Jump to content
Zwergii

Smartphone bis ca 150€

Hallo zusammen,

ich benötige ein neues Handy, da mein jetziges so langsam den Geist aufgibt.

Als Preislimit habe ich mir ca 150€ gesetzt.

Eigentlich hatte ich vor, wieder zu Samsung zu wechseln, das ich mit meinem jetzigen LG absolut nicht zufrieden war.+

Bin aber auch offen für andere Hersteller.

150€ sind eine Schätzung. Wenn ich jetzt für 30€ mehr was viel besseres bekomme, lege ich die 30 Euronen noch drauf.

ps: Wie ist denn das Huawei P8 lite Dual-SIM?

Hätte Dir in dem Preisrahmen auch das Hauwei P8 Lite vorgeschlagen :D Dual Sim lohnt sich nur wenn du es auch wirklich brauchst...sonst sind das nur extra Kosten ;)

Da du den Rahmen auf unter 200 Euro beschränkt hast, denke auch ich, dass du mit dem Huawei P8 lite super bedient sein solltest! 

Hier bekommst du super Leistung, die noch gar nicht so alt ist, für einen fairen Preis.


Gruß

Muss dazu sagen, das ich auch gar keine großen Ansprüche habe.

Gelegentlich mache ich mal ein Foto. Ansonsten benutzt ich die ein oder andere App zur Kommunikation mit Freunden.

Hatte bisher nur Samsung Handys, daher bin ich etwas skeptisch was andere Hersteller angeht. :)

Hallo @Zwergii,

 

trotzdem sollte dir das P8 lite dann erstmal eine gute Basis für ein Smartphone geben, welches du die nächsten Jahre problemlos nutzen kannst.

Auch mit Huawei solltest du auf keinen Fall etwas falsch machen, das Unternehmen entwickelt immer bessere Geräte und steht Samsung in absolut nichts nach,

außer vielleicht im Namen. 

 

Gruß

Es kommt drauf an wo man das P8 lite kauft. Bei einem Provider wirst du kein Dual-Sim finden, aber wenn du es frei kaufst, sollte es Dual-Sim können. Das P8 lite kann ich auch empfehlen.

Gesendet von meinem HUAWEI CRR-L09 mit Tapatalk

Dual Sim brauche ich eigentlich sowieso nicht. Wenns aber dabei ist, schadet es ja nicht, oder?

ps: seh grad, das der akku ja fest verbaut ist. Das ist ja nicht so dolle, oder?

bearbeitet von Zwergii

Guten Abend @Zwergii,

 

also bisher hatte ich noch keinerlei Probleme mit fest verbauten Akkus. 

Heutzutage sind die Akkus, wenn man sie richtig behandelt, auch eigentlich kein problematisches Thema mehr.


Immer früh genug aufladen, nicht immer tiefentladen lassen und schon sollten dir hier keine Sorgen mehr bereitet werden.

 

Nichts desto Trotz, musst du natürlich für dich selbst entscheiden, was dir lieber ist. ;)

 

Gruß

 

 

Mhh...

bin immer noch unentschlossen. Meint ihr der Akku ist net bissl schwach mit 2200mA?

Ich stell mir halt immer die Frage, ob ich für das Geld nicht ein bessers Gerät bekomme....?

Am besten gehst du mal in ein Geschäft und schaust dir das Gerät wirklich mal an... 

Dann siehst du bereits, ob es überhaupt in Frage kommen würde.

 

Ich denke weiterhin, dass du mit dem P8 lite ein super Gerät geboten bekommst! :)

 

Gruß

Wie ist denn als Vergleich das Galaxy J5.

Das gibts momentan in etwa zum gleichen Preis. Ist das besser oder schlechter, was meint ihr ?

Guten Abend @Zwergii,

 

ich persönlich halte nicht zu viel von Samsung, deshalb kannst du mich hier nicht nach einer unbedingt objektiven Meinung fragen.

Natürlich würde ich eher zum P8 Lite greifen, dieses Gerät gefällt mir auch wesentlich besser. 

 

Solltest du wirklich sehr viel wert auf den austauschbaren Akku legen, dann wäre das J5 vielleicht eine Überlegung wert? :o 

 

 

Was mir an Samsung am wenigsten gefällt, ist die TouchWiz Oberfläche... :(

 

 

Gruß

 

Das Samsung j5 ist auf jeden Fall schlechter. Hat weniger RAM, nur einen Quadcore Prozessor mit 1,2GHz Taktrate, weniger interner Speicher (16GB sollte man schon haben um ein gutes Smartphone Erlebnis gewährleistet zu bekommen), ebenso hat die Vordere Kamera weniger Pixel. Ich würde definitiv das P8 lite nehmen

Gesendet von meinem HUAWEI CRR-L09 mit Tapatalk

Dann werd ich mal das p8 lite ins Auge fassen.

Jedenfalls mache ich damit keinen Fehlkauf, wenn ich das richtig verstanden habe.

ps: Hab in nem Video gesehn, das man hinten auf der Rückseite ne Megagroße CE Nummer stehen hat. Ist das normal ?

bearbeitet von Zwergii

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×