Jump to content
  • 0
Poopsie

Schöne Fotos beim Höhenrausch in Linz?

Frage

Hallo allerseits!

 

Ich fahre Mitte Juli für ein Wochenende nach Linz, um mir dort den Höhenrausch anzusehen. Für jene, die es nicht wissen, der Höhenrausch ist eine riesige Ausstellung über den Dächern der oberösterreichischen Hauptstadt mit vielen Außeninstallationen. Das ist jedes Mal eigentlich ein echtes Highlight. Meine Frage bezieht sich hier ab weniger auf die Ausstellung als auf den technischen Aspekt. 

 

Die letzten zwei Male habe ich die Fotos vor Ort mit meinem Samsung S7 gemacht. Die Qualität der Fotos war immer super, was natürlich auch an dem Handy lag. Mein Samsung ist aber leider kaputt, weswegen ich zur Zeit ein iPhone S6 benutze. Meine Frage nun, reicht die Kamera des iPhones denn aus für schöne Fotos? Vor allem, wenn es dabei um weite Distanzen (in der Luft zb) geht. Oder sollte ich hier lieber auf Nummer sicher gehen und meine richtige Kamera mitbringen?

 

Was würdet ihr empfehlen?

7 Antworten auf diese Frage

  • 0

Aktuell ist wohl das HUAWEI P20 pro das nonplusultra, vor allem wenn es um ZOOM geht. 

  • 0

Grundsätzlich spiele ich selbst mit dem Gedanken, mir selbst auch das P20 Pro von Huawei bei meiner Vertragsverlängerung zuzulegen, aber ich würde zu diesem Zweck einen größeren Brennweitenbereich nützen. Schon alleine durch die gute Aussicht, die man vom Höhenrausch aus hat.

  • 0

Danke für eure Antworten!

Habt ihr denn schon Erfahrungen mit den Handys beim Höhenrausch gemacht oder einer vergleichbaren Ausstellung? (Interessensfrage: Gibt es denn eine vergleichbare Ausstellung?).

 

 

  • 0

Ich habe beim Höhenrausch schon das eine oder andere Mal mit einem Smartphone samt guter Kamera fotografiert, aber man hat nur bei einer top Auflösung wirklich etwas von Panos mit der Aussicht auf Linz. Für nähere Motive reicht das Smartphone natürlich aus. Und nein, soweit ich weiß gibt es keine vergleichbare Ausstellung.

bearbeitet von nyhavn

  • 0

Danke für die Auskunft nyhavn.

Warst du denn dieses Jahr schon beim Höhenrausch? Kannst du Gutes berichten? Wie ist es im Vergleich zum Vorherigen 2016?

 

Ich habe jetzt schon den einen oder anderen Bericht gelesen und mir auch schon ein Youtube Video dazu angesehen und ich persönlich finde das heurige Thema mit dem "anderen Ufer" sehr spannend. Vor allem da ja Linz an der Donau liegt und auch einen sehr beeindruckenden Hafen hat. Dementsprechend ist jedoch meine Erwartung sehr hoch ;)

  • 0

Ich muss mich entschuldigen, dass ich erst jetzt antworte, aber vielleicht hat es einen Bug oder so gegeben und auf jeden Fall habe ich dieses Feld nicht bearbeiten können. Egal... Ich bin bereits bei der diesjährigen Ausgabe gewesen und es hat mir wie vor zwei Jahren alles gut gefallen. Es gibt halt immer ein verschiedenes Thema (vor zwei Jahren sind es die Engeln gewesen und heuer das Wasser), aber es gibt immer eine Vielfalt an Kunstformen sowohl im OK als auch auf dessen Dach, dem Turm, den Holzstegen usw..

  • 0

Kein Problem. Naja du kennst das ja mit der Technik - kann nicht immer einwandfrei funktionieren ;)

 

Ich war vor zwei Wochen auch schon bei dem diesjährigen Höhenrausch und mir hat es richtig gut gefallen. Schond der Anfang mit den Barrieren hat mir so gut gefallen. Vor allem die Bedeutung dahinter. Der Künstler hat hier eine künstliche Barriere geschaffen, die zugleich auch Aufforderung und Einladung ist. Wie der natürliche Wasserlauf, stellt sie eine Grenze dar, die überwunden werden kann, sofern man das auch möchte.

Solche tiefgründigen Sachen sprechen mich persönlich nämlich sehr an.

 

Bin jetzt schon auch sehr gespannt auf den nächsten Höhenrausch. Mal schauen, ob der das denn auch toppen kann.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×