• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Schon kaputt

Frage

Geschrieben

Hallo,

habe am Dienstag mein neues E7 von T-Mobile bekommen. Am Mittwoch war es schon wieder auf dem Weg zurück.

Was war passiert? Also, das einrichten ging wunderbar, die Kontakte konnte ich problemlos von meinem alten N97 übertragen. Das surfen mit Opera klappt prima, das Gerät spricht deutlich schneller an. Auf alle Berührungen des Touchscreens folgte umgehende Reaktion. Bis auf einmal: das Display ging aus und nicht mehr an. Alle Tricks versucht. Ja, Batterie war voll, klar. 10 sek. auf den Ausschalter, 3x vibrieren abwarten, nix.

Mein N97 hatte nach 11 Tagen Gebrauch das gleiche Problem, es wurde ausgetauscht. Für mich Ärger, Ärger. Ich würde Nokia wirklich gerne die Stange halten, aber sie machen es einem wirklich schwer.

Gruß

Nescio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Tach,

das N97 war schon der Hammer. Nie in meinem Leben habe ich mich über ein Handy so aufgeregt wie beim N97.

Ich glaube aber trotzdem nicht, das Nokia den selben Fehler beim E7 macht und wenn, dann verlieren die weiter Kunden. Mich haben die verloren :D

Hoffe es geht schnell bei dir aber ich denke du musst etwas länger warten.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

hallo

mein Schwager hat auch das E7 von t-mobile...ohne Probleme alles besstens sagte er zu mir, einiges installiert e-mail und internet nutzt er voll aus mit dem Ding.

Du hast sicher Freitagsmodelle bekommen :)

viel Glück mit dem neuen

Lg

morle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo,

ja! Mein zweites E7 ist tadellos und jeden Tag lerne ich es ein bisschen mehr schätzen. Mein erstes war ein Montagsgerät. Rätselhaft bleibt, wieso die Endkontrolle bei Nokia versagt.

Aber jetzt kann ich vollen Herzens sagen: Das E7 ist ein gutes Handy. Es hat wenige Einschränkungen, mehr Apps zu bieten, als man jemals ausprobieren kann und ist ein europäischen Produkt. Was will man mehr?

Gruß

Nesico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo,

ja! Mein zweites E7 ist tadellos und jeden Tag lerne ich es ein bisschen mehr schätzen. Mein erstes war ein Montagsgerät. Rätselhaft bleibt, wieso die Endkontrolle bei Nokia versagt.

Sagt Dir Pfennigfuchserei was?

Das ist wie bei den Authoersteller.

Es ist billiger eine bestimmte Serie ins Werk zurück zu odern,

als die Geräte vorab Monatelang zu testen.

Der Kunde ist derjenige der das Gerät prüft, nicht mehr der Hersteller.

Deswegen erscheinen ja auch beinahe wöchentlich irgendwelche Softwareupdates.

Wir sind mittlerweile in einem System gelandet wo nur noch Geld, Macht und Status zählt. Andere Werte interessieren nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Nescio, das ist natürlich dumm gelaufen. Dennoch wirst Du das E7 als ein

Gerät schätzen lernen, das mit all seinen Eigenheiten eben gerade deshalb

einen eigenen Charakter besitzt.

Ich verfluche es ebenso wie ein Linux System, das mich oft zur

Verzweiflung treibt.

Ich mag das E7 deshalb vielleicht so gerne, weil es von verdammt

guten kreativen Köpfen in zigtausend Stunden erdacht und entwickelt wurde.

Das Hackeln auf den Tasten macht dermaßen Spaß, dem kann im Moment

kein anderes Gerät das Wasser reichen.

@funshopper_de: Sind es wir als technikbegeisterte Nutzer, die

es kaum erwarten können, bis das neueste, noch bessere Model auf den

Markt gebracht wird?

Da nimmt man den ein oder anderen Bug doch gerne in Kauf.

Und ich hoffe nicht, das wir in in einem System gelandet sind,

in dem Geld, Macht und Status zählen.

Dann wäre es nämlich höchste Zeit für ein

höchstpersönliches Firmware Update. :biggrin::biggrin::biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@funshopper_de: Sind es wir als technikbegeisterte Nutzer, die

es kaum erwarten können, bis das neueste, noch bessere Model auf den

Markt gebracht wird?

Da nimmt man den ein oder anderen Bug doch gerne in Kauf.

Und ich hoffe nicht, das wir in in einem System gelandet sind,

in dem Geld, Macht und Status zählen.

Dann wäre es nämlich höchste Zeit für ein

höchstpersönliches Firmware Update. :biggrin::biggrin::biggrin:

Ist leider so...

Noia geht jetzt von derzeit 150 Service Partnern auf 80 runter in Deutschland.

Ich kann mich über das E7 auch nicht beklagen.

Jetzt bin ich auch nicht so ein "Freak" der alles mögliche an Apps, Spielen und Programmen haben muß.

Da sind Abstürze meist vorprogrammiert.

Und wie heißt es so schön, es ist kein Bug sondern ein Feature :icon_chee:icon_chee:icon_chee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0