• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

SE X10i - CM9.0 - FXP131 FreeXperia Project | 4.0.4 Android |Alpha |

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Dies ist eine erste Alpha-Version von Cyanogenmod 9, die zwar stabil läuft, in der aber noch nicht alle Funktionen enthalten sind. Ob diese ROM für den täglichen Gebrauch geeignet ist, resultiert wohl aus dem individuellen Nutzerverhalten. Macht also unbedingt erst einen backup eures voll funktionsfähigem Systems. Für diejenigen, die es mal ausprobieren wollen und da es noch nicht klar ist, ob parallel auch an CM7.2 weitergearbeitet wird, mach ich mal diesen neuen thread auf. Dies dient, denke ich, auch der Übersichtlichkeit.

Vorrausetzung

  • entsperrter Bootloader
  • Baseband 71

Installation

  1. Schaltet als aller erstes die Pin-Nummernabfrage in eurer gegenwärtig genutzen ROM in den Einstellungen ab (Einstellungen für Standort & Sicherheit)
  2. Downloaded die FXP 131 und CM9 Gapps Addon
  3. Entpackt die rar-Datei, welche 2 Ordner enthält
  4. Aus der Update CM9-Datei packt ihr die update-zip auf eure sd-Karte
  5. Flasht mit Hilfe des Flashtools den Kernel (x10-custom-ftf)
  6. Startet das Handy, drückt mehrfach die zurück-oder Lautstärker leise-Taste
  7. Dies bringt euch in cwm recovery:
  8. Macht einen factory reset, wipe dalvik cache, cache partition
  9. Wählt "choose install zip from sdcard/choose zip from sdcard", "select update-cm9.0.0" + Gapps
  10. Nach Beendigung des Flashvorganges rebootet
  11. Für den Kamera Fix flasht diese Datei via CWM (6MP funktioniert!)

Changelog

AUDIO - ok

GPS - ok

TOUCH SCREEN - ok

CWM RECOVERY 5.5 - ok

BT - ok

GSM - ok

GSM DATA - ok

WIFI - ok

GRALLOC - ok

3D - ok - (crashes on sleep)

VIDEO DECODER - software for now

Mit der FXP131 hat man ohne die gleich beschriebene Modifikation keine Datenverbindung über das Mobilfunknetz.

MAn braucht dafür die app HiAPN Global(1 click surfing).

Startet die app, "click to DNS Check", scrollt ganz nach unten und überprüft, ob "DNS-Überprüfung ein-/ausschalten "allowed" ist. Schaltet das Handy aus, startet es erneut. Wenn nun noch immer kein Datennetz vorhanden ist, ruft wieder die app auf, wieder auf "click to DNS Check", "Mobilfunkverbindung deaktivieren" und direkt wieder auf "aktivieren".

GEGENWÄRTIG NICHT FUNKTIONSFÄHIG:

CAMERA (funktioniert teilweise!!)

HOTSPOT

USB MTP

Ein großes Dank an das ganze Free Xperia Team für ihren unermüdlichen Einsatz!!

Origínalthread

! ! ! Weder ich, noch handy-faq, noch sonst irgendwer übernimmt eine Haftung für irgendwelche Schäden die durch das befolgen dieser Anleitung geschehen. ! ! !

post-607752-14356881674531_thumb.jpg

bearbeitet von maikinho10
neue gapps
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

133 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

:lol: Also noch kann ich das Flashen nur jemandem empfehlen, dem gerade langweilig ist:

- findet kein Netz

- WLOD wenn man den Browser startet

- FC wenn man den app drawer starten will

- WLOD wenn man den Flugmodus aktivieren will

usw... :icon_lol:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

:lol: Also noch kann ich das Flashen nur jemandem empfehlen, dem gerade langweilig ist:

- findet kein Netz

- WLOD wenn man den Browser startet

- FC wenn man den app drawer starten will

- WLOD wenn man den Flugmodus aktivieren will

usw... :icon_lol:

HAhahahahha

Da hast du vollkommen recht, der einen Langen Urlaub hat und wirklich nichts sinnvolles zu tun hat, empfehle ich auch das Flashen um zu Testen.

P.S.

Guter Tipp maddes :dankescho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Update auf FXP103!!!

Den Massenspeichermodus erhaltet ihr mit dieser app.

  • Gallery zeigt Bilder nicht korrekt an
  • In den Einstellungen/developer options/windows & transitions animation abwählen--> Handy läuft flüssiger
  • home launcher sehr träge,Nova launcher läuft etwas besser.
  • Titanium backup erfordert die aktuellste Version um 100% zu laufen
  • Browser funktioniert sehr gut. Man muss leider nur jedesmal nach dem Schließen manuell dessen Daten löschen, damit er wieder funktioniert.
  • Stellt in Nofrills den governer am Besten auf Ondemand um

Das klingt jetzt alles nicht so überragend, stellt aber dennoch einen großen Fortschritt dar. Für eine Alpha-Version funktioniert alles erstaunlich stabil. Den einzigen WLOD bekomme ich beim Einstellen des Flugmodus. Sonst läuft alles sehr stabil. Wer also ICS fürs X10 mal ausprobieren will, kann dies jetzt bedenkenlos machen ohne Angst zu haben, dass er danach nur ein nutzloses Spielzeug in Händen hält, mit dem die grundlegendsten Funktionen eines Smartphones wie Telefonieren, Internet surfen, mailen nicht funktionieren. :icon_mrgr

Gewisse Probleme, wie der Browser oder die Gallery lassen sich ja auch mit externen apps umgehen.

bearbeitet von maddes1402
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Update auf FXP104!!

Teste die jetzt mal und gebe dann ein Feedback :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Update auf FXP104!!

Teste die jetzt mal und gebe dann ein Feedback :-)

Werde jetzt mal Testen, habe nichts besseres zu tun. Kiddies im Bett, Frau schuat serie an .....

Bis später

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

So...also mal mein Feedback nach einer Stunde testen:

  • Das Wichtigste: Flasht diese Version nicht, wenn ihr eine daily rom sucht
  • Das Hauptproblem ist, dass, wenn der Bildschirm ausgeht, dieser nicht mehr angeht. Nur noch die Hintergrundbeleuchtung startet bisweilen und die einzige Möglichkeit das Display normal zu starten, ist der Neustart der ROM durch Entnahme des Akkus.
  • die ROM ist gesperrt auf 15fps
  • 3D funktioniert woraus viele Probleme logischerweise gelöst wurden
  • die Gallerie funktioniert deshalb zum Beispiel

Hier noch ein paar neue Screenshots:

post-607752-14356881035371_thumb.png

post-607752-14356881035722_thumb.png

post-607752-14356881036119_thumb.png

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Werde jetzt mal Testen, habe nichts besseres zu tun. Kiddies im Bett, Frau schuat serie an .....

Bis später

Puuuuhhhhhhhh

Naja, man braucht ja wirklich nicht viel dazu sagen.

Schon laggy und zwar ziemlich. Aber der akku verbrauch ist absolut enorm wenig.

Das hin her blättern in den apps ist OK meines erachtens.

Aber erst abwarten bis das ganze Stabil läuft und drauf klatscht, ob es die mphe lohnt für die Dev's noch am X10i rumzuschrauben, werden wir sehen.

Liebe X10i besitzer, holt euch jetzt im 1.Quartal das Sony Xperia S dann seid ihr wieder ruhig 2 jahre.

Bis demnächst

get2easy

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi Maddes, hi get2easy,

ist die ROM ehrlich noch so laggy? Sind denn sonst die Meisten Bugs durch 3D behoben? Die FPS wird bestimmt noch auf unbegrenzt erhöht;)

Nach dem der Bildschirm aus ist geht er nicht mehr an? Oh das ist aber ein großer neuer Bug...

Es lohnt also noch nicht selber zu testen? Danke schonmal das ihr die ROM getestet habt:)

P.S. Das Xperia S ist schon geil ABER wieso wechseln wenn das X10 auch noch voll von XDA bzw FXP unterstützt wird :eusa_danc

Gruß Maik

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hey Maik,

das ist ja nicht beabsichtigt, dass es nur mit 15fps läuft. Ich sehe aber, dass du den betreffenden thread bei xda schon gelesen hast. Deshalb spare ich mir jetzt mal aus führliche Erläuterungen dazu :icon_mrgr

Klar, ist die rom noch etwas laggy. Aber dies betrifft eigentlich nur das Scrollen durch die homescreens. Im app drawer, in den settings und in den oft genutzten apps merkt man kaum einen Unterschied. Die Ladezeiten sind auch auf Gingerbread Niveau. Ohne den display bug wäre die ROM alltagstauglich.

Noch mal zum Thema Upgrade und dev-support. Klar ist das Xperia S ein nettes neues Spielzeug. Aber ich bin wie Maik der Meinung, dass solange das Modell inoffiziell supported wird, es keinen absoluten Grund gibt zu wechseln. Wenn man jetzt nur mal von den reinen Funktionen und nicht vom Speed ausgeht, kann das Xperia S bis auf die Wiedergabe neuester games auch nicht viel mehr als das uralte X10. Schaut euch doch mal das Developing für das Galaxy S2 an. Das geht dort viel mehr in die Richtung individuelle Gestaltung. Das Thema Performance macht viel weniger Sinn, da ja selbst schon die Stock ROM mit Bloatware, 10 geöffneten apps im Hintergrund und live-wallpaper Dank meist unterforderter Monster Dualcore-CPU und 1GB RAM flüssig läuft. Selbst die meisten Kernel bieten keinen Overclock-support.

Ich persönlich jedenfalls finde die dev-Szene des X10 viel spannender, da man durch gewisse Tüffteleien wirkliche performance-Verbesserungen erreichen kann. CM9 ist selbst noch weit weg davon final zu sein. Dennoch läuft es auf dem X10 und wird nach und nach optimiert werden. Andere Handys, die beinahe die selbe hardware wie das X10 haben, zeigen ja selbst jetzt schon, dass ICS butterweich mit dieser hardware laufen kann. Da MIUI auf Cyanogenmod aufbaut, werden auch darauf basierende ROMs in der Zukunft erscheinen bzw sind schon erste Alphas erschienen. Das nächste halbe Jahr wird das X10 noch mindestens von der neusten Android Entwicklung profitieren können. Man darf ja auch nicht vergessen, dass das Free Xperia Team die ganze 2011er Modellreihe und das X10 unterstützt. Dafür machen die einen sensationellen, einfach nur auf Idealismus basierten Job!

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich bin mal auf die nächsten Wochen gespannt, "J" macht nen Klasse Job!!

Maddes,sagmal hast du durch Zufall irgendwo was gelesen bzgl. Kamera?

Ich nämlich nirgends, auch noch nicht "ob" dies überhaupt irgendwann möglich ist.

Das Desire etc wurden ja schon mit Kamerafunktion ausgestattet..Die Treiber wurden aber selbst geschrieben..ich hoffe das unser FXP (und Aurora) Team das schaffen bzw. programmieren können. BZW. vllt können Sie ja auch die Treiber von SE der 2011 zurückgreifen wenn ICS Ofiziell für die Reihe erschienen ist.. Was meinst du?

Lasst uns bitte hier keinen Diskussionsthread starten.

Ich denke Maddes und ich haben das wesentliche für die Vorteile vom X10 geschrieben:) Dankeeeee

Jetzt back to Topic:haha:

gruß m10

EDIT: Maddes muss man die SIM Karten Pinnabfrage vor dem Flashen einer ICS ROM über die 2.3.x ROM deaktivieren? Lukas schrieb das im Spaarc KANGalpha Forum..Sonst würde man keinen Empfang bekommen?!

Wenn das stimmt kannst du das dick im ersten Post notieren ;)

Danke:)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hey Maik,

das ist ja nicht beabsichtigt, dass es nur mit 15fps läuft. Ich sehe aber, dass du den betreffenden thread bei xda schon gelesen hast. Deshalb spare ich mir jetzt mal aus führliche Erläuterungen dazu :icon_mrgr

Klar, ist die rom noch etwas laggy. Aber dies betrifft eigentlich nur das Scrollen durch die homescreens. Im app drawer, in den settings und in den oft genutzten apps merkt man kaum einen Unterschied. Die Ladezeiten sind auch auf Gingerbread Niveau. Ohne den display bug wäre die ROM alltagstauglich.

Noch mal zum Thema Upgrade und dev-support. Klar ist das Xperia S ein nettes neues Spielzeug. Aber ich bin wie Maik der Meinung, dass solange das Modell inoffiziell supported wird, es keinen absoluten Grund gibt zu wechseln. Wenn man jetzt nur mal von den reinen Funktionen und nicht vom Speed ausgeht, kann das Xperia S bis auf die Wiedergabe neuester games auch nicht viel mehr als das uralte X10. Schaut euch doch mal das Developing für das Galaxy S2 an. Das geht dort viel mehr in die Richtung individuelle Gestaltung. Das Thema Performance macht viel weniger Sinn, da ja selbst schon die Stock ROM mit Bloatware, 10 geöffneten apps im Hintergrund und live-wallpaper Dank meist unterforderter Monster Dualcore-CPU und 1GB RAM flüssig läuft. Selbst die meisten Kernel bieten keinen Overclock-support.

Ich persönlich jedenfalls finde die dev-Szene des X10 viel spannender, da man durch gewisse Tüffteleien wirkliche performance-Verbesserungen erreichen kann. CM9 ist selbst noch weit weg davon final zu sein. Dennoch läuft es auf dem X10 und wird nach und nach optimiert werden. Andere Handys, die beinahe die selbe hardware wie das X10 haben, zeigen ja selbst jetzt schon, dass ICS butterweich mit dieser hardware laufen kann. Da MIUI auf Cyanogenmod aufbaut, werden auch darauf basierende ROMs in der Zukunft erscheinen bzw sind schon erste Alphas erschienen. Das nächste halbe Jahr wird das X10 noch mindestens von der neusten Android Entwicklung profitieren können. Man darf ja auch nicht vergessen, dass das Free Xperia Team die ganze 2011er Modellreihe und das X10 unterstützt. Dafür machen die einen sensationellen, einfach nur auf Idealismus basierten Job!

Hy maddes,

da gebe Ich dir ja recht was das Xperia S betrifft. Ichmeinte da bloss die meinsten die der Technik da auch folgen werden aus "mode gründen" die kein Bock haben sich mit dem X10 zu beschäftigen. Werde mir zwar das Xperia S holen aber das alte X10 werde Ich natürlich behalten weil es spass macht hier und da mach was zu verändern und mit dir und maik hier mitdiskutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Mach ich heute Abend, maik ;)

Schreib dann auch noch was zu der Kamera. Bin auf der Arbeit :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi Maddes, hi get2easy,

ist die ROM ehrlich noch so laggy? Sind denn sonst die Meisten Bugs durch 3D behoben? Die FPS wird bestimmt noch auf unbegrenzt erhöht;)

Nach dem der Bildschirm aus ist geht er nicht mehr an? Oh das ist aber ein großer neuer Bug...

Es lohnt also noch nicht selber zu testen? Danke schonmal das ihr die ROM getestet habt:)

P.S. Das Xperia S ist schon geil ABER wieso wechseln wenn das X10 auch noch voll von XDA bzw FXP unterstützt wird :eusa_danc

Gruß Maik

Hy Maik,

wie maddes schon berichtet hat, ist die Rom schon stark laggy aber im app drawer läuft es daher flüssig und man(n) merkt hier nicht den Unterschied.

Ich werde mich mal in verbindung setzen mit einem guten Dev der viele Treiber schon geschrieben und mal anfragen wegen dem X10 Treiber für die Cam und Video treiber.

Das mit dem Bildschirm hat mich mal geschickt, dann noch installiert und gemerkt das hier ien grosser Bug ist. Das X10 werde ich auf jedenfall behalten weil es spass macht mal was neues auszuprobieren.

gruss

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

:eusa_prayHey Maik,

betreffend der Kamera...

Bisher war es ja so, dass die Hardware ähnlichen Geräte wie HTC Desire und N1 die offiziellen Updates genießen konnten. Veröffentlicht wurden sie mit Android 2.1, geupdatet auf 2.2.und 2.3. Daher war es gar nicht nötig für devs sich mit den Kamertreibern auseinanderzusetzen. Der Hersteller lieferte sie ja mit dem betreffenden Update.

Aufgrund des standardmäßig geöffneten bootloader dieser Handys resultierte auch eine sehr viel größere Dev-Szene, da einfach viel mehr Freiheit bestand.

Nun ist zum 1. Mal die Situation da, dass diese Geräte auch auf inoffizielle Treiber angewiesen sind bzw diese angepasst oder geschrieben werden müssen. Meiner Meinung nach ist dies für das X10 von Vorteil, da ja im betreffenden thread gesagt wird:"[...] If people have requests for other qualcomm devices after having tried the HAL included in the zip file, kindly include the following information.[...]" Es scheint also ein algemeiner Treiber, auch anwendbar auf andere Qualcom Geräte zu sein. Und wenn er es geschafft hat, warum sollte es nicht zum Beispiel J schaffen? :icon_bigg

Andererseits haben wir ja schon in den Gingerbread ROMs bevor die offizielle X10 2.3.3 Stockl ROM veröffentlicht wurde, gesehen, wie schwer es ist gerade die Kamera zum Laufen zu bekommen. Man sollte da aber nochmals differenzieren, da damals der Bootloader noch nicht geknackt war, was die devs ja bestimmt sehr einschränkte.

Sony Ericcson hatte mit dem X10 ja auch noch keine Erfahrung mit Android und ist gerade, was Treiber usw angeht sehr vom AOSP Weg abgewichen. Jerpelea hat dies jedenfalls mal irgenwann im X8 Forum erwähnt, dass man schon ziemlich auf die Tipps bzw das geteilte Wissen von Sony Ericcson angewiesen ist.

Andererseits wird ja auch selten erwähnt, dass Sony dem Free Xperia Team schon des öffteren unter die Arme gegriffen hat, auch wenn dies nicht regelmäßig der Fall ist. Samsung hat, meiner Meinung nach mehr aus Marketing Gründen jedem Mitglied von Team Samsunghack, welche CM auf Samsung Handys portet, ein Galaxy S2 geschenkt. Sonst wird dort aber keinerlei Support geleistet. Sony verhält sich da viel vorbildlicher und arbeitet viel mehr mit der community zusammen. Für das Arc S wurde zum Beispiel ganz offiziell eine ICS Alpha veröffentlicht mit der Bitte nach Feedback. Es wäre also nicht unwahrscheinlich, dass SE ein paar Tips gibt.

Es gibt meiner Meinung nach halt Pro- und Gegenargumente, obwohl ich dem ganzen eher positiv gegenüberstehe. Aber wie gesagt..dies basiert nur auf meiner verqueren Logik. Ob dem wirklich so ist? Keine Ahnung :huh::biggrin:

Das könnte J mit nur einem kurzen Ja oder Nein schneller beantworten. Ich habe jedenfalls wie du auch keine Fakten bezüglich der Kamera vernommen. Under Uralt-Kernel spielt dies bezüglich bestimmt auch noch eine Rolle.

@get2easy

Das wäre natürlich Weltklasse mit der dev-Anfrage!!!!!!! Danke

bearbeitet von maddes1402
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Guten morgen:)

...und maddes das wäre mein nächster Punkt mit dem Uralt-Kernel..Ich hoffe Sie schaffen es auch einen neuen zu bringen...

Naja ich finde im X10 steckt noch viel mehr drin:)

Warten wir es ab.

@get2easy: Perfekt!Mach das mal und nimm vllt diese Seite von Maddes als Idee für deinen Kollegen http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1427030.

Halte uns bitte auf dem Laufenden!:)

Gruß m10

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Update auf FXP105!!

Nach einer Stunde testen, mal wieder mein Bericht:

  • Die ROM ist sehr viel schneller als der letzte built.
  • Das kgsl Problem, dass der Bildschirm nach dem deep sleep Modus nicht wieder "aufwacht", ist noch immer vorhanden, was die ROM zum täglichen Gebrauch leider noch untauglich macht.
  • Es wurden die Cyanogenmod Leistungs Einstellungen hinzugefügt.

Also falls euer Akku um die 30-40% aufweißt, ihr eine Stunde nichts zu tun habt und etwas mit eurem Handy rumspielen wollt, probiert die ROM ruhig mal aus :icon_mrgr

Nachdem ihr einen Backup eurer gegenwärtigen ROM gemacht habt, flasht die CM9 und ladet euren nun schon recht entladenen Akku auf. So verfällt die ROM nicht in den deep sleep Modus und ihr könnt ohne Probleme mal Ice Cream Sandwich testen.

Wenn der Akku dann wieder voll ist, könnt ihr ja auf eure alte ROM zurückgehen. :icon_mrgr

bearbeitet von maddes1402
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

gapps link ist down

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Here we go: ICS gapps ;)

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hellooooo zusammen:)

eine gute Nachricht:))))

Das DEEP SLEEP Problem ist gelöst:)

Das heißt: Das nächste Update wird schon "fast" alltagstauglich sein:))))

Gruß Maik

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wenn jetzt noch der begrenzt auf 15fps bug behoben wird, ist die ROM wirklich alltagstauglich. Sie läuft ja sonst recht stabil. Wer mal die gitHub des FXP Team durchstöbert, dem fällt auch direkt auf das auch eine Menge an der Kamera gearbeitet wird :blob:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0