Jump to content
NeBuKa

SetCPU richtig einstellen

Guten Morgen!

Hierbei betrete ich ein wenig Neuland, somit die Frage, ob mir jemand sagen, was man bei SetCPU einstellen sollte bei Nutzung des neuen Revolution (2.0.9) und des dazu passenden SF-Radios, sodaß das HD noch einwandfrei funtzt ohne abzustürzen?

Danke Euch,

NeBuKa

Das hatten wir schon mehrfach.

Nutz mal die Suchfunktion mit Titel "SetCPU"

habe dort einen Link gepostet der alle Einstellungsmöglichkeiten erklärt.

Gruß

Hi SEW!

Den Post habe ich gesehen! Das meinte ich jedoch nicht!

Ich wollte wissen, was man mit 2.0.9 einstellen kann/sollte, damit das ROM ordnungsgemäß (damit meine ich: wie vom ROM-Ersteller veranschlagt) arbeitet.

Möchte kein OC betreiben, sondern die 2.0.9 einfach auf die optimalen Einstellungen (best Performance + stabil) haben!

MfG,

NeBuKa

EDIT:

Habe mal wie folgt eingestellt (kann man das so lassen oder evtl. noch einen Ticken mehr/verbessern)? Habe leider Nichts über die empfohlenen Einstellungen des 2.0.9 gefunden!

Max: 1228800

Min: 844800

Scaling: Interactive

Was soll erreicht werden:

Max. Performance

größt mögliche Stabilität

MfG,

NeBuKa

bearbeitet von NeBuKa

Hi SEW!

Den Post habe ich gesehen! Das meinte ich jedoch nicht!

Ich wollte wissen, was man mit 2.0.9 einstellen kann/sollte, damit das ROM ordnungsgemäß (damit meine ich: wie vom ROM-Ersteller veranschlagt) arbeitet.

Möchte kein OC betreiben, sondern die 2.0.9 einfach auf die optimalen Einstellungen (best Performance + stabil) haben!

MfG,

NeBuKa

EDIT:

Habe mal wie folgt eingestellt (kann man das so lassen oder evtl. noch einen Ticken mehr/verbessern)? Habe leider Nichts über die empfohlenen Einstellungen des 2.0.9 gefunden!

Max: 1228800

Min: 844800

Scaling: Interactive

Was soll erreicht werden:

Max. Performance

größt mögliche Stabilität

MfG,

NeBuKa

Setz Max auf 1228 und Min auf 245

Wenn du es sparsam willst auf "smartass"

für Performance auf "performance"

FERTIG

Den Rest brauchst du nicht!

Thx,

NeBuKa

Max: 1228800

Min: 844800

Scaling: Interactive

Was soll erreicht werden:

Max. Performance

größt mögliche Stabilität

MfG,

NeBuKa

Das ist schon garnicht so dumm, was NeBuKa da gemacht hat,

Ich bin vom palm pre aufs DHD gewechstelt und das pre wurde klar auch mit neuem kernel und einer Govnah steuerung übertacktet...

dort wurde immer dazu geraten, die abstände zwischen den tackfrequenzen nicht zu gross einzustellen, da es sonst probleme mit dem aufwachen ausm standby geben kann und dies zu abstürzen führen kann....

allerdings hatte ich das DHD jetzt auch mal n paar tage testweise mit min. 245 und max 1228 MHz laufen und konnte keinen absturz feststellen, lediglich, dass es nach dem "aufwachen" 1-2 sekunden ruckler gab.

gruß BLN

Hallo!

Habe ein wenig angepasst, da ich feststellen konnte/musste, dass die Zeit, bis das HD bei Powerbedarf (wenn Kiddiez ein wenig daddeln wollen und der PC von Frau in Beschlag genommen wurde) von Appnutzung (wenig Performance notwendig) auf Gamenutzung (max. Power needed) umschaltet, für meinen Geschmack ein bisschen zu langsam ist!

Nicht bedeutend, oder so, jedoch merkbar.

max. = 1280

min. = 960

Scaling = wie gehabt auf 'Interactive'

@ Bln505 :

Absürze hatte ich auch keine, jedoch finde ich, dass der Leistungsschub von 245 auf 1280, also innerhalb kürzester Zeit den Saft auf Volles Roahr aufdrehen, zu arg ist für so einen 'kleinen' Prozessor! Somit ist die Wahl (siehe hiervor) ein wenig CPU-sparender. Da der Stromverbrauch eh dem Stromverbrauch der normalen Taktung entspricht, wenn ich das richtig verstanden habe, schone ich mit meiner Einstellung u.U. die CPU ein bisschen besser! Und für ein Smartphone eine Stromleistung von einem Tag ist top!

So ist's für mich optimum!

MfG,

NeBuKa

ich hab max 1036mhz in 245mhz -> scaling -> smartass. keine ruckler o.ä.

und ich find es ist akku schonender

... es ist halt ein ständiger Spagat zwischen: 'Was ist Akkuschonender' und 'Ich will Leistung/Performance!'

Muss jeder selbst für sich entscheiden!

MfG,

NeBuKa

Interactiv verursacht die meisten Probleme ;)

Geräte frieren sich ein oder die Performance geht dauerhaft in die Knie.

Ich persönlich rate davon ab, auch wenn die Akkulaufzeit recht gut ist.

Die einfachste und hilfreichste ist:

Profil: Screen off

Max:245

Min:245

scaling: userspace/ondemand

falls ihr einen Lockscreenplayer o.ä. habt dann macht einfach:

min: 245

max 6**

scaling: ondemand

Hey Rey-619,

und was für ein Profil würdest du dir anlegen wenn der Screen an ist?

Kannst du das vielleicht auch bitte Posten, kenne mich da nicht so aus.

Danke!

Hallo!

Rey-619 wollte mit seinem Profil, wenn ich ihn richtig verstanden habe, die Akkulaufzeit verlängern, was er damit auch tut (habe ich jetzt auch drauf)!

Wenn Screen an ist, dann nimm mein Profil, bzw. meine Einstellung:

max.: auf max. schieben

min.: auf 8xx schieben

Scaling: Interactive

Mit dem Profil (von mir) hast Du, wenn Du's benötigst sofort Max. Leistung und wenn nicht benötigt immer noch 8xx! Dieses Profil macht natürlich nur Sinn, wenn Du dann auch damit arbeitest!

Normales App-Handling dann mit 8xx

Power (zocken, Musik, Filme) dann mit max. Power

Das Screen-off-Profil, wie der Name schon sagt, kommt nur dann zur Geltung, wenn Screen ausgeht!

PS:

Inveractive macht bei mir mit meinen Settings keinerlei Probleme!

Revo 2.0.9 und SF-Radio drauf

MfG,

NeBuKa

Für zusätzliche Informationen könnt ihr hier mal nachlesen.

Anleitung für SetCPU

Den Artikel hab ich mir vor nem Monat mal durchgelesen, als ich mich damit noch nicht auskannte. Fand ich damals sehr aufschlussreich.

Gruß,

angelus

Also ich hab im SetCPU immer Min auf Min, Max auf Max und Scaling

ondemand.

und bei screenoff hab ich noch 245 max und min, auch ondemand

läuft alles einwandfrei

hab auch schon setcpu 2.11a drauf :)

Wo stellt man es beim Screen Off die 245Mhz ein ?

EDIT:

Habe es gefunden!

bearbeitet von inzaghi75

Wo stellt man es beim Screen Off die 245Mhz ein ?

SetCPU öffnen, oben den Reiter Profiles klicken, Add Profile, Screenoff wählen und nach beliebe einstellen....

solltest du aber nicht in verbindung mit dem smartass Govnah benutzen, da der Selber eine Screenoff option nutzt und es dann zum laggen nach dem unlock kommt.

Gruß BLN

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×