Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Sony Xperia S - DooMRecovery & Kernel

68 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

hxecukt4.png

schaden_verkleinert.png

In diesem Thread geht es um den Kernel & Recovery Mode vom DooMLoRD

Bevor ihr anfangt empfehle ich euch diese Threads zu lesen

http://www.handy-faq.de/forum/sony_xperia_s_forum/242875-sony_xperia_s_bootloader_unlocken.html & http://www.handy-faq.de/forum/sony_xperia_s_forum/235124-sony_xperia_s_firmware_updaten_flashen.html

Hier gibt es eine Version für Diejenigen, die die Features aus dieser Version nicht benötigen

http://www.handy-faq.de/forum/sony_xperia_s_forum/248114-sony_xperia_s_doom_advanced_stock_kernel.html

2a4627li.png

xps-dk-1.pngxps-dk-2.pngxps-dk-3.png

ua92ewyh.png

Weitere Features könnt ihr dem Changelog entnehmen

  • [v01 onwards]Compiled auf der Sony 6.0.A.3.62 FW Kernel Source
  • [v01 onwards]DooMRecovery Integrierung
  • [v01 onwards]User-level/runtime CPU Voltage Control hinzugefügt [VDD control "sysfs interface"]
  • [v01 onwards]CPU governors:

    • Interactive
    • Smartass
    • SmartassV2
    • MinMax

  • [v01 onwards]DooMKernel bootlogo
  • [v01 onwards]GPU übertaktet auf 320Mhz
  • [v01 onwards]CPU unter/übertakten von 192Mhz bis 1.728 Ghz
  • [v01 onwards]Verbesserte init.d scripts/binaries Ausführungsunterstützung
  • [v01 onwards]Support für userinit Scripts:

    • wenn die sd-ext gemounted ist werden /sd-ext/userinit.sh & shell scripts im /sd-ext/userinit.d/ Ordner ausgeführt.
    • Auch Scripts in /data/local/ werden ausgeführt... /data/local/userinit.sh & shell scripts werden im /data/local/userinit.d/ Ordner ausgeführt

  • [v01 onwards]NTFS (Read & Write) Support aktiviert (im kernel)
  • [v01 onwards]CIFS support im kernel deaktiviert (Sorgte auf Xperia 2011 Geräten für einen Batterydrain)
  • [v01 onwards]NLS_UTF8 aktiviert
  • [v01 onwards]Zugriff auf die kernel .config aktiviert (/proc/config.gz)
  • [v01 onwards]TUN/TAP Treiber Support aktiviert [VPN support]
  • [v01 onwards]Autorooting (prerooted)

    • kernel is insecure (ro.secure=0)
    • SU Binary & Superuser.apk werden automatisch installiert
    • Busybox (v1.16 minimal) ist vorhanden /sbin/
    • Busybox (v1.18.4) wird in /system/xbin/ installiert, wenn nicht vorhanden
    • ADB Server ist anhaltend
    • USB Debugging aktiviert
    • rootfs and /system gemounted als rw

Installation für v01 & v01a

  • kernel.elf & wifi modules update.zip herunterladen
  • kernel.elf im fastboot Ordner auf dem PC speichern
  • wifi modules update.zip auf der SD-Karte speichern
  • Xperia S ausschalten
  • Den fastboot mode starten
  • Folgende Kommandos zum flashen nutzen. Vorher die Datei in kernel.elf umbennen So gebt ihr die Kommandos ein

    • fastboot flash boot kernel.elf oder
    • fastboot -i 0x0fce flash boot kernel.elf

    [*]Xperia S neustarten und in den Recovery Mode wechseln

    [*]wifi modules update.zip flashen

    [*]Xperia S neustarten und fertig.

phc9gwfo.png

Ab Kernel Version v02

  • Kernel Update.zip laden
  • Update.zip auf die SD-Karte speichern
  • Xperia S nun im Recovery Mode starten
  • Update.zip flashen
  • Xperia S neustarten

p2ko2djs.png

  • Stock wifi modules update.zip herunterladen
  • kernel.sin Datei von der Stock Firmware entpacken und zum flashen benutzen
    (7zip nutzen um die FTF Datei zu entpacken)
  • kernel.sin im fastboot Ordner speichern
  • Stock wifi modules update.zip auf die SD-Karte kopieren
  • In den Recovery Mode wechseln
  • stock modules update.zip flashen
  • Xperia S ausschalten
  • Fastboot Mode starten
  • Folgende Kommandos benutzen um die kernel.sin zu flashen

    • fastboot flash boot kernel.sin oder
    • fastboot -i 0x0fce flash boot kernel.sin
  • Neustarten

x4khyqd6.png

  • SetCPU/NoFrills CPU Control starten
  • Langsam die Taktfrequenz erhöhen
  • Für mehrere Stunden auf die Stabilität prüfen
  • Um den Akku zu schonen kann man die Taktfrequenz oder die Spannung auch senken

bearbeitet von PrimeDeluxe
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

k4tbloop.png

v04a

wie v04 nur mit DooMRecovery v05

v04

CPU Overclock von 1890 Mhz auf 1728Mhz reduziert

GPU Overclock wieder auf 266Mhz)

AROMA File Manager im Recovery Mode

Aroma Filemanager nutzen

Recovery Mode starten

"install zip from sdcard"

"choose zip from sdcard"

"aromafm.zip" auswählen

"YES - Install aromafm.zip"

Der Explorer wird später fest hinzugefügt.

 

[COLOR="Red"][B][SIZE="3"]v03a[/SIZE][/B][/COLOR]

[B]DooMRecovery v04 hinzugefügt[/B]


[COLOR="Red"][B][SIZE="3"]v03[/SIZE][/B][/COLOR]

[B]XZ Komprimierungsunterstützung (Kernel compiled mit XZ Komprimierung)

squashfs aktiviert und XZ Komprimierungunterstützung dafür aktiviert

ramzswap upgedated auf ZRAM 

ZCACHE, CLEANCACHE, FRONTSWAP hinzugefügt

JHASH auf v3 aktualisiert

Neues Wifi module

[/B]


[COLOR="Red"][B][SIZE="3"]v02[/SIZE][/B][/COLOR]

[B]Update auf DooMRecovery v03

NEON & Snapdragon optimierung

Cpuclock/Cpufreq Treiber patches

Übertaktung nun bis 1890 Mhz möglich

ARM THUMBEE Support aktiviert

BFQ I/O scheduler hinzugefügt (standard ist immer noch deadline)

SLQB memory allocator hinzugefügt

jRCU hinzugefügt (Dank an faux123)

VM_MAX_READAHEAD auf 1024 gesetzt

Wifi Modul Update um neue Änderungen zu unterstützen

CPU Frequenz ist nun (min/max - 384/1512 Mhz) beim booten

Kernel können nun via Recovery Mode geflasht werden (Wifi Module sind enthalten) 

[/B]

[COLOR="Red"][B][SIZE="3"]v01a[/SIZE][/B][/COLOR]

[B]Upate auf DooMRecovery v02

CPU Frequenz auf min/max - 384/1512 Mhz geändert[/B]

ZRAM aktivieren Es wird ein Terminal Emulator benötigt Diesen öffnen und folgende Zeilen eingeben
su

mkswap /dev/block/zram0

swapon /dev/block/zram0

bearbeitet von PrimeDeluxe
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

  • FULL TOUCH Interface
  • Swipe Gesten Unterstützung!!!
  • Nach links swipen = zurück
  • Nach rechts swipen = runter scrollen
  • Honeycomb Theme
  • Haptic Feedback
  • Falls es sich aufhängt POWER Button drücken um den Recovery Mode neu zustarten.
  • Zeigt die momentane Zeit (Zeit wann der Recovery Mode gestartet wurde)
  • Batterie Prozentanzeige (Noch etwas BUGGY)
  • Roboto FONT
  • Neues "select update.zip Menü"
  • Wipe cache partition aus dem Main Menü entfernt (Jetzt unter "Mounts & Storage")
  • reboot sytem
  • reboot into recovery
  • reboot into fastboot mode
  • Power Off
  • Advanced Backup Menü

i65lv288.png

2sk69f9k.png

Wenn das Xperia startet und ihr das DooMLoaRD Logo seht die VOL+ Taste drücken (ca 3 Sek)

Die blaue LED leuchtet auf

Das Xperia S vibriert kurz

Der untere Streifen leuchtet auf

tg3ws6zo.png

Hardware Tasten

VOL UP/VOL DOWN - Im Menü rauf und runter bewegen

HOME Taste - Auswählen

BACK Taste - Zurück

oder

On-screen Navigationstasten = Tasten auf dem Bildschirm

oder

Nur über den Touch Screen!

P1040290.png

reboot options

  • device/system = Neustart
  • recovery
  • fastboot mode
  • poweroff

install zip (sdcard)

  • zip >> sdcard = hier kann man die gewünschte zip Datei auswählen
  • sdcard/update.zip = es wird direkt eine update.zip ausgewählt, wenn vorhanden. Die zip Datei muss natürlich dann auch update.zip heißen.

update from sdcard

  • installiert eine update.zip

factory reset

  • Auf Werkszustand zurück setzen

backup & restore

  • backup = es wird ein Abbild erstellt
  • restore = das Abbild wird wieder hergestellt
  • advanced backup = bestimmte bereiche sichern
  • advanced restore = bestimmte bereiche wiederherstellen

mounts & storage

  • format /cache = cache wird gelöscht
  • format/ data = data partition wird gelöscht
  • format/ system = system partition wird gelöscht
  • format/sdcard = SD-Karte wird gelöscht
  • mount USB storage = Man kann vom PC auf den Speicher zugreifen

advanced

  • Reboot Recovery
  • Wipe Dalvik Cache = Dalvik Cache wird gelöscht
  • Wipe Battery Stats = Batterie Stats werden gelöscht
  • Report Error = Es wird eine Log Datei erstellt
  • Key Test
  • Show Log
  • Fix Permissions = Fehlerhafte Berechtigungen werden korrigiert

more options

  • Aroma Filemanager
  • Current ROM details

bearbeitet von PrimeDeluxe
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

k4tbloop.png

v02

Kleine Änderung der Schriftfarbe für eine bessere Lesbarkeit

Größere On-Screen Buttons

SD-Karten verbindung zum PC als Massenspeicher gefixed

Es können jetzt Backups erstellt werden und Kernel.elf Dateien geflasht werden

v03

Erneute Änderungen an der Schrift

Hintergrund geändert (Dank an Soheil)

Erkennung der internen SD-Karte als /emmc (wenn erforderlich)

"Build Zeitstempel" & "Batterie Level" gefixed

v04

/emmc Bugs behoben

advanced backup option gefixed

v05

"More Options" Menü hinzugefügt

AROMA File Manager ist nun fest integriert

Rom Details können jetzt eingesehen werden

bearbeitet von PrimeDeluxe
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

ich habe mich mal heute dran versucht, den Doom Kernel zu flashen. Den Kernel zu flashen, hat auch funktioniert. Handy startet auch ganz normal bis zur Pin-Eingabe. Dann steht ja in der Anleitung, daß ich in den Recovery Modus wechseln soll, was auch noch funktionierte. Ich habe dann die update.zip geflashed und seitdem habe ich ein Bootloop beim Start. Ich sehe einige Male die Bootanimation vom Xperia. Dann bleibt sie stehen und das Handy startet neu.

Ich habe mir das Wifi Modul aus der Anleitung runtergeladen, diese Datei in update.zip umbenannt, sie geflashed und seitdem habe ich den Bootloop.

Woran kann es liegen ? Brauche ich die letztgeflashte Datei überhaupt und falls ja wofür ? Geht ansonsten Wifi nicht ? Was kann ich machen, damit es funzt ?

Vielen vielen Dank

Edit: Habe es auch nochmal runtergeladen und die Datei - so wie sie ist -aufs Handy gepackt (per Recovery Handy gemounted). Bootloop bleibt aber leider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hier der entsprechende Screenshot: (sorry für den Doppel-Post)

post-553969-14356886649339_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei den neueren Versionen musst du das nicht mehr flashen.

Flash den Kernel erneut und starte das Gerät neu

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hab den Kernel neu geflashed. Problem beibt aber bestehen. Muß ich erst den Stock Kernel flashen und dann nochmal den Doom Kernel ?

bearbeitet von CK1976

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Versuchen kannst du es!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hattest du vorher die v01 drauf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hab sofort die 3A geflashed. Hatte die Anleitung nicht genau durchgelesen, daß ich die update.zip nicht benötige.

Edit: Nach Flashen der Datei Stock Wifi Modul geht es wieder... Danach ging allerdings WLAN nicht mehr. Mußte dann den Doom Kernel nochmals flashen, aber WLAN geht nach wie vor nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ok dann versuche es so.

Flash die v02 und den Wifi Kernel, nicht den Stock.

Dann flashe nur die v03a

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe die v02 und den Wifi Kernel installiert und dann im Anschluss direkt die v03 mit dem gleichen Ergebnis wie vorher. Handy verfängt sich im Bootloop. Mit dem Stock Wifi Modul bin ich wenigstens ins System gekommen, wenn auch ohne Wifi.

Wo kann ich den richtigen Stock Kernel runterladen ? In den Downloads ist nur das Stock Wifi Modul enthalten, aber nicht der Stock Kernel. Kann den jemand mal bitte online stellen ? Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe die v02 und den Wifi Kernel installiert und dann im Anschluss direkt die v03 mit dem gleichen Ergebnis wie vorher. Handy verfängt sich im Bootloop. Mit dem Stock Wifi Modul bin ich wenigstens ins System gekommen, wenn auch ohne Wifi.

Wo kann ich den richtigen Stock Kernel runterladen ? In den Downloads ist nur das Stock Wifi Modul enthalten, aber nicht der Stock Kernel. Kann den jemand mal bitte online stellen ? Danke

Probiere mal dies

http://bit.ly/xps_ask_1rec

Stammt auf dem Beitrag bei XDA Advanced Stock Kernel with Recovery

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Probiere mal dies

http://bit.ly/xps_ask_1rec

Stammt auf dem Beitrag bei XDA Advanced Stock Kernel with Recovery

Damit komme ich zwar ins System, Wifi funzt aber nach wie vor nicht. Das Stock Wifi Modul kann ich doch so wie es ist, im Recovery installieren, oder muss ich da erst etwas entpacken? Weiß so langsam nicht mehr weiter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Auf der xdadev Seite sind noch Test Kernels ich habe 9007 funktioniertperfekt,ein paar Seiten weiter.

Also ich habe es s so gemacht v02-v03a-dann 9007.diev03 und v03a verursachen bootloops, deswegen die Test Kernels.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es geht wieder ;-) Advanced Stock Kernel und das Stock Wifi Modul. Probiere jetzt nochmal den Doom Kernel und zwar nur den und hoffe, daß alles dann funzt. Dann lasse ich aber auch die Hände davon...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Auf der xdadev Seite sind noch Test Kernels ich habe 9007 funktioniertperfekt,ein paar Seiten weiter.

Also ich habe es s so gemacht v02-v03a-dann 9007.diev03 und v03a verursachen bootloops, deswegen die Test Kernels.

Habe die 9007 auch mal genommen, aber dieses Mal nicht nur den Kernel extrahiert und via Fastboot geflashed, sondern diie ganze zip-Datei im Recovery geflashed. Dabei wurde auch das Wifi-Modul installiert. Im Moment funktioniert alles.

Vielen Vielen lieben Dank an alle, die mir alle so schnell geholfen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0