• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Sony Ericsson Xperia Arc S und Arc - Rooten des ICS 4.1.B.0.431

Frage

74 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Hallo wollte nach deiner Anleitung mein Arc rooten. Bootloader ist bereits geöffnet bei mir. Das Kernel 4.0.3 aufspielen ging vermute ich und beim eigentlichen rooten mit dem cmd sagt er immer systempfad wurde nicht gefunden. Was ist da los? Antivierus ist aus, Programm wurde als Admin ausgeführt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

wieseo ist der Bootloader bereits geöffnet ?

in der Anleitung steht gleich im Vorwort:

...werfe ich gleich beim Ausliefern des Updates auf Android 4.0.4 weitere Root-Anleitung ohne Bootloader zu öffnen nach...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Gleiches Problem wie @slyerbse !

Rooten geht nicht, cmd rauscht förmlich durch mit Fehlermeldung "Kann Systempfad nicht finden !"

Bin jetzt ratlos.

mfG schwarzvogel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

und wieso klappt es bei allen anderen?

- weil alle Schritte, besonders die Admin-Rechte siehe c), beachtet und ausgeführt worden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Jetzt habe ich noch ein paar graue Haare mehr, auch der "Mittelscheitel" ist wohl etwas breiter ! :icon_mrgr

Aber es ist geschafft !

2 Dinge brachten Erfolg:

1. ADB Treiber in weiter oben angegebenes Verzeichnis neu installiert.

2. "runme.bat" wurde nicht im Admin-Modus ausgeführt ! :nono:

Was soll's - ich hab "Root" wieder ! :klatsch:

mfG schwarzvogel

bearbeitet von schwarzvogel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

theoretisch gesehen kann jedes Sony und SonyEricsson Smartphone mit ICS 4.1.B.0.431 der Anleitung nach gerootet werden. Man bräuchte nur die passenden Kernel.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen..

habe mir jede Menge Beiträge und Anleitungen zum Thema LT18i 4.0.4 4.1.B.0.431 root durchgelesen aber die einfachste finde ich von Axel@lexA .. echt super.

Habe nach der Anleitung und allen anderen Tipps (ADB-Treiber, Admin-Rechte, etc.) versucht mein Lt18i zu rooten aber leider ohne Erfolg....so langsam bin ich am Verzweifeln :banging:

Nach dem flashen mit 4.0.3 Kernel sehe ich im Tel.Info die Android Vers 4.0.4 Baseband Vers.-72, Kernel 2.6.32.9-perf BuildUser@BuildHost#1, Build-Nr. 4.1.B.0.431. Mit der Tastenkomination *#*#7378423#*#* erscheint als PhoneSoftware Version: 1253-8238_4.1.A.0.562 und als File System Version: World-i_4.1.B.0.431

Kann mir jemand sagen warum das Rooten nicht klappt? Hat das Flashen auf Kernel 4.0.3 überhaupt geklappt?

Diese Meldungen wie bei bluesky97 kamen auch:

- Start Flashing

- Flashing loader

- Loader : S1_Loader_Root_773f - Version : R4A066 / Bootloader status : ROOTABLE

- Flashing kernel.sin

- Ending flash session

- Flashing finished.

- Please wait. Phone will reboot

- For flashtool, Unknown Sources and Debugging must be checked in phone settings

- Device connected in flash mode

Keine Ahnung ob das eine Rolle spielt aber es ist ein Handy mit Vertrag. Beim booten mit Logo und verschiedenen Betreiber Apps.

Danke schon vorab für die Hilfe

bearbeitet von apzx6r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

zwei screenshots von meinem LT18i

post-829276-14356892316948_thumb.png

post-829276-14356892317414_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

es ist 1:1 alles gleich....und trotzdem läßt sich das Ding nicht rooten :huh:

Es bootet zwar neu aber immer noch ohne SU

post-954439-14356892366787_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

hahaaa ... :biggrin:

der schreibt dir ja was das problemm ist. du hast den schritt d) nicht beachtet. lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

sorry.... aber ich muss dich enttäuschen... d) habe ich beachtet

Komme mit den Screanshoots nicht ganz zu recht sonst würde ich die hier reinstellen aber diese Einstellungen habe ich drin:

Xperia ⇨ Konnektivität ⇨ PC-Compagnion install - Häckschen entfernt

Xperia ⇨ Konnektivität ⇨ USB-Verbindungsmodus - MCS aktiv

Sicherheit ⇨ Unbekannte Herkunft - Häckchen drin

Entwickleroptionen ⇨ USB-Debugging - Häkchen drin

Ich habe sehr viele von deinen und anderen Anleitungen durchgelesen und glaube mir.... das Ding macht nicht das was er nach den Anleitung machen soll Ich spiele schon langsam mit dem Gedanken ihn komplett auf 4.0.3. herunterzusetzen...aber es muss doch möglich sein auf dem von dir beschriebenem Weg auch rooten zu können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

:huh: ... hast du schon einen anderen rechner ausprobiert? einige haben mit ihren PC´s problemme mit dem Root. aber auf einem anderen PC ging alles einwandfrei!

ansonsten kann ich dir empfehlen

1. daten am PC sichern

2. im Handy alles auf Werkeinstellungen, samt SD-Karte löschen wählen

3. am PC anschliessen und mit SUS aktualisieren

4. meine Root-Anleitung folgen

5. mit dem frischem gerooteten Handy spass haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

also für mich war das jetzt eine Lektion die ich wahrscheinlich nie verstehen werde. Der Root hat mit einem anderen PC bzw. Laptop geklappt...

Ob das jetzt am PC oder Laptop liegt oder am Betriebssystem selbst würde mich echt interessieren..aber egal..es hat gefuntzt :eusa_danc

:dankescho Du bist echt Profi :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

:klatsch: ... Danke ... :thankyou:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Vielen Dank hat geklappt!

Nur ich durfte die runme.bat nicht als Admin ausführen, erst dann hat es funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Vielen Dank hat geklappt!

Nur ich durfte die runme.bat nicht als Admin ausführen, erst dann hat es funktioniert.

Ging mir genau so ! (s. Post v. 27.7.)

mfG schwarzvogel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo User,

wenn ich das Arc mal geflasht hae, bekomme ich s wieder zurück? (so wie beim HTC HD2, konnte man zurückflashen)

Danke.

Gruß

Alanm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Na klar doch!

Es steht sogar wie im Vorwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Gehe ich recht in der Annahme, dass die Anleitung für die .587 (leider) nicht funktioniert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Da ich nicht die .587 habe - konnte ich das nicht prüfen.

aber es müsste funktionieren wenn jemand den Kernel der 4.1.B.0.587 extrahiert und zum download legt.

dann füge ich diesen Schritt in die Anleitung mit ein.

bearbeitet von Alex@xelA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0