• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

SDHC 8GB falsch formatiert?

Frage

Geschrieben

Habe eben versucht meine SDHC 8GB zu formatieren, und hab es auch gemacht! Hab die Karte gestern bekommen und mich eben damit beschäftigt!

Leider hat die Karte nach der formatierung nurnoch 2 GB!

Kann ich das rückgängig machen?

Mein HD2 sagt: Speicherkarte beschädigt oder kann nicht formatiert werden!

Gibts da nen Tool, mit dem ich da was machen kann???

Danke und schönes WE noch!

P.S.: Hab im Forum nichts hilfreiches gefunden...sorry...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

25 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Falsch formatiert.

Hast FAT anstatt FAT32 genommen.

Nochmal von vorn.

Nachtrag- versuchs mal am PC zu formatieren. Schon woanders die Karte ausprobiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Am PC formatieren?

Leider Zeit mir die Karte eine Maximale zu formatierende Kapazität von 1,8 GB an!!!

Dat is das Problem!

Hmmm....

WAT TUN???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@Sam-Benson

wenn Speicherkarten unter Windows mit Fat16 formatiert werden,

bleibt die Kapazität, unabhängig von der Grösse, auf 2GB beschränkt!;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

d.h. ich hab ******** gebaut, und die 8GB sind wech???

Kann man da nix mit Patition machen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hmmm... wenn ich auf FAT32 formatiere, kommen nur 1973mb raus und keine 8000mb!

Noch jemand nen Tip???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hmmm... wenn ich auf FAT32 formatiere, kommen nur 1973mb raus und keine 8000mb!

Noch jemand nen Tip???

Hi

siehe mal die posting #6 und nimm die software

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

wenn du über PC die Karte formatierst - also über Arbeitsplatz-rechtsklick auf Speicherkarte-formatieren, bekommst du ein Auswahlmenue in dem Fat32

zur Auswahl steht!;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Das ist richtig, allerdings, wie ich gesagt habe:

es steht nur zur Auswahl

FAT32

1,84 GB!!! Sonst nix...!

Mit dem Programm komme ich bei FAT32 auf 1,973GB!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich glaub der Tipp von Falke ist nicht schlecht @ #6

Mit Symantecs Recovery-Disk-Tool (Norton-Ghost)

soll es angeblich auch funktionieren, SDHC-Karten zu `öffnen`

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi

das handy biete auch die möglichkeit das sdhc karte zu formatieren

über datei manager

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ok, aber wie formatiere ich die Karte im Datei Explorer???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Man man....wenn du es mal unter FAT formatiert hast, dann ist der restliche Speicher versteckt.

Ich kann dir nicht mehr genau sagen wie es funztz- ist schon lange her. Hab mal den gleichen Fehler gemacht.

Das Problem ist, dass früher ( zu FAT 16 Zeiten ) keiner daran geglaubt hätte, dass ein Speichermedium mehr, als 2 GB haben dürfte, deswegen hat manns auf 2 GB begrentzt. Auf jedem Fall wird dir jetzt der restliche freie Speicher nicht gezeigt.

Ich weiss jedoch 100% sicher, dass ichs ohne extra Software geschafft habe, den versteckten Speicher rauszuholen- konnte anschliessend über rechte Maustaste meine Karte ganz normal formatieren.

Vielleicht hast du die Möglichkeit, erstmal die Partition / Speicher zu "löschen" anschliessend neu zu formatieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wüsste nicht wie....!!!:crazy:

So langsam bin ich am verzweieln.....:crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

poste mal nen Screenshot aus der Datenträgerverwaltung

oder sag zumindest bescheid ob´s mit dem HP Format Tool (immer nioch Post 6) funktioniert hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

poste mal nen Screenshot aus der Datenträgerverwaltung

oder sag zumindest bescheid ob´s mit dem HP Format Tool (immer nioch Post 6) funktioniert hat

Hab ich doch schon des öfteren! MAXIMALE FORMATIERUNGS KAPAZITÄT:

1,9GB auf FAT32

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Ich versuchs mal zu erklären.

Windows erkennt bei Speicherkarten exakt eine Partition, formatierst Du nun eine Karte mit Fat16 (mit Windows eigenen mitteln) ist die Partitionsgröße auf 2 GB beschränkt, der "Rest" wird einfach nicht angezeigt.

Vorgehensweise...

Start -> ausführen -> CMD eingeben (als Administrator ausführen)

Diskpart -> Enter

List Disk -> Enter

Deine SD Sollte auch erscheinen (Datenträger X)

poste die Werte von: Größe / Frei / Dyn

Dann weiter mit

Select Disk X -> Enter (das X steht für die Nummer der SD-Karte)

List partition -> Enter

poste die Werte von Größe / Offset

dann sehen wir weiter....

Im übrigen SIND WIR NICHT TAUB :icon_mrgr

bearbeitet von deagle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Mir wird eine DISK 0 angezeigt und dabei handelt es sich um meine Laptop Festplatte.

F: (Die SD Karte) wird gar nicht angezeigt, obwohl ich über Arbeitsplatz darauf zugreifen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

welches Windows nutzt Du und welchen Adapter (Kartenleser)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hab XP und nutze nen HAMA Kartenleser...(USB 2.0)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0