• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

SGH-i900 Spracheinstellung

Frage

Geschrieben

Hallo Ihr,

ich bin z.Zt. in Indien und möchte mein SGH-i900 als hotspot für Laptop-Internet-Zugang nutzen.Hab alles bis jetzt nötige getan: jetzt bräuchte der Verkäufer mein Handy auf Englisch eingestellt, damit er alles weitere installieren/freischalten kann. doch mein handy sagt: Spracheinstellung nicht installiert! was kann ich tun, um's vorübergehend auf englisch umzustellen?

danke für rasche tips

gruss intschu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Soweit ich das nachlesen konnte ist eine Umstellung auf Englisch nur mit einer englischen bzw. mehrsprachigen Firmware möglich.

Sprich du müsstest dein Omnia mit einer solchen Firmware flashen, jedoch ist dann ggf. die deutsche Sprache nicht mehr vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

es ist genauso, wie Luminary sagt: man müsste anderssprachige Firmware flashen (mehrspr. gibt´s nicht) und der Weg eines Updates über Samsungmobil funktioniert ausschließlich mit der Sprachversion, die auf dem Handy ist.

Demgemäß bleibt Dir nur das Aufspielen (Flashen) englischer Firmware und bei MoDaCo besteht große Auswahl.

Die Flashanleitung dort (ganz oben) behandelt die Durchführung mit Windows XP und mit XP/VMware unter Vista/Win7 , nur mit Vista/Win7 geht das völlig anders, siehe unsere ANLEITUNG! Darin sind auch "wasserdichte" Hinweise für das Flashen und der SAMSUNG-Treiber Download für das jeweilige Betriebssystem, ohne den Firmware-Flashen nicht funktioniert!!

JEDOCH: die ganze Prozedur ist im Grunde vermeidbar, wenn Du einfach Dein "deutsches" Omnia benutzt! :icon_mrgr

Vista/Windows 7:

  • am Laptop WLAN ausschalten!
  • Omnia via USB-Kabel mit PC verbinden
  • Windows Mobile-Gerätecenter starten (Treiber werden installiert)
  • keine Einrichtung/Partnerschaft, "nur verbinden" wählen, dann:
  • Einst. des Mobilgerätes/Verbindungseinstellungen -> siehe Anhang
  • OK drücken -> Omnia wird mit PC verbunden
  • nun im Omnia: Einstellungen/Programme/Internetfreigabe: USB u. Netzbetreiber
  • "Verbinden" drücken und neues Heim-Netzwerk am Laptop bestätigen
  • Internetverbindung sollte nun mittels Omnia möglich sein

für XP fast genauso mit ActiveSync, siehe hier (und Beitrag #7), und hier.

EDIT: falls Windows das Omnia wider Erwarten nicht erkennt, noch den entsprechenden Samsung-Treiber aus unserer Anleitung installieren (für W7 den Samsung USB-Treiber)!

post-692275-14356901182781_thumb.jpg

bearbeitet von Ferrit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

danke für rasche tips!

gruss intschu

....mir ist immer wieder ein Rätsel, warum sich Jemand registriert (oder als bereits registriert), einen Beitrag wegen eines "dringenden" Problems schreibt und sich dann nicht wieder einloggt, um wenigstens die Antworten zu lesen bzw. "freundlicherweise" auch eine Rückmeldung zu geben.

Nichtwissen gilt nicht, denn man erhält automatisch eine Mail, falls geantwortet wurde.

bearbeitet von Ferrit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0