Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Samsung Forum > Samsung bada Handys > Samsung S8530 Wave 2 Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

[Anleitung] Wie man das Samsung-Wave II auf bada 2.0 vorbereitet

Dieses Thema wurde im Samsung S8530 Wave 2 Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus

Like Tree41Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.11.2011, 14:35   #1
Power-Mitglied
 
Benutzerbild von Taxidriver05
 
Pfeil Wie man das Samsung-Wave I bzw. II auf bada 2.0 vorbereitet

Ich habe hier im Forum so einige Posts gelesen, in denen sich User über die mangelnde Updatebarkeit ihres Wave II nach dem Flashen beklagt haben.

Daher möchte ich hier kurz eine todsichere Variante beschreiben, die euch definitiv die Möglichkeit gibt, bada 2.0 via KIES zu beziehen.

!!!WARNUNG!!!: DAS FLASHEN DES HANDYS ERFOLGT AUF EIGENES RISIKO. FALSCHE EINSTELLUNGEN KÖNNEN ZU DAUERHAFTEN SCHÄDEN AM GERÄT FÜHREN, ODER DIESES GÄNZLICH UNBRAUCHBAR MACHEN!

Ergänzung:
Da hier offenbar einige User noch immer Probleme mit dem Flashen haben, möchte ich noch ein paar Punkte nennen, die vor dem Start des Flash-Vorgangs beachtet werden müssen:
  1. Firmware muss vollständig und korrekt heruntergeladen sein,
  2. KIES sollte KOMPLETT beendet werden,
  3. Firewall sollte für den Flash-Vorgang deaktiviert werden (ggf. die komplette AV-Software abschalten),
  4. das Gerät darf KEINESFALLS über einen Hub mit dem PC verbunden werden,
  5. Jegliche zum Flashen benötigte Software (Multiloader, sTune,...) sollte unter Windows Vista/7 mit Administratorrechten gestartet werden.
  6. Bei Fehlern während des Flashvorgangs ruhig bleiben und das Gerät NICHT vom PC trennen und Flashvorgang erneut durchführen.

WICHTIGER WARNHINWEIS!!!

Flash von einer Provider-Firmware auf diese:

Zitat:
*#7465625#
Zeigt den Lock-Status des Handys an. Wer das Handy manuell flashen möchte muss darauf achten, dass kein SIM-Lock vorhanden sein darf!
Die Anzeige muss bei [SIM-Lock] OFF anzeigen, ansonsten wird durch das Flashen das Handy unbrauchbar gemacht! Ein aktivierter NET-Lock ist i.d.R. kein Problem beim Flashen
1. Schritt: Datensicherung

Obwohl unter bada 1.2 keine direkte Sicherungsfunktion vorhanden ist, gibt es dennoch Möglichkeiten, Sicherungen vorzunehmen.
Dazu werdet ihr die aktuelle Version von KIES benötigen.
Schließt das Wave II an das Datenkabel an und startet Kies.
Im Eingangsfenster habt ihr 3 Reiter, die angewählt werden können. Diese sind:
  • "Grundlegende Informationen"
  • "Synchronisierung"
  • "Importieren/Exportieren"

Letzteren Reiter wählt ihr an.
Ihr erhaltet folgende Übersicht:

01.jpg

Hier exportiert ihr ein Element nach dem anderen.
Bilder, Musik und Videos können auch über den Explorer gesichert werden.
Diese Methode ist sogar vorzuziehen, da ihr so eure Installierten Themes gleich mitsichern könnt.
Geht über den Explorer auf euer Telefon.
Ihr solltet dort folgende Verzeichnisse vorfinden:

02.jpg

Sichert alle Ordner auf eurem Rechner.

Manch einer wird sich fragen, was mit den heruntergeladenen Windgets und Apps ist. Keine Panik! Eure Downloads sind im App-Store von Samsung hinterlegt und können nach dem erfolgreichen Flashen erneut geladen werden.

Schritt 2: Vorbereitung des Flash-Vorgangs

Ladet euch den aktuellen Multiloader und die Firmware-Version S8530XXJKA herunter. (Anmerkung: Ich habe selbst festgestellt, dass hier auch die S8530XXJK2 verwendet werden kann.)
Dies ist zwar nicht die aktuellste, wurde allerdings auch über KIES verteilt.
Nach erfolgreichem Download beider Dateien, entpackt ihr beides auf eurem PC.

Für das Samsung WAVE (S8500) sollte die Firmware S8500XXJL2 herunter geladen werden!

Die entsprechenden Firmwares gibt es hier!

Als nächstes wird der MultiLoader gestartet. Die aktuelle Version (v 5.67) bekommt ihr hier.
Dort müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden:
  • Chipsatz auf "LSI" einstellen (andernfalls habt ihr ein "gebricktes" Gerät)
  • Haken bei "Full Download" setzen,
  • Haken bei "Master Rom" setzen,
  • Den Haken bei "Differences Only" NICHT setzen,
  • "BOOT" auf das Verzeichnis "BOOTFILES" im entpackten "S8530XXJKA"-Ordner (bzw. S8500XXJL2) setzen,
  • bei "Amss" die Datei amss.bin im S8530XXJKA-Ordner wählen,
  • bei "Apps" die Datei apps_compressed.bin wählen,
  • für Rsrc1 die Datei "Rsrc_S8530_Open_Europe_Common.rc1" wählen,
  • für "Rsrc2" die Datei "Rsrc2_S8530_Open_Euro_Common(Low).rc2" wählen,
  • "Factory FS" auf "FactoryFs_S8530_Open_Europe_Common.ffs" setzen,
  • "CSC" auf "CSC_S8530_Open_Europe_Common_OXA_XXJK7.csc" einstellen,
  • für "SHP APP" wählt ihr die Datei "ShpApp.app",
  • bei "FOTA" MUSS zwingend die Datei "bplib_S8530OpEuroCommon.fota" gewählt werden, da es sonst vorkommen kann, dass euer Wave II nach dem Reset während des Flashens nicht mehr erkannt wird.

Für das S8500 sind die entsprechenden Files aus dem zugehörigen Archiv zu wählen!!!

So...
Der MultiLoader ist soweit vorbereitet.
Nun wird das Smartphone in den Download-Modus gebracht.
Entfernt dazu SIM- und Speicherkarte.
Wichtig ist, dass der Akku wirklich VOLL aufgeladen ist. Es reicht nicht, dass der Akku fast voll ist. Denn in diesem Fall wird das Telefon doppelt geflash.

Haltet bei ausgeschaltetem Gerät die "Leiser"-Taste und die Sperrtaste gedrückt und drückt dazu ein paar sekunden die "Auflegen"-Taste.
Nach ein paar Sekunden schaltet sich das Gerät in den Download-Modus.

Nun muss KIES vollständig beendet werden.
Das Telefon befindet sich nun im Download-Modus und kann an das Datenkabel angeschlossen werden. Wichtig ist dabei, dass dieses möglichst direkt am PC und NICHT an einem Hub angeschlossen ist.

Nach wenigen Sekunden sollte der Multi-Loader euer Wave II erkennen. Ist dies nicht der Fall, klickt auf "Port Search".
Wird ein Port angezeigt und steht im dahinter liegenden Feld "Ready", ist euer Gerät bereit zum Flashen:

Euch sollte sich nun in etwa folgendes Bild bieten:

03.jpg

Anmerkung: Bei mir werden 2 Ports angezeigt, da ich das Gerät nicht im Download-Modus angeschlossen habe.

Schritt 3: Der Flash-Vorgang

Sind alle Einstellungen vorgenommen, erfolgt der Flashvorgang.
Dieser wird dadurch gestartet, indem ihr auf "Download" klickt.
Dieser Vorgang wird mehrere Minuten dauern. Erschreckt nicht, wenn der Multiloader kurz einfriert. Der arbeitet nach ein paar Sekunden weiter.
Während des Flash-Vorgangs erfolgt ein Reset des Gerätes.
Hat man den Punkt "FOTA" nicht gesetzt, so gibt der Multi-Loader die Meldung "Serial Port Error" zurück.

Der Flash-Vorgang ist abgeschlossen, sobald die Meldung "All Files complete!" angezeigt wird.
Schaltet nun das Gerät aus, indem ihr ein paar Sekunden die Auflegen-Taste gedrückt haltet und trennt die Verbindung vom PC.
Schaltet nun das Gerät wieder ein.
Es erscheint ein türkisfarbenes Bild. Hier werden die neuen Daten eingespielt. Lasst dieses also durchlaufen.
Nach dem anschließenden Start des Gerätes landet ihr erstmalig auf eurem Homescreen.
Nun muss ein Master-Reset durchgeführt werden. Geht dazu auf "Keypad" und gebt folgendes ein:

Code:
*2767*3855#

Das Gerät wird nun neu gestartet.

Damit ihr nun via KIES updaten könnt, muss nun noch der Product-Code auf DBT geänder werden.

Geht erneut auf "Keypad" und gebt folgendes ein:

Code:
*#5239870*#

Wählt den Punkt "Pre-Config(uration)" aus.
Es wird nach einem Passwort gefragt.
Gebt in das Feld *#27236*# ein und wählt "DBT" aus.
Euer Wave wird erneut neu gestartet.

Schritt 4: Update auf aktuelle Firmware

Schaltet das Gerät nun aus und legt SIM- und Speicherkarte wieder ein.

Startet nun KIES erneut und schließt euer eingeschaltetes Gerät an den PC an.
Ist KIES gestartet und wurde euer Gerät gefunden, so solltet ihr die Meldung erhalten, dass eine neue Firmware-Version verfügbar ist.

Euch wird derzeit die S8530XXKF1 angeboten (bzw. S8500XXKF3).
Bei einer Akku-Aufladung von weniger als 50% wird das Update nicht ausgeführt. Daher muss der Akku beim ersten Flash bereits voll sein.
Wird das Upgrade gestartet, heißt es: "WARTEN!" Der Vorgang kann eine ganze Weile dauern. Man darf sich auch nicht wundern, dass euer Wave II kurzzeitig im KIES rausfliegt. Das ist völlig normal.
Ihr erhaltet nach erfolgreichem Update eine Meldung von Kies.

Wurde euer Gerät von KIES wieder erkannt, solltet Ihr unter dem Reite "Grundlegende Informationen folgende Meldung stehen haben:

04.jpg

Schritt 5: Rücksicherung

Das Firmware-Update an sich ist nun abgeschlossen.
Jetzt müssen die Daten wieder zurück aufs Handy. Geht dabei wie im Schritt 1 vor!
Ich habe in meinem Fall bereits die Daten nach dem ersten Flashen zurückgespielt. Diese waren auch nach dem 2. Flash noch erhalten.
Auch hier empfiehlt sich die Methode, die Verzeichnisse über den Explorer wieder zurückzuspielen. Denn so habt ihr auch wieder eure Themes auf dem Handy.

Habt ihr über Kies die Daten wieder zurück gespielt, so geht es nun an die Apps und Widgets.
Diese können entweder über das Handy, oder auch per KIES installiert werden.
Ich empfehle hier den Weg über KIES, da dies schneller und einfacher ist.
Meldet euch dazu mit eurem Samsung-Apps-Konto an und wählt oben "Meine Downloads". Nun könnt ihr eure Apps wieder aufspielen.
Zum Schluss müssen diese natürlich noch konfiguriert werden.
Wie dies geht, sollte klar sein.

Zusatz: Palringo updaten & konfigurieren

Wer den vorinstallierten Messenger "Palringo" nutzt, sollte diesen Schritt nicht auslassen.
Dazu ist das Programm "sTunes" notwndig. Dieses kann hier geladen werden.

Sofern Kies noch läuft, muss dieses beendet werden.

Nun öffnet ihr euren mobilen Browser und öffnet den Link

http://badaget.de/2011/07/07/palring...9-1-verfugbar/

(Sorry für den Fremdlink!)

Dort ist ein Direktlink zur aktuellen Version.
Ich empfehle diesen Weg, da ein Download über http://palringo.mobi nicht möglich ist.

Ihr werdet beim Aufruf des Links auf eine Seite geleitet, auf der euch die JAD-Datei angeboten wird. Wählt hier die unsignierte Version. Bei der signierten erhaltet ihr eine Fehlermeldung.

Euer Handy gibt die Meldung "Neue Version". Bestätigt diese mit "OK".

Nun schließt ihr euer Gerät wieder an den PC (sofern nicht bereits erfolgt) und startet sTunes.
Nun macht ihr folgendes:

Zitat:
Doppelklick auf SAMSUNG Mobile Modem V2 -> Auf Browser klicken -> AppEX -> User -> Java -> Hidden Games -> Palringo -> [Game/App XYZ] -> appdb -> hier rechtsklick auf settings.bin und dann auf Löschen
Damit entfernt ihr die nervige Java-Abfrage.
Nun muss Palringo nur noch gestartet und konfiguriert werden.

Schritt 6:Update auf bada 2.0

Da nun inzwischen das offizielle DBT-Update auf bada 2.0 verfügbar ist, kann nun auch endlich aktualisiert werden.

Wie die Aktualisierung genau vonstatten geht, haben wir hier dokumentiert.
Es sei dazu zu sagen, dass die Aktualisierung mehrere Stunden in Anspruch nehmen dürfte. darüber hinaus erfolgt die Aktualisierung in mehreren Phasen:
  1. Download der für die Aktualisierung erforderlichen Komponenten,
  2. Download der Firmware-Daten,
  3. Erstellung einer Sicherung aller Daten auf dem Telefon (erfolgt in einer Zwischenversion von bada 1.2 im Notmodus),
  4. Einspielen der Firmware-Daten für bada 2.0,
  5. Rücksicherung der zuvor gesicherten Daten auf das Telefon.

Es sei hierbei angemerkt, dass Kies im Rahmen dieser Prozedur einen Full-Flash der Firmware durchführt. Dasselbe Prinzip wendet auch der Multi-Loader beim flashen an. Nur stellt dieser Vorgang praktisch den offiziellen Aktualisierungsvorgang dar.

Ich hoffe, dass dieses Tutorial die eine oder andere Unklarheit beseitigt.
Bei Fragen einfach in diesen Thread posten...

lG
Taxidriver05
Nasenaffe, climberking, samsie und 22 andere haben sich bedankt.

Geändert von Taxidriver05 (06.03.2012 um 02:24 Uhr) Grund: Wichtige Ergänzungen & Korrekturen eingefügt, Aktualisierungen
Taxidriver05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 14:35  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 21.11.2011, 14:37   #2
Power-Mitglied
 
Benutzerbild von Luminary
 
Saubere Arbeit. Danke!
Taxidriver05 hat sich bedankt.
Luminary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 14:41   #3
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von Taxidriver05
 
Ich hätte hier zwar auf bereits existierende Tutorials verweisen können, doch habe ich das manuelle Flashen doch noch einmal genauer erklärt, da sich hier doch ein paar Sachen geändert haben.

EDIT:
Mit diesem Tutorial könnt ihr gleichzeitig auch euer Gerät debranden.
Somit gilt dieses Tutorial für offene UND gebrandete Handys.
Gleichzeitig stellt ihr die Updatebarkeit via KIES sicher und müsst nicht ständig den Weg über den Multi-Loader gehen. Denn nach einer gewissen Zeit kann dies ziemlich lästig werden.

Geändert von Taxidriver05 (21.11.2011 um 14:48 Uhr) Grund: Ergänzung
Taxidriver05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 21:13   #4
HF-Mitglied
 
Hey, n kleines Problem, bei mir zeit der n Handy an und dann n ausrufezeichen und n computer, bzw sieht so aus als ob ich das mit dem pc verbinden soll, aber laut dem punkt nach dem flashen sollte ien türkiser hintergrund kommen :/ was soll ich machen?
AvX94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 12:23   #5
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von Taxidriver05
 
Hast du Dich denn genau an die Anleitung gehalten?

Ist das Handy im Download-Modus.
Und vor allem: Hast Du alle KIES-Prozesse beendet?
Wichtig ist auch, dass die aktuellen Treiber für das Wave II auf dem System aktualisiert sind.

Die Verbindung zwischen PC und Handy darf erst getrennt werden, wenn der MultiLoader nach dem Flashen anzeigt "All Files completed!"

Eventuell kannst ja mal e Foto posten.
Kann nämlich gerade nicht so ganz nachvollziehen, was Du meinst.
Taxidriver05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 13:26   #6
HF-Mitglied
 
Ja habe mich an die anleitung gehalten, hab des ja schonmal gemacht (auf bada2 geflashed)
Der multiloader hat auch die meldung gegeben das all files complete sind.
der hatte am anfang rumgezickt wegen den serial port, weil ich erst falsch angeschlossen hatte(aber nich geflashed, hatte es rechtzeitig gesehen)
und joa, hab hier gelesen, das man nochmal probieren sollte, hab gestern 10mal geflashed und auch andere firmwares ausprobiert, darunter auch eine von Tmobile, da mein gerät eigentlich ein Tmobile gerät ist. nun habe ich den Akku über nacht rausgenommen, werde ihn gleich aufladen und dann nochmal probieren.

Bezüglich der treiber, hatte letzte mal vor nem monat oder so treiber aktualisiert, kann mir jemand falls neue da sein sollten dazu einen link geben ? dann probier ich es nochmal mit den anderen treibern.

danke ^^
AvX94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 13:49   #7
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von Taxidriver05
 
Einfach mal die alten deinstallieren und die neuen mit der aktuellen KIES-Version installieren.

Hatte beim Downgrade von der RC auch so meine Probleme. Bekam immer nen "WARNING: Security FAIL!".

Hab dann einfach mal den Akku rausgenommen und nochmal versucht.
Wichtig ist, dass das Gerät nicht über nen Hub laufen darf.
Taxidriver05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 14:52   #8
HF-Mitglied
 
Wier meinst du das mit den alten deinstallieren?
ne läuft nicht über einen hub, hab nun einen anderen screen der zeigt "Firmware upgrade encountered an issue. Please select recovery mode in Kies & try again."

installiere grad neuen usb treiber, wollts dann nochmal probieren.
Könntest du mir das deinstallieren erklären?
Hatte die idee, evtl die tmobile software draufzuziehen(klapt ja nicht aber:) dann zum tmobileshop zu gehen und zu sagen das ich updaten wollte und dabe iwie fehler kam, über den recovery geht es net, was ich nu machen soll, vll geht es ja noch als garantie fall durch:D
will des auch nur im ernstfall, wenn ich es nicht hinkriege machen, lieber ist es mir wenn ich das so schaffe mit multiloader.
AvX94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 15:22   #9
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von Taxidriver05
 
Einfach die alte KIES-Version deinstallieren und die neue bei Samsung laden.

Wenn es damit nicht hilft, wirst Du wohl zu nem Service-Point gehen müssen...
Taxidriver05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 22:25   #10
HF-Neuling
 
Sim Karte wird nicht erkannt.

Hey, danke für das Tut!!
habe geflasht, funktioniert alles, bis darauf, dass meine SIM-Karte nicht erkannt wird? Gibt es da schon Erfahrungen?


edit:

Handy ungefähr 10x neu gestartet, dann hats funktioniert


Danke für das GEILE TUT !!
danielna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 22:25  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
2 0, bada, ii, samsung wave, vorbereitet

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Samsung Forum > Samsung bada Handys > Samsung S8530 Wave 2 Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Release] Samsung Wave II (S8530) mit bada OS 1.2 dom3110 Samsung S8530 Wave 2 Forum 819 07.07.2011 02:09
Samsung Wave von Bada 1.0 auf Bada 1.2 bringen... BlueSky70 Samsung S8500 Wave Forum 9 11.03.2011 21:26
bada OS 2.0 auf Samsung Wave 2 S8530 alpaycal Samsung S8530 Wave 2 Forum 1 04.03.2011 18:56
Samsung Wave - bada kompatibel klatsche10 Samsung Forum 0 24.11.2010 16:07
Neue BADA Handys von Samsung *Wave 533* *Wave 525* erdna1982 Samsung S8500 Wave Forum 13 28.07.2010 22:05




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.