• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Samsung Wave S5250 - Flashen / Update / Upgrade

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

welcomef0.png

In dieser Anleitung wird euch erklärt, wie ihr das Samsung S5250 in einfachen Schritten flashen bzw. updaten könnt.

achtung.gif Achtung achtung.gif

No code has to be inserted here.

Weiterhin:

No code has to be inserted here.

Das wird benötigt

  • Samsung S5250 mit voll aufgeladenem Akku
  • Das mitgelieferte USB - Kabel
  • Eine Firmware [Download]
  • Das Flashprogramm MultiLoader_v5.64.exe
  • Installiertes Samsung Kies inkl. aller Treiber

Los gehts!

1. Als allererstes sollte das S5250 vollständig aufgeladen sein um sicher zu sein, dass es während des gesamten Flashvorgangs nicht aus geht. Sollte das S5250 während des Flashens ausgehen ist es möglich, dass das Gerät sich nicht mehr einschalten lässt.

2. Kies komplett beenden, sowie alle dazugehörigen Prozesse (via Taskmanager)

3. Die Sim - Karte und die Micro SD aus dem S5250 entnehmen und das Akku wieder einlegen. Handy muss ausgeschaltet sein!

4. Das S5250 in den Downloadmodus versetzen:

Am S5250 die Lautstärke runter + Power + Kamerataste drücken. Auf dem Bildschirm erscheint eine rote Schrift mit dem Text " Downloadmode ".

5. Im Multiloader oben unter dem Punkt "Control", "BRCM2133" auswählen und den Haken bei "Full Download" setzen.

Vorschaubild:

post-393183-14356860050271_thumb.png

6. Jetzt müsst ihr jede Datei die in der Firmware enthalten ist, der Reihe nach im Multiloader auswählen. Ihr klickt auf die Schlatfläche Boot und sucht den entpackten Firmware Ordner und wählt dort den Ordner Boot aus. Bei Amss das gleiche nur wählt ihr dort die Datei mit der Endung *.amss. Das gleiche macht ihr mit den anderen Dateien bis ihr alle ausgewählt habt.

post-393183-14356860049939_thumb.png

ACHTUNG: Falls von einem Dateityp 2 Varianten existieren wählt immer die LOW-Variante, ansonsten besteht die Gefahr dass das Handy nicht mehr korrekt startet.

7. Schließt euer S5250 welches sich im Downloadmodus befindet mit dem USB - Kabel am PC an. An direkte USB-Ports am PC, keinen Hub o.ä. verwenden!

8. Drückt im Multiloader auf Port Search, wenn der Multiloader euer S5250 erkannt hat, erscheint dort drunter die Meldung [Ready].

9. Jetzt müsst ihr nur noch auf Download klicken und der Flashvorgang startet. Im rechten Fenster:

post-393183-14356860050828_thumb.png

findet ihr die Infos zum Flashvortschritt. Sobald die Meldung "All Files Complete" erscheint, kann die Verbindung zum PC getrennt werden. Zum Abschluss muss der Akku aus dem S5250 entfernt werden und mit der Sim und falls vorhanden MicroSD wieder eingelegt werden. Anschließend startet man das Handy und führt zum Abschluss einen Master Reset durch. Dazu einfach im Tastenfeld folgenden Code eintippen:

*2767*3855#

Das Handy startet zum letzten mal neu und ist danach einsatzbereit.

Somit habt ihr euer S5250 erfolgreich geflasht!

Bei Fragen und Problemen zum Updaten bzw. Flashen steht euch ein extra Diskussionsthread zur Verfügung:

http://www.handy-faq.de/forum/samsung_s5250_wave_525_forum/166764-samsung_wave_s5250_firmware_flashen_update_upgrade.html

bearbeitet von Luminary
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 Antwort auf diese Frage

  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Im Folgenden findet ihr eine Beschreibung wie die Codes der Samsung-FWs zu verstehen sind.

Aufruf der Firmware-Version Eures Handys mit TASTENFELD > *#1234# > SW VER

Nehmen wir z.B. S5250XEJI4 so bedeutet dies Samsung S5250, Region Osteuropa, September 2010, Revision 4

  • S5250 = Modellbezeichnung
  • XE = Regionscode (bei Geräten mit Branding ist dies der Netzbetreiber-Code)
  • JI = Jahr (J) / Monat (I) , Release-Datum der Firmware
  • 4 = Revision

Revision:

Zunächst wird 1-9 gewählt. Je höher die Revision, umso neuer ist die Firmware. Sollte 1-9 nicht ausreichen, weil es mehr als 10 Revisionen in einem Monat gab, dann wird die Zahl durch einen Buchstaben ersetzt.

Hier nun die Übersicht (Liste wird regelmäßig aktualisiert):

Regions Codes:

BD = Cyprus, Greece

BH = Mitteleuropäisch

CP = Finland

CE = Benelux (Belgium, Netherlands)

DB = Vietnam

DC = Thailand

DD = India

DT = Australia

DX = Indonesia, Malaysia, Philippines, Singapore, Vietnam

DZ = Malaysia, Singapore

JA = South Africa

JC = Algeria, Morocco, Nigeria, South Africa, Tunisia

JP = Algeria, Egypt, Iran, Iraq, Kuwait, Morocco, Nigeria, Oman, Pakistan, Saudi Arabia, South Africa, Syria, Tunisia, Turkey

MT = Switzerland

XA = Austria, France, Germany, Italy, Netherlands, Switzerland, United Kingdom

XB = Denmark, Norway, Sweden

XC = Portugal, Spain

XD = Croatia, Czech, Hungary, Slovakia

XE = Bulgaria, Estonia, Kazakhstan, Latvia, Lithuania, Russia, Ukraine, Germany (Eastern Europe)

XF = Bulgaria, Croatia, Romania, also Europe

XG = unter anderen Germany

XX = Austria, Belgium, France, Germany, Hungary, Italy, Spain, United Kingdom (Western Europe)

XP = Europe (English, German, French, Italian, Spanish, Nederlands, Polski, Portugues and Turkish)

XW = Central Europe

ZC = China, Hong Kong

ZH = Hong Kong

ZT = Taiwan

Netzbetreiber Codes:

AA = T-Mobile, United Kingdom

AD = O2, Austria

AE = SFR, France

AI = Tim, Italy

AM = Vodafone

AN = E-Plus, Germany

AO = O2, Germany

AS = KPN, Netherland

AU = Mobilkom, Austria

BB = Tmn, Portugal

BF = Optimus, Portugal

BG = Telefonica, Spain

BM = Swisscom, Switzerland

BN = Amena, Spain

BO = T-Mobile, Germany

BU = Vodafone

BV = Orange, Switzerland

BW = O2, United Kingdom

CD = Proximus, Belgium

CG = Telia Mobitel, Sweden

CH = SingTel, Singapore

CK = Tele2 Comviq, Sweden

CT = Tdc, Denmark

CU = One, Austria

CV = Telenor, Norway

DT = Optus, Australia

DV = Telstra, Australia

EF = Celcom, Malaysia

JB = Vodacom, South Africa

MD = Telia Sonera, Finland

MJ = Vodafone, Italy

MM = Tele Ring, Austria

MV = NetCom, Norway

NA = Nrj, France

NB = Tele2 Norway, Norway

NE = H3g Nordic, Sweden

NP = H3g, Italy

PM = Play, Poland

PO = PlayerOne, France

RF = T-Mobile

RS = T-Mobile

SS = Vodafone, Japan

Erscheinungsjahr:

A = 2001

B = 2002

C = 2003

D = 2004

E = 2005

F = 2006

G = 2007

H = 2008

I = 2009

J = 2010

K = 2011

Erscheinungsmonat:

A = January

B = February

C = March

D = April

E = May

F = June

G = July

H = August

I = September

J = October

K = November

L = December

Übersicht erstellt von designoo und von mir für das S5250 angepasst.

bearbeitet von Luminary
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0