Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Samsung Forum > Samsung bada Handys > Samsung S8500 Wave Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

[FAQ] Samsung S8500 Wave - Die häufigsten Fragen & Antworten

Dieses Thema wurde im Samsung S8500 Wave Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus

Like Tree24Danke

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31.03.2010, 20:08   #1
Power-Mitglied
 
Benutzerbild von designoo
 
Frage Samsung S8500 Wave - Die häufigsten Fragen & Antworten

Willkommen

Viele User werden nach dem Lesen der WAVE-Anleitung (v. 1.5) [bada 1.x] / WAVE-Anleitung (v. 1.0) [bada 2.0] feststellen, dass diese nicht besonders ins Detail
geht und bestimmte Features des Waves zum Teil einfach verschweigt.

Außerdem tauchen regelmäßig eine Reihe von Fragen und Unklarheiten zum Wave auf, die eine Bündelung wie diese hier rechtfertigen. Auch viele Interessierte am Wave, die sich erkundigen wollen, finden nicht gleich die Antwort auf die eine Frage, um vielleicht eine Kaufentscheidung zu treffen.

Andere wiederum haben anscheinend unlösbare Probleme oder finden eine bestimmte Funktion nicht.
Schließlich gibt es noch die Power-User, die immer versuchen das letzte Quäntchen herauszuholen
und sich wagemutig mit Codes durch Geheimmenüs schlagen möchten.

Für alle genannten Bereiche wird man hier etwas finden - schnell und unkompliziert. Um den Einstieg zu
erleichtern findet man am Ende jedes Themenbereichs Verweise zu entsprechenden Threads im Forum.
Die verlinkten Threads sollte man sich auf jeden Fall mal anschauen und Probleme dort posten, da sie
von den Usern oft und regelmäßig genutzt werden.


Sollte die Antwort auf eine Frage nicht zu finden sein, dann hilft nicht selten die Suche weiter:

Tipps zum optimalen Nutzen der Suche

Sollte trotzdem nichts Passendes zu finden sein, dann kann einfach ein neues Thema erstellt werden. Hier steht wie man eine Frage am besten stellt:

Tipps zum Erstellen eines neuen Themas oder Beitrags

Viel Spaß mit dem WAVE !

Folgende Themen sollten nicht außer Acht gelassen werden. Sie enthalten eine Vielzahl an gebündelten Informationen, die den Umgang mit dem Wave erheblich vereinfachen.
chef300 und maalfidc haben sich bedankt.

Geändert von Luminary (08.04.2012 um 22:47 Uhr) Grund: Ergänzungen
designoo ist offline  
Alt 31.03.2010, 20:08  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 14.04.2010, 23:05   #2
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 







allegro13 und desk12 haben sich bedankt.

Geändert von designoo (28.06.2010 um 17:47 Uhr) Grund: Updates
designoo ist offline  
Alt 17.04.2010, 15:50   #3
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 



Welche Varianten gibt es vom WAVE, welche technischen Eigenschaften hat es ?
1
  • Technische Merkmale: Klick!
  • Ausführungen: Nur eine
  • Mobile Live-Navigation mit Route66 (30-Tage Testversion)
  • Farben: Charcoal Grey ; Metallic Black
  • Interner Speicher: 2GB

Wird Multitouch (Pinch & Zoom) unterstützt ?
2
  • Ja, im Browser, der Mediengalerie, dem Office-Viewer, u.a.

Wird Multitouch in Apps und Spielen unterstützt ?
3
  • Ja (Spiele), die bada-API stellt Apps eine Multitouch-Schnittstelle zur Verfügung.

Wird Copy & Paste unterstützt ?
4
  • Ja, in allen Texteingabefeldern.
  • Zum Aktivieren dieser Funktion auf das Textfeld tippen und halten, anschließend gewünschte Option wählen.
  • Hinweis: Diese Funktion ist innerhalb von Passwort-Feldern aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

Können Sensoren an- und ausgeschaltet werden?
5

Wieviele Anwendungen können gleichzeitig laufen (Multitasking) ?
6
  • Basis-Anwendungen: ~ 12
  • JAVA-Anwendungen: Mehrere
  • bada-Anwendungen (Apps): Speicherabhängig
  • Es könnten als z.B. 5 Basisanwendungen, 2 JAVA-Apps und 3 bada-Apps gleichzeitig ausgeführt und zwischen diesen umgeschaltet werden.
  • Der Umfang des Multitaskings ist stets vom verfügbaren Speicher abhängig. Anwendungen wie der Browser oder Spiele nehmen logischerweise mehr Speicher in Anspruch als z.B. ein Taschenrechner oder Wörterbuch.
  • Über den Task-Manager können alle laufenden Anwendungen verwaltet werden.

Kann man gezielt nach bestimmten Inhalten suchen ?
7
  • Ja, die Anwendung SmartSearch erlaubt es das gesamte Telefon nach Kontakten, Nachrichten (etc.), Terminen, Aufgaben, Memos, Medien, Dokumenten, Menüelementen und Internetinhalten zu durchsuchen.
  • SmartSearch kann mit einem Doppelklick auf die Menütaste direkt aufgerufen werden.
  • Nach Starten einer Suche könne Kategorien eingegrenzt werden, indem man auf den OPTIONEN-Reiter tippt, anschließen KATEGORIEN ÄNDERN wählt. Auch kann nach DATUM eingegrenzt werden.
  • S.52
  • SmartSearch & Kategorien

Kann man sich täglich anstehende Termine und wichtige Infos auf dem Desktop anzeigen lassen ?
8
  • Ja, zahlreiche neue Widgets und Apps erlauben jetzt bessere Darstellung wichtiger Infos, z.B. Daily Briefing und Diary.

Welche Anwendungen unterstützen den Quermodus?
9
  • Browser, Kalender, Taschenrechner, Medienbrowser, Videoeditor, Musikplayer, Datei-Browser
  • Der Quermodus im Hauptmenü und auf dem Desktop wird jeweils zum Anpassen genutzt.

Gibt es einen wissenschaftlichen Rechner?
10
  • Ja, dazu den Rechner starten und das Telefon im Quermodus halten.

Gibt es die Möglichkeit Office-Dokumente und PDF zu betrachten und zu bearbeiten ?
11

Funktioniert der Wecker auch bei ausgeschaltetem Telefon ?
12
  • Ja, MENÜ UHR OPTIONEN-Reiter (...) AUTOM. EINSCHALTEN .

Kann man Screenshots von der aktuellen Anzeige machen ?
13
  • Ja, indem man an einer beliebigen Stelle die MENÜTASTE (Raute) drückt und hält sowie zusätzlich die LOCK-Taste oben rechts drückt. Der Screenshot wird unter EIGENE DATEIEN / BILDER abgelegt.

Wird VPN nativ unterstützt ?
14
  • Nein, evtl. später über Drittanbieter als bada-App .

Wird VoIP nativ unterstützt ?
15
  • Nein, evtl. später über Drittanbieter als bada-App .

Womit kann man Kontakte, Termine etc. zwischen PC und WAVE abgleichen ?
16
  • Am Besten mit SAMSUNG Kies, dass unter www.samsungmobile.de runtergeladen werden kann.
  • Eine sehr gute kommerzielle Alternative ist Mobile Master. Diese erlaubt auch die Sync mit Thunderbird und anderen bekannten PIMs.
  • User mit Outlook-Sync Probemen bei KIES sollten Mobile Master probieren.

Das WAVE hat 5 feste Profile. Was kann man da alles einstellen ?
17
  • Man kann zwischen NORMAL, STUMM, PKW, BESPRECHUNG, IM FREIEN und OFFLINE (Flugzeugmodus) wählen. Jedes Profil erlaubt es individuelle Klingel/Signaltöne, Vibrationsvarianten und Lautstärken für Anrufe, Videoanrufe und Nachrichten (SMS,Email) einzustellen. Tastentöne lassen sich beeinflussen.
  • MENÜ EINSTELLUNGEN TONPROFILE .
  • Man kann keine eigenen Profile hinzufügen.

Wo findet man den Daten-, Gebühren-, Gesprächsdauer- und Nachrichten-Zähler ?
18
  • [ANRUFTASTE] drücken, mittlerer Options-Reiter, "PROTOKOLL-MANAGER" tippen.
  • Den Datenzähler findet man dagegen wo ganz anders: MENÜ EINSTELLUNGEN VERBINDUNG PAKETDATENZÄHLER .

Wie kann man Musik / Daten am schnellsten auf das WAVE übertragen ?
19
  • Mit Hilfe des Massenspeichermodus werden der Interne Speicher des WAVEs und die microSD-Karte jeweils als Laufwerk im Arbeitsplatz eingebunden und können so problemlos und schnell beschrieben werden.
  • MENÜ EINSTELLUNGEN VERBINDUNG USB MASSENSPEICHER.
  • Optimalerweise stellt man hier zusätzlich für die Zukunft auf "BEI VERBINDUNG FRAGEN". So erspart man sich ständiges Umschalten.

Wenn man mehr als eine Datei löschen möchte zeigt das WAVE plötzlich eine weiteres Auswahlmenü mit mehr Optionen an. Was hat es damit auf sich ?
20
  • Zugegeben, das Zwischenmenü ist für Neulinge verwirrend. Es erscheint aber standardmäßig immer dann, wenn mehr als eine Datei gelöscht werden soll. So hat man die Möglichkeit z.B. auch noch geschützte Dateien zu löschen, bei denen man ansonsten jeweils einzeln bestätigen müsste.
  • Was ist also zu tun? Einfach die 2. Auswahl leer lassen und dann auf LÖSCHEN tippen. Die zuvor ausgewählten Dateien werden jetzt allesamt gelöscht.


Wie arbeitet das Display ?
21
  • Das Display arbeitet kapazitiv über ein elekt. Feld, dass der Positionsbestimmung dient.
  • Ein Nachteil von kapazitiven Touchscreens besteht darin, dass diese nur mit dem bloßen Finger oder sehr speziellen Eingabestiften, nicht aber mit einem herkömmlichen Eingabestift oder in Handschuhen bedient werden können.

Besteht das Display wirklich aus Glas ?
22
  • Ja, tut es. Es ist aber kein Saphir-Glas, das allen Widrigkeiten standhält. Das Lagern des Geräts mit scharfen Gegenständen wie Schlüsseln etc. in engen Taschen ist in jedem Fall nicht zu empfehlen.
  • Es ist mit einer schmutzabweisender Oberflächenbeschichtung versehen, die es ermöglicht die Oberfläche mit einem normalen Baumwolltuch sauberzuwischen.
  • Siehe auch Bilder.

Wird der Touchscreen durch eine Schutzfolie in seiner Funktion beeinträchtigt ?
23
  • Mit Einschränkungen ist aufgrund der kapazitiven Bauart zu rechnen. Zudem sind viele Folien aufgrund der speziellen Wölbungen des Glases oben und unten nicht ganz passgenau.

Wie lautet das Standardpasswort ?
24
  • Bei neuen Geräten muss das Passwort zunächst unter MENÜ EINSTELLUNGEN SICHERHEIT TELEFONSPERRE eingestellt werden.
  • Das Passwort wird u.a. beim Zurücksetzen in der Anrufverwaltung abgefragt oder bei vertraulich-markierten Bereichen.
  • User, die ein gebrauchtes WAVE erwerben müssen damit rechnen, dass das Standardpasswort geändert wurde. Ein erneuter Zugriff auf geschützte Bereiche ist somit nicht möglich. Das Passwort ist dann nur durch ein manuelles Neu-Flashen des WAVEs möglich.

Ist es möglich persönliche Daten wie SMS, Eigene Dateien, Termine etc. vor Fremdzugriff zu schützen ?
25
  • Ja, das WAVE bietet eine umfangreiche Schutzfunktion für persönliche Daten wie Kontakte, SMS, Eigene Dateien usw.:

    1. Ins MENÜEINSTELLUNGENSICHERHEIT
    2. Unter "Passwort ändern" gibt man ein neues Passwort ein (falls noch nicht geschehen)
    3. Nun noch mal höher auf "Vertraulich sperren" und es antippen
    4. Es öffnet sich eine Liste mit allen persönlichen Bereichen die man schützen kann (Eigene Dateien, SMS,Kontakte, etc.)
    5. Auswahl treffen und abspeichern.

  • Ab sofort wird bei jedem Zugriff auf einen gewählten Bereich dass vorher festgelegte Passwort abgefragt.
  • Hinweis: Wenn die Memo-App (im Hintergrund) aktiv ist, wird kein PW beim Öffnen der Nachrichten/SMS mehr abgefragt, wenn eins eingestellt war. Daher immer sicherstellen dass die Memo-App beendet wurde.

Was bedeuten all die Sicherheitsoptionen im Menü SICHERHEIT ?
26
  • Die Telefonsperre ist eine zusätzliche Sperre, die in jedem Fall beim Einschalten zusätzlich abgefragt wird sobald sie aktiviert ist. Sie tritt auch dann in Kraft, wenn man das Handy nach Sperren mit der LOCK-Taste wieder entsperren möchte. Das Passwort für diese Sperre wird vom Benutzer selbst angegeben. Übrigens ist dies das gleiche Passwort dass auch bei der Funktion "Vertraulich sperren" zum Tragen kommt.

  • Mit der SIM-Sperre kann man einen Zusatzschutz einrichten, der aktiviert wird, sobald eine andere als die eigene SIM eingelegt und das Handy gestartet wird. Es ist also eine Art privater "SIM-Lock". Samsung hat hiermit auch seinen Diebstahl-Schutz-Mechanismus "uTrack" verknüpft.

  • uTrack: uTrack ist Samsungs eigener Diebstahl-Schutz. Ist er aktiviert, sendet das Handy eine SMS an maximal 2 vorher definierte Zielnummern mit Angabe der IMEI und der neuen Handy-Nummer, sobald die SIM-Karte getauscht wird. Mit Hilfe der IMEI kann man das Handy identifizieren und mit Hilfe der Nummer den "neuen" Eigentümer ausfindig machen.

  • Neu beim WAVE (und Galaxy-S) ist das mit uTrack verknüpfte SAMSUNG Dive. DIVE ermöglicht nach Registrierung die Fernsperrung, Fernschlöschung und Fernortung (falls möglich) des Handys, ähnlich wie mobileME von Apple.

  • Hinweis: Auch wenn Telefon-, SIM-Sperre und uTrack zusätzlichen Schutz bieten, sind diese Mechanismen relativ leicht durch das Flashen des Handys umgehbar. Einen hundertprozentigen Schutz gibt es somit nicht.


Wie kann man die Akkulaufzeit verlängern ?
27
  • Wer kein UMTS/3G braucht kann es abschalten, was teils längere Laufzeiten mit sich bringt.
  • Abschalten UMTS: MENÜ EINSTELLUNGEN VERBINDUNG NETZ NETZMODUS GSM900/1800 .
  • Displayhelligkeit und Beleuchtungsdauer herunterregeln: MENÜ EINSTELLUNGEN DISPLAY & LICHT HELLIGKEIT .
  • WiFi und Bluetooth bei Nichtnutzung vollständig abschalten, GPS-Anwendungen / Standortdienste abschalten.
  • Möglichst nicht zu viele Anwendungen im Hintergrund gleichzeitig laufen lassen.

  • Vorgehen beim ersten Laden des Akkus ...

Kann man die nervige Meldung bzw. die Vibration abstellen, wenn der Akku fast leer ist ?
28
  • Nein. Am besten schnell ans Ladegerät anschließen.

Wieso ist nur so wenig interner Speicherplatz frei? Es sollten doch 2GB sein?
29
  • Stimmt, es sind 2GB (effektiv ~ 1.6GB) . Davon wird der Großteil aber für spezielle Bereiche reserviert z.B: bada-Anwendungen (~ 1GB), Eigene Dateien (~200 MB).
  • Daraus ergeben sich die ~ 500MB die dann tatsächlich noch zur Verfügung stehen.

Welche microSD-Karten funktionieren mit dem WAVE ?
30
  • In der Regel alle gängigen microSD/SDHC-Karten mit 1/2/4/8/16 und 32GB.
  • User betreiben folgende Modelle problemlos mit dem WAVE:
    • 16GB von SanDisk, Toshiba
    • 8GB von SanDisk, Toshiba, PNY, Transcend
    • 4GB von SanDisk
  • Speicherkarten werden nach Geschwindigkeit klassifiziert: Class 2/4/6/10. Für optimale Lese- und Schreibgeschwindigkeiten sollte mindestens eine Karte nach Class 4 eingesetzt werden.

Wo kann man festlegen, dass das WAVE Benutzerdateien intern/auf Speicherkarte speichern soll ?
31
  • Unter: MENÜ EINSTELLUNGEN SPEICHER STANDARDSPEICHER .
  • Hinweis: Die Einstellungen setzen sich automatisch auf "internen Speicher" zurück, sobald die Speicherkarte entnommen oder ein externer Zugriff auf diese ausgeführt wird.

Geändert von TommiH (27.07.2011 um 14:42 Uhr) Grund: Ergänzungen
designoo ist offline  
Alt 28.05.2010, 11:35   #4
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 



Wieviele Homescreens bzw. Desktops kann man anlegen ?
1
  • Man kann bis zu 10 Desktops anlegen. Auf diesen kann man dann nach Belieben Widgets verteilen.
  • Im Widget-Bearbeiten-Modus können Desktops gelöscht und hinzugefügt werden, sobald man das Handy quer hält.
  • Auf die gleiche Art und Weise funktioniert auch das Entfernen und Hinzufügen von Menüseiten im Hauptmenü.

Die Menü-Symbole lassen sich nicht anordnen. Menüelemente verschieben sich scheinbar willkürlich ?
2
  • Wenn die Option unter MENÜ EINSTELLUNGEN MENÜ & WIDGETS ADAPTIVE MENÜREIHENFOLGE aktiviert ist, reiht das Handy die Elemente entsprechend der Häufigkeit ihrer Nutzung neu auf.
  • Das Verschieben und Anordnen von Elementen und Menüseiten ist dann nicht möglich.
  • Durch Deaktivierung der Adaptiven Menüreihenfolge, können die Elemente wieder wie gewohnt sortiert werden.
  • Dazu im Menü das Zahnrad oben links tippen, und das gewünschte Element antippen und halten bis es sich löst, weiter halten und an die gewünschte Zielposition ziehen und loslassen, um es abzulegen.
  • Die Haupt-Menü-Elemente in der unteren grauen Leiste können auf die gleiche Art und Weise nach Wunsch ungeordnet / getauscht werden.

Lassen sich im Hauptmenü Ordner anlegen, um Apps zusammenzufassen ?
3
  • Nein. Bisher gibt es keine solche Funktion. Mit Erscheinen von bada 2.0 Ende 2011 wird diese Funktion verfügbar sein.


Wo findet man passende Wallpaper für das WAVE ?
4

Welche Größe müssen Wallpaper haben und wie stellt man sie beim WAVE am besten ein ?
5
  • Die Auflösung sollte optimalerweise 1200x800 px betragen, damit das Bild über alle Desktops geht.
  • Auch Fotos die im W4M-Modus mit der Kamera aufgenommen wurden (2560 x 1536 px) werden über den gesamten Desktop gelegt.
  • Mann kann auch Bilder mit 480 x 800 px nehmen. Diese werden aber nicht gestreckt.
  • Hat man ein zu kleines oder zu großes Bild kann man dieses wahlweise zoomen bzw. einen Ausschnitt daraus als Wallpaper einrichten.
  • Dazu ein Bild laden und nach der Auswahl [Einstellen als > Hintergrundbild] wählen. Es erscheint links unten auf dem die Schaltfläche [Einstellen].
  • Man kann aber vorher über Multitouch auch in das Bild hineinzoomen. Den Zoom auf die gewünschte Größe bzw. auf einen bestimmten Bereich einstellen und dann unten links auf die Schaltfläche [Einstellen] tippen.

Ein Wallpaper wird trotz der richtigen Abmessungen von 1200x800 nicht vollständig über den ganzen Desktop gestreckt. Warum ?
6
  • Die Ursache ist eigentlich immer, dass das Bild mit KIES auf das Handy übertragen wurde. KIES ändert nämlich die Größe automatisch beim Übertragen.
  • Deshalb große Wallpaper stets im Massenspeicher-Modus oder über Bluetooth auf das Handy übertragen und dann einstellen.

Werden Themes unterstützt ?
7
  • Ja, Themes definieren das Aussehen des Menüs und der Symbole und können Wallpaper und Sound-Profile beinhalten.
  • Themes haben den Dateityp SMT.

  • Hinweis: Es stehen neben dem Standard-Theme und ein paar Themes von Samsung und den Providern weitere käuflich erwerbare Themes im Appstore zur Verfügung.
  • Man kann Themes selbstständig erstellen mit dem SAMSUNG Theme Designer: Klick!

  • Hier eine Auswahl verfügbarer Themes: Klick


Was sind Widgets überhaupt und wozu sind sie gut ?
8
  • Widgets sind kleine Hilfsprogramme für den Handy-Desktop, die meistens gebündelte Infos anzeigen (Nachrichten, Wetter) oder Links ins Internet anbieten (Youtube, Google etc.). Manche enthalten auch interaktive Funktionen (Google-Suche, Umrechner, etc.) und Verknüpfungen zu System-Anwendungen wie WLAN, Bluetooth, MP3-Player oder SMS. Man kann sie wie Symbole auf dem Windows-Desktop auf einem der bis zu 10 Desktops des WAVEs nach Belieben anordnen.
  • Hinweis: Auch Widgets beanspruchen Systemressourcen. Sind zu viele Widgets aktiv, kann es zu Speichermangel kommen. Das System meldet dann, dass Widgets beendet werden müssen.
  • S.23

Wie findet und installiert man Widgets ?
9
  • Es gibt eine Reihe von Widget bereits auf dem WAVE selbst, zusätzlich welche im Samsung Appstore, wo sie mit dem Label "Widget" von den normalen bada-Apps unterscheidbar sind.
  • Hat man entsprechende Kenntnisse kann man Widgets auch selbst erstellen. Hier findet sich eine Sammlung der beliebtesten User-Widgets: Klick .

  • Um Widgets zu installieren, einfach die entsprechende WGT-Datei (z.B. wavewidget.wgt) auf das WAVE kopieren, wahlweise per Massenspeichermodus (siehe ) oder per Bluetooth.
  • Anschließend die WGT-Datei im WAVE unter Eigene Dateien aufsuchen und auswählen. Nach Bestätigung der Rückfrage erfolgt die Installation innerhalb weniger Sekunden.
  • Das neue Widget erscheint jetzt in der Widgetleiste auf dem Desktop ganz rechts eingeordnet.

Kann man die Größe der Widgets ändern ?
10
  • Nein. Man kann die Widgets aber auf die verfügbaren 10 Desktops verteilen.

Kann man einstellen welche Widgets in der Leiste unten angezeigt werden ?
11
  • Nein. Möchte man ein Widget nicht anzeigen, muss es deinstalliert werden.
  • Die vorinstallierten Widgets sind als Systemdateien geschützt.

Kann man Anwendungen bzw. Apps auch als Widget auf dem Desktop anlegen ?
12
  • Nein, leider nicht. Widgets haben eine spezielle Skript-Struktur, die nicht mit Anwendungen verknüpft werden kann.

  • Das Ende 2011 erscheinende bada 2.0 wird es ermöglichen Apps auf den Desktop zu legen und in Gruppen zusammenzufassen.

Geändert von designoo (02.08.2011 um 17:12 Uhr) Grund: Ergänzungen
designoo ist offline  
Alt 01.06.2010, 19:32   #5
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 



Beim Versuch einen Anruf zu tätigen erscheint die Meldung "Anrufumleitung aktiv". Was hat das zu bedeuten ?
1
  • Das bedeutet, dass alle anderen Anrufe die ankommen, während das Gespräch geführt wird, umgeleitet werden (z.B. auf Mailbox).
  • In diesem Fall steht nur eine Gesprächsleitung zur Verfügung. Das heißt, dass während eines Telefonats weder eine zweite Leitung aufgemacht, noch ein zweiter Anruf entgegengenommen werden kann. Daher wird eine Anrufumleitung (zur Mailbox) geschaltet.
  • Um 2 Leitungen zu aktivieren (inkl. Halten, Makeln & Anklopfen) muss man ins MENÜ EINSTELLUNGEN ANWENDUNGEN ANRUFE SPRACHANRUF ANKLOPFEN und dort Aktivieren.
  • Hinweis: Funktion muss vom Provider freigeschaltet sein.

Wo kann man die Rufnummerunterdrückung bzw. Rufnummeranzeige einstellen ?
2
  • Unter MENÜ EINSTELLUNGEN ANWENDUNGEN ANRUFE ALLE ANRUFE RUFNUMMERÜBERTRAGUNG .
  • Hinweis: Funktion muss vom Provider freigeschaltet sein.
  • Man kann durch Eintragen (z.B. schon direkt im Kontakteintrag) von #31# vor die Nummer das Unterdrücken der eigenen Nummer individuell erzwingen. Ebenso kann man -falls man generell - alle seine ausgehenden Anrufe unterdrückt, durch Vorstellen von *31# das Anzeigen der eigenen Nummer individuell beim Angerufenen erzwingen lassen. Den Status abfragen kann man mit *#31#.

Wie und wo kann man eine Anrufumleitung einrichten ?
3
  • Die Anrufumleitung wird unter MENÜ EINSTELLUNGEN ANWENDUNGEN ANRUF SPRACHANRUF ANRUFUMLEITUNG eingestellt.
  • Hinweis: Funktion muss vom Provider freigeschaltet sein.

Wie kann man ankommende Anrufe stummschalten ?
4
  • Bei aktiviertem Etikette-Modus unter MENÜ EINSTELLUNGEN ALLGEMEIN GESTEN UMDREHEN , einfach durch Umlegen des Handys aufs Display.
  • Durch mehrmaliges Betätigen der Lautstärke-Runter-Taste an der linken Seite.
  • Hinweis: Der Etikette-Modus funktioniert nicht bei bereits umgelegtem Handy.

Wo und wie stellt man die Sperre für bestimmte Anrufe ein ?
5
  • Unter MENÜ EINSTELLUNGEN ALLGEMEIN ANRUF ALLE ANRUFE AUTOM. ABWEISEN .
  • Hier kann man die Sperre de-/aktivieren und unterhalb die zu sperrenden Kontakte verwalten. Dann SPEICHERN und fertig.
  • Kontakte können auch direkt aus den Anruf-Listen heraus gesperrt werden, indem man auf den entsprechenden Kontakt länger drückt und anschließend SPERREN wählt.


Kann man die Anzeige des Namens aus Kontakten nach Vor- Nachname sortieren/einstellen ?
6
  • Ja, unter KONTAKTE > OPTIONEN-Reiter > EINSTELLUNGEN > REIHENFOLGE DES ANZ.NAMENS

Kann man Kontakten einen individuellen SMS-Ton zuweisen ?
7
  • Eine solche Funktion ist momentan noch nicht verfügbar.

Wie verknüpft man facebook- oder twitter-Kontakte ?
8
  • Zunächst müssen die persönlichen Accounts unter MENÜ > MEINE KONTEN eingerichtet sein.
  • Anschließend kann man seine Freundesliste abrufen.
  • Nach Abruf der Liste können Freundes-Accounts mit Kontakten verknüpft werden.
  • Alternativ kann eine Verknüpfung im Kontakteintrag unter AKTIVITÄTEN erfolgen.

Welche Größe bzw. Auflösung sollte für die optimale Darstellung von Anrufer-Bildern gewählt werden ?
9
  • Die optimale Auflösung in quadratischer Form beträgt 344 x 344 Pixel.
  • Es ist auch möglich eine rechteckige Form mit den Maßen 344 x 258 Pixel zu wählen. Diese wird zwar bei einem Anruf optimal dargestellt, führt jedoch in der Kontaktliste zu unschönen Stauchungen.



Wo und wie legt man seine Kontakt-Favoriten an ?
10
  • Unter KONTAKTE > FAVORITEN > HINZUFÜGEN .
  • Favoriten werden automatisch in das Buddy-Widget übernommen.

Wie kann man seine Kontakt-Favoriten schnell anwählen ?
11
  • Eine Kurzwahl-Option ist momentan noch nicht verfügbar.
  • Das Buddy-Widget ist bis dato die schnellste Methode.

Kann man nicht mehrere Nummern eines Kontakts jeweils als Favorit anlegen ?
12
  • Nein, leider nicht. Man muss in diesem Fall neue Kontakteinträge für die entsprechenden Nummern anlegen. Die neuen Kontakte lassen sich dann als Favoriten anlegen.
designoo ist offline  
Alt 01.06.2010, 19:32   #6
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 



Es werden keine Cover im MP3-Player angezeigt. Wie kann man das einstellen ?
1
  • Cover müssen innerhalb der entsprechenden MP3-Datei enthalten sein, im sogenannten MP3-Tag.
  • Das Programm MP3tag kann Cover in den Tag der MP3s eintragen. Hier gibts ein Tutorial (PW: handy-faq.de).
  • Man kann die MP3s auch direkt mit dem Windows Media Player abgleichen. Cover werden dann in der Regel ohne Probleme übernommen. Dazu den Übertragungsmodus unter MENÜ EINSTELLUNGENVERBINDUNGENPC-VERBINDUNGEN “Media Player“ setzen.
  • Man kann die MP3s in den KIES-Medienmanager ziehen, dort den Abgleich mit einer Datenbank starten und anschließend die Dateien auf das WAVE inkl. der Cover übertragen.
  • Apple-User nehmen natürlich iTunes und Linux/Ubuntu-User einen entsprechenden MP3-Tag-Editor.

Wie kann man den MP3-Player im Hintergrund steuern ?
2
  • Bis auf die Lautstärke (Seitentasten), wird alles über Touch gesteuert.
  • Zugang zu den Funktionen erhält man über Antippen der oberen Statusleiste.
  • Ist das Display gesperrt, erscheint eine kleine CD am oberen Rand, die durch Antippen Steuerfunktionen freigibt.
  • Eine Fernsteuerung ist nur über ein Bluetooth-Stero-Headset möglich.

Kann das WAVE auch mit iTune-Files umgehen ?
3
  • Ja, das WAVE unterstützt problemlos .m4a-Files. Der Equalizer ist dabei aber deaktiviert.

Ist es möglich eigene Equalizer-Profile anzulegen ?
4
  • Nein. Es können nur die vorgegebenen Progile des Handys genutzt werden.

Unterstützt das WAVE auch DRM ?
5

Wie kann man das WAVE im Auto zum Musikhören nutzen ?
6
  • Entweder man streamt via BT (AD2P) die MP3 an ein BT-AD2P-fähiges Radio/Gerät.
  • Oder man verbindet den Kopfhörerausgang über ein beidseitiges 3,5-Stecker-Kabel mit dem AUX-Anschluß im Auto.

Gibt es die Möglichkeit Radio-Streams zu empfangen ? Es steht genug Bandbreite zur Verfügung!
7
  • Ja, man kann Radio-Streams auf dem WAVE sehr schnell und bequem einrichten. Dazu noch mit einer sehr guten Qualität.
  • Wie im Einzelnen vorgegangen werden muss, steht hier: Klick!
  • Im Appstore sind inzwischen eine Reihe von Radio-Stream-Apps erhältlich, manche mit sehr nützlichen Zusatz-Features wie Blitzerwarner etc.
  • TuneWiki aus dem Appstore kann Streams über Shoutcast liefern.

Wie kann man es bei eigenen Klingeltönen hinbekommen, dass diese nicht mehr im MP3-Player sondern nur im Datei-Manager erscheinen ?
8
  • Dazu muss mit einem Programm z.B. MP3Tag, im Genre-Tag der Klingeltöne "Ringtone" eingetragen werden. Danach werden sie vom Player ignoriert.


Was für Videos kann das WAVE verarbeiten ?
9
  • Video:
    • maximale Auflösung 1280 x 720 px (720p HD)
    • bis zu 6000 kbps Video-Bitrate
    • Frames: Bis zu 30fps
    • Codecs: 3GP, WMV2, WMV3, MPG, MP4, DivX, Xvid, H.263, H.264
    • Container: AVI, MPG, MP4, 3GP, MKV
  • Untertitel: *.SRT / *.SMI
  • Audio:
    • AAC(+), MP3, AC-3 (2Ch), M4A, AMR, WMA
    • bis zu 640 Kbps
  • Dateigrößen: entsprechend FAT-Begrenzung

Kann man Videos im Player anpassen/zoomen ?
10
  • Ja, das WAVE kann Videos strecken. Einmal unter Wahrung des Aspect Ratio, also mit Seitenverhältnissen und zusätzlich einmal das volle Strecken auf das gesamte Display, bei Verlust des Seitenverhältnisses.
  • Wenn schwarze Balken hardcoded, also bereits im Video enthalten sind, bleiben diese auch beim Strecken erhalten. Loswerden kann man die Balken dann nur über ein Tool das Videos zuschneiden, also croppen kann.

Auf Medien von Web-Portalen (Mediatheken), die Inhalte streamen, kann das WAVE nicht zugreifen, warum ?
11
  • Das WAVE unterstützt zum Streamen nur das 3GPP/3GPP2- bzw. SDP/RTSP-Protokoll. Diese sind für mobile Geräte optimiert.
  • Leider aber werden genau diese Protokolle von den entsprechende Portalen (meistens Mediatheken) nicht oder nicht vollständig unterstützt, da diese zumeist auf Flash setzen. Flash wiederrum wird nur begrenzt vom Handy wiedergegeben.

  • Manche Online-Portale bieten Live-TV-Streams an. Mehr unter Thema 8, Punkt 5.

Kann man an der Videoqualität von YouTube nicht doch ein wenig tunen/verbessern ?
12
  • Es ist möglich beim Wählen eines Videos aus der Liste, den Link zum Video (nicht das Bild) anklicken, dann auf der Videoseite die Adresszeile im Browser um folgenden Zusatz am Ende ergänzen:
    &mobileflash=1
  • Danach wird der FLASH-Lite-Player aufgerufen der auch auf Full-/Widescreen umgestellt werden kann. Die Video- und Audio-Qualität ist deutlich besser, jedoch muss man aufgrund von Performanceeinschränkungen ein ruckelbehaftetes Abspielen in Kauf nehmen.


Muss man Videos irgendwie vorher umwandeln bevor man sie aufs WAVE überträgt ?
13
  • In der Regel nicht (s.o.). Wenn die Videos nicht laufen sollten, kann man sie via KIES auf das WAVE kopieren. Dabei werden sie automatisch umgewandelt.
  • Externe Konverter z.B SUPER C können auch verwendet werden. Hier gibt es eine [Video-Anleitung].
  • In XMedia Recode gibt es ein voreingestelltes Profil für das WAVE: Download
  • Anleitung für XMediaRecode [hier].
  • Auch gut: Xrecode (Audio)

Wie kann man den Inhalt eines Ordners zum MP3-Player hinzufügen? Es gibt nirgends einen Menüeintrag ?
14
  • Im Handy kann man keine Ordner als Ganzes hinzufügen oder abspielen.
  • Der MP3-Player arbeitet durchgehend mit Tags. Daher ist es sehr sinnvoll alle Songs korrekt zu taggen, um die Sortierung der Dateien zu erleichtern.
  • Es ist möglich auf externem Weg Ordner als Wiedergabeliste hinzuzufügen: Dazu das Handy im Media-Player-Modus anschließen und im Explorer den entsprechenden Ordner auf dem Telefon oder der Speicherkarte markieren. Nach Rechtsklick erscheint im Korntextmenü der Eintrag "Wiedergabeliste erstellen". Diesen wählt man und es wird eine Liste mit dem Inhalt dieses Ordners angelegt, die der MP3-Player anschließend lesen kann.


Der Versuch einen Song, der vom Player abgespielt wird erkennen zu lassen schlägt fehl. Warum ?
15
  • Die Musikerkennung kann nur externe Audiosignale verwerten. Eine Erkennung von Musik aus dem Player oder dem Radio ist nicht möglich.

Kostet die Musikerkennung außer Verbindungsgebühren noch etwas ?
16
  • Nein, es werden nur Verbindungsgebühren des Providers fällig. Man kann die Erkennung auch über WLAN nutzen. Dann fallen gar keine Gebühren an.

Kann der Rekorder auch Gespräche aufzeichnen ?
17
  • Nein, diese Funktion wurde bei der Marktversion des WAVES aufgrund von datenschutzrechtlichen Gründen deaktiviert.

Geändert von designoo (09.08.2010 um 14:35 Uhr) Grund: Ergänzungen
designoo ist offline  
Alt 01.06.2010, 19:33   #7
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 



Wieso hat die Kamerataste 2 Druckpunkte? Ist das normal ?
1
  • Ja, völlig normal. Ist so wie bei einer Digicam. Erster Punkt ist für den AutoFocus, der Zweite zum Auslösen der Kamera.

Kann man die Frontkamera auch zum Aufnehmen von Bildern nutzen ?
2
  • Ja, die CAM vorne ist neben Videotelefonie und Spiegel-Funktion auch für Fotos aktiv nutzbar.
  • Um Fotos mit der Frontkamera zu machen bitte folgendermaßen vorgehen:
    1. Mit *#197328640# ins Service-Menü
    2. 6 VIDEO wählen
    3. 5 INTERNAL CAMERA CAPTURE [OFF] wählen
    4. Aus [OFF] wird [ON]
    5. Servicemenü mit Auflegetaste verlassen
  • Ab jetzt werden alle Kameraaufrufe und Aufnahmen von der kleinen 0,3 MP Kamera übernommen, die Fotos mit 640x480 px schießt. Für Zwischendurch vielleicht ganz spaßig.
  • Zum Umstellen auf die große 5MP-Cam die Schritte praktisch wiederholen. Aus [ON] wird dann wieder [OFF].

Die Bilder der CAM erscheinen verschwommen bzw. unscharf. Was kann man da machen ?
3
  • Bildstabilisator deaktiveren, besonders bei sich bewegenden Objekten.
  • ISO entsprechend der Lichverhältnisse anpassen. D.h. je dunkler es ist, desto höher sollte der ISO-Wert sein. Ein höherer ISO-Wert führt aber auch zu mehr Rauschen im Bild.
  • Autofocus nutzen (1.Stufe der CAM-Taste), danach Taste durchdrücken zum Aufnehmen
  • Beim Schießen der Fotos eine ruhige Haltung annehmen.
  • Ggf. den Selbstauslöser auf 2 Sek. stellen, um Verwackeln durch Drücken der Kamerataste zu vermeiden.

Beim Betrachten von Bildern aktiviert sich beim Neigen des Handys die automatische Bätterfunktion. Kann man das ausschalten ?
4
  • Unter MENÜ EINSTELLUNGEN ALLGEMEIN GESTEN AUSRICHTUNG kann die Kippfunktion deaktiviert werden.
  • Das Weiterblättern wird auch dann gestoppt, wenn man das Foto gezoomt hat. Es kann also genügen, das Foto ein wenig mit Multitouch zu vergrößern.


Kann man während der Aufnahme von Videos fokussieren ?
5
  • Nein, leider nicht. Das funktioniert nur um Kamera-Modus. In bada 2.0 das Ende 2011 erscheint soll eine solche Funktion integriert werden.

Wie kann man Videos bearbeiten ?
6
  • Unter MENÜ MEDIEN OPTIONEN-Reiter FILM ERSTELLEN .

Geändert von designoo (30.07.2011 um 06:59 Uhr) Grund: Ergänzungen
designoo ist offline  
Alt 01.06.2010, 19:34   #8
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 



Wieviele Termine und Aufgaben können angelegt werden?
1
  • 500 Termine und 100 Aufgaben.
  • Die Betreffzeile fasst max. 90 Zeichen.

Wenn man einen neuen Termin auf erstellt erscheint dieser nicht im Google Kalender ?
2
  • Man muss beim Erstellen eines Termins angeben, welcher Kalender diesen Termin aufnehmen soll.
  • Unter "Ereignis erstellen" kommt an 4. Stelle "Kalender" . Dort steht "Eigener Kalender". Nach einem Klick darauf wählt man "Exchange ActiveSync" oder den entsprechenden Ziel-Kalender statt "Eigener Kalender" aus.

Der Wecker tut nicht was er soll und vergisst scheinbar Einstellungen ?
3
  • Mitunter kommt es vor, dass der Wecker nicht zur vorgesehenen Zeit klingelt, sei es bei Einzel- oder Serien-Alarm. Ein schlüssiger Zusammenhang lässt sich nicht feststellen.

  • Die Wecker-Funktion arbeitet an sich korrekt, jedoch ist den Entwicklern wohl bei der Reaktivierungs-Funktion ein Fehler unterlaufen.
    Anders als man annehmen würde muss man einen einmal gestellten Wecker, der einmal geklingelt hat, über das Einstellungsmenü reaktivieren, nicht über die Ein-/Aus-Fläche in der Übersicht.
  • Siehe Screenshot


Was genau ist das Social Hub ?
4
  • SocialHub ist eine neue Schnittstelle, die alle Sozialnetzwerk-Accounts (SNS), SMS, E-Mails und sonstigen Nachrichten an einem Ort einer sog. "Universal Inbox" sammelt, ordnet und aufbereitet. Damit und mit der neuen Push-Funktion des Kalenders (automatischer Abgleich mit Google, Facebook, etc.) wird die Nachrichten und Terminverwaltung immens vereinfacht.


Wieviele Nachrichten/SMS kann man speichern ?
5
  • SMS im Handy bis 1300, zusätzlich je nach SIM 30 SMS dort.
  • Nachrichten können auf die Speicherkarte exportiert werden.
  • Achtung: Es werden nur max. 200 gesendete SMS gespeichert, ältere werden automatisch gelöscht!
  • In den Einstellungen kann festgelegt werden wo Nachrichten gespeichert werden sollen.
  • Es können Erinnerungsintervalle festgelegt werdem zu denen das Telfon entweder einen Signalton ausgibt oder vibriert, je nach Profil: Nur 1 Mal oder alle 2, 5 oder 10 Minuten.

Gibt es eine Chat-Ansicht für Nachrichten ?
6
  • Ja, diese zeigt aber nur die ersten Zeilen der Nachricht an.
  • Im Nachrichtenmenü > Reiter [...] > Chat-Ansicht wählen.

Wie kann man SMS-Nachrichten sichern bzw. exportieren und wiedereinlesen ?
7
  • Im Nachrichten-Menü auf den Reiter [...] > ORDNER-ANSICHT (falls Chat aktiv) > entsprechend Eingang bzw. Gesendet wählen > Reiter [...] > SMS-Sicherung > Telefon auf Speicherkarte
  • Die SMS werden als VMG im Hauptordner der SD abgelegt und können dann entweder verschoben oder im Massenspeichermodus auf den PC kopiert werden.
  • Das Einlesen exportierter SMS erfolgt analog, jedoch über die Option Speicherkarte auf Telefon.

Gibt es grafische Smilies in SMS ?
8
  • Nein. Nur textbasierte Emoticons.

Wo lässt sich der automatische E-Mail-Abruf abschalten ?
9
  • Unter MENÜ MEINE KONTEN ZAHNRAD
  • Hinweis: Wer Exchange ActiveSync nutzt findet die entsprechende Einstellung erst nach Wahl des EAS-Kontos. Dort dann auf das ZAHNRAD tippen und Push-Typ einstellen.

Geändert von designoo (15.12.2010 um 19:04 Uhr) Grund: Ergänzungen
designoo ist offline  
Alt 01.06.2010, 19:35   #9
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 



Kann der Datenzugriff auch auf "Nur-WLAN" gesetzt werden um keine Kosten über den Provider zu produzieren ?
1
  • Ja, Paketdaten-Zugriffe können systemweit komplett abgeschaltet werden.
  • MENÜ EINSTELLUNGEN VERBINDUNGEN PAKETDATEN verwenden deaktivieren.

Wo findet man den Datenzähler, um das übertragene Datenvolumen zu kontrollieren ?
2
  • Unter MENÜ VERBINDUNG PAKETDATENZÄHLER .


Wird automatisches Einbuchen bei WLAN unterstützt ?
3
  • Ja, sobald ein WLAN eingeschaltet wurde und in Reichweite ist, wird es bei Internetanfragen als Standardverbindung gewählt.

Können Medien über DLNA / ConnectedHome / AllShare auch zum Telefon gestreamt werden?
4
  • Ja, MENÜ EINSTELLUNGEN VERBINDUNGEN ALLSHARE
  • Das WAVE kann auch DLNA-Bridging ausführen.
  • S.90

Kann man über USB den Internet-Anschluss des PCs zum Surfen mit dem WAVE nutzen ?
5
  • Nein, das WAVE kann nur über Paketdaten (Provider) oder WLAN ins Internet.


Wird der Remote-SIM-Modus unterstützt ?
6
  • Ja, dazu in den Einstellungen von Bluetooth diesen aktivieren.

Der Versuch ein externes Bluetooth-Gerät (Headset, FSE, PC, Autoradio, etc.) mit dem WAVE zu koppeln schlägt fehl. Warum ?
7
  • Es sollte sichergestellt werden, dass sich das externe Gerät bei erstmaligem Kopplungs-Versuch im Kopplungs-Modus befindet (siehe dazu BDA des Geräts).
  • Die Sichtbarkeit des WAVEs sollte in den BT-Optionen aktiviert sein.
  • Für FSE im Auto sollte der Remote-SIM-Modus im WAVE aktiviert sein.
  • Zusätzlich sollte nach erfolgreicher erstmaliger Kopplung das externe Gerät im WAVE in den BT-Optionen autorisiert werden.
  • Hinweis: Trotz des BT-Standards, kann es beim Kopplungsversuch mit einigen Geräten Probleme geben (nicht selten: eingebaute FSE im Auto). Dies liegt meistens an minimalen Abweichungen der Hersteller vom BT-Standard. Helfen kann da meistens nur eine Firmware-Update des Handys oder des externen Geräts.

Geändert von designoo (23.07.2010 um 18:40 Uhr) Grund: Ergänzungen
designoo ist offline  
Alt 01.06.2010, 19:35   #10
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von designoo
 



Bei jedem Start des Browsers ist dessen Helligkeit auf Stufe 4 eingestellt, obwohl das System höher eingestellt ist. Lässt sich das ändern ?
1
  • Diese Eigenschaft scheint entweder so gewollt oder ein Bug zu sein. Es gibt aber eine Möglichkeit diese Einstellung zu ändern.
  • Siehe: Anleitung

Ist es möglich die voreingestellten Lesezeichen des Browsers zu löschen ?
2
  • Ja, jedoch über einen Umweg und nicht direkt im Browser-Menü.

  • Vorgehen:
    1. sTunes runterladen
    2. Handy via USB im KIES-Modus mit PC verbinden
    3. sTunes starten und Eintrag "Samsung Mobile Modem" wählen
    4. Unter dem BROWSER-Reiter in folgendem Ordnern die Datei bookmark.xml löschen:
      • User\Br
    5. Die neue bookmark.xml runterladen (Klick), entpacken und in die o.g. Ordner kopieren.
    6. sTunes beenden und Handy neu starten

  • Nach dem Neustart sind alle voreingestellten Lesezeichen bis auf eines (Google) gelöscht.

    Hinweis: Wer den Standard-Link (Google) anpassen möchte, kann die XML vor dem Kopieren auf das Wave mit einem Editor öffnen und den Link entsprechend abändern. Die Einträge sind selbsterklärend.

    ACHTUNG: Dieser Eingriff sollte vorsichtig vorgenommen werden. Sollte die XML nicht korrekt ersetzt worden sein kommt es beim nächsten Handystart zu einer Bootschleife, die nur durch einen manuellen Neu-Flash behoben werden kann. Sämtliche Daten im internen Handyspeicher gehen dabei unwiederbringlich verloren!

Beim Laden von Seiten mit Flash-Inhalten erscheint nur ein rotes Ausrufezeichen.
Wird Flash denn nicht unterstützt ?
3
  • Das Wave unterstützt momentan nur Flash Lite (v.3.1) . Es muss zudem in den Benutzereinstellungen des Browsers aktiviert sein.
  • Überall wo das Flash9-Symbol auftaucht muss man sich vorerst damit abfinden.
  • Eine volle Flash 10 Unterstützung wird mit Adobe für künftige bada-Updates diskutiert.

Beim Surfen über WLAN und beim Starten des Browsers oder plötzlich während des Surfens erscheint eine Fehlermeldung "DNS-Fehler" bzw. "Keine Antwort". Internetverbindung besteht aber scheinbar noch. Der WLAN-Router zeigt keine Fehler an. Was könnte die Ursache sein ?
4
  • Bei Verbindungsproblemen gibt es mehrere Fehlerquellen die alle nochmals sorgfältig nachgeprüft werden sollten:

  • Nochmals sicherstellen das überhaupt eine Internetverbindung besteht. Z.B. WLAN mit Laptop prüfen.
  • Sicher dass kein MAC-Filter im Router aktiv ist?
  • Ist die Verschlüsselung korrekt ausgewählt? (WEP/WPA/WPA2)
  • Ist auch der Verschlüsselungs-Typ korrekt ausgewählt? (TKIP/AES)
  • Bei WEP: Ist der Schlüssel auch mindestens mit 128bit codiert?
  • Bei DHCP: Ist dieses korrekt in Router und Handy aktiviert und eingestellt?
  • Bei fester IP: Ist dieses korrekt in Router und Handy aktiviert und eingestellt?
  • Ist der verwendete Schlüssel auch korrekt eingetragen? Nochmals genau prüfen!
  • Router: Funkt dieser evtl. im "802.11g++ Modus" oder 802.11n ? Probeweise nur max. auf 802.11g betreiben.
  • Router: Ist dieser auf feste IP eingestellt? Probehalber DHCP benutzen.
  • Ist der Ad-hoc-Modus deaktiviert?
  • Wurden der Router und das Handy nach Abklären der o.g. Punkte neu gestartet? Wenn nicht, sollte das gemacht werden.


Beim Versuch Video von Youtube zu streamen erscheint eine Fehlermeldung. Was kann man da tun ?
5
  • Es kann viele Ursachen für dieses Problem geben. Grundsätzlich sollte sichergestellt sein, dass der Zugang zum Internet gewährleistet ist.
  • Um das Streaming zu ermöglichen muss im MENÜ unter EINSTELLUNGEN ANWENDUNGEN MEDIA PLAYER VOD EINSTELLUNGEN der korrekte Zugang gewählt sein, zumeist ein Internet-Profil des Providers.
  • Ist WLAN aktiv, erfolgt das Streaming darüber, auch wenn in den VOD-Einstellungen ein Datenprofil gewählt ist.
  • In Zusammenhang mit WLAN sollte gewährleistet sein, dass der Router keine weitreichenden Portsperrungen hat. Diese könnten das Streaming unterbinden.
  • Bei Problemen beim Streaming über WLAN sollte die IP des Handys in die DMZ des Routers eingetragen und der Router rebootet werden.

Ist es möglich Mobiles TV auf dem WAVE zu nutzen ?
6
  • Ja, es gibt 2 Möglichkeiten:
    • Manche Provider bieten Mobile-TV Dienste an (z.B. 3 in AT) - das Angebot ist also tarifgebunden.
    • Manche Dienste bieten kostenlose TV-Web-Streams an, die sich auf mobilen Geräte wiedergeben lassen.
      Ein solcher kostenloser TV-Streaming-Dienst (ähnlich wie Zattoo für den PC) findet sich z.B. unter tv.spn.com/web (Link im Handy-Browser aufrufen).
  • Je nach Dienst und Angebotsumfang unterscheidet sich das Programm-Portfolio. Manche Sender können durchgängig empfangen werden, andere wiederum nur dann wenn diese einen Live-Stream schalten.


Wo bzw. Wie kann man Feeds (RSS) hinzufügen bzw. abonnieren ?
7
  • Es gibt 2 Möglichkeiten:
    • Man befindet sich im Browser auf einer Seite die einen Feed anbietet. Es erscheint oben in der Adresszeile das Feed-Symbol. Nachdem man darauf tippt öffnet sich der Feed. Ein weiteres Mal antippen um den Feed zu abonnieren.
    • Man kann Feeds auch manuell hinzufügen unter INTERNET Shortcuts (2.Symbol von rechts unten) RSS-Feed (oben) Reiter (unten) HINZUFÜGEN.
  • Um einzustellen wie oft sich die Feeds aktualisieren sollen: Im Browser auf den Reiter [...] tippen INTERNETEINSTELLUNGEN > RSS-AKTUALISIERUNG .

Geändert von designoo (22.10.2010 um 10:51 Uhr) Grund: Ergänzungen
designoo ist offline  
Alt 01.06.2010, 19:35  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Thema geschlossen

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
antworten, fragen, häufigsten, hã¤ufigsten, s8500, samsung, wave

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Samsung Forum > Samsung bada Handys > Samsung S8500 Wave Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Diskussionsthread] Samsung S8500 Wave - Internet - Fragen & Probleme designoo Samsung S8500 Wave Forum 385 20.06.2012 19:59
Samsung S8500 Wave - Fragen & Antworten zur internen Bildbearbeitung Semmelchen Samsung S8500 Wave Forum 11 03.04.2012 11:15
[Diskussionsthread] Samsung S8500 Wave - Fragen & Probleme zum Samsung AppStore designoo Samsung S8500 Wave Forum 254 06.05.2011 18:27
[FAQ] Samsung S8530 Wave 2 - Die häufigsten Fragen & Antworten designoo Samsung S8530 Wave 2 Forum 0 27.01.2011 21:40
Samsung S8500 Wave - bada SDK - Erfahrungen / Tipps Fragen & Antworten dasnwas Samsung S8500 Wave Forum 18 24.10.2010 10:58




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.