Jump to content
simpower

Sony Xperia P CWM Status 6 und 7 error

Hallo,

mein Sohn hat ein Xperia P LT22i mit 4.1.2 (6.2.A.1.100) und fragte mich ob es nicht möglich ist eine andere Firmware aufzuspielen?!

Klar geht!?!

Also los...

1.DooMLoRD Easy Rooting Toolkit (v17) Rooten hat geplappt.

2.Abfrage Bootloader über Service Code. Hat geklappt

3.Mit dem Code von Sony den Bootloader und Fastboot freigeschaltet. Hat geklappt

4.Im App Store RecoverX geladen und CWM aufgespielt. Hat geklappt.

5.CyanogenMod-11.0-NYPON-Nightly geladen.

6.Mit Fastboot die Boot.img aus dem CyanogenMod geflasht. Hat geklappt.

7.Handy mit CWM gebootet und Wipe Cache durchgeführt. Hat geklappt.

8.Zip Datei ausgewählt und Status 7 error bekommen aber selbst gelöst. Hat geklappt

9.Zip Datei ausgewählt und Status 6 error bekommen. Keine Lösung gefunden.

Hilfe was mache ich falsch???? Status 6 hat was mit dem Path zu tun oder?

Gruß Stefan

Da stimmt dann wohl was im Script nicht. Da ist entweder irgendwo ein ";" zu wenig um einen Befehl zu beenden oder da fehlt schlichtweg irgendwas. Versuch am besten erst mal eine andere Custom ROM, weil da direkt eine andere Kernel als bei CM installiert wird.

Wenn das funktioniert, weist du dass es am Kernel von der ROM lag.

So Error 6 und 7 weg. Dafür jetzt das im CWM.:(

--Installing: /sdcard/cm11.0-55-nypon.zip

Finding update package...

Opening update package...

E: opening /res/keys: Not such file or directory

E: Failed to load keys

Installation aborted.

Was hast du denn gemacht? Hast du ne andere Kernel installiert und wolltest dann mit der neuen CM drauf machen?

Ja genau. Das wollte ich machen.

Naja du musst ja schauen, bei CM wird immer geschrieben, dass man die Kernel flashen soll, die in der .zip drin ist von der ROM, wenn man diese runterlädt, weil andere nicht kompatibel damit sind. Das ist jetzt wahrscheinlich bei dir der Fall.

Ich würd dir einfach jetzt empfehlen nochmal auf Stock zu flashen. Dann kann ich nochmal nach einer Kernel für CM schauen. Hast du den Link zu der ROM vielleicht?

In dem Fall, ja. Da ist das boot.img = Kernel. Und xda ist eigentlich eine gute Seite...da setzen die nicht einfach so ROMs raus, die man nicht booten kann...

Naja okay, wenn du auf Stock bist:

Du brauchst nicht extra zu rooten. Und mach das mal genau so, wie es in der Anleitung steht. Also ganz normal, die ROM auf die SD Karte verschieben, dann die boot.img flashen, ins CWM booten, Cache und Dalvik Cache wipen, dann die ROM flashen und neustarten.

Solltest so eigentlich keine Probleme bekommen. Ich glaub das liegt auch daran, dass du vorher noch das RecoverX installiert hast. Wenn du das boot.img flasht hast du schon automatisch eine Recovery dabei, deswegen war das eigentlich nicht nötig gewesen. Also machs am besten nochmal so, wie ichs eben beschrieben hab, mehr nicht, dann sollte es klappen.

Hammer!!! Hat sofort geklappt!!! DANKE

Handy läuft richtig klasse ;-)

Freut mich zu hören! :-)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×