Jump to content
Daniel16121980

SD Karte zu langsam ?

Hi,

habe bisher eine Micro SD Karte in meinem S7 edge gehabt mit 16GB Speicherplatz. Es handelte sich um eine Transcend 16GB Class 10 Micro SDHC. Gestern habe ich die neue Nougat (original Rom) geflasht. Nach dem Einrichten die Sicherung des Handys von der SD Karte zurück auf das Handy verschoben. Danach das von der Karte aufs Handy um die Karte vom neuen "System" formatieren zu lassen. Anschließend die Daten wieder zurück auf die Karte. Hat auch alles Einwandfrei funktioniert und ich konnte auf die Karte und deren Inhalte zugreifen. Heute mittag dann der Schock. Wollte auf die Karte zugreifen.......wird vom PC nicht angezeigt. Handy mehrmals neu gestartet und die Karte auch in einem anderen Handy (Galaxy S4 mini) ausprobiert...Fehlanzeige. Sie wird von keinem Handy, keinem Kartenleser erkannt. Ich gehe davon aus, das die Karte wohl defekt ist, aber warum ?

 

Habe die Karte vor 3 Jahren neu gekauft. In diesen 3 Jahren, sie vielleicht maximal 10 mal aus dem Handy (damals noch ein S4) heraus genommen und wieder eingelegt und gleichermaßen vielleicht 20 mal Daten hin und her geschoben. Ich finde daß das wirklich keine Überlastung der Karte ist und von jetzt auf gleich "Stribt" die Karte quasi im Ruhemodus.

 

Wie auch immer. Falls sich jemand damit auskennt, wüsste ich nur gerne ob die Kartengröße (16 GB) oder die Karten"geschwindigkeit" (Class 10 mit 133 x 20 MB/s) zu klein zu langsam für das S7 edge ist oder ob es auch was mit der Android 7 Nougat zu tun haben könnte.

 

Habe sie hier aus dem Forum runtergeladen (5-Teilige) und wie überall Beschrieben die AP, BL, CP und die CSC (nicht Home_CSC) geflasht. Somit sollte von dieser Seite her alles in Ordnung sein oder ? Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen.

 

Gruß

Daniel16121980

Wenn die Karte weder von verschiedenen Handys noch vom PC erkannt wird, wird sie wohl defekt sein.



Es liegt definitiv nicht am S7 oder deiner geflashten Rom, denn dann würde, sie ja zumindest am PC erkannt werden.

Hm, ok. Also die Datentransferrate des Handys ist nicht zu schnell oder stark für das was die SD-Karte kann ? Vielleicht habe ich eine falsche Vorstellung, dachte aber das ein zu starker Transfer des Handys die vielleicht unterdimensionierte Karte zerstört haben könnte. Andererseits habe ich das Handy schon ein paar Wochen, dann hätte das ja schon früher passieren müssen oder ?

 

P.S.: Hab auch schon mit dem Hersteller korespondiert, weil auf die Karten eine Lebenslange Garantie gegeben wird. Umtausch insoweit auch kein Problem, bis auf die tatsache, das ich den Kassenbon partout nicht finden kann. Hab auf Anraten der Servicehotline trotzdem mal einen Kulanzantrag gestellt. Mal sehen, vielleicht wirds ja was.

 

Gruß

Daniel16121980

Das Handy passt sich der Geschwindigkeit der Karte an, also kann es an der Übertragungsgeschwindigkeit nicht liegen!

Es wird wohl so sein wie @marcel2909, schreibt.

Ok dann weiß ich jetzt Bescheid. Wollte nur Sicherstellen das ich nicht die falsche Karte bekomme, welche nach kurzer Zeit wieder kaputt wäre. Vielen Dank bisweilen schon mal.

 

Gruß

Daniel16121980

Also jetzt werde ich grad bekloppt. Hab eben mit dem Hersteller der Micro SD Karte telefoniert und der stellt mir die Frage ob das S7 edge überhaupt UHS fähig wäre ? Leider weiß ich das nicht und der Samsung Chat konnte mir da auch nicht weiter helfen. Zumal ich mir ziemlich Sicher bin, das meine SD keine UHS 1 ist, der vom Support behauptet aber das es eine UHS I wäre. Steht aber nix drauf. Auf der Karte selbst steht nur drauf:

 

16 GB Class10 Micro SDHC

 

Da müsste bei UHS doch U1 oder nur eine 1 mit dabei stehen. Tut es aber nicht, auch nicht auf der Verpackung.

 

Die Karte hat doch auch über 3 Jahre im vorigen Galaxy S4 tadellos funktioniert. Warum soll das S7 die Karte jetzt quasi nicht mehr "Unterstützen". Lese auch was im Internet das die Karte bei Class 10 eine Mindestdatenrate von 10 MB/s benötigt. Hab bislang immer nur Bilder hin und her geschoben. Obs daran liegt ?

 

Gruß

Daniel16121980

 

 

be9cfefe7d1ff2f14045ac6ca56cbb9d.jpg

 

 

Edit.....

Hatte gerade Quatsch geschrieben, meine ist UHS-1 nicht 3 (dachte die 3 in dem U, ist die UHS Kategorie)

Aber UHS-1 geht definitiv im S7

 

Mach mal ein Bild von deiner Karte

bearbeitet von edgonzo
Bild verkleinert

Anbei 2 Bilder von der Karte bzw. Verpackung.

20170310_190315.jpg

20170310_190347.jpg

bearbeitet von edgonzo
Bild verkleinert

Eigentlich würde das auf der Verpackung stehen, wenn es eine UHS-1 wäre

67e9e9d2533dd69128cfda689f4ecc83.jpg

Ja genau der Meinung bin ich auch. Der Typ vom Support behauptet auch es stünde drauf. Wie man sieht tut es das aber nicht. Daraufhin sagte er, das es auf der Rückseite in der Typbezeichnung (Bild 2) über dem EAN stünde. In diesem Fall also die Angabe: TS16GUSDHC10. Er sagt, daß das U für USH-I stehen würde. Ja nee is klar. Steht weder auf der Packung noch auf der Karte aber in der Typbezeichnung ???? Sehr Komisch das ganze.

 

P.S.: Weiterhin eröffnete er mir, das ich sowieso aktuell Warten müsste, wenn sie nach der Prüfung ein Austausch veranlassen würden. Aktuell hätten sie eine Flash-Speicher knappheit und es wären nirgendwo Karten zu bekommen. Ich Fragte dann, was er Schätzen würde, wie lange es dauern könnte. Daraufhin sagte er: Kunden die letztes Jahr (2016) im November einen Austausch beantragten, hätten mittlerweile eine neue Karte bekommen. Also wären das etwa 4 Monate Wartezeit :blink:. Er sagte das aktuell über 6000 Kartenanträge ausstehend wären.

 

Gruß

Daniel16121980

bearbeitet von Daniel16121980

Im Grunde genommen spielt es doch keine Rolle ob es eine UHS-1 ist oder nicht, wenn weder der PC noch das Handy diese erkennt, ist Sie defekt und somit ein Garantiefall (wäre nur das Problem mit dem Kassenbon).

Auf die Wartezeit würde ich erstmal nichts geben, vielleicht auch nur Taktik, viele kaufen dann lieber eine neue

Ja ehrlich gesagt, bin ich auch grad am Überlegen ob ich die Karte auf eigene Kosten dahin schicke und im Worst-Case 4 Monate Warten muss oder lieber eine neue Kaufen soll, dann aber nicht mehr von Transcend. Die Wartezeit wäre primär nicht weiter tragisch, da ich die Karte sowieso immer nur mal als Auslagerungsspeicher (FW-Update oder ähnliches) genutzt habe. Sprich wenn ein FW Update gekommen ist, habe ich vorher meine Handydaten (Fotos, Musik, Videos etc.) auf die Karte ausgelagert um nachher von der Karte aufs Handy zurückspielen zu können. Also darum wäre Wartezeit nicht so tragisch, da es ja noch einen PC gibt, komme mir aber von der Firma irgendwie verschaukelt vor, da sie Dinge behaupten die Augenscheinlich nicht stimmen.

 

Er sagte auch sowas wie: Wenn im Standby des Handys ein Transfer zwischen Handy und Karte stattfindet, bei dem der Datentransfer fehlerhaft würde, würde sich die Karte quasi mit einem Schreibschutz belegen und selbsttätig deaktivieren. Ich weiß jetzt nicht ob ich das so richtig Verstanden habe und ob der Zusammenhang stimmt, aber sowas hab ich im Leben noch nicht gehört.

 

P.S.: Gibt es eigentlich Micro SD Karten mit unterschiedlicher PIN Anzahl ? Meine hat 8 Pins habe aber bei einer angeblich passenden gelesen, das sie 9 Pins haben soll.

 

Gruß

Daniel16121980

bearbeitet von Daniel16121980

Ich finde die Aussagen des Supports echt komisch

Eine microSD hat immer 8 Pins, eine SD hat 9 Pins

Ah ok, dann waren die Angaben in der Artikelbeschreibung falsch angegeben. Die Angabe das die Karte 9 Pins haben soll, bezog sich deiner Aussage zufolgend dann auf den beiliegenden SD Adapter.

 

Gruß

Daniel16121980

33103d33c23b8ebaf51963da7f11c931.jpg

Ok danke. Bin jetzt doch so verfahren, das ich eine neue gekauft habe. Nachher schicke ich den Kram durch die Welt, auf meine Kosten, damit die mir am Schluss dann doch mit "keine Garantie weil kein Kassenbon" kommen. Normal dürfte man es nicht so einfach machen, aber ich bin für 50/50 dann doch zu geizig um 4,- Euro porto.

 

Die neue Karte ist dann eine SAMSUNG EVO+ 32GB CLASS 10 UHS-I welche ich für 13,44 Euro inkl. Versand von einem Vodafoneshop in Barth käuflich erstanden habe. Soll kommenden Mittwoch oder Donnerstag bei mir Eintrudeln.

 

Gruß

Daniel16121980

So, die neue Karte ist da und funktioniert auch. Das einzige was mir aufgefallen ist, ist das der Dateitransfer vom Handy auf die Karte langsamer verläuft, als umgekehrt von der Karte auf das Handy. Leider weiß ich nicht ob das bei der vorherigen Karte auch so war und ob das normal ist.

 

Hierzu habe ich ein 10 Minütiges Video genommen, das 1,26 GB groß ist.

 

Gruß

Daniel16121980

Logisch, auf die Karte schreiben dauert immer länger als lesen.

Schreibgeschwindigkeit ist bei SD-Karten grundsätzlich geringer als Lesegeschwindigkeit.

Stimmt, jetzt wo du es sagst :D Da hätte man ja auch selbst drauf kommen können. Die Karte hat bis 80 MB/s Lese- und bis 20 MB/s Schreibgeschwindigkeit. Manchmal steht man ja aber auch sowas von auf dem Schlauch. Danke Dir.

 

Gruß

Daniel16121980

Kein Problem, Daniel, dafür bin ich da.

Solange Du selber weiterkommst mit der ganzen Sache, freu ich mich, wenn ich Dir Informationen vermitteln kann.

Freut mich !

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×