Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Streifen im Display

4 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo,

gestern konnte ich mein Nexus endlich auspacken, aber die große Freude ist schnell Ernüchterung gewichen. Mein Display zeigt bei grauen Farben komische Streifen an (in den Bildern in der unteren Displayhälfte, beim Rechner genau durch 7 8 9).

Manchmal zittern die Streifen anfangs noch kurz.

Auf Screenshots ist alles prima, also wohl eindeutig ein Fehler im Display und kein Softwareproblem, oder?

Da ich davon bisher nichts gehört habe, gibt es hier jemand mit dem gleichen Fehler?

Gibt es Erfahrungen mit derartigen Reklamationen bei Google bezüglich Ersatzlieferung? würde mich ja sehr nerven jetzt auch wieder zwei Monate warten zu müssen.

PS: Die Displayfolie hab ich natürlich auch schon weg gemacht, aber an der lag es leider nicht.

post-865674-14356901335209_thumb.jpg

post-865674-14356901338204_thumb.jpg

post-865674-1435690134158_thumb.jpg

post-865674-14356901344585_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi.

Das sieht natürlich nicht schön aus.

Ich tippe auch auf ein Displayfehler, weil sonst hätten das mehrere.

Ich habe bisher 3x das Nexus 4 von Google bekommen und bei keinem waren Streifen drin. Hm.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass Google zuerst die Reklamationen abarbeitet und dann die offenen Bestellungen.

Natürlich kann ich dir das nicht sicher und verbindlich sagen.

Am besten ist, du rufst einfach mal bei Google an, schilderst dein Problem und fragst direkt, ob du jetzt auch 2 monate warten musst, bis du nen neues bekommst.

Schreib uns, was Google dir gesagt hat. :-)

Grüße und viel Glück

Gesendet von meinem Nexus 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

danke für die Bestätigung, dass das so nicht richtig ist.

Heute Vormittag habe ich mit dem Kundencenter telefoniert und das Gerät reklamiert. Der Austausch erfolgt bei google (zumindest in meinem Fall) folgerndermaßen.

Man kauft über einen speziellen Link vom Kundenservice ein neues Gerät, der volle Kaufpreis wird auf der Kreditkarte reserviert.

Bei der Ersatz-Lieferung ist dann ein Rücksendeschein für das reklamierte Gerät dabei und man schickt es an Google zurück.

Ist die Reklamation berechtigt wird der Betrag auf der Kreditkarte wieder freigegeben, ansonsten kann es teuer werden.

Als Lieferzeit werden die standardmäßigen 3-5 Werktage genannt, auf Nachfrage bezüglich der Lieferfristen von 7 Wochen im Shop gab es keine klare Aussage.

Da ich mein Nexus soweit aber voll verwenden kann (auf mein Risiko natürlich, fällt es mir jetzt ins Wasser oder auf Beton wars das mit dem kostenlosen Austausch) bis der Ersatz da ist, habe ich es dabei belassen.

Negativ empfinde ich dass ich das Gerät jetzt quasi doppelt gekauft und bezahlt habe.

Positiv ist dafür, dass ich mein Nexus behalten kann bis der Ersatz da ist und ich nicht ohne Gerät dastehe.

War jetzt etwas ausführlicher, aber das Thema "Reklamation/Umtausch" interessiert vielleicht mal jemanden :)

Ich werd hier schreiben wann und wie es weiter geht,

Gruß

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für den Beitrag.

Das dürfte mit Sicherheit den einen oder anderen Interessieren!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0