Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Samsung Forum > Samsung Android Handys > Samsung Galaxy S3 Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

Das S3 und DVB-T

Dieses Thema wurde im Samsung Galaxy S3 Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26.07.2012, 10:41   #21
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von John_Sinclair
 
Mein Handy ist gerootet. Muss ich der Tivizen-Soft dann manuell Rootzugriff vergeben. Und falls ja, wie mache ich das?
Öhm,...oder meinst Du jetzt den ASTRO-Manager? Welchen Manager nutzt Du?

Also unter SuperSU ist der ASTRO nicht eingetragen. Falls Du Astro meinst?
John_Sinclair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 10:41  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 26.07.2012, 10:47   #22
sehr aktives Mitglied
 
Benutzerbild von onair13
 
Hey...

Da Rob2222 in einem Post sagt man könnte den Ordner vielleicht auf die SD Karte umlinken und desweiteren meint das du Root Rechts benötigst wird der Ordner wohl auf dem internen Speicher sein.

An den internen Speicher kommst du mit Astro nicht ran aber vielleicht versucht du Apps wie Root-Explorer.

MfG OnAir13
John_Sinclair hat sich bedankt.
onair13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 10:52   #23
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von John_Sinclair
 
Aha,...den schau ich mir dann mal an an. THX.
John_Sinclair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 10:54   #24
sehr aktives Mitglied
 
Jo, oder ES Datei Explorer und dann bei diesem in den Einstellungen auf Root Modus umschalten.
Oder Total Commander, der kann auch Root. :)

Gruß
Rob
Rob2222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 11:14   #25
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von John_Sinclair
 
Aha, jetzt hab ich es gefunden Meine Güte, wie hast Du denn den Pfad ausfindig gemacht? Die tun ja gerade so, als seien diese Files Staatsgeheimnisse

Ist ein *.ts-file. Sehr schön. Die lassen sich sehr gut nachbearbeiten und sind eigentlich sehr kompatibel. Nu muss ich mal schauen, wie DirectoryBind hier mit ins Spiel bringe. Dieser Pfad ist ja nicht gerade alltagstauglich.

Nochmals vielen dank Euch beiden
John_Sinclair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 11:18   #26
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von John_Sinclair
 
Zitat:
Zitat von AkkuKiller Beitrag anzeigen
Was Du meinst ist Tizi (ein Hardware-baugleiches Gerät).

Ach ja, Tivizen funktioniert wie auch Tizi (nur auf Apple) einwandfrei. Gute Sache.

Gruss
Einwandfrei?

Hier mal meine Bewertung zur Soft- und Hardware...

Zitat:
Die App funktioniert zwar,...aber 1. Der Wechsel von TV auf Radio funktioniert zwar, nur wieder zurück auf TV nicht :-( 2. Die Aufnahmen kann ich nirgends auf meinem S3 finden. Auch nicht im Ordner RecV 3. Man kann keinen Speicherort manuell vergeben 4. Timeshift wäre noch genial 5. Keine Softbuttons für die Laustärke. Nur über Hardwaretasten möglich. Mute fehlt ebenfalls Die passende Hardware von Tivizen: Einfach nur schlecht. W-Lan-Reichweite höchstens 3m im freien. Danach Abbruch der W-Lan-Verbindung. Der W-Lan-Adapter könnte eine höher Sendeleistung vertragen. Für 70,- € kann man das schon verlangen. Die Antenne muss sehr vorsichtig bedient werden. Die ist so dünn, dass man befürchten muss, sie bricht jeden Momant ab. Der Empfang ist auch nicht die Welt. Draußen auf meinem Balkon muss ich den Empfänger schon ganz weit vorne auf die Balkonbrüstung legen. Wohne auf der 3. Etage mit freier Sicht zum Sendemast. Ich kann den Mast von hier aus sehen. Das kann mein PC-DVB-T-Empfänger besser. Ansonsten,..für den Anfang schon mal nicht schlecht. Aber eben stark verbesserungswürdig.
PS: Gerade eben im Moment ist ein Update für Tivizen angezeigt worden. Ist 29 MB groß. Mal sehen, was sie geändert haben.

PS vom PS: DirectoryBind kommt wohl nicht so tief in den Root. Habe das hier angelegt. Aber es komm nix an.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
screenshot_2012_07_26_11_46_29.png  

Geändert von John_Sinclair (26.07.2012 um 11:55 Uhr)
John_Sinclair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 12:07   #27
sehr aktives Mitglied
 
Huhu,

ich glaube Du hast S: und T: vertauscht. Zumindest wenn ich es mit Navigon vergleiche.
T: Ist der Originaleintrag
und auf S: wird umgeleitet.

Ich hab Directory Bind auch erst ein Mal getestet und da habe ich es auch zuerst rückwärts versucht. Ist etwas unintuitiv.

Gruß
Rob
Rob2222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 12:42   #28
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von John_Sinclair
 
T = Target, S = Source. Aber jetzt erstmal egal. Denn, nach dem Update sind die Aufzeichnungen immer weg. Wenn ich etwas aufzeichne und noch im Programm bin, ist die Aufzeichnung auch noch vorhanden und lässt sich auch abspielen. Aber schließt man Tivizien und geht wieder rein, sind die Aufnahmen futsch. Ich dachte zunächst, es könnte auch mit DirectoryBind zusammenhängen. Habe deshalb diesen "Verknüpfung" deaktiviert und sogar die beiden Pfade ganz rausgenommen. Aber, die Aufnahmen bleiben verschwunden. Hat also nichts mit DirectoryBind zu tun. Shit, wo bekomm ich jetzt die Vorgängerversion wieder her?

Habe jetzt drauf:

Firmware 2.1.517
Version 1.0.2499

PS: Habe es mal deinstalliert und über Play neu installiert. Und was soll ich sagen, meine Aufnahmen von eben, sind auf einmal wieder alle da(???). Seltsam. Sie bleiben auch, wenn ich das Programm schließe, erhalten. Aber jetzt kommts,...der Ordner "record" ist nicht mehr vorhanden. Was ist denn jetzt los?

Die scheinen den Pfad geändert zu haben.

Jaaa geil, die haben echt den Pfad geändert Und zwar unter dem internen Speicher "TivizenRecord". Mann, konnte ich das Update nicht gestern schon erhalten. Alles mühe (fast) umsonst. Bis auf eben, dass ich jetzt den RootExplorer habe. Der hat sich gelohnt. Jetzt mal schauen, was DirectoryBind macht.

nen Player der *.ts-files abspielt gibt es wohl nicht, oder? Der MX-Player kann es nicht.

PS: Tivizen mag wohl DirectoryBind nicht. Denn, dass die Files nicht angezeigt wurden, lag wohl an DB. Immer wenn ich die Verbindungen verknüpfen lasse, sind die Files futsch. Entbinde ich die Verbindungen, sind sie da.

Ist aber auch Mist, dass man keinen Pfad manuell angeben kann.

Ahh, also doch anders rum. Meine erste verbindungsart war also doch richtig. S = Source = Quelle und es muss der interne Speicher gewählt werden. T = Target = Ziel und es muss der ext. Speicherpfad gewählt werden. Jetzt gehts nämlich.

Ich hab da aber noch ein Problem. Ich hatte ja eben eine Verbindung koplett die Pfade rausgenommen. Jetzt bekomme ich den Mist nicht mehr gelöscht. Angeblich hat diese verbindung auf alles mögliche Zugriff.

Siehe 3. Eintrag
Miniaturansicht angehängter Grafiken
screenshot_2012_07_26_13_33_22_1_.png   screenshot_2012_07_26_13_45_07_1_.png  

Geändert von John_Sinclair (26.07.2012 um 13:46 Uhr)
John_Sinclair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 17:40   #29
sehr aktives Mitglied
 
Zitat:
Zitat von John_Sinclair Beitrag anzeigen
Das mit dem "Haken weg machen" hat auch nicht funktioniert. Es blieb stets dieser grüne Pfeil. Siehe Bild oben.

Ja ja klar, darum gehts. man möchte internen Speicher sparen. Aber die Aufnahmen werden im internen Speicher abgelegt (TivizenRecords o.s.ä.) und verbrauchen somit auch Speicherplatz. Nutze ich jetzt DirectoryBind, dann stelle ich eine Verbindung zu diesem Ordner her, um diesen an einem anderen Ordner auf der ext. Card zu "verküpfen". Aber die Files bleiben immer intern gelagert. So wird lediglich der ext. Speicher geschont. Was man aber nicht möchte. Man möchte ja den internen Speicher schonen. Vertauscht man Source und Target, dann werden gar keine Files/Aufnahmen mehr angezeigt oder im Programm selber gefunden. Was ja auch logisch ist, weil die Aufnahmen ja nicht direkt im ext. Ordern gespeichert werden. Aber die Soft Tivizen sucht, wegen DB, in diesem Ordner, findet aber nichts.

Deshalb, DB ist dafür da, programmzugehörige Zusatzdaten, die normalerweise mit in dem Programmordner auf dem internen Speicher abgespeichert werden, "auszualgern". Wie z.B. bei Navigon. Und DB geht dann hin und "verknüpft" diese Files von der ext. Karte auf den Programmordner. Dort liegen sie aber nur virtuell vor und verbrauchen somit keinen Speicherplatz. Aber bei Tivizen sieht das anders aus. Hier geht es um Files, die das Programm erzeugt und in dem vorgeschriebenen Ordner abgelegt werden.

Was interessant wäre, wäre wenn DB die Files auf die ext. Karte "verschieben" würde. Also die Aufzeichnung ist fertig und sobald man auf Stop drückt, wird das File auf die ext- Card verschoben. Aber so,...

Wie gesagt, spätestens nach einem Neustart, sollte der grüne Pfeil weg sein, wenn rechts der Haken raus ist.


Wenn man den Aufnahmeorder von Tivizen mit DirectoryBind auf die extSdKarte verlinkt, werden Aufnahmen automatisch auf der extSdCard abgepeichert und der interne Speicher wird nicht belastet.
Es ist 1:1 genauso wie mit den Navigon MAP Daten.

Weder Navigon noch Tivizen kriegen überhaupt mit, daß ihnen ihr Ordner (unter dem Hintern) umgeleitet wurde. Die Umleitung läuft auf Betriebssystemebene, die Anwendung kriegt davon gar nichts mit.

Gruß
Rob

Geändert von Rob2222 (26.07.2012 um 18:44 Uhr)
Rob2222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 15:45   #30
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von John_Sinclair
 
Wie gesagt, auch nach neustart war der grüne pfeil noch da.

Den Aufnahmerecorder direkt verlinken??? Wie hast Du das denn gemacht?

Wie bei Navigon 1:1 umsetzen, geht nicht. Habe ich probiert. Siehe obige Erklärung. Es werden bei mir keine Auzeichnugen mehr angezeigt. Siehe oben.

Kannst Du bitte mal erklären wie Du das gemacht hast?
John_Sinclair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 15:45  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
dvb t, s3

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Samsung Forum > Samsung Android Handys > Samsung Galaxy S3 Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:04 Uhr.