Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Samsung Forum > Samsung Handys > Samsung S8000 Jet Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

Samsung S8000 Jet - F.A.Q. & XTENDED USER GUIDE [FAQ]

Dieses Thema wurde im Samsung S8000 Jet Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus

Like Tree11Danke

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31.07.2009, 23:54   #1
Power-Mitglied
 
Benutzerbild von designoo
 
Ausrufezeichen Samsung S8000 Jet - F.A.Q. & XTENDED USER GUIDE



v1.76
Willkommen zur S8000 Jét F.A.Q.

und erweiterten Benutzeranleitung. Die Meisten erkennen nach dem Lesen der Jét-Anleitung, dass diese
nicht sehr ins Detail geht und bestimmte Features des Jéts einfach verschweigt.

Außerdem sind inzwischen eine Reihe von Fragen und Unklarheiten zum Jét aufgetaucht, die eine solche
Zusammenstellung rechtfertigen. Auch viele Neu-Interessierte am Jét finden nicht gleich die Antwort
auf eine Frage, um eine Kaufentscheidung zu treffen.

Andere wiederum haben anscheinend unerklärliche Probleme oder finden eine bestimmte Funktion nicht
und finden keine Lösung dafür. Schließlich gibt es noch die Power-User, die immer versuchen das letzte
Quäntchen herauszuholen und sich wagemutig mit Codes durch Geheimmenüs schlagen möchten.

Für alle genannten Bereiche wird man hier was finden, schnell und unkompliziert. Um den Einstieg zu
erleichtern findet man am Ende jedes Bereichs Kästchen mit Verweisen zu ähnlichen Themen im Forum.
Die verlinkten Threads sollte man sich auf jeden Fall mal anschauen und Probleme dort posten, da sie
von den Usern oft und regelmäßig benutzt werden.

Die Sammlung umfasst momentan 207 Fragen & Antworten und über 90 Verweise zu den wichtigsten Diskussionsthemen in diesem Forum. Ein Klick und ihr seid am Ziel!


1
Allgemeines zum JET= Eigenschaften, Bedienung, Basisinfos zu Akku, Speicherkarten etc.
2
Multimedia Cam, Bilder, Video, Audio, Radio
3
Connectivity WLAN, Bluetooth, Streaming, Online & Internet
4
Telefon & PIM Telefonieren, SMS, Email, WAP-Push, Termine, Kalender...............
5
GPS & Navigation Einstellungen, Vorbereitungen, Installation und Alternativen
6
WidgetsHandhabung, Download
7
JAVA & ProgrammeInstallation, Programm-/Spiele-Tipps, Verwaltung
8
New PC StudioAllgemeine Hinweise, Problemlösungen
9
Firmware & UpdatesFlash-Varianten, Vorgehen
10
Symbol-LegendeBeschreibt die Bedeutung der Icons im Display...

Die Zusammenstellung wird laufend aktualisiert. Trotzdem können sich aber immer mal wieder Fehler
einschleichen oder wichtige Dinge fehlen. Deshalb bei Verdacht auf Fehler oder Anregungen direkt
eine PN schreiben.

Falls Ihr hier nicht auf Anhieb findet was Ihr sucht, nutzt bitte immer zuerst die Forensuche!

Ich wünsche allen (zukünftigen) Jét-Usern viel Spaß und Freude mit ihrem Jét und einen
angenehmen Flug...

▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪
Siehe auch:
▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪

Catscratch und *altermann* haben sich bedankt.

Geändert von designoo (21.05.2010 um 21:27 Uhr) Grund: FAQ wurde revidiert/ergänzt
designoo ist offline  
Alt 31.07.2009, 23:54  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 31.07.2009, 23:55   #2
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 
Beitrag Jèt FAQ - Allgemeines zum JET


Zitat:
1. Welche JÉT-Varianten gibt es überhaupt und was unterscheidet sie ?
  • Das JÉT wird in Deutschland offiziell nur in der 2GB-Version angeboten. Daneben sollten nach anfänglichen Ankündigungen auch noch eine 8GB- & eine 16GB-Version erscheinen, was bis heute nicht der Fall ist. Ob diese Versionen überhaupt noch kommen ist fraglich, zumal der große Bruder des Jets -das Omnia II- in diesen Ausführungen erhältlich ist.
  • Außerdem gibt es das JÉT in Verbindung mit einem so genannten Navigations-Kit, der neben der Standardausstattung (Akku, Adapter, BDA, Headset, USB-Kabel und Ledertasche) noch zusätzliche Dinge enthält: Die Navisoftware Route66, Navi-Kurzanleitung, 2-Jahres-Lizenz (D-A-CH,vorinstalliert), Kfz-Ladekabel und Autohalterung sowie eine 1GB microSD-Card.
  • Der Preisunterschied der beiden Varianten beläuft sich je nach Händler zwischen 50-80 Euro.
  • Es gibt einige Farbvarianten: Die frei verkäufliche Version hört auf den Namen "RoseBlack" und hat einen rötlich schimmernden optisch geriffelten Akkudeckel. Daneben gibt es noch eine weiße Version mit dem Namen "SnowWhite". Eine weitere Version ist "FullBlack" und wird z.B. bei O2 vertrieben.
  • Neu erschienene Sonder-Editionen haben die Bezeichnungen "metallic-black", "urban-violet" und "gold-black".
Zitat:
2. Was sind die Haupt-Features des JÉTs ?
  • Hardware: 800Mhz-CPU, 128MB RAM, 5MP-Cam (Dual-LED), AMOLED-Display (800x480px), R-Type-Touchpanel, Bluetooth 2.1 EDR, (A)-GPS, WiFi (802.11g), RDS-FM-Radio, 3G/UMTS/HSDPA (3.6Mbit), QuadBand, mircoSD-Card-Slot (bis 32GB), MicroUSB, 3.5mm Audiobuchse
  • Software: TouchWIZ 2.0 , JAVA, Widgets, DLNA, ActiveSync, SyncML & MS-Exchange-Support, Multitasking, Divx/Xvid-Video-Player, YouTube-Player, MP3-Player, Picsel Viewer (Office-Dokument-&-PDF-Betrachter), TV-Out, QWERTZ-Softtastatur, Dolfin-Browser
  • Betriebssystem: Geschlossen, proprietär - nicht veränderbar. Programmerweiterungen nur über mobile JAVA-Anwendungen (J2ME) oder Widgets möglich.
Zitat:
3. Wo liegen die "Grenzen" des JÉTs ?
  • Man kann bis zu…
    • 2000 Kontakte
    • 500 SMS
    • 30 WAP-Push
    • 200 Infomeldungen
    • 100 Memos á 100 Zeichen
    • 100 Aufgaben/ToDo’s (15 Zeichen im Betreff, 100 in den Details)
    • 200 Termine (15 Zeichen im Betreff, 100 in den Details), ab XPIJ7: 500 Termine
    • 100 wiederkehrende Termine/Jahrestage (15 Zeichen im Betreff, 100 in den Details)
    • 2 GB eigener Daten im internen Speicher (darunter MMS, Email)
    • und Dateien mit einem max. 50 Zeichen langem Namen
    …speichern.
Zitat:
4. Womit kann man Kontakte, Termine etc. zwischen PC und JÉT abgleichen ?
  • Am Besten mit dem mitgelieferten SAMSUNG New PC Studio – kurz NPS.
  • Alternative kommerziellen Lösungen sind Mobile Master (Suite), MOBILedit! (Suite) und Winfonie (Basis-Sync.).
  • Für die meisten User sollte NPS ausreichen.
  • Für User, die sehr viel (mit Outlook) syncen und darauf angewiesen sind, wird Mobile Master empfohlen.
Zitat:
5. Arbeitet das JÉT nun kapazitiv oder resistiv ?
  • Das JÉT arbeitet resistiv, also reagiert auf Druck, nicht wie z.B. das iPhone auf elektrische Ladung (kapazitiv).
  • Vorteil der resistiven Technik: Man kann es sowohl mit bloßen Fingern aber auch mit einem Stylus oder einem anderen geeigneten Gegenstand steuern.
Zitat:
6. Kann das JÉT Multitouch oder Copy&Paste ?
  • Nein, weder noch. Aber es hat den One-Finger-Zoom um Objekte zu vergrößern oder zu verkleinern. Dazu hält man den Finger auf dem Objekt (z.B. Bild, Browser) gedrückt bis ein Pfeil erscheint und schiebt dann nach oben (+) oder unten (-).
Zitat:
7. Wie lang hält der Akku ?
  • In der Regel ~ 2-5 Tage – je nach Nutzungsverhalten. Wer natürlich extensiv 3G, WLAN, BT, Cam etc. nutzt muss das JÉT unter Umständen öfters aufladen.
  • Bei geringer Nutzung können bis zu 7 Tage erreicht werden.
Zitat:
8. Wie kann man die Akkulaufzeit verlängern ?
  • Wer kein UMTS/3G braucht kann es abschalten, was deutlich längere Laufzeiten mit sich bringt. Abschalten UMTS: MENÜEINSTELLUNGENNETZEINSTELLUNGENNETZMODUS - "GSM 900/1800"
  • Displayhelligkeit und Beleuchtungsdauer herunterregeln bzw. automatisch regulieren lassen MENÜEINSTELLUNGENDISPLAY & LICHTHELLIGKEIT bzw. BELEUCHTUNGSDAUER
  • WiFi und Bluetooth bei Nichtnutzung vollständig abschalten, GPS-Anwendungen beenden.
  • Möglichst nicht zu viele Anwendungen im Hintergrund gleichzeitig laufen lassen (Taskmanager s.u.)
  • Tipp: Sollte trotz dieser Maßnahmen die Akkulaufzeit weniger als 1 Tag betragen, sollte genau überprüft werden, ob die Funktionstasten (Hold, Kamera, Lautstärke) nicht doch durch zu enge Taschen oder Etuis dauerhaft gedrückt werden, so dass es zu schleichendem Leistungsverlust kommt. Vor allem die mit dem Jet gelieferte Tasche ist anfangs zu eng und kann zu unbeabsichtigtem dauerhaften Druck auf eine der Tasten führen.
Zitat:
9. Das JÉT hat 5 feste Profile. Was kann man da alles einstellen ?
  • Man kann zwischen NORMAL, STUMM, PKW, BESPRECHUNG, IM FREIEN und OFFLINE (Flugzeugmodus) wählen. Jedes Profil erlaubt es individuelle Klingel/Signaltöne, Vibrationsvarianten und Lautstärken für Anrufe, Videoanrufe und Nachrichten (SMS,Email) einzustellen. Tastentöne lassen sich beeinflussen.
  • MENÜEINSTELLUNGENTELEFONPROFILE
  • Man kann keine eigenen Profile hinzufügen.
Zitat:
10. Kann man die nervige Meldung bzw. die Vibration abstellen, wenn der Akku fast leer ist ?
  • Nein. Am Besten schnell ans Ladegerät anschließen.
Zitat:
11. Die Menüs sind ja ganz schick, aber wo kann man denn die Übergangseffekte einstellen ?
  • Die Effekte die man in manchen Online-Videos sieht stammen von Vorserien-Geräten zu Demozwecken.
    Die endgültige Verkaufsversion des JÉTs enthält nur noch die Möglichkeit Übergangseffekte in kombinierter Form als Ganzes ein- oder auszuschalten.
  • MENÜEINSTELLUNGENDISPLAY & LICHTÜBERGANGSEFFEKT
Zitat:
12. Wozu sind diese 3 Striche oben in der Mitte auf dem Desktop ?
  • Das JÉT verfügt über 3 voll nutzbare Desktops. Mit einem Wisch nach links oder rechts kann man zwischen den Desktops umschalten. Jeder Desktop kann eigene Widgets und Hintergrundbilder anzeigen.
Zitat:
13. Kann man das Menü auch im Querformat nutzen und die Symbole umstellen ?
  • Mit Erscheinen der Firmware-Version XPII1 ermöglicht Samsung das Anpassen des Hauptmenüs nach eigenem Wunsch. Die Ansicht im Querformat ist dabei nur für die Anordnung der Symbole vorgesehen.
Zitat:
14. Das JÉT kann Multitasking. Wo findet man den Task-Manager ?
  • Den Task-Manager des JÉTs kann man jederzeit durch langes Drücken auf die CUBE-Taste (Würfel in der Mitte an der Front) aufrufen.
Zitat:
15. Wo findet man den Daten-,Gebühren-,Gesprächsdauer- und SMS-Zähler ?
  • [ANRUFTASTE] drücken, im Menü unten "ANRUFVERWALTUNG" tippen.
Zitat:
16. Welche microSD-Karten funktionieren mit dem JÉT ?
  • In der Regel alle gängigen microSD/SDHC-Karten mit 1/2/4/8/16 und sogar 32GB.
  • User betreiben folgende Modelle problemlos mit dem JÉT:
    • 16GB von SanDisk, Toshiba
    • 8GB von SanDisk, Toshiba, PNY, Transcend
    • 4GB von SanDisk
Zitat:
17. Wie kann man das JÉT schnell auf "Lautlos" schalten ?
  • "TASTENFELD" tippen, [#-Taste] tippen und halten.
Zitat:
18. Wie kann man Musik / Daten am schnellsten aufs JÉT übertragen ?
  • Mit Hilfe des Massenspeichermodus werden der Interne Speicher des JÉTs und die microSD-Karte jeweils als Laufwerk im Arbeitsplatz eingebunden und können so problemlos und schnell beschrieben werden.
  • MENÜEINSTELLUNGENTELEFONEINSTELLUNGENPC-VERBINDUNGENMASSENSPEICHER
  • Optimalerweise stellt man hier zusätzlich für die Zukunft auf "BEI VERBINDUNG FRAGEN"
Zitat:
19. Wenn man mehr als eine Datei löschen möchte zeigt das Jet plötzlich eine weiteres Auswahlmenü mit mehr Optionen an. Was hat es damit auf sich?
  • Zugegeben, das Zwischenmenü ist für Neulinge verwirrend.
    Es erscheint aber standardmäßig immer dann, wenn mehr als eine Datei gelöscht werden soll. So hat man die Möglichkeit z.B. auch noch geschützte Dateien zu löschen, bei denen man ansonsten jeweils einzeln bestätigen müsste.
  • Was ist also zu tun? Einfach die 2.Auswahl leer lassen und dann auf LÖSCHEN tippen.
    Die zuvor ausgewählten Dateien werden jetzt allesamt gelöscht.
Zitat:
20. Kann man das JÉT direkt mit ZIP-/RAR-Archiven umgehen ?
  • Nein, das Dateisystem ist auf den Umgang mit einige wichtigen Dateitypen begrenzt. Archive müssen vorher auf dem PC entpackt werden.
Zitat:
21. Wie lautet das Standardpasswort ?
  • 0000 oder 00000000 , Änderung unter MENÜEINSTELLUNGENSICHERHEIT - "Passwort ändern"]
  • Das Passwort wird u.a. beim Zurücksetzen in der Anrufverwaltung abgefragt oder bei vertraulich-markierten Bereichen.
  • User, die ein gebrauchtes Jet erwerben müssen damit rechnen, dass das Standardpasswort geändert wurde. Ein erneuter Zugriff auf geschützte Bereiche ist somit nicht möglich. Das Passwort ist dann nur durch ein Neu-Flashen des Jets möglich.
Zitat:
22. Kann man das JÉT auch über USB aufladen ?
  • Ja, natürlich. Ob aber bei Anschluss geladen wird oder nicht kann nicht beeinflusst werden.
Zitat:
23. Ist es möglich persönliche Daten wie SMS, Eigene Dateien, Termine etc. vor Fremdzugriff zu schützen ?
  • Ja, das JÉT bietet eine umfangreiche Schutzfunktion für persönliche Daten wie Kontakte, SMS, Eigene Dateien usw.
    1. Ins MENÜEINSTELLUNGENSICHERHEIT
    2. Unter "Passwort ändern" gibt man ein neues Passwort ein (falls noch nicht geschehen)
    3. Nun noch mal höher auf die Dropdown-Box "Vertraulich sperren" und es antippen
    4. Es öffnet sich eine Liste mit allen persönlichen Bereichen die man schützen kann (Eigene Dateien, SMS,Kontakte, etc.)
    5. Auswahl treffen und abspeichern.
    Ab sofort wird bei jedem Zugriff auf einen gewählten Bereich dass vorher festgelegte Passwort abgefragt.
Zitat:
24. Was bedeuten all die Sicherheitsoptionen im Menü SICHERHEIT?
  • Die Telefonsperre ist eine zusätzliche Sperre, die in jedem Fall zusätzlich abgefragt wird sobald sie aktiviert ist. Das Passwort für diese Sperre wird vom Benutzer selbst angegeben. Übrigens ist dies das gleiche Passwort dass auch bei der Funktion "Vertraulich sperren" zum Tragen kommt.
  • Mit der SIM-Sperre kann man einen Zusatzschutz einrichten, der aktiviert wird, sobald eine andere als die eigene SIM eingelegt und das Handy gestartet wird. Es ist also eine Art privater "SIM-Lock". Samsung hat hiermit auch seinen Diebstahl-Schutz-Mechanismus "uTrack" verknüpft.
  • uTrack: uTrack ist Samsungs Diebstahl-Schutz. Ist er aktiviert, sendet das Handy eine SMS an maximal 2 vorher definierte Zielnummern mit Angabe der IMEI und der neuen Handy-Nummer, sobald die SIM-Karte getauscht wird. Mit Hilfe der IMEI kann man das Handy identifizieren und mit Hilfe der Nummer den "neuen" Eigentümer ausfindig machen (Anleitung zu uTrack).
  • Hinweis: Auch wenn Telefon-, SIM-Sperre und uTrack zusätzlichen Schutz bieten, sind diese Mechanismen relativ leicht durch das Flashen des Handys umgehbar. Einen hundertprozentigen Schutz gibt es somit nicht.
Zitat:
25. Kann man sich als Linkshänder die Bedienung vereinfachen ?
  • Ja, das JÉT bietet die Möglichkeit den Scrollbalken in der Kontaktliste auf die linke Seite zu verlagern. So wird das Blättern mit der linken Hand vereinfacht.
  • Unter MENÜEINSTELLUNGENANWENDUNGSEINSTELLUNGENKONTAKTEEINHÄNDIGER BETRIEB - “Linkshändig“ einstellen.
Zitat:
26. Was vereinfacht die Bedienung des JÉTs noch so ?
  • Da wären einige nette Funktionen zu nennen: SmartTouch, Etikette-Modus & Auto-Lautsprecher:
  • Mit SmartTouch kann man bestimmte Buchstaben festlegen, die, wenn man sie bei aktiver Touchscreen-Sperre aufs Display zeichnet, entweder die Sperre aufheben oder beliebige Anwendungen starten oder direkt zu einem Kontakt springen und anrufen. Zu finden unter MENÜEINSTELLUNGENSMART-TOUCH.
  • Der Etikette-Modus sorgt dafür, dass wenn man einen Anruf bekommt und man das Handy mit dem Display nach unten auf den Tisch legt, auf Stumm geschaltet wird. Zu finden unter MENÜEINSTELLUNGENMOTION-EINSTELLUNGENETIKETTEMODUS
  • Mit dem Auto-Lautsprecher werden Anrufe automatisch laut geschaltet wenn man das Handy vom Ohr weg bewegt und auf den Tisch legt. Zu finden unter MENÜEINSTELLUNGENMOTION-EINSTELLUNGENLAUTSPRECHER BEI ANRUF
Zitat:
27. User-Profil: weiblich, jung, attraktiv, braucht auf die Schnelle einen Schminkspiegel. Gibts da was ?
  • Ja (!), das JÉT kann man auch bedingt als Spiegel gebrauchen: "TASTENFELD" *#0*# [8] VGA CAM
  • Wer möchte, kann auch ein Spiegel-Widget hinzufügen. Wie das geht, steht hier: Klick!
Zitat:
28. User-Profil: männlich, nicht ganz so jung, spielt gern, braucht auf die Schnelle eine
Taschenlampe. Gibts da was ?
  • Klar doch, "TASTENFELD" *#0*# [7] MEGA CAM
Zitat:
29. Unterstützt das JÉT Themes ?
  • Nein, das JÉT bietet lediglich die Möglichkeit Desktop- und Menühintergrund anzupassen. Außerdem bietet es im Display-Menü 3 voreingestellte Menü-Farbvariationen (rot, grün, schwarz) sowie 3 Schrifttypen und einen kombinierten Übergangseffekt.
  • MENÜEINSTELLUNGENDISPLAY&LICHTEIGENES THEME
Zitat:
30. Ist der Touchscreen irgendwie besonders geschützt wie z.B. beim Arena oder iPhone ?
  • Nein, das JÉT hat einen "herkömmlichen" TS aus Kunststoff, der nach aktuellem Kenntnisstand auch keine besonderen Schutzeigenschaften wie Härtung oder Nanobeschichtung aufweist. Im Alltagsgebrauch ist nach einiger Zeit mit dem Auftreten kleiner Mikrokratzer auf der Oberfläche zu rechnen.
    Daher empfiehlt es sich das JÉT bei Lagerung und Transport in einer entsprechenden Tasche mit sich zu führen.
  • Außerdem ist das Auflegen einer Display-Schutzfolie sehr empfehlenswert. Inzwischen gibt es eine Reihe sehr guter Folien mit ausgezeichneter Qualität und einfacher Handhabung.
    Als Beispiel sei hier die Vikuiti DQC160 von 3M genannt. Sie ist sehr klar, widerstandsfähig, leicht anzubringen und zu reinigen, behindert das Touch-Feeling quasi gar nicht und ist sehr langliebig.
    Unterschiede in der Touch-Sensitivität des JÉTs sind marginal bis gar nicht zu verzeichnen.
Zitat:
31. Das JÉT verhält sich seltsam. Es reagiert ungewohnt und funktioniert nicht wie es soll. Was kann man machen ?
  • Das JÉT ist ein komplexes Gerät mit komplexer Software. Fehler und Bugs können sich immer einschleichen. Wenn auch nach langer Fehlersuche das Problem nicht eingegrenzt werden kann, kann man versuchen das JÉT durch einen Full Reset (manche sagen auch Master Reset oder auch Factory Reset)
    in seinen Auslieferungszustand zurückzusetzten in der Annahme dass der Fehler behoben wird.
  • Vor einem Reset sollte aber auf jeden Fall ein einfacher Neustart gemacht werden, also einfach Handy aus- und wieder einschalten oder Akku raus und wieder rein. Viele Probleme lösen sich danach wie von Zauberhand nach einem simplen Neustart.
  • Achtung! Beim Full Reset werden alle persönlichen Daten, Kontakte, SMS etc. sowie alle getätigten Einstellungen, Profile, etc. ohne Rückfrage gelöscht und das JÉT anschließend automatisch neu gestartet. Vorher also alle eigenen Daten sichern!
  • Ausführung des Full Reset: [TASTENFELD] tappen, Eingabe von *2767*3855# .
Zitat:
32. Verfügt das JÉT über Sprachsteuerung? Ein FM-Transmitter vielleicht?
  • Nein - übrigens wie die meisten SAMSUNGs auch.
Zitat:
33. Kann man im JÉT 2 SIM-Karten gleichzeitig betreiben ?
  • Man kann mit Hilfe eines Dual-SIM-Adapters 2 SIM-Karten betreiben. Danach erscheint unter EINSTELLUNGEN ein Untermenü zur Auswahl der zu aktivierenden Karte. Man kann also jeweils nur eine der beiden Karten aktiv nutzen.
  • Mit "DUAL SIM CARD ADAPTER 2 KARTEN UNIVERSAL" unter ebay zu finden.
Zitat:
34. Wie kann man die Zeit bis zur Aktivierung der Tastensperre beeinflussen ?
  • Die Zeit die vergehen muss bis die Automat. Tastensperre aktiviert wird, ist von der Einstellung der Displaybeleuchtungsdauer abhängig. Ändert man diese also unter MENÜEINSTELLUNGENDISPLAY & LICHTBELEUCHTUNGSDAUER wird auch die Tastensperre davon beeinflusst.
Zitat:
35. Wo lässt sich die Vibrationsstärke (Feedback) beim Tippen aufs Display einstellen ?
  • In allen Profilen außer "STUMM" durch betätigen der Lautstärketasten im Standby, dort "Vibration", anschließend Intensität auswählen.
  • Im Profil STUMM muss man in die Profileinstelllungen unter EINSTELLUNGENTELEFONPROFILE gehen.
  • Die Einstellung im Profil "Normal" via Lautstärke-Button überspielt die Einstellung unter Einst. > Telefon-Einst. > Vibrations-Feedback, auch für das "Stumm"-Profil.
    D.h. auch wenn man über den Lautstärke-Knopf das Vibrations-Feedback umstellt geht es auch im "Stumm"-Modus nicht an wenn man es über die Einstellungen " Vibrations-Feedback" höher regeln möchte.
Zitat:
36. Wo und Wie kann man festlegen, dass das JÉT Benutzer-Dateien intern/auf Speicherkarte speichern soll ?
  • Die Einstellung findet man unter MENÜEINSTELLUNGENSPEICHEREINSTELLUNGENSTANDARDSPEICHER.
  • Dort kann man festlegen wo Internetdownloads, BT-Daten, Kamera-Fotos, Sprachmemos und Radio-Aufnahmen gespeichert werden sollen.
  • Hinweis: Die Einstellungen setzen sich automatisch auf "internen Speicher" zurück, sobald die Speicherkarte entnommen oder ein externer Zugriff auf diese ausgeführt wird.
Zitat:
37. Nach dem Formatieren einer neuen Speicherkarte im PC ist der Zugriff im JÉT darauf langsam, es werden u.U. falsche Größen angezeigt. Wie kann man das beheben ?
  • Neue Speicherkarten sollten in jedem Fall mit dem JÉT selbst formatiert werden.
    Dazu ins MENÜEINSTELLUNGENSPEICHEREINSTELLUNGENDETAILS SPEICHERKARTE gehen und "FORMAT" wählen. Danach sollte die Karte korrekt angezeigt werden.
  • Hinweis: Eine Speicherkarte, die nicht im Jét formatiert wurde kann Verzögerungen beim Speichern/Löschen von aufgenommenen Fotos auslösen (bis zu 6-7 Sekunden). Eine Neu-Formatierung im Jét ist dann dringend angeraten.
  • Tipp: Eine Speicherkarte der Geschwindigkeitsstufe CLASS 6 beschleunigt die Verarbeitungsgeschwindigkeit im Jet nochmals deutlich.
Zitat:
38. Manchmal hört man in Verbindung mit dem Namen "Jét" die Modellnummer S8003. Was hat es damit auf sich ?
  • Das S8003 ist absolut identisch mit dem Jét S8000. Es handelt sich dabei lediglich um die Asia-Version des Jéts, was in der Software zum Ausdruck kommt. Das gegenseitige Umflashen ist aufgrund der gleichen Hardware problemlos möglich.
Zitat:
39. Woran erkennt man ein Branding beim Jét?
  • Die jeweiligen Provider passen die Samsung-Firmware ihren Wünschen an, so dass die angepassten FWs eine spezielle Kennung bekommen anhand deren man sie dem entsprechenden Provider zuordnen kann.
    So kann man durch Eingabe von *#1234# im TASTENFELD unter <SW VER> die FW-Version einsehen.
  • Der Mobile Carrier Code steht dabei in Form von 2 Buchstaben an 6. und 7. Stelle.
  • Folgende Codes kommen dabei zum Tragen:
    AM, Vodafone
    AN, E-Plus
    AO, O2
    BO, T-Mobile
    RF, T-Mobile
  • Mehr Infos rund um Firmwares weiter unten im Abschnitt Firmware & Flashen.
Zitat:
40. Wie kann man das Branding des Providers entfernen ?
  • Das Branding (auch CLW von T-Mobile) lässt sich über das Flashen einer freien, nicht-gebrandeten Firmware, leicht entfernen.
  • Mehr zum Thema flashen weiter unten im Bereich "Flashen & Firmware".
Zitat:
41. Wie und wo findet man den nächst gelegenen Samsung Service-Point für das Jét?
  • Samsung Service-Points fürs Jet, Bundesland auswählen: Klick!
  • Ihr könnt Euch auch direkt an einen der Haupt-Service-Dienstleister für SAMSUNG wenden: BiTtronic
  • Der SAMSUNG-Kundenservice kann alternativ auch über die Festnetznummer 06196661130 erreicht werden. So spart man sich die teure 0180-Verbindung.
Zitat:
Verwandte Themen und Diskussionen
Federball und *altermann* haben sich bedankt.

Geändert von designoo (10.06.2010 um 16:35 Uhr)
designoo ist offline  
Alt 31.07.2009, 23:56   #3
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 
Beitrag Jèt FAQ - Multimedia

Zitat:
1. Wo findet man passende Wallpaper für das JÉT ?
Im Forum gibt’s einige Threads:
Zitat:
2. Welche Größe müssen Wallpaper haben und wie stellt man sie beim JET am besten ein?
  • Die Auflösung muss optimalerweise 480 x 800 px betragen.
  • Hat man ein zu kleines oder zu großes Bild kann man dieses wahlweise zoomen bzw. einen Ausschnitt daraus als Wallpaper einrichten.
  • Dazu ein Bild laden und nach der Auswahl [Einstellen als Hintergrundbild] wählen. Es erscheint links unten auf dem die Schaltfläche [Einstellen].
  • Man kann aber vorher auch in das Bild reinzoomen, also Tippen und gedrückt halten. Den Zoom auf die gewünschte Größe bzw. auf einen bestimmten Bereich einstellen und dann unten links auf die Schaltfläche [Einstellen] tippen.
Zitat:
3. Beim Versuch eine normale JPG-Datei zu betrachten bricht das JÉT mit "Format nicht unterstützt" ab. Was ist da los?
  • Keine Sorge, aber viele Samsung-Handys so wie das Jét können nicht mit Progressive-JPG (also JPGs die in Stufen auflösen) umgehen.
    Ein Umwandeln z.B. mit Irfanview in ein normales JPG hilft dabei es wieder anzeigen zu können.
Zitat:
4. Wieso hat die Kamerataste 2 Druckpunkte? Ist das normal ?
  • Ja, völlig normal. Ist so wie bei einer Digicam. Erster Punkt ist für den AutoFocus, der Zweite zum Auslösen der Kamera.
Zitat:
5. Kann man die Frontkamera auch zum Aufnehmen von Bildern nutzen ?
  • Ja, die CAM vorne ist neben Videotelefonie und Spiegel-Funktion auch für Fotos aktiv nutzbar.
  • Um Fotos mit der Frontkamera zu machen bitte folgendermaßen vorgehen (alles unter XEII2 getestet):
    1. Mit *#197328640# ins Service-Menü
    2. 6 VIDEO wählen
    3. 5 INTERNAL CAMERA CAPTURE [OFF] wählen
    4. Aus [OFF] wird [ON]
    5. Servicemenü mit Auflegetaste verlassen
    Ab jetzt werden alle Kameraaufrufe und Aufnahmen von der kleinen 0,3 MP Kamera übernommen, die Fotos mit 640x480 px schießt. Für Zwischendurch vielleicht ganz spaßig.
    Zum Umstellen auf die große 5MP-Cam die Schritte praktisch wiederholen. Aus [ON] wird dann wieder [OFF].
Zitat:
6. Die Bilder der CAM erscheinen verschwommen bzw. unscharf. Was kann man da machen ?
  • Der Szenen-Modus QUERFORMAT / LANDSCHAFT liefert mit Abstand die besten Ergebnisse (WDR, STAB. & LICHT werden dabei deaktiviert)
  • Man kann versuchen in den CAM-Einstellungen zusätzlichen den BILDSTABILISATOR und WDR (WideDynamicRange) zu aktivieren. In der Regel sind die Ergebnisse dann besser.
  • Autofocus nutzen (1.Stufe der CAM-Taste), danach Taste durchdrücken zum Aufnehmen
  • Beim Schießen der Fotos eine ruhige Haltung annehmen.
Zitat:
7. Beim Betrachten von Bildern aktiviert sich beim Neigen des Handys die automatische Bätterfunktion. Das nervt aber ungemein, wenn man sich ein Bild in Ruhe anschauen möchte oder anderen Leuten zeigen will. Kann man das Blättern ausschalten ?
  • Es gibt dafür leider keine Einstellung.
  • Man kann das autom. Blättern aber verhindern (z.B. beim Weiterreichen zum Zeigen eines Fotos) indem man das Bild einmal antippt und 2 Sek. hält. Es erscheint unten eine Leiste mit Zurückpfeil die man durch nochmaliges einmaliges Tippen ausblenden kann. Das Kippen hat zu diesem Zeitpunkt keine Auswirkung mehr.
  • Nochmal antippen, Zurückpfeil und man ist wieder im Normalmodus.
Zitat:
8. Die CAM-Videos sind ja ganz toll, aber wieso hört sich der Sound so mies an ?
  • Leider nutzt Samsung als Audio-Codec bei Videos den kümmerlichen AMR-Mono-Codec, der zum einen echt fies klingt und zum anderen nicht von vielen Playern (PC) verstanden wird.
  • Mit Erscheinen der Firmware-Version XPII1 ist das Jét in der Lage Videos mit dem Audio-Codec AAC zu speichern. Neben der deutlich erhöhten Audio-Qualität gibt es nun auch keine Probleme mit dem Abspielen der Videos auf dem PC.
Zitat:
9. Der Mediaplayer auf dem PC kann die mit dem JÉT aufgenommenen Videos nicht abspielen. Wieso ?
  • Liegt am AMR-Mono-Codec, der nicht von vielen Playern (PC) verstanden wird. Selbst VLC hat massive Probleme damit. Man kann es mit dem QuickTime-Player versuchen. Oder dem NPS-eigenen Player. Wer auf Nummer sicher gehen will nimmt den Alleskönner KMPlayer.
  • Mit Erscheinen der Firmware-Version XPII1 ist das Jét in der Lage Videos mit dem Audio-Codec AAC zu speichern. Neben der deutlich erhöhten Audio-Qualität gibt es nun auch keine Probleme mit dem Abspielen der Videos auf dem PC.
Zitat:
10. Beim Versuch ein Video aufzunehmen, stoppt die Aufnahme plötzlich nach einiger Zeit. Warum ?
  • Das kann an zu wenig freiem Speicherplatz liegen, je nachdem welchen man eingestellt hat (Intern oder Speicherkarte). In diesem Fall sollte man Speicherplatz freimachen und es nochmal versuchen.
  • Es kann aber auch an der MMS-Begrenzung für Videos liegen. Diese kann man im Video-Modus mit einem Tapp auf das 2.Menüsymbol links und anschließender Wahl "Normal" abschalten.
Zitat:
11. Kann man während der Aufnahme von Videos fokussieren ?
  • Nein, leider nicht. Das funktioniert nur um Kamera-Modus.
Zitat:
12. Kann man Videos im Player anpassen/zoomen ?
  • Ja, das JÉT kann Videos strecken. Einmal unter Wahrung des Aspect Ratio, also mit Seitenverhältnissen und zusätzlich einmal das volle Strecken auf das gesamte Display, bei Verlust des Seitenverhältnisses.
Zitat:
13. Was für Videos kann das JÉT verarbeiten ?
  • Video:
    • maximale Auflösung 720x480 px
    • bis zu 6000 kbps Video-Bitrate
    • Frames: Bis zu 30fps
    • 3GP, WMV2, WMV3, MPG, MP4, DivX, Xvid, H.263, H.264
  • Audio:
    • AAC(+), MP3, AC-3 (2Ch), M4A, AMR, WMA
    • bis zu 640 Kbps
  • Dateigrößen: bis 2GB ohne Probleme
Zitat:
14. Muss man Videos irgendwie vorher umwandeln bevor man sie aufs JÉT überträgt ?
  • In der Regel nicht (s.o.). Wenn die Videos nicht laufen sollten, kann man sie via NPS aufs JÉT kopieren. Dabei werden sie automatisch umgewandelt.
  • Externe Konverter z.B SUPER C können auch verwendet werden. Hier gibt es eine [Video-Anleitung].
  • In XMedia Recode gibt es ein voreingestelltes Profil für das Jet: Download
  • Anleitung für XMediaRecode [hier].
  • Auch gut: Xrecode (Audio)
Zitat:
15. Auf Medien von Web-Portalen, die Inhalte streamen, kann das Jet nicht zugreifen, warum ?
  • Das Jet unterstützt zum Streamen nur das 3GPP/3GPP2- bzw. RTSP-Protokoll. Diese sind für mobile Geräte optimiert.
  • Leider aber werden genau diese Protokolle von den entsprechende Portalen (meistens Mediatheken) nicht oder nicht vollständig unterstützt.
Zitat:
16. Kann man bei Videos/MP3s an der Stelle fortfahren an der zwischendurch unterbrochen wurde ?
  • Ja, wenn man ein Video oder eine MP3 anhält (Pause) und den entsprechenden Player schließt, macht er beim nächsten Aufruf dort weiter (Play-Symbol neben dem Video).
  • Die Stelle geht bei einem Neustart verloren.
Zitat:
17. Wie spult man in Videos vor/zurück ? Irgendwie klappt das nicht.
  • Man kann einerseits im laufenden Video mit dem Finger auf dem Display nach links oder nach rechts wischen. Nach Links wird 10 Sek. zurück-, nach Rechts 10 Sek. vorgespult.
  • Man kann ebenso die Steuerung durch einen Tapp aufs Display aufrufen und die [<< | >>]-Tasten drücken und halten. Entsprechend der gedrückten Richtung wird je nach Drückdauer 2x / 4x oder 8x gespult.
  • Möchte man größere Sprünge machen, ruft man die Steuerung auf, und setzt seinen Finger an die Spitze des Laufbalkens und hält die Position, das Jet vibriert kurz, anschließend zieht man den Balken an die gewünschte Position und läßt ihn los. Dieses Manöver braucht am Anfang ein wenig Übung.
Zitat:
18. Kostet die Musikerkennung außer Verbindungsgebühren noch etwas ?
  • Nein, es werden nur Verbindungsgebühren des Providers fällig. Man kann die Erkennung auch über WLAN nutzen. Dann fallen gar keine Gebühren an.
Zitat:
19. Es werden keine Cover im MP3-Player angezeigt. Wie kann man das einstellen ?
  • Das Programm MP3tag kann Cover in den Tag der MP3s eintragen. Hier gibts ein Tutorial.
  • Man kann die MP3s auch direkt mit dem Windows Media Player abgleichen. Cover werden dann in der Regel ohne Probleme übernommen. Dazu den Übertragungsmodus unter MENÜEINSTELLUNGENTELEFONEINSTELLUNGENPC-VERBINDUNGEN“Media Player“ setzen.
  • Man kann die MP3s in den NPS-Medienmanager ziehen, dort den Abgleich mit einer Datenbank starten und anschließend die Dateien auf das JÉT inkl. der Cover übertragen.
  • Apple-User nehmen natürlich iTunes und Linux/Ubuntu-User einen entsprechenden MP3-Tag-Editor.
Zitat:
20. Kann man im MP3-Player eigene Equalizer-Presets einstellen ?
  • Nein, es funktionieren nur die voreingestellten Presets.
Zitat:
21. Beim Einstellen eines bestimmten EQ-Profils in den Einstellungen des Players, geht dieses plötzlich verloren sobald man in den Player zurückkehrt. Warum?
  • Höchstwahrscheinlich wurde im Player der 5.1-Surround-Sound-Modus für Kopfhörer aktiviert. Dieser überspielt die im Einstellungs-Menü getroffen EQ-Einstellungen. Um die EQ-Einstellungen wieder zu aktivieren, muss der 5.1-Modus deaktiviert werden.
  • 5.1-Modus deaktivieren: Im MP3-Player das Coverart tappen, dann oben links auf das 5.1-Symbol tippen und daneben schließlich den gewünschten EQ-Modus einstellen.
Zitat:
22. Wie ist die Klangqualität des JÉTs zu bewerten ?
  • Wenn man ordentliche Kopfhörer benutzt als "sehr gut".
  • Der externe Lautsprecher ist überraschend verzerrungsfrei, auch bei hoher Lautstärke. Bässe werden aber kaum wiedergegeben.
Zitat:
23. Kann man den MP3-Player auch ohne Touch steuern ?
  • Jein. Im Standard-Modus lässt sich nur die Lautstärke über die Volume-Tasten einstellen. Der Rest über Touch.
  • Alternativ kann man den Player aber auch via MotionGate mit Bewegungen steuern (BDA S.30 ff).
  • Über ein Bluetooth-Musik-Headset kann man den MP3-Player vollkommen ohne Kabel fernsteuern. Mehr dazu hier: Klick!
Zitat:
24. Die “Flow“-Ansicht im MP3-Player (Querformat) ist lahm. Normal ?
  • Bei der momentanen Firmware ja (IF4,IF5,IG1).
  • Mit Erscheinen der Firmware-Version XPII1 wurde die Flow-Ansicht deutlich verbessert und läuft nun flüssig.
Zitat:
25. Wie kann man das Jet im Auto zum Musikhören nutzen ?
  • Entweder man streamt via BT (AD2P) die MP3 an ein BT-AD2P-fähiges Radio/Gerät.
  • Oder man verbindet den Kopfhörerausgang über ein beidseitiges 3,5-Stecker-Kabel mit dem AUX-Anschluß im Auto.
Zitat:
26. Unterstützt das JÉT auch DRM ?
Zitat:
27. Kann das JÉT auch mit iTune-Files umgehen ?
  • Ja, das JÉT unterstützt problemlos .m4a-Files. Der Equalizer ist dabei aber deaktiviert.
Zitat:
28. Wie kann man denn Videos auf den Fernseher übertragen ? Wie ist die Qualität ?
  • Mit diesem Kabel hier: Link zu Amazon.de
  • Deutlich günstiger aber gleich gut ist das "NOKIA Video Audio CA-75U Kabel" - einfach in ebay danach suchen.
  • Alternativ funktioniert auch jedes 3,5-Klinke-2-Cinch-Kabel (z.B. bei Conrad oder als Beilage einer Digicam)
  • Die Qualität entspricht der des Videos. Es wird nichts runtergeregelt.
Zitat:
29. Wieso ist die Videoqualität von YouTube-Videos so schlecht ?
  • Wenn die mobile Version von YT aufgerufen wird, werden Videos wegen Brandbeitenbegrenzungen mit max. 176x144px geladen. Durch das Strecken bei dieser geringen Auflösung erscheinen die Videos sehr verpixelt. (Detaillierte Erklärung der Problematik hier aus dem Arena-Forum)
  • Das Betrachten der Youtube-Videos in der Desktop-Version scheitert -vorerst- an der eingeschränkten Flash-Unterstützung des Browsers.
  • Alternativ kann man YT-Videos mit einem der vielen YT-Download-Tools als MP4 runterladen und dann aufs JÉT überspielen, bei deutlich besserer Qualität. Ein sehr gutes Online-Tool hierfür ist z.B. Filsh.net
Zitat:
30. Kann man an der Videoqualität von YouTube nicht doch ein wenig tunen/verbessern ?
.
  • Schon, es bieten sich 2 Möglichkeiten die Qualität ein wenig zu verbessern:
  • Optimierungstipps aus diesem Beitrag hier anwenden: Klick!
  • Beim Wählen eines Videos aus der Liste, den Link zum Video (nicht das Bild) anklicken, dann auf der Videoseite die Adresszeile im Browser um folgenden Zusatz am Ende ergänzen:
    .
    &mobileflash=1
    .
    Danach wird der FLASH-Lite-Player aufgerufen der auch auf Full-/Widescreen umgestellt werden kann.
    Die Video- und Audio-Qualität ist deutlich besser, jedoch muss man aufgrund von Performanceeinschränkungen ein ruckelbehaftetes Abspielen in Kauf nehmen.
Zitat:
31. Das Mikrofonkabel mit dem Headset zusammen sind sperrig wenn man nur Radio hören will. Kann man da was machen ?
  • Ja, man kann das Radio auch ohne den mitgelieferten Mikrofon-Teil betreiben. Einfach die gewünschten Kopfhörer in das Jet einstecken, "Headset" wählen und Radio einschalten.
Zitat:
32. Gibt es die Möglichkeit Radio-Streams zu empfangen ? Die Antenne nervt und es steht genug Bandbreite zur Verfügung!
  • Ja, man kann Radio-Streams auf dem Jet sehr schnell und bequem einrichten. Dazu noch mit einer sehr guten Qualität.
  • Wie im Einzelnen vorgegangen werden muss, steht hier: Klick!
Zitat:
33. Das JET unterstützt laut Samsung DLNA. Was ist das? Wie benutzt man es?
  • DLNA ermöglicht es kompatiblen Geräten Medieninhalte unter einander auszutauschen und zu streamen. Mehr Infos hier.
  • DLNA wird erst seit der Firmware-Version XPII1 offiziell im Hauptmenü des Jéts in Form der "Connected-Home"-Anwendung eingeführt.
Zitat:
34. Wie kann man es bei eigenen Klingeltönen hinbekommen, dass diese nicht mehr im MP3-Player sondern nur im Datei-Manager erscheinen ?
  • Dazu muss mit einem Programm z.B. MP3Tag, im Genre-Tag der Klingeltöne "Ringtone" eingetragen werden. Danach werden sie vom Player ignoriert.
Zitat:
Verwandte Themen und Diskussionen

Geändert von designoo (21.05.2010 um 21:27 Uhr) Grund: Ergänzungen
designoo ist offline  
Alt 31.07.2009, 23:57   #4
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 
Beitrag Jèt FAQ - Connectivity



Zitat:
1. Wo kann man sich das passende WAP/Internet/MMS-Profil seines Providers besorgen ?
  • Beim Provider selber, auf dessen Website, via SMS die Einstellungen schicken lassen
  • Bei Samsung Mobile, die Einstellungen via SMS schicken lassen
  • Hier die Einstellungen übernehmen und manuell eintragen unter [MENÜEINSTELLUNGENNETZEINSTELLUNGENVERBINDUNGEN, “Erstellen“]
Alternativ auch: Profile von e-plus / vfd2 / o2 / t-d1
Zitat:
2. Wo kann man UMTS/3G/GPRS/EDGE abschalten/regulieren, wenn man es nicht braucht ?
  • UMTS (3G/+)abschalten kann man unter
    [MENÜEINSTELLUNGENNETZEINSTELLUNGENNETZMODUS, Umstellen auf "GSM 900/1800"]
  • GPRS/EDGE (2G) kann man zwar nicht komplett abschalten aber nach Bedarf "justieren":
    1. GPRS/EDGE (G/E-Symbol) nur wenn nötig hinzuschalten: [TASTENFELD], dann *#4777*8665# eingeben. Im GPRS-Tool den Haken bei "Power on attach" entfernen und dann SPEICHERN, abschließend JÉT neustarten. Ab sofort wird GPRS/EDGE nur noch hinzugeschaltet, wenn es von einer Anwendung angefordert wird.
    2. Um zu verhindern, dass überhaupt Verbindungskosten via GPRS/EDGE entstehen, kann man entweder die entsprechenden Verbindungen unter [MENÜEINSTELLUNGENNETZEINSTELLUNGENVERBINDUNGEN] komplett löschen, oder (was häufig gewünscht ist) zeitweise deaktivieren. Dazu geht man in die Einstellungen der entsprechenden Verbindung, z.B. "o2 internet" und löscht dort unter Zugangsname "internet". Die Einwahl ist danach nicht mehr möglich und das Profil bleibt erhalten.
  • Übrigens führt das Abschalten von UMTS/GRPS/EDGE zu einer deutlich gesteigerten Akkulaufzeit.
Zitat:
3. Wo kann man ein lokales WLAN als neue Netzwerkverbindung eintragen ?
  • Unter [MENÜEINSTELLUNGENNETZEINSTELLUNGENVERBINDUNGEN, "Erstellen"]
  • Bei einigen Usern traten Probleme mit Festen IPs und WEP/WPA auf, so dass keine Verbindung zum Internet herzustellen war. In diesem Fall mag dass Umstellen auf DHCP eine Alternative sein.
  • Hinweis: Das Hinzufügen/Verbinden eines WLANs bedeutet nicht dass diese Verbindung ab sofort standardmäßig für alle Anwendungen (Browser, Email etc.) automatisch verwendet wird. Es gibt hierfür mehrere Profile, die einzeln eingestellt werden müssen. Siehe hierzu folgende Punkte.
Zitat:
4. Das JÉT scheint mehr als ein zentrales Verbindungsprofil zu haben ?
  • Richtig. Das Jet hat insgesamt 10 (!) Verbindungsprofile für verschiedene Anwendungen. D.h. will man z.B. dass all diese Anwendungen über das heimische WLAN arbeiten, muss man zu jedem dieser Profile hin und es einstellen. Leider kann man nicht alle zentral in einem Menü steuern, sondern muss jedes einzelne Profil in einem separaten Menü aufsuchen:
    • Browser/Internet
    • EMAIL
    • MMS (kein WiFi möglich)
    • Widgets
    • Musikerkennung
    • Mediaplayer/VOD
    • JAVA/Programme/Spiele
    • GPS+
    • Sync-ML
    • Communities
  • Wo man die jeweiligen Profile einstellt, wird in den folgenden Punkten erläutert.
Zitat:
5. Wo kann man das Browser-Profil für den Jet-eigenen Browser Dolfin einstellen ? (z.B. auf WLAN um Kosten zu sparen)
  • Unter [MENÜINTERNETEINSTELLUNGENBROWSER-PROFILE]
Zitat:
6. Wo kann man das Widget-Profil einstellen ? (z.B. auf WLAN um Kosten zu sparen)
  • Unter [MENÜEINSTELLUNGENDISPLAY&LICHTWIDGET, oben rechts ONLINE, unten EINSTELLUNGEN, WIDGET-PROFILE, WLAN-PROFIL auswählen und AUFLEGETASTE]
Zitat:
7. Wo kann man das EMAIL-Profil einstellen ? (z.B. auf WLAN um Kosten zu sparen)
  • Unter [NACHRICHTENEINSTELLUNGENEMAILPROFILE, WLAN-PROFIL auswählen und AUFLEGETASTE]
Zitat:
8. Wo kann man das Mediaplayer/VOD-Profil einstellen ? (z.B. auf WLAN um Kosten zu sparen)
  • Unter [MENÜEINSTELLUNGENANWENDUNGSEINSTELLUNGENMEDIAPLAYERVOD-EINSTELLUNGEN, WLAN-PROFIL auswählen und AUFLEGETASTE]
Zitat:
9. Wo kann man das Profil für JAVA-Programme wie Google Maps, Opera oder eBuddy einstellen ? (z.B. auf WLAN um Kosten zu sparen)
  • Unter [MENÜSPIELE&MEHROPTIONENVERBINDUNGEN, WLAN-PROFIL auswählen]
Zitat:
10. Wo kann man das Profil für die Musikerkennung einstellen ? (z.B. auf WLAN um Kosten zu sparen)
  • Unter [MENÜMUSIKERKENNUNGPROFILEINSTELLUNGEN, WLAN-PROFIL auswählen]
Zitat:
11. Wo kann man das Profil für GPS+ einstellen ? (z.B. auf WLAN um Kosten zu sparen)
  • Unter [MENÜEINSTELLUNGENTELEFONEINSTELLUNGENGPS-EINSTELLUNGENGPS+ EINSTELLUNGENPROFIL, WLAN-PROFIL auswählen]
Zitat:
12. Beim Versuch sich über WLAN mit einem Router zu verbinden meldet das JÉT nur "Keine Antwort von AP" bzw. "Authentifizierung fehlgeschlagen". Was jetzt ?
  • Bei Verbindungsproblemen gibt es mehrere Fehlerquellen die alle nochmals sorgfältig nachgeprüft werden sollten:
    • Sicher dass kein MAC-Filter im Router aktiv ist?
    • Ist die Verschlüsselung korrekt ausgewählt? (WEP/WPA/WPA2)
    • Ist auch der Verschlüsselungs-Typ korrekt ausgewählt? (TKIP/AES)
    • Bei WEP: Ist der Schlüssel auch mindestens mit 128bit codiert?
    • Bei DHCP: Ist dieses korrekt in Router und Handy aktiviert und eingestellt?
    • Bei fester IP: Ist dieses korrekt in Router und Handy aktiviert und eingestellt?
    • Ist der verwendete Schlüssel auch korrekt eingetragen? Nochmals genau prüfen!
    • Router: Funkt dieser evtl. im "802.11g++ Modus" oder 802.11n ? Probeweise nur max. auf 802.11g betreiben.
    • Router: Ist dieser auf feste IP eingestellt? Probehalber DHCP benutzen.
    • Ist der Ad-hoc-Modus deaktiviert?
    • Wurde der Router nach Abklären der o.g. Punkte neu gestartet? Wenn nicht, sollte das gemacht werden.
Zitat:
13. Ein Browsen via WLAN und fester IP/DNS ist nicht möglich, obwohl die Verbindung OK ist. Es gibt nur Fehlermeldungen. Warum ?
  • Es handelt sich hierbei um einen bei vielen Usern vorkommendes Problem, so dass nur ein Surfen mit DHCP möglich ist. Andere haben Erfolg damit gehabt, indem sie die feste IP in die DMZ des Routers eingetragen oder anstatt WEP, WPA eingestellt haben. Auch eine Umstellung von TKIP/AES kann helfen. Manchmal verhindert auch ein MAC-Filter im Router das Surfen.
    Es bleibt abzuwarten, ob neue Firmwares diese Probleme beheben werden.
Zitat:
14. Wie kann man mit dem JÉT als (UMTS-)Modem über Laptop/PC surfen ?
  • Man muss das New PC Studio starten, Handy anschließen, ganz links unten "Toolbox" auswählen, dann "Internet Connector". Den Anweisungen des NPS folgen.
Zitat:
15. Wo kann man die MAC-Adresse des JÉTs einsehen ?
  • Unter [MENÜWI-FI], Netz auswählen, DETAILS, GERÄTE-MAC
Zitat:
16. Wo kann man die Startseite des Browsers (Dolfin) einstellen ?
  • Unter [MENÜEINSTELLUNGENNETZEINSTELLUNGENVERBINDUNGENVerbindung auswählenStartseiten-URL]
  • Hinweis: Die Startseite lässt sich nur ändern, wenn die entsprechende Verbindung (z.B. WLAN) gerade nicht aktiv ist.
Zitat:
17. Welche alternativen mobilen Browser lassen sich noch auf dem JÉT einsetzen?
  • Opera Mini, Download hier.
  • Bolt Browser, Download hier.
Zitat:
18. Kann das JÉT AD2P via BT? Was kann man damit machen ?
  • Mit AD2P via BT kann man z.B. seine MP3s über BT an BT-Stereo-Kopfhörer oder BT-AD2P-fähige Geräte streamen.
Zitat:
19. Unterstützt das JÉT VPN oder kann man einen VPN-Client installieren ?
  • Nein, das ist leider nicht möglich.
Zitat:
20. Unterstützt das JÉT den Remote SIM mode via BT ?
  • Ja, ist möglich.
Zitat:
21. Die Bluetooth-Verbindung zur FSE reißt dauernd ab. Was kann man tun ?
  • Im Bluetooth-Menü auf das Symbol der FSE tippen und dann auf "Gerät autorisieren" drücken.
  • In anderen Fällen kann es an Inkompatibilitäten der BT-Hardware liegen. Hier mag ein zukünftiges Firmware-Update Abhilfe schaffen.
Zitat:
22. Kann man das JÉT auch als Modem (DFÜ) benutzen? Wie stellt man das ein ?
  • Ja, ist möglich. Bei der Installation der SAMSUNG-Software, werden auch die SAMSUNG-Modem-Treiber auf dem PC installiert. Schließt man das JÉT im „PC-STUDIO“-Modus an wird es als „SAMSUNG Mobile Modem“ im System angemeldet. Dieses Modem wählt man dann für seine Internetverbindung aus und wählt sich ein.
Zitat:
23. Wieso können keine E-mails vom Yahoo-Postfach abgerufen werden ?
  • Man muss Yahoo-Mail für mobilen Zugriff freischalten. Mehr Info: Klick!
Zitat:
24. Es können keine E-mails von/mit T-Mobile abgerufen/versendet werden, obwohl Call & Surf bzw. eine Email-Flat gebucht ist ?
  • Wer T-Online Call & Surf hat, braucht nicht unbedingt eine Email-Flat. Sollte die Info kommen, dass ein ungültiges Passwort bzw. ID eingegeben wurde sollte man so vorgehen: Um seine Emails vom Jet abrufen zu können, muss einmal im T-Online-Kundencenter ein Email-Passwort hinterlegt werden. Dieses muss später auch in Outlook angepasst werden. Wer diese Einstellung zuvor nie vorgenommen hat, der kann seine Mails auch nicht von T-Online abrufen bzw. Mails per T-Online verschicken.
Zitat:
25. Es kann keine Verbindung zu Youtube aufgebaut werden. Es erfolgt kein Stream. Warum ?
  • Unter [MENÜEINSTELLUNGENANWENDUNGSEINSTELLUNGENMEDIAPLAYERVOD-EINSTELLUNGEN]
  • Dort das entsprechende Verbindungsprofil einstellen.
  • Das Internet-Profil auf Richtigkeit überprüfen.
  • Bei Problemen mit "Zu hoher Bitrate..." folgende Schritte befolgen: Klick!
Zitat:
26. Gibt es alternative Möglichkeiten FLASH doch voll zu nutzen ?
  • Das JÉT hat ein geschlossenes Betriebssystem, dass deshalb in vielerlei Hinsicht eingeschränkt ist. So auch was die Unterstützung von FLASH angeht - da steht das Jét nicht allein (vgl. LG Arena u.Ä.).
    Zwar unterstützt der Dolfin-Browser in beschränktem Maße FLASH, aber an großen Inhalten und Videos scheitert er. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich hier noch was ändert ist gering.
    Alternativen um FLASH voll zu nutzen existieren momentan nicht.
Zitat:
27. Beim Aufruf von Webseiten im JÉT-Browser (Dolfin), wird man immer auf die mobile Seite (WAP-Darstellung) umgeleitet. Warum? Kann man das irgendwie umgehen oder beeinflussen ?
  • Das liegt daran, dass die Webseiten erkennen, dass es sich um ein Handy handelt und diese dann entsprechend angepasst surfen.
    Es gibt aber manchmal die Möglichkeit (je nach Seite) auf Vollversion umzuschalten.
    Unten am Ende der Seite kann man manchmal wechseln, z.B. bei tagesschau.de.
  • Aktiv vermeiden lässt sich das mit dem Dolfin-Browser nicht. Evtl. funktioniert es mit BOLT oder OPERA MINI
Zitat:
28. Nach einem Firmware-Update erscheint im Hauptmenü die Anwendung "Connected Home". Was ist das?
  • Die "Connected-Home"-Anwendung wird erst seit der Firmware-Version XPII1 offiziell im Hauptmenü des Jéts geführt und ist die DLNA-Anwendung des Jéts.
  • DLNA ermöglicht es kompatiblen Geräten Medieninhalte unter einander auszutauschen und zu streamen. Mehr Infos hier.
Zitat:
Verwandte Themen und Diskussionen

Geändert von designoo (07.05.2010 um 12:40 Uhr) Grund: Ergänzungen
designoo ist offline  
Alt 31.07.2009, 23:58   #5
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 
Beitrag Jét FAQ - PIM & Messaging


Zitat:
1. Wo kann man denn die SMS-Töne ändern ?
  • In den Einstellungen des jeweiligen Profils: [MENÜEINSTELLUNGENTELEFONPROFILE, Profil wählen und bearbeiten, oben “Neue Nachricht“, “Signalton für Nachrichten“, “Töne“]
Zitat:
2. Kann man SMS-Töne nicht auch individuell für jeden Kontakt einstellen so wie die Ruftöne ?
  • Doch, das funktioniert. Voraussetzung ist, dass der Kontakt im Telefonspeicher angelegt/gespeichert wurde. Anschließend geht man in die Kontakte, bearbeitet den gewünschten Kontakt und wählt dann "Weitere Felder hinzufügen", in der Liste scrollt man runter und hakt "Nachrichtenton" an und tippt OK. Jetzt kann man so wie bei Ruftönen einfach die gewünschte Tondatei für SMS zuweisen.
Zitat:
3. Wo kann man den SMS-Speicherort einstellen ?
  • Das kann man nicht einstellen. SMS werden auf die SIM gelegt bis diese voll ist, anschließend ins Telefon.
    Man kann im Nachrichten-Menü SMS beliebig zwischen SIM und Telefon hin- und herkopieren.
Zitat:
4. Wie fügt man denn bei T9 ein Wort hinzu? Wie blättert man durch Vorschläge ?
  • In der Vorschlagbox den Pfeil nach oben tippen, dann “Wort hinzufügen“ wählen.
  • Blättern kann man entweder mit den Pfeilen oder besser noch durch wiederholtes Tippen der 0 .
  • Man kann nachträglich durch Wörter scrollen indem man den Cursor in das entsprechende Wort setzt und anschließend die 0 zum blättern drückt.
Zitat:
5. Kann man beim Schreiben mit T9 die vorgeschlagenen Wörter ausblenden und manuell eingegebene Wörter irgendwo verwalten?
  • Nein, weder kann man T9 ausblenden, noch kann man einmal hinzugefügte Wörter im Nachhinein verwalten.
Zitat:
6. Beim Schreiben mit T9 muss die Eingabesprache jedes Mal neu eingestellt werden. Geht das nicht anders ?
  • Unter [MENÜEINSTELLUNGENTELEFONEINSTELLUNGENSPRACHEEINGABESPRACHE] "Deutsch" setzen. Danach sollte es funktionieren.
Zitat:
7. Wo kann man für SMS den Zustellungsbericht einstellen ?
  • [MENÜNACHRICHTENEINSTELLUNGENSMSSENDEOPTIONEN, "Übertragungsb. abrufen"] und gleich auch "Kopie behalten", damit die geschriebene SMS unter Gesendete Nachrichten verbleibt.
Zitat:
8. Die Schrift bei Nachrichten ist zu klein / zu groß. Kann man die Schriftgröße ändern ?
  • Die Schriftgröße z.B. bei SMS kann mit der Lautstärketaste vergrößert/verkleinert werden.
Zitat:
9. Gibt es so was wie einen SMS-Chat, ähnlich HTC oder iPhone?
  • Nein. Eine Chat-Darstellung der SMS gibt es nicht.
    Das Jet zeigt aber ausgegangene/eingegangene SMS sortiert nach Sender/Empfänger in der Anrufliste an.
Zitat:
10. Wo kann man denn grafische SMS-Smileys hinzufügen/aktivieren? Unterstützt das Jét das denn nicht?
  • Nein, das Jet verfügt über keine solche Funktion, besitzt aber im SYM-Zeichensatz eine Reihe der gebräuchlichsten Smiley-Codes, die dann bei Handys die dies unterstützen auch grafisch angezeigt werden.
Zitat:
11. Wie kann man eine MMS verfassen ? Im Menü stehen nur "Nachricht" und "E-mail" zur Auswahl.
  • Um eine MMS zu erstellen wählt man "Nachricht", anschließend unter OPTIONEN, "Betreff hinzufügen". Dann wechselt das Jét in den MMS-Modus.
Zitat:
12. Beim Versuch einen Anruf zu machen erscheint die Meldung "Anrufumleitung aktiv". Was hat das zu bedeuten ?
  • Das bedeutet, dass alle anderen Anrufe die ankommen, während das Gespräch geführt wird, umgeleitet werden (z.B. auf Mailbox).
  • In diesem Fall steht nur eine Gesprächsleitung zur Verfügung. Das heißt, dass während eines Telefonats weder eine zweite Leitung aufgemacht, noch ein zweiter Anruf entgegengenommen werden kann. Daher wird eine Anrufumleitung (zur Mailbox) geschaltet.
  • Um 2 Leitungen zu aktivieren (inkl. Halten, Makeln & Anklopfen) muss man ins [MENÜEINSTELLUNGENANWENDUNGSEINSTELLUNGENANRUFSPRACHANRUFANKLOPFEN, und dort "Aktivieren"]
  • Funktioniert nur, wenn der Provider die Funktion freigeschaltet hat.
Zitat:
13. Wo kann man die Rufnummerunterdrückung bzw. Rufnummeranzeige einstellen ?
  • Unter [MENÜEINSTELLUNGENANWENDUNGSEINSTELLUNGENANRUFALLE ANRUFERUFNUMMERÜBERTRAGUNG]
  • Funktioniert natürlich nur, wenn der Provider das freigeschaltet hat.
  • Zusätzliche Tipps: Man kann durch eintragen (z.B. schon direkt im Kontakteintrag) von #31# vor die Nummer das Unterdrücken der eigenen Nummer individuell erzwingen. Ebenso kann man -falls man generell - alle seine ausgehenden Anrufe unterdrückt, durch Vorstellen von *31# das Anzeigen der eigenen Nummer individuell beim Angerufenen erzwingen lassen. Den Status abfragen kann man mit *#31#.
  • Funktioniert natürlich auch nur, wenn der Provider das freigeschaltet hat.
Zitat:
14. Wie und wo kann man eine Anrufumleitung einrichten ?
  • Die Anrufumleitung wird unter EINSTELLUNGEN ANWENDUNGSEINST.ANRUFSPRACHANRUF ANRUFUMLEITUNG eingestellt.
  • Dieses Funktion muss außerdem vom Netzprovider freigeschaltet sein.
Zitat:
15. Wie kann man ankommende Anrufe stummschalten ?
  • Bei aktiviertem Etikette-Modus [EINSTELLUNGENMOTION-EINSTELLUNGEN], einfach durch Umlegen des Handys aufs Display.
  • Durch mehrmaliges Betätigen der Lautstärke-Runter-Taste an der linken Seite.
  • Hinweis: Der Etikette-Modus funktioniert nicht bei bereits umgelegtem Handy.
Zitat:
16. Wo und wie stellt man die Sperre für bestimmte Anrufe ein ?
  • Unter [MENÜ EINSTELLUNGEN ANWENDUNGSEINSTELLUNGEN ANRUF ALLE ANRUFE AUTOMATISCH ABWEISEN]
    Hier kann man die Sperre de-/aktivieren und unterhalb die zu sperrenden Kontakte verwalten. Dann SPEICHERN und fertig.
Zitat:
17. Was sind FDN-Kontakte und wie kann man diese einstellen ?
  • FDN (Fixed Dialing Numbers) erlaubt es die ausgehenden Anrufe auf bis zu 30 vorgegebene Nummern fest einzuschränken. In der Regel benötigt man dazu den PIN2 und ein selbst festgelegtes Passwort.
    Die Einstellungen für FDN findet man unter [KONTAKTE OPTIONEN FDN-KONTAKTE]
Zitat:
18. Kann man sich an verpasste Anrufe oder SMS/E-Mail erinnern lassen ohne jedes Mal auf das Display schauen zu müssen?
  • Für verpasste Anrufe gibt es da nichts. Da muss man selber aufs Display schauen.
  • Bei SMS/E-Mail aber, kann man sich regelmäßig über Ton/Vibration an ungeöffnete Nachrichten erinnern lassen.
  • Dazu unter [MENÜEINSTELLUNGENTELEFONPROFILE Gewünschtes Profil wählen und bearbeiten (») , Auswahlbox NEUE NACHRICHTEN WIEDERHOLUNG DES NACHRICHTENSIGNALS, auf "Regelmäßig" stellen.]
  • Dann wird in Abständen von 1-2 Min. an eingegangene ungeöffnete SMS/E-Mails erinnnert.
Zitat:
19. Obwohl nach einem verpassten Anruf, das Ereignis-Fenster mit "Beenden" geschlossen wurde, erscheint die Meldung nervigerweise immer mal wieder ?
  • Dieses Verhalten erscheint zwar unlogisch, soll aber dazu hinleiten die Anrufliste zu öffnen und den Eintrag einzusehen. Durch Aufrufen der Anrufliste und wieder schließen wird die Meldung endgültig deaktiviert.
Zitat:
20. Kann man die Anzeige des Namens aus Kontakten nach Vor- Nachname sortieren/einstellen ?
  • Ja, wenn man eine aktuelle Firmware ab XPII1 (Sep.09) auf seinem Jet hat schon.
    Ältere Versionen bieten diese Option nicht.
  • Das Tauschen der Einträge von Vor- und Nachname führt zum gewünschten Effekt.
  • Der Eintrag Anzeigename (3.Feld) überdeckt die eigentlichen Namenseinträge.
  • Man kann eine Umsortierung durch Neu-Synchronisation mit Outlook machen. Wie das geht, steht hier.
Zitat:
21. Wo und wie legt man seine Kontakt-Favoriten an ?
  • Die Kontakt-Favoriten können im Menü [KONTAKTEDropdown-BoxFAVORITEN,“Hinzufügen“] festgelegt werden.
  • Die ersten 9 Kontakte stehen dann automatisch für die Kurzwahl zur Verfügung.
  • Wiederum erscheinen die ersten 5 Kontakte dann automatisch für die Kurzwahl im Favortien-Widget zur Verfügung.
Zitat:
22. Wie kann man seine Kontakt-Favoriten schnell anwählen ?
  • Die Kontakt-Favoriten werden automatisch auf die Tasten 2 bis 9 verteilt. Durch langes Drücken der entsprechenden Taste im TASTENFELD wird der Kontakt angewählt.
  • Favoriten auf den Plätzen 10 bis 18 können durch Vorstellen einer Raute und anschließendem Drücken auf die Wähltaste angerufen werden (z.B #16 + Anrufentaste)
Zitat:
23. Kann man nicht mehrere Nummern eines Kontakts jeweils als Favorit anlegen ?
  • Nein, leider nicht. Man muss in diesem Fall neue Kontakteinträge für die entsprechenden Nummern anlegen. Die neuen Kontakte lassen sich dann als Favoriten anlegen.
Zitat:
24. Wo kann man denn die Nummer für die Mailbox einstellen ?
  • Die Mailbox-Einstellungen finden sich unter [NACHRICHTENEINSTELLUNGENMAILBOX-NUMMER].
  • Ist das Nummernfeld deaktiviert, hängt es mit der SIM und den Providereinstellungen zusammen.
Zitat:
25. Wenn ein Geburtstag im Kontakt definiert ist, erscheint keine Erinnerung an dem Tag.Warum ?
  • Für Geburtstage kann man entweder das „Torten-Widget“ benutzen, welches anstehende Geburtstage etwa 2 Wochen vorher anzeigt, wenn das Widget auf dem Desktop aktiv ist, oder man richtet den Geburtstag im Kalender als Jahrestag (wiederkehrender Termin) ein. So kann man auch eine akustische Erinnerung einrichten.
Zitat:
26. Wie erfolgt die Synchronisation zwischen JÉT und Outlook 2003/2007 ?
  • Das JÉT mit USB verbinden, Samsung NPS starten Kalender/Organizer Sync-Einstellungen Outlook und entsprechende Ordner auswählen.
Zitat:
27. Die Synchronisation mit Outlook funktioniert nicht richtig oder bricht mitten drin ab.
  • Das Syncen läuft manchmal nicht sauber durch, aus unterschiedlichsten Gründen. Unter Umständen sind Kontakte an denen die Sync abbricht defekt. Diese sollten zunächst ausgelassen oder gelöscht werden und die Sync wiederholt werden.
Zitat:
28. Kann man mit Thunderbird synchronisieren ?
  • Ja, aber nur mit der kommerziellen Lösung Mobile Master in der aktuellen Version.
Zitat:
29. Kann man den Kalender irgendwie online synchronisieren?
  • Ja, mit GooSync. Dazu auf http://www.goosync.com/ registrieren. In der Free-Edition kann man 1 Kalender nutzen.
  • Die Verbindungsdaten von GooSync werden im Jèt-Sync eingetragen (2.Menüseite, grünes Icon unten links).
  • Die nötigen Eintragungen finden sich hier: Klick
Zitat:
30. Beim externen Löschen von Mails auf einem IMAP-Konto, werden die Mails vom JÉT noch angezeigt ?
  • Das JÉT hat mit IMAP momentan einige Probleme. Übergangsweise sollte POP3 genutzt werden.
Zitat:
31. Wieso funktioniert EMAIL-Push nicht? Es wurde doch damit geworben.
  • Das JÉT bietet die Push-Funktion nur über einen Exchange-Server und nicht bei normalen Abrufen der Mails an.
Zitat:
32. Ein GoogleMail-Account soll eingerichtet werden, doch es funktioniert nicht. Was kann man tun ?
  • Um GoogleMail auf dem Jet nutzen zu können, muss man sich das kleine JAVA-App "GoogleMail" runterladen und installieren. Anschließend macht man dort die gewünschten Einstellungen. [ Download ]
Zitat:
Verwandte Themen und Diskussionen
*altermann* hat sich bedankt.

Geändert von designoo (25.01.2010 um 23:34 Uhr)
designoo ist offline  
Alt 31.07.2009, 23:59   #6
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 
Beitrag Jét FAQ - GPS & Navigation


Zitat:
1. Welches Navi-Programm wird standardmäßig mit dem JÉT genutzt ?
  • Das Standard-Navi-Programm ist Route66. Route66 ist ein Onboard-System, arbeitet also komplett offline.
    Im JÉT-Navi-Kit ist es auf einer 1GB-microSD & CD samt Halterung und KFZ-Adapter beigelegt.
Zitat:
2. Was macht man, wenn man ein JÉT ohne Navi-Kit hat? Kann man damit trotzdem navigieren ?
  • Ja, zunächst aber muss man die Navigation auf dem JÉT aktivieren (siehe BDA S.86 ff).
  • Das NPS muss installiert sein, ebenso die USB-Treiber.
  • Eine ausführliche Anleitung zur Installation von Route66 findet man hier: Klick!
Zitat:
3. Route66 wurde auf dem JÉT installiert. Woher bekommt man nun Karten & Zusatzmaterial ?
  • Um Inhalte von R66 aufs JÉT zu übertragen benötigt man Route66-Sync.
  • Eine ausführliche Anleitung zur Installation von Route66 findet man hier: Klick!
Zitat:
4. SAMSUNG-LBS bzw. Route66/Sync erkennen das JÉT nicht. Wieso ?
  • Das JÉT sollte im MASSENSPEICHERMODUS an den PC angeschlossen werden und anschließend unter ARBEITSPLATZ das Erscheinen von 2 neuen Laufwerken zu sehen sein. Eines steht für den internen Speicher des JÉTs und ein Zweites für die microSD-Karte (benötigt zum Nutzen von Route66 & Sync mit dem JÉT).
  • Falls keine neuen Laufwerke auftauchen, wurden das NPS bzw. die USB-Treiber nicht korrekt installiert. Am Besten alles von Samsung deinstallieren und nach einem Neustart neu installieren.
  • Zum Begriff LBS (Location Based Services) mehr hier: Klick!
Zitat:
5. OK, Route66 läuft, aber es zeigt keine Position an. Was ist da los ?
  • Es kann manchmal dauern bis der erste GPS-Fix (erste stabile GPS-Verbindung) aufgebaut ist.
  • Sicherstellen, dass die aktuellsten GPS+ Daten aus dem Internet heruntergeladen wurden.
    Dazu unter EINSTELLUNGEN> TELE.-EINST.> GPS-EINST.> GPS+ EINST.> DATEN HERUNTERLADEN wählen.
  • Die GPS+ Daten haben pro Download einen Umfang von etwa 50 KB. Je nach Provider-Tarif fallen hierfür ledglich Cent-Beträge an.
Zitat:
6. Der GPS-Signalempfang scheint sehr schwach zu sein. Wie kann man das überprüfen und verbessern ?
  • Es sollte sichergestellt sein, dass der GPS-Chip aktiviert wurde [MENÜ>EINSTELLUNGEN>TELEFONEINSTELLUNGEN>NAVIGATION]
  • Die Signalstärke sollte man immer unter freiem Himmel überprüfen. In Gebäuden wird es kaum funktionieren.
  • Das JÉT bietet die Möglichkeit das GPS-Signal zu testen und durch Runterladen von Satelliten-Positionsdaten aus dem Internet die Positionsbestimmung (Assisted-GPS / GPS+) erheblich zu beschleunigen (siehe BDA S.87 ff).
  • Die GPS+ Daten haben pro Download einen Umfang von etwa 50 KB. Je nach Provider-Tarif fallen hierfür ledglich Cent-Beträge an.
Zitat:
7. Welche kostenlosen Alternativen hat man zu Route66 ?
  • Zunächst ist zwischen sogenannten ONBOARD- und OFFBOARD-Navi-Programmen zu unterscheiden. Offboard-Navi-Programme sind zumeist kostenlos, benötigen aber eine ständige Internet-Verbindung. Wenn man mit seinem Provider keine Flatrate vereinbart hat, wird die Nutzung solcher Lösungen u.U. immens kostspielig.
    Onboard-Lösungen dagegen legen ihre Daten lokal im Handy oder auf der Speicherkarte ab, benötigen aber so unter Umständen mehr Speicherplatz. Außerdem muss bei solchen Lösungen i.d.R. eine Lizenz zum Navigieren käuflich erworben werden.
    .
  • Zu den bekanntesten Onboard-Lösungen gehören:.
  • Zu den bekanntesten Offboard-Lösungen gehören:.
Zitat:
8. Stimmt es, dass man auch andere kommerzielle Navi-Anwendungen (ähnlich Route66) nutzen kann ?
  • Nein, andere kommerzielle Navi-Lösungen wie TomTom, Mobile Navigator o.Ä. sind auf dem JÉT nicht lauffähig.
  • Auf der IFA 2009 wurde das Programm ROUSEN9 für das Jét vorgestellt. Hersteller ist der südkoreanische Entwickler Citus. Mehr dazu hier: [ Klick! ]
Zitat:
9. Wie installiert man die genannten Navi-Programme ?
  • Zur WeTravel-Installation gibt es hier eine Anleitung: Klick!
  • Alle Offboard-Navi-Programme kann man online über den JÉT-Browser von den entsprechenden Websites installieren.
Zitat:
10. Also kann man das vorinstallierte GoogleMaps nicht offline nutzen ?
  • Nein. Man kann aber als alternative Lösung das bereits genannte MobileGMaps nutzen, welches mit Offline-Karten umgehen kann.
Zitat:
11. Gibt es eine Möglichkeit Geo-Tagging/Tracking mit dem JÉT zu nutzen ?
  • Das JÉT unterstützt Geo-Tagging nicht nativ und benötigt hierfür entsprechende JAVA-Programme.
  • GPSed ist ein bekanntes Geo-Tagging-JAVA-Programm, benötigt jedoch einen externen BT-GPS-Empfänger.
  • Zum Tracking beim Joggen gibt es auch ape@map.
  • Die CAM des JÉTs kann so eingestellt werden, dass die aktuelle GPS-Position bei Aufnahme eines Bildes in den Bild-Tag geschrieben wird. So wird ein "Photo-GPS-Tagging" möglich.
Zitat:
Verwandte Themen und Diskussionen

Geändert von designoo (01.05.2010 um 01:23 Uhr)
designoo ist offline  
Alt 01.08.2009, 00:00   #7
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 
Beitrag Jèt FAQ - Widgets


Zitat:
1. Was sind Widgets überhaupt und wozu sind sie gut ?
  • Widgets sind kleine Hilfsprogramme, die meistens gebündelte Infos anzeigen (Nachrichten, Wetter) oder Links ins Internet anbieten (Youtube, Google etc.). Manche enthalten auch interaktive Funktionen (Google-Suche, Umrechner, etc.) und Verknüpfungen zu System-Anwendungen wie WLAN, Bluetooth, MP3-Player oder SMS. Man kann sie wie Symbole auf dem Windows-Desktop auf einem der 3 Desktops des Jets nach Belieben anordnen.
Zitat:
2. Kann man die Größe der Widgets ändern ?
  • Nein. Man kann die Widgets aber auf die verfügbaren 3 Desktops verteilen.
Zitat:
3. Das Rausschieben von Widgets auf den Desktop geht gut. Beim Zurückschieben aber gibt es Probleme bzw. es hakt nur oder geht nicht, warum ?
  • SAMSUNG hat das Widget-Verhalten verglichen mit Touchwiz 1 verbessert:
Widgets die erst einmal auf dem Desktop sind lassen sich nicht direkt verschieben -sind sozusagen gepinnt- sondern müssen angetippt und kurz gehalten werden bis sie sich abheben so dass man sie bewegen kann. Reine Übungssache und logisch gemacht.
Zitat:
4. Das Aufräumen des Desktops von vielen Widgets ist nervig. Kann man da was machen ?
  • Ja. Ein kleiner Trick sorgt dafür, dass man alle Widgets mit einem Mal zurück in die Seitenleiste befördern kann.
  • Dazu bei geöffneter Seitenleiste das Jet 3 Mal kräftig hin- und herschütteln - schwupps - sind alle Widgets weg.
Zitat:
5. Wie kann man die Provideranzeige verstecken ?
  • Man kann das Provider-Widget einfach zurück in die Leiste zurückziehen. Beim nächsten JET Neustart wird es wieder angezeigt.
  • Hier wird erklärt, wie man das Provider-Widget ganz deaktiviert, so dass es selbst dauerhaft verschwindet: Klick!
Zitat:
6. Was hat es mit diesem Torten-Widget auf sich ?
  • Es zeigt anstehende Geburtstage aus den Kontakten an – etwa 2 Wochen vorher.
Zitat:
7. Was hat es mit diesem "Kein Ereignis"-Widget auf sich ?
  • Dieses Widget ist nur dann aktiv wenn man Anrufe/SMS verpasst/nicht gelesen hat.
    Löscht man die Einträge wieder wird es in der Leiste als Ausrufezeichen angezeigt und beim Ziehen auf den Desktop heißt es "Kein Ereignis".
    Ist also ein reines Info-Widget ohne interaktive Möglichkeiten.
Zitat:
8. Kann man im Favoriten-Widget nicht mehr als 5 Kontakte anzeigen ?
  • Nein. Die Grenze liegt bei 5. Das sind die ersten 5 aus der Favoritenliste.
Zitat:
9. Wie kann man Widgets aus/abwählen ?
  • [MENÜ>EINSTELLUNGEN>DISPLAY & LICHT>WIDGET] Auch die Dropdownbox mit Online/Offline beachten.
Zitat:
10. Warum kann man einige Widgets nicht löschen ?
  • Die Telefon-Widgets sind als Systemdateien geschützt. Ob Samsung diese Einschränkung evtl. in kommenden Firmwares behebt bleibt abzuwarten.
Zitat:
11. Wo kann man neue Widgets finden und runterladen ?
  • Es gibt ein vorinstalliertes „Mehr-Widgets“-Widget, dass neue Widgets nach Kategorie und Beliebtheit sortiert.
  • Eine weitere Methode an Widgets zu kommen ist hier erwähnt: Klick!
Zitat:
12. Beim Versuch neue Widgets runterzuladen erscheint eine Fehlermeldung „Maximale Anzahl erreicht“ ?
  • Es scheint sich hierbei um einen Fehler in der Widget-Verwaltung zu handeln. Maximale Anzahl soll 30 sein.
  • Mit Erscheinen der Firmware-Version XPII1 wurde das Management der Widgets verbessert, so dass keine Begrenzung hinsichtlich des Downloads mehr vorhanden ist.
Zitat:
13. Wie kann man ein Lesezeichen-Widget anlegen ?
  • Im Browser auf OPTIONEN (Papierseiten-Icon) > ZU FAV. HINZUFÜGEN > Haken bei "Zu Internet-Clip hinzufügen" setzen. In der Widget-Leiste gibts jetzt ein kleines Thumb-Widget der Seite.
  • Funktioniert nur wenn die Seite nicht schon anderweitig in den Favoriten gebookmarked wurde.
Zitat:
14. Nach dem Verschieben eigener Bilder auf die Speicherkarte werden diese nicht mehr im Foto-Widget angezeigt. Wieso ?
  • Das Foto-Widget zeigt nur Bilder aus den internen Ordnern "BILDER" und "BILDER\EIGENE FOTOS" an.
Zitat:
15. Die Anwendung "Foto-Kontakte" ist sehr interessant. Gibt es dafür ein Widget?
  • Ja, mit Erscheinen der Firmware-Version XEII2 enthält die Widget-Sammlung auch eines für die Foto-Kontakte, welches direkt auf dem Dektop abgelegt werden kann.
Zitat:
16. Wieso fehlen manche Widgets, die andere User problemlos einsetzen können?
  • Das Jet wird von mehreren Providern mit entsprechendem Branding vertrieben. Manche Brandings enthalten dementsprechend nicht alle Widgets, die standardmäßig auf "freien" Jets installiert sind.
    Dazu gehören z.B. das MoreWidget oder die Widgets für einige Communities wie Facebook oder Twitter.
  • Die einzige Möglichkeit doch noch diese Widgets einsetzen zu können, besteht darin, eine freie Firmware aufzuspielen. Mehr dazu im Firmware-Abschnitt weiter unten.
Zitat:
17. Kann man Anwendungen auch als Widget auf dem Desktop anlegen ?
  • Nein, leider nicht. Widgets haben eine spezielle Skript-Struktur, die nicht mit Anwendungen verknüpft werden kann.

Geändert von designoo (08.04.2010 um 15:47 Uhr)
designoo ist offline  
Alt 01.08.2009, 00:02   #8
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 
Beitrag Jèt FAQ - JAVA & Programme


Zitat:
1. Was sind JAR- oder JAD-Dateien ?
  • JAR-Dateien (Java Application Resource) enthalten die eigentlichen Programme, und JAD-Dateien (Java Application Descriptor) enthalten Informationen wie Größe, Pfad zu der entsprechenden JAR, Autor, Eigenschaften usw.
  • Einige Handys –insbesondere von SAMSUNG- brauchen eine JAD-Datei, um ein Programm korrekt zu installieren. Mit einer JAR alleine kann das Gerät nicht umgehen.
  • Es gibt ein Programm namens JADmaker welches eine passende JAD-Datei zur JAR erstellen kann, falls die JAD fehlen sollte.
Zitat:
2. Wieso lassen sich JAR/JAD-Dateien nicht direkt im Handy installieren ? Es erscheint stets die Meldung "Dateityp nicht unterstützt" ?
  • Samsung erlaubt momentan kein direktes Installieren von Speicherkarte in der aktuellen TouchWiz-Version – ausgenommen sind einige Branding-Versionen bzw. ausländische Firmwares (einige XE-Versionen).
  • Alternativ kann man Applikationen mit dem Handy-Browser direkt aus dem Internet runterladen und installieren (OTA – „OverTheAir“).
  • Oder man muss die Applikationen vom PC manuell installieren. Eine Anleitung hierzu findet sich hier: [Klick!]
Zitat:
3. Was kann man tun, wenn man nur eine JAR-Datei hat ?
  • Das ist kein großes Problem. Mit Hilfe des JADMakers kann man sich eine neue JAD erstellen lassen.
  • Dazu einfach den JADMaker starten und die JAR-Datei darauf ziehen. Dieser erstellt dann im Ordner der JAR eine passende JAD. Mit beiden Dateien zusammen, kann man das entsprechende Programm installieren.
Zitat:
4. Was ist denn ein JAVA-DB-Update, wenn man die manuelle Installation durchführt ?
  • Beim JAVA-DataBase-Update überprüft das JÉT, ob neue Anwendungen/Spiele im JAVA-Ordner liegen. Wenn ja, werden neue Einträge hierfür unter "Spiele & Mehr" angelegt und man kann das Programm nutzen.
  • Sollten die Icons der Apps nach einer Aktualisierung nicht mehr korrekt zugeordnet sein reicht es das Handy einmal aus- und wieder einzuschalten, dann stimmt alles wieder. Startbar sind die APPs allerdings auch ohne Neustart einwandfrei.
Zitat:
5. Die im Forum und in den Guides erwähnten CODES für das Admin/Servicemenü und Masterkey funktionieren nicht. Wieso ?
  • Die Codes wurden bei Firmware-Revisionen (inkl. Brandingversionen) mit der Endung IGx (x= 1,2,3) geändert und funktionieren nicht mehr.
  • Für neue Firmware-Versionen gibt es neue Codes: Klick!
Zitat:
6. Wieso lassen sich keine SIS-Dateien installieren? Ein Bekannter hatte mit seinem i8910 keine Probleme.
  • SIS-Dateien sind für Geräte, die unter dem SYMBIAN-Betriebssystem laufen, gedacht. Das JÉT jedoch hat ein "eigenes", propriäteres von SAMSUNG eingerichtetes Betriebssystem und unterstützt nur JAVA-Anwendungen (JAR/JAD) als Teil der Java Platform Micro Edition (J2ME).
Zitat:
7. Gibt es MSN, ICQ oder Skype fürs JÉT ?
  • Es gibt JAVA-Programme die diese Funktionen anbieten, z.B. ebuddy (MSN,ICQ) oder auch Skype mobile.
  • Nimbuzz ist ebenso ein sehr umfangreicher Multimessenger.
Zitat:
8. Gibt es eine Voice-Over-IP Lösung fürs JÉT ?
  • Nein. Es ist auch unwahrscheinlich, dass es sowas überhaupt geben wird.
Zitat:
9. Gibt es so etwas wie einen AppStore für das JÉT ?
  • Samsung hat inzwischen einen Application-Bereich aufgebaut, vorerst aber nur für Symbian- und WinMobile-Geräte. JAVA-Anwendungen werden nach den jüngsten SDK-Veröffentlichungen hoffentlich bald folgen.
Zitat:
10. Beim Versuch eine JAVA-Anwendung zu starten erscheint die Meldung „Unzulässige JAVA-Anwendung“ ?
  • In den meisten Fällen ist diese Anwendung dann nicht 100% kompatibel, bzw. fehlerhaft oder die JAD-Datei enthält falsche Informationen. Man sollte versuchen, dass Programm neu zu laden bzw. die JAD neu zu schreiben. Man kann auch versuchen die JAR-Datei direkt zu installieren. Falls es dann immer noch nicht funktioniert, sollte man ein alternatives Programm suchen.
Zitat:
11. Nach Installation von JAvA-Apps/Spielen nach der Guide, erscheinen diese nicht in der Liste unter "Spiele & Mehr". Warum, und was kann man da machen?

In einem solchen Fall, bitte folgende Checkliste durchgehen:
  • Sind von der App/dem Spiel JAR- und JAD-Datei vorhanden? Wenn nein, eine JAD mit dem JADmaker erstellen.
  • Kann man die Endungen der Dateien sehen und sie unterscheiden? Wenn nein, unter Windows in die Ordneroptionen gehen und dort unter Ansicht im Kasten "Erweiterte Einstellungen" den Haken bei "Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden" entfernen und mit OK bestätigen. Anschließend prüfen, ob JAR und JAD vorhanden sind.
  • Haben JAR und JAD-Datei die gleiche Bezeichnung (z.B. Spiel1.jar und Spiel1.jad)?
  • Wurde mit dem TKFE ein eigener Ordner für die App/das Spiel unter /USER/MASS/JAVA/GAMES angelegt?
  • Wurden JAR- und JAD-Datei einer App/eines Spiels wie oben beschrieben in einen eigen Ordner gelegt?
    Man kann nicht alle Apps/Spiele einfach in den JAVA-Ordner kopieren und beisammen lassen.
  • Wurde nach dem Kopieren der JAVA-Apps/Spiele im Jet ein JAVA-DB-Update durchgeführt? Wenn nein, muss dies noch durchgeführt werden (siehe dazu Java-Guide).
Zitat:
12. Beim Starten eines Programms oder Spiels erscheint ständig eine störende Virtuelle Tastatur ?
  • Man muss mit einem Editor die JAD-Datei des Spiels öffnen und die Zeile „MIDlet-Touch-Support: True“ einfügen und abspeichern. Anschließend muss das Spiel erneut (manuell) installiert werden.
  • Ist die App/ das Spiel bereits auf dem Jet installiert kann man das Ganze auch so bewerkstelligen:
    Zitat:
    1) Installiert oder nehmt eine bereits installierte App eurer Wahl
    2) Verbindet das JET mit dem TKFE ( TkFileExplorer )
    3) Geht in den Ordner der App, downloadet die MANIFEST.MF auf den PC
    4) Fügt der MANIFEST die erwähnte MIDlet-Touch-Support: True hinzu
    5) Kopiert die MANIFEST zurück
    6) Startet die App

    Das Ganze geht on-the-fly, also bei vollem Betrieb des Jets und wird sofort umgesetzt ohne JAVA-DB-Update oder Ähnliches.
Zitat:
13. Ein Spiel bzw. ein Programm ist zwar für Touch ausgelegt, nimmt aber nur einen Teil des Bildschirms ein ?
  • Das JÉT hat eine für einige JAVA-Programme zu hohe Auflösung von 800x480px. Falls keine automatische Anpassung im Programm eingebaut ist, erscheint es verzerrt oder verfälscht.
Zitat:
14. Die App / das Spiel erscheint nur in grober Auflösung auf dem Display. Kann man die Auflösung denn nicht anpassen?
  • Doch, das geht - zumindest bei einem gewissen Teil der Apps/Spiele.
  • Voraussetzung ist, dass diese nicht mit einer festen Auflösung programmiert wurden. Dann nämlich bringt die Modifikation nichts und die App erscheint zwar höher aufgelöst aber verkleinert in einer Ecke des Displays und ist unbrauchbar.
  • Die Modifikation des Apps geschieht genauso wie beim Entfernen der virtuellen Tastatur (siehe Punkt 12).
  • Der in der MANIFEST.MF hinzuzufügende Code lautet hier jedoch: MIDlet-Scaleup-Support: False
  • Auch hier ist die Änderung sofort ohne Neustart wirksam und verhilft so z.B. Apps wie OPERA mini, SNAPTU oder auch BOLT zu höherer Auflösung und schärferer Darstellung bei vollständiger Nutzung des Displays.
  • Hinweis: Durch die volle Nutzung der nativen Auflösung des JETs und des kompletten Displays erhöht sich auch der Rechenaufwand für den Prozessor und so auch der Energieverbrauch.
Zitat:
15. Welche Programme sind empfehlenswert und können ohne Problem mit dem JÉT betrieben werden ?
» Bolt (Browser)
» Opera Mini (Browser)
» ebuddy (MultiMessenger)
» Skype (Messenger)
» snaptu (Gelungener News & RSS Reader)
» KaywaReader (QR-Code Reader)
» Weather (Wettervorschau für 5 Städte weltweit)
» MyNotes (Handliches Notizprogramm mit Passwortschutz)
» mapNAV (Umfangreiches gut gemachtes GPS-Tagging-Programm) noch nicht voll getestet
» WeTravel RC29 (Offline-Navigationsprogramm, mehr hierzu in der Navi-FAQ)
» jFog (Touch-basierte, nette Spaßanwendung)
Eine entsprechende Auswahl der besten Apps mit einer kleinen Vorstellung findet sich hier:
Samsung S8000 Jet - Nur die besten JAVA Apps / Programme / Software
Zitat:
16. Welche Spiele sind empfehlenswert und unterstützen Fullscreen-/Fulltouch mit dem JÉT ?
.
Einige davon sind im WideScreen-Modus erstellt, d.h. man spielt im Quermodus wie bei RollerCoaster 3D:
» Assassins Creed
» Assassins Creed 2 (WideScreen)
» Big Range Hunting 2 (WideScreen)
» Brain Challenge 3
» Call of Duty Modern Warefare 2
» Commandos
» Cops (WideScreen)
» Crazy Taxi (WideScreen)
» CSI NY
» Diner Dash Flo on the Go
» Ferrari GT
» Earthworm Jim (WideScreen)
» Edge
» GI Joe
» GT Racing Motor Academy (WideScreen)
» Indiana Jones Lost Puzzles
» Metal Slug 4
» Milliom Dollar Poker
» Nitro Street Racing 2 (WideScreen)
» Pro Golf 2010
» Sexy Poker 2009
» Sonic Unleashed (WideScreen)
» Tetris Pop
» Texas HoldEm Poker
» Top Gear
» Tower Bloxx New York
» Transformers Revenge of the Fallen
» UNO
» Worms 2008
» Yeti Sports Summer

(Lediglich eine Auswahl)
Zitat:
17. Wo kann man sonst noch mobile JAVA-Anwendungen finden ?
Zitat:
18. OK, und wie werden unerwünschte Programme wieder gelöscht ?
  • Unter "Spiele & Mehr" einfach LÖSCHEN tappen und anschließend auswählen und bestätigen.
  • Mit einem Schloß versehene Anwendungen sind geschützt. Gelöscht werden können diese nur durch manuellen Eingriff mit dem TKFileExplorer in den internen JET-Ordner [\USER\MASS\JAVA\LOCKED GAMES].
Zitat:
19. Ist es möglich die Anwendungen in je einen Ordner Programme und Spiele zu unterteilen ?
  • Nein. Die Programme/Spiele werden in Reihenfolge ihrer Installation (jüngst installiert > oben in der Liste) unter "Spiele&Mehr" eingetragen.
Zitat:
20. Kann man JAVA-Apps auch auf direkt im Hauptmenü einrichten ?
  • Nein, leider nicht. Das Hauptmenü hat einen eigenen Unterbau (Flash-basiert), der nicht mit Anwendungen verknüpft werden kann.
Zitat:
21. Wie wird man diese nervigen Sicherheitsabfragen beim Starten oder während des Betriebs einiger Apps los ?
  • Jede App legt in der Regel einen APPDB-Ordner in seinem Ordner an (z.B. \USER\MASS\JAVA\GAMES\SNAPTU\APPDB). In diesem Ordner findet man neben den Einstellungen des Apps auch eine Datei namens settings.bin.
    Löscht man diese Datei mit Hilfe des TKFileExplorers (siehe JAVA-Guide) und startet die App anschließend gibt es keine Abfragen mehr, auch nicht nach wiederholtem Neustart der App.
Zitat:
22. Beim Versuch eine App vom Internet aus zu installieren bleibt das Handy bei der Meldung "Aktiviere..." hängen. Was nun ?
  • Wenn es bei "Aktiviere" hängen bleibt, zunächst die Auflegetaste drücken, Internet-Browser nochmal aufrufen. Eine beliebige Seite öffnen.
    Jetzt (!) die Adressleiste aufklappen und den 2. Eintrag von oben wählen (also denjenigen unterhalb der gerade eingegebenen Adresse).
    Das ist der Download-Link der JAVA App. Diese sollte jetzt komplett installiert werden als eigene Anwendung unter SPIELE & MEHR.
Zitat:
Du hast einen guten Vorschlag für eine zusätzliche Frage?
Kein Problem. Eine PN reicht....
Catscratch und zema94 haben sich bedankt.

Geändert von designoo (13.04.2010 um 19:10 Uhr)
designoo ist offline  
Alt 01.08.2009, 00:03   #9
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 
Beitrag Jèt FAQ - New PC Studio


Zitat:
1. Beim Versuch NPS zu installieren erscheint folgende Fehlermeldung: "1628 Skript-basierte Installation konnte nicht abgeschlossen werden."
  • Dieser Fehler kann mehrere Ursachen haben, u.A. ein laufendes Kaspersky AV oder ein anderes AV- oder Personal Firewall-Programm. Dieses kurz ausschalten, dann sollte es klappen.
Zitat:
2. Obwohl NPS samt der USB-Treiber offenbar vollständig korrekt installiert wurde, erscheint eine Fehlermeldung beim Versuch das JÉT via USB in das NPS einzubinden ?
  • Es kann vorkommen, dass die USB-Treiber nicht korrekt installiert werden. Wenn beim Verbinden des JÉTs nur eine Meldung "SAMSUNG Mobile Modem" erscheint und evtl. nach einem Treiber gefragt wird bzw. keine Einbindung unter NPS möglich ist, kann man sich folgendermaßen behelfen: Man installiert den entsprechenden Treiber manuell. Dieser befindet sich -anders als die Bezeichnung vermuten läßt- im Ordner [PROGRAMME\SAMSUNG\SYMBIAN USB DOWNLOAD DRIVER]. Gibt man Windows diesen Pfad an, wird der Treiber korrekt eingebunden, und das JÉT sollte nun im NPS erkannt werden.
Zitat:
3. Das neue NPS ermöglicht Online-Firmware-Updates. Wenn man dies aber starten möchte und das JÉT auswählt erscheint die Meldung "Gerät wird nicht unterstützt". Warum ?
  • Der SAMSUNG-Update-Server ist momentan noch im Aufbau. Deswegen wird das JÉT nicht erkannt.
  • Weitere mögliche Fehlermeldung: "Verbindung mit Server nicht möglich. Aktualisierung kann nicht fortfahren."
  • Wer ungeduldig ist und unbedingt selber manuell updaten möchte, schaut ein paar Zeilen tiefer in die Firmware-FAQ.
  • Hinweis: Geräte mit Branding und bereits manuell geflashte Geräte sind mit dem NPS momentan nicht update-fähig!
Zitat:
4. Warum bietet NPS beim Versuch die Firmware upzudaten nur die gleiche Firmware an, welche bereits auf dem JÉT vorhanden ist ?
  • Auch hier wieder der Hinweis darauf, dass die SAMSUNG-Update-Server momentan noch im Aufbau sind.
Zitat:
5. NPS bietet die Funktion "Sichern & Wiederherstellen". Aber mit dem JÉT funktioniert es nicht.
  • Diese Funktion wird laut Aussage von Samsung nicht mehr für das Jét verfügbar sein.
    Es ist vorgesehen das Geräte der neuen Touchwiz-Generation 3 diese Funktion unterstützen.
Zitat:
6. Werden für Kontakte im NPS eingerichtete Anrufbilder und Gruppen synchronisiert ?
  • Nein. Gruppen lassen sich nur direkt im Telefon einrichten,ebenso wie Anrufbilder.
Zitat:
Du hast einen guten Vorschlag für eine zusätzliche Frage?
Kein Problem. Eine PN reicht....
Catscratch hat sich bedankt.

Geändert von designoo (09.01.2010 um 12:29 Uhr)
designoo ist offline  
Alt 01.08.2009, 00:04   #10
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 
Beitrag Jèt FAQ - Firmware & Update


Zitat:
1. Was ist eine „Firmware“ ?
  • Die Firmware ist sozusagen das Betriebssystem des Handys. Vergleichbar mit Windows oder Linux, welche Betriebssysteme für Computer sind.
Zitat:
2. Welches Betriebssystem läuft denn auf dem S8000 ?
  • SAMSUNG setzt für seine TouchWiz-Handys -darunter auch das Jet- ein von der Firma Mento Graphics entwickeltes Echtzeit-OS (RTOS) namens Nucleus OS ein, dem die Touchwiz-Oberfläche aufgesetzt ist.
    Durch die Lizenz ist es SAMSUNG möglich das OS seinen Maßgaben entsprechend anzupassen und gewissermaßen damit einzuschränken.
  • Interessant an den o.g. Infos ist, dass SAMSUNGs kommendes OS namens Bada, dass in Zukunft (ab 2010) nahezu alle SAMSUNG-Handys betreiben sollen, ebenso auf dem Nucleus OS aufsetzt bzw. darauf basiert. (Quelle)
Zitat:
3. Was bedeutet denn „Flashen“ ?
  • Als „Flashen“ bezeichnet man das Aufspielen einer neuen Firmware auf das Handy.
Zitat:
4. Wo bekommt man eine neue Firmware her ? Welche Version ist aktuell und funkioniert ?
  • Mit Einführung des NPS 1.2.0 ermöglicht SAMSUNG beim JÉT ein Online-Firmware-Update. Dabei erkennt NPS automatisch ob eine neue Version vorliegt und bietet ggf. ein Update an. Da der SAMSUNG-Server jedoch momentan im Aufbau ist, steht dieser Service noch nicht zur Verfügung (siehe NPS-FAQ).
  • Hinweis: Beim Flashen von Firmwares mit russischem Regions-Code (XE) muss ein entsprechender Patch eingespielt werden, damit es nicht zu Zeichen- und Regionskonflikten kommt.
  • Als Alternativ-Empfehlung zu den XE-Versionen bietet sich die Version XPIJ7, die momentan die aktuellste frei verfügbare Firmware für die mitteleuropäische Region darstellt. Sie ist auch aktueller als die zuletzt vom NPS angebotene XXIF5.
  • Aktuellste Informationen zum Firmwarestand gibt es hier: Firmware-Guide
Zitat:
5. Welche Möglichkeiten hat man um eine neue Firmware aufzuspielen ?
  • Man kann das Handy während der Garantie-/Gewährleistungszeit zu jedem Samsung Service Partner, oder dem Händler bringen, bei dem man es gekauft hat. Dieser Service ist kostenlos, kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen.
  • Man flasht das Handy selber. Wie das geht, steht in dieser Anleitung.
Zitat:
6. Verliert man die Garantie wenn man das Handy selber flasht ?
  • Wenn alles problemlos läuft, nein.
Zitat:
7. Was kann passieren, wenn man das Handy flasht ?
  • Wenn alles gut vorbereitet ist nicht viel.Es sollte drauf geachtet werden, dass der Akku ausreichend geladen ist und der PC während des Flashens nicht abstürzt. Sollte das Handy ausgehen, weil der Akku leer ist oder der PC abstürzt kann dies dazu führen, dass das Handy nicht mehr geflasht werden kann und ist somit, wenn es nicht mehr läuft ein Totalschaden. In diesem Fall ist es möglich, dass ein Garantieanspruch abgelehnt wird.
Zitat:
8. Was für Vorteile bringt das Aufspielen einer neuen Firmware ?
  • Das ist ganz unterschiedlich. Es gibt Firmwares bei denen nur geringfügig etwas geändert wird und es gibt welche bei denen neue Features hinzukommen (Widgets, Themes, Funktionen etc.) Die meisten aber beheben lediglich kleinere Fehler.
Zitat:
9. Woher weiß man, welche Firmware einem welche Verbesserung bringt ? Gibt es einen Changelog ?
  • Nein es gibt keinen Changelog. D.h. die Unterschiede/Neuerungen werden in der Regel von den Usern im Forum diskutiert und verglichen.
Zitat:
10. Wie bekommt man Informationen über die auf dem JÉT installierte Firmware heraus ?
  • Über [TASTENFELD], Eingabe von *#1234# , Zeile unter <SW VERSION> .
Zitat:
11. Was haben die Firmware-Codes zu bedeuten ?
  • Der Name der Firmware ist vielmehr ein Code der Informationen zum Release und der Sprache gibt.
    Der Code ist bei allen SAMSUNG-Handys nach dem gleichen Schema aufgebaut.
    Siehe auch diese [ Liste ].
Zitat:
12. Ist es möglich die aktuelle Firmware vom Handy auf dem PC als Sicherheitskopie abzuspeichern ?
  • Nein, dies ist nicht möglich.
Zitat:
13. Verliert man bei einem JÉT mit Navikit (Route66) die Navigations-Lizenz wenn man manuell geflasht hat?
  • Nein - nach dem Flashen und Re-Installieren von Route66 kann man es in dessen Einstellungen ohne Probleme reaktivieren. Dazu muss eine Verbindung zum Internet aufgebaut werden.
Zitat:
14. Nach dem Flashen sind alle Provider-Profile für GPRS/MMS/Internet gelöscht.Wo bekommt man die Einstellungen wieder ?
  • Am Besten auf die Seite des jeweiligen Providers gehen und die entsprechenden Einstellungen dort raussuchen. Es gibt bei jedem Provider detailierte Listen mit den Einstellungen.
  • Einstellungen bei Samsung Mobile via SMS abrufen
Profile von e-plus / vfd2 / o2 / t-d1
Zitat:
15. Nach dem Flashen ist die Sprache bzw. die Sprachregion nicht mehr Deutsch. Was muss man tun ?
  • Nach dem Flashen sind die Regions-Profile noch auf Koreanisch gestellt und die Provider-Profile mit den Internet/MMS/WAP-Einstellungen nicht festgelegt.

    Das Problem ist einfach zu beheben, indem man ins PreConfig-Menu geht und dort die Einstellung auf 'DBT' (Deutschland) ändert.

    Vorgehen:
    Internals-Menu mit TASTENFELD-Eingabe *#5239870*# aufrufen
    PreConfig-Menu wählen
    Operator Code *#27236*# eingeben
    DBT wählen und INSTALL tippen.
    Es erfolgt ein Master Reset mit Handy-Neustart.

    Anschließend startet das S8000 auf Deutsch, fragt nach dem Provider, setzt dessen Profile ein und stellt sämtliche Einstellung standardmäßig auf Deutsch um.
    .
  • Hinweis: Bei Firmwares mit beigefügtem Patch ist diese Umstellung nicht nötig, da sie durch den Patch automatisch durchgeführt wird.
Zitat:
16. Nach einem Firmware-Upgrade erscheint beim Versuch die Kamera zu starten die Meldung "Update Camera Firmware". Was ist zu tun ?
  • Es muss ein Kamera Firmware-Update vollzogen werden. Dazu
    1. *#197328640# im TASTENFELD eingeben, um ins Servicemenü zu gelangen
    2. [6] Video wählen
    3. [3] Camera Firmware update wählen
    4. [Please Wait] wird angezeigt
    Einige Minuten warten, [Please Wait] ändert sich dann zu [SUCCESS] und der Vorgang ist abgeschlossen.

Zitat:
Du hast einen guten Vorschlag für eine zusätzliche Frage?
Kein Problem. Eine PN reicht....
Catscratch hat sich bedankt.

Geändert von designoo (04.02.2010 um 20:09 Uhr) Grund: Inhalte aktualisiert....
designoo ist offline  
Alt 01.08.2009, 00:04  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Thema geschlossen

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
f a q, faq, gt s8000, guide, jet, s8000, samsung, user, xtended

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Samsung Forum > Samsung Handys > Samsung S8000 Jet Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Samsung Jet S8000 Navifunktion netfuzzy Samsung S8000 Jet Forum 184 10.01.2011 18:31
[Diskussionsthread] Samsung S8000 Jet - Firmware Upgrade / Flashen zitko Samsung S8000 Jet Forum 516 10.01.2010 20:40
Samsung S8000 Jet Notizbuch luluu123 Samsung S8000 Jet Forum 15 11.09.2009 20:17
Equalizer für Samsung S8000 Jet ChrissOmnia Samsung S8000 Jet Forum 1 10.08.2009 20:37




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:21 Uhr.