Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Samsung Forum > Samsung Android Handys > Samsung i9000 Galaxy S Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

[Anleitung] Samsung Galaxy S - Firmware flashen mit Odin

Dieses Thema wurde im Samsung i9000 Galaxy S Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus

Like Tree292Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 22.07.2010, 22:14   #1
Power-Mitglied
 
Benutzerbild von marker33
 
Beitrag Samsung Galaxy S - Firmware flashen mit Odin

Da hier im Forum öfter schon die Frage kam wie man eine Firmware flasht hier mal eine Anleitung von mir dazu.


WICHTIG!

Es gibt eine Reihe an Geräten mit denen man nicht in den Download Modus kommt! Dieser lässt sich zwar via. ADB einleiten, dies ist jedoch mit einem erhöhtem Risiko behaftet. Geht beim Flashen etwas schief, oder die FW läuft nicht sauber, habt Ihr keine Möglichkeit diesen Schaden mehr zu beheben. Ich empfehle daher das Flashen mit Odin nur, wenn man den Downloadmodus auch mit der entsprechenden Tastenkombination einleiten kann!

Für alle bei denen der Downloadmodus nicht geht und die nur in einem "FORCED UPLOAD"-Modus kommen sei dieser Thread empfohlen. Samsung veröffentlicht 3-Tasten Fix



Bevor Ihr mit dem Flashen beginnt, solltet Ihr die Anleitung erst bis zum Ende durchlesen!
Durch das Flashen einer inoffiziellen Firmware-Version (das sind alle die Samsung nicht selbst über Ihre eigene Webseite oder Kies verteilt), verliert Ihr die Softwaregarantie. Samsung kann dann den Support und die Gewährleistung für softwarebasierende Probleme ablehnen. Die Hardwaregarantie bleibt jedoch weiterhin erhalten.

Sollte es einmal nötig sein das Ihr eurer Galaxy S zum Samsung-Service schaffen müsst, solltet Ihr die originale Firmware wieder zurück flashen. Mehr dazu am Ende dieser Anleitung.

Beim Flashen kann auch mal etwas schief gehen! Dabei kann euer Galaxy S durchaus unbenutzbar werden, so dass euch nur der Samsung-Service helfen kann. Oft regelt Samsung so etwas auf Garantie / Kulanz. Jedoch müsst Ihr damit rechnen, dass Samsung euer „Eigenverschulden“ feststellt und euch die Reparatur in Rechnung stellt.


Es gilt also: Bei Problemen werden euch die User in diesem Forum sicher versuchen zu helfen. Jedoch seid Ihr für Schäden, die euer Galaxy S durch das Flashen (mit und ohne dieser Anleitung) erleidet, selbst verantwortlich. Ihr müsst euch also Bewusst sein, dass Experimente euch das Handy kosten können! Wem das zu heikel oder unsicher ist, sollte an dieser Stelle aufhören weiterzulesen.


So und richtige Männer lesen hier weiter. ;-)

  1. Was benötige ich alles

    Um erfolgreich zu flashen benötigt Ihr folgende Dinge.

    • Einen PC mit Windows ab Version XP
    • Aktuelle Version von Samsung Kies (wegen Treibern) oder nur die Treiber
    • Firmware Files
    • Das Flashprogramm „Odin 3“
    • evtl. eine PIT-File
    • Und natürlich das USB-Kabel


    Die benötigten Programme erhaltet Ihr hier:


  2. Die Vorbereitung

    Wenn Ihr das aller erste Mal flasht, solltet Ihr euch unbedingt die Versionsnummer eurer originalen Firmware und den SaleCode notieren. Der SaleCode kann sich beim Flashen verstellen, wenn er nicht Bestandteil der neuen CSC ist.

    Die Firmwareversion könnt Ihr ablesen, in dem Ihr *#1234# wie eine Rufnummer an der Telefonapplikation eingebt.
    Den Sale Code könnt ihr mit diesem Code auslesen:

    für 2.1 *#272*hhmm#
    ab 2.2 *#272*imei#* (imei durch eure imei ersetzen)

    In Deutschland frei verkaufte Geräte haben folgende Werte:

    Bestandteile Version 2.1 Version 2.2 Version 2.2.1
    PDA: I9000XXJF3 XXJPO XXJQ3
    PHONE: I9000XXJF3 XXJPP XXJPY
    CSC: I9000XAJF3 XAJP3 DBTJS2
                SaleCode:DBT              

    Bevor Ihr nun loslegen könnt, stellt sicher, dass Ihr die aktuelle Version von Kies auch korrekt installiert habt. Außerdem solltest Ihr sicherstellen dass

    • Alle Kies Prozesse müssen beendet werden. Benutzt dazu den Win Taskmanager
    • Wenn ihr Win7 nutzt Odin via ausführen als Administrator starten
    • Ihr den hinteren USB-Anschlüsse verwendet (die direkten auf dem Mainboard)
    • Eure USB-Port’s USB 2.0 sind
    • Der Akku des Galaxy S vollständig geladen ist
    • externe SD Karte so wie eure SIM-Karte nicht im Telefon sind (dies hilft oft bei Problemen/Fehlern beim flashen)
    • Ihr während des flashen auch den Akkudeckel drauf habt!
      (Es gibt Leute, denen ist während des Flashen der Akku rausgefallen! )

    Außerdem solltet Ihr auch eine eventuell vorhandene Speicherkarte und die SIM-Karte vor dem Flashen entfernen.


  3. Das Flashen

    Als erstes versetzt Ihr euer Galaxy S in den Download-Modus. Dazu haltet Ihr die Lautstärke leiser (die untere) und den Home-Taste (der große Kopf auf der Vorderseite) gleichzeitig gedrückt und schaltet das Gerät mit dem Powerkopf ein.

    Wenn Ihr im richtigen Modus seid, sollte euer Galaxy S jetzt so aussehen:

    Solltet Ihr hingegen dieses Bild haben, seid Ihr im Recovery-Modus gelandet. Das ist genau der Falsche!



    Wenn Ihr nun soweit seid könnt Ihr nun das Flashprogramm Odin starten. Wenn Ihr Odin gestartet habt, schließt Ihr euer Galaxy S nun mit dem USB-Kabel an den Rechner an. Das sollte dann so aussehen.



    Nun müsst Ihr in Odin die entsprechenden Dateien auswählen.


    Variante mit einer Datei

    Wenn ihr das Archiv entpackt habt, findet ihr eine Datei vor.
    Dabei handelt es sich z. B. um eine jpy.jpy.jpy.tar
    Diese bindet ihr nun bei Odin unter PDA ein.
    Wird nicht darauf hingewiesen, braucht ihr hier keine PIT.
    Jetzt müsst ihr nur noch auf Starten drücken.
    Wer 2.3.3 flashen will und vorher nur 2.2.1 und niedriger drauf hatte sollte
    darauf achten das er eine Firmware mit Bootloader nimmt.
    Samsung Galaxy S - I9000XXJVK Gingerbread 2.3.3





    Variante mit 3 Dateien

    Wenn Ihr das Firmware-Archiv entpackt habt, findet Ihr dort 3 Dateien. Die Dateien beginnen mit Code_I9000, Modem_I9000 und CSC_I9000, gefolgt von der Versionsnummer der Firmware.

    Die PIT File muss hier auch nicht ausgewählt werden, außer es wird darauf hingewiesen oder ihr seit euch unsicher.
    Hier müsst ihr die PIT File benutzen, wenn ihr einen anderen Kernel drauf habt.

    Wählt die Dateien wie folgt aus.

    PDA: Code_I9000xxxxx
    Phone: Modem_I9000xxxx
    CSC: CSC_I9000xxxxx

    Steht hinter dem tar noch md5 so löscht das md5, damit nur noch XXXXX.tar da steht

    Das sollte dann so aussehen.



    Die CSC-Datei muss nicht zwingend dabei sein! Sollte diese mal nicht dabei sein, könnt Ihr die Firmware auch ohne CSC-Datei flashen. In der CSC-Datei befinden sich in aller Regel regionale Einstellungen und Zusatzprogramme, sowie Provider spezifische Einstellungen.
    In der Modem-Datei befinden sich Teile der Firmware, die zum Ansprechen der Hardware notwendig ist und in der Phone-Datei ist das Betriebssystem mit seinen Programmen und Einstellungen enthalten.

    Die Code- und Modemdateien müsst Ihr immer mitflashen
    Bevor Ihr nun auf „Start“ klickt, wählt Ihr noch die Option „Re-Partition“ aus, wenn ihr mit PIT File flashed.
    Bei der neueren Odin Version geschieht dies automatisch.

    Anmerkung:
    Ich weiß, dass diese Option bei den meisten Firmwareversionen nicht nötig ist. Da diese Option jedoch bei einigen Firmwareversionen benötigt wird und bei den anderen nicht schadet, solltet Ihr diese immer setzen wenn Ich euch nicht sicher seid!

    Nun könnt Ihr den Start-Button anklicken und der Flashvorgang beginnt nun.
    Fasst während des Flashens euer Galaxy S nicht an, drückt irgendwo drauf rum und zieht nicht das Kabel ab!!! Auf dem PC solltet Ihr euch die Spielerein auch verkneifen und einfach nur zuschauen.



    Wenn das Flashen erfolgreich war, sollt Odin in etwa so aussehen.
    Die Köpfe sind dann natürlich grau unterlegt und können nicht mehr angeklickt werden (wenn ich das nächste Mal flashe, gibt es das richtige Bild ).


    Ihr könnt Odin nun schließen und das Handy vom Rechner trennen. Da Galaxy S sollte nach dem flashen selbstständig booten. Sollte das Galaxy S an dem Screen mit den Gelben Buchstaben hängen bleiben, drückt einmal die Home-Taste. Das Galaxy S sollte dann booten und normal starten

  4. Wenn was schief geht

    Sollte der Flashvorgang schief gegangen sein und im Odin etwas von Fail stehen, keine Panik!
    Lasst das Handy so liegen wie es ist. Schließt das Programm Odin und startet es erneut. Tragt die Dateien wieder ein und startet den Vorgang noch einmal. Wenn das auch nicht geht, habt Ihr keine andere Wahl. Zieht das Handy ab und nehmt den Akku aus dem Gerät. Legt Ihn wieder ein und schaut ob das Gerät noch richtig startet.

    Sollte es nicht mehr richtig starten und bleibt beim booten hängen, schaltet es aus (eventuell Akku kurz raus) und versetzt das Handy wieder in den Download-Modus. Versucht dann die Firmware noch einmal komplett zu flashen, also mit allen Schritten die unter 3. Aufgeführt sind.

    In der Regel ist das Handy so zu retten. Sollte das mal nicht der Fall sein, meldet es hier und die User hier werden versuchen euch zu helfen.


  5. Der Weg zurück

    Solltet Ihr euer Galaxy S mal zu Samsung in den Service geben, solltet Ihr auf alle Fälle die originale Firmware wieder flashen. Samsung löscht aus Datenschutzgründen eh alles im Handy. Dann könnt Ihr das auch schon selbst erledigen.

    Die ersten deutschen freie Geräte wurden mit der Firmwareversion „I9000XXJF3“ ausgeliefert. Diese Firmwareversion erhaltet Ihr hier: I9000XXJF3 Das Archivpasswort ist „handy-faq“
    . Weitere Offizielle Firmwares erhaltet ihr hier: Samsung Galaxy - Firmware- & Kies-Übersicht
    Der SaleCode für diese Geräte ist „DBT“.

    Solltet Ihr ab Werk eine andere auf dem Handy gehabt haben, schaut mal unter "[Release] Samsung I9000 Galaxy S - Firmware" nach oder bemüht mal Google

    Diese flasht Ihr wie unter 3. beschrieben. Im Anschluss schaut Ihr noch, wie unter 2. beschrieben ob euer SaleCode noch stimmt. Sollte dieser nicht mehr stimmen, könnt Ihr diesen mit *#272*HHMM# bzw. ab 2.2 *#272*imei#* einstellen. Dabei ersetzt Ihr HHMM (HH = Stunden, MM = Minuten, jeweils zweistellig) durch die aktuelle Uhrzeit. Im Anschluss werdet Ihr nach dem Landeskürzel gefragt. Gebt hier den von euch notierten SaleCode (deutsche freies Gerät = DBT) ein. Das Gerät wird nun noch einmal zurückgesetzt und startet neu.
    Das war alles.


So, das sollte alles Wichtige gewesen sein. Sollte ich etwas vergessen oder solltet Ihr Fragen haben, könnt Ihre direkt hier in diesem Thread schreiben.

Und nun viel Spaß mit der Anleitung.


Anlage:

"All-in-one"-Paket von swissdroid (Odin, JVU, CF-Root-Kernel)
icebox, Opfer15, ky1792 und 69 andere haben sich bedankt.

Geändert von mlerch (22.10.2013 um 12:31 Uhr)
marker33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2010, 22:14  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 22.07.2010, 22:19   #2
aktives Mitglied
 
Benutzerbild von Honza24
 
Präzise Arbeit,das habe ich gesucht.
heins hat sich bedankt.
Honza24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2010, 22:21   #3
sehr aktives Mitglied
 
Benutzerbild von segfault
 
Respekt! Sehr schön, na dann können wir uns dem flashen widmen.

MfG
segfault
segfault ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2010, 22:31   #4
aktives Mitglied
 
Benutzerbild von iZz0s
 
Hi marker!

Astreine Anleitung, bin begeistert :) .. Wird sicherlich einigen weiterhelfen, weiter so!
iZz0s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2010, 02:51   #5
HF-Mitglied
 
Benutzerbild von FantasticMan1
 
Richtig Gute Arbeit

Nice !
FantasticMan1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2010, 06:52   #6
sehr aktives Mitglied
 
Benutzerbild von _nobody17_
 
Tolle Anleitung
_nobody17_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2010, 11:09   #7
aktives Mitglied
 
Benutzerbild von iZz0s
 
Servus :D

Ich bins nochmal ...

Gemäß dieser wirklich guten Anleitung habe ich den Flashvorgang auf die JM1 durchgeführt.

Alles TIPTOP in Ordnung, alles super verständlich beschrieben und Handy läuft tadellos :)

Big Credits to marker33 für eine der besten Anleitungen die man so findet :) Selten so etwas sortiertes und schön, verständlich geschriebenes gesehen :D

Geändert von Vaan (18.02.2011 um 23:36 Uhr)
iZz0s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2010, 11:50   #8
Power-Mitglied
 
Danke für die fette Anleitung, da werd ich mich wohl auch mal rantrauen. Auch wenn ich noch etwas strauchel. :p
Am meisten stört mich den ganzen Kram wieder neu einzurichten...

@iZz0s
Kannst Du was zu den Lags sagen? Bei der originalen FW ist es atm ja so das z.b. beim ersten Ausführen der Kontaktliste gerne mal 5 sec ein schwarzer Bildschirm zu sehen ist. Danach ist es zwar besser, aber um so mehr Programme geladen wurden um so schlimmer wird es mit der Zeit.
Jedder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2010, 12:15   #9
aktives Mitglied
 
Benutzerbild von iZz0s
 
Bis jetzt läuft alles gut, gibt ja nun auch einen internen Task Manager!

Ich werde jetzt noch den ext4 Speedhack adden...

Ich hab das Gefühl das das Management der laufenden Apps verbessert wurde ... das die sich nun auch schließen :D
iZz0s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2010, 12:15   #10
aktives Mitglied
 
Super Anleitung!
Schade dass es keine Rating-Funktion oder so gut....von mir hieß es da... marker33...twölf poinds! xD
PedoP4nda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2010, 12:15  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
download, fail, firmware, flashen, galaxy, gingerbread, odin, samsung, update

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Samsung Forum > Samsung Android Handys > Samsung i9000 Galaxy S Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Diskussionsthread] Samsung Galaxy Y - Firmware flashen (Odin) Lunchbox Samsung Galaxy Y Forum 192 14.09.2014 21:46
[Sammelthread] Galaxy S2 - Firmware update / flashen mit Odin + Firmware Liste link947 Galaxy S2 - Original Roms / Kies 996 19.08.2013 21:29
[Anleitung] Samsung Galaxy Y - Firmware flashen (Odin) Lunchbox Samsung Galaxy Y Forum 0 21.02.2012 00:07
[Anleitung] Samsung Galaxy S2 - Firmware flashen mit Odin Vaan Samsung i9100 Galaxy S2 Forum 5 19.04.2011 20:48




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:05 Uhr.