Jump to content
Guest orbb1985

Tagesflat bleibt am Monatsanfang gedrosselt

So langsam nervts:

Ich habe seit knapp 3 Monaten eine Tagesflat, funktionierte auch ganz gut bis Anfang März. Ab dem 1. wurde zwar wieder fleißig jeweils 2,50€ vom Konto abgezogen aber surfen konnte ich weiterhin nur noch gedrosselt.

Vielleicht dauert's ja ein paar Tage also bis zum 9. gewartet, jedoch keine Verbesserung.

Hotline angerufen, Fall geschildert und innerhalb ein paar Stunden hatte ich wieder volle Geschwindigkeit.

Nun war ich seit 28. März wieder grosselt, da ich mein 5GB Volumen ausgeschöpft habe. Heute ist der 1. und das gleiche Theater geht von vorne los... 2,50€ weg und kein Full-Speed.

So langsam überlege ich mir den Anbieter zu wechseln.

Wieso nutzt Du Lidl-Mobile nicht? Dann sparst Du schon einmal jeden Monat 10€. Die Tagesflatrate kostet da auch 0,50€ weniger.

http://www.lidl.de/de/Daten-Optionen

Ich hatte das Problem nicht aber ich hätte eine "50% Lösung" für Dich.

Ruf beim Kundenservice an, erklär den was dein Problem ist und sag am Ende "Was soll das eigentlich? Ich muss immer grundlos Geld für den Kundenservice da lassen, ich hab langsam die Nase voll", dann wirst Du ne Gutschrift bekommen (für die Hotline).

Somit hast Du dein Ziel schon einmal erreicht und nicht weiter sinnlos Geld verloren.

Ich hoffe, es hilft Dir etwas.

Gruß

Hm 15€ für 5GB/Monat klingt wirklich gut und das Netz bleibt ja auch O2 :-)

Frag mich nur wie das mit der Rufnummern-Mitnahme funktioniert, da ich jetzt bei Fonic bin und Lidl ja letztendlich auch Fonic ist ;-)

Hauptsache ich hab da nicht das gleiche Problem wie jetzt auch...

Ich bin ja von Fonic zu Lidl gewechselt, da ist gar kein Problem.

Gruß

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×