch sehr interessant. vor allem weil ich mit NPS immer noch nicht meine jahrestage gesynct kriege. siehe hier: http://www.handy-faq.de/forum/samsung_s8000_jet_forum/91464-nps_jahrestage.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Momentan löse ich das Management über eine "magere" XP Installation via Mulltiboot.

Da alle Welt noch der Meinung ist, dass MS Windoof noch immer Stand der Innovation ist, muss ich mir erst einmal damit einen Behelf schaffen.

Dein Problem mit dem Jahrestage-Sync werde ich mir mal reinziehen und schauen, ob ich das reproduzieren kann.

Da NPS aber offensichtlich ziemlich lieblos programmiert wurde, werde ich mit Sicherheit am selben Problem scheitern.

Ich würde mich jedoch über jede Art von Informationen freuen, die den Datenaustausch bzw. das Management mit dem "besseren" OS Linux ermöglichen. ;)

Mir kommt gerade die Idee, dass ich mich mal mit der BitPim Community zusammenschalten sollte und den Anstoß geben, dass sich die Jungs und Mädels mal mit dem S8000 beschäftigen.

Bei vielen anderen Proggi's hatte das in der Vergangenheit immer sehr gut funktioniert, denn die Leute, welche an den Linuxprojekten arbeiten sind ausserordentllich offen für neue Ideen und Vorschläge.

Auf diese Art wurde ein für mich wichtiges Broadcastingsystem nahezu Perfektioniert und wird stetig noch Besser.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe hier noch was für meine Jet Wunschliste!!!:eusa_pray

Eine der geilsten + abgefahrensten Apps der Welt!!!

*Die Handy Goovebox * :rockout: :rockout::rockout::rockout::rockout::rockout::rockout:

Zitat Keys 31.08.09:>

Mobile Groovebox fürs iPhone

IK Multimedia hat seine erste Software für iPhone/iPod Touch angekündigt. Groovemaker wurde auf Basis einer vom Hersteller für Mac und PC entwickelten Software erstellt und bietet jetzt interaktive, berührungsempfindliche Kontrolle im Mobilbetrieb.

Jeder Groovemaker Pack ist eine Kombination aus Software und Sound Loops, mit deren Hilfe Beats, Grooves und sogar die Produktion ganzer Musikstücke in Echtzeit möglich werden sollen. Der Inhalt der Sound Library ist in Gruppen von mehr als 60 Loops pro „Song“ organisiert.

Ein Song ist dabei ein Construction-Kit, bei dem alle Loops untereinander kombinierbar sind. Die Looptypen beinhalten vollständige Schlagzeug-Grooves, Kicks, Basslinien, Perkussion, Effekte, instrumentale Passagen und Pads. Vier stilbasierte Zufalls-Taster erlauben die synchronisierte Kombination einer großen Anzahl von Loops mit einer Berührung.

Sogenannte Groove-Snapshots können dann in Reihenfolge gebracht werden, um einen kompletten Song zu produzieren und mittels WiFi-Verbindung als 44,1 kHz/16 Bit-WAV-Files auf einen Computer exportiert werden.

Derzeit sind mit Free, Club, House und Hip-Hop vier Groovemaker Style Packs erhältlich. Vier weitere sind bereits angekündigt. Groovemaker ist für 7,99 Euro respektive 3,99 Euro für die Club-Version im Apple Appstore erhältlich. Die kostenlose Free-Version ist zum freien Download erhältlich.

Weitere Informationen bei www.groovemaker.com < Zitat ende.

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=SBmnEAfnuc4]YouTube - BtBx Demo[/ame]

http://www.pulsecodeinc.com/BtBx/

post-443450-14356823754286_thumb.jpg

bearbeitet von Frabato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

toll, aber nicht fürs jet?!?!

oder doch?

bearbeitet von designoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

ne, in der version leider noch nicht, aaaaaaaaaaaber geil ;) oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Da mir viele Naviprogramme fürs Jet nicht zugesagt hatten hab ich mal ein bissl im Net gestöbert und bin hier kleben geblieben.

Schaut euch einfach mal auf der Seite um http://beta.skobbler.de/

Einfach anmelden und dann Soft installieren.

Der Vorteil ist bei skobbler können die Locations online eingegeben werden und

man kann dann sein Reiseziel direkt übers Handy abrufen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

...ist jedoch nur Zweckmäßig, wenn man eine Internet-Flat für's Mobile hat.

Ansonsten werden einen die Onlinekosten, gerade für längere Strecken, auffressen.

Zitat: * Auf einer Überlandstrecke von 100km fallen etwa 700KB Datenvolumen an

Hab's probiert, sagt mir jedoch aus Oben genannten Grund nicht zu.

Ansonsten gefällt es mir durch seine recht gute Struktur, die Übersichtlichkeit und einige nette Features.

Für den Übergang nutze ich erst einmal Route 66 und beobachte mal, was sich in dem Sektor noch so tut.

bearbeitet von designoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Naja wir haben eine Internetflat und daher ist dieses Prog. für uns optimal.

LG

bearbeitet von designoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0