Jump to content
k3yp3r

THL T9 Pro Malware

Hi Ihr,

 

vielleicht kann mir jemand ein wenig weiterhelfen, so richtig fündig bin ich dazu nicht geworden.

Meine Eltern haben sich kurz vor Weihnachten zwei Smartphones gekauft, THL T9 Pro. An sich sind die Teile ja nicht verkehrt, wobei mich der Touchscreen wahnsinnig machen würde, aber das ist hier nicht der Punkt. 

Bis jetzt liefen beide Geräte recht anständig, seit ca. 2 Wochen ploppen auf beiden Geräten ständig Werbepopups Vollbild auf. Ist fast egal was man gerade macht, ob man in einer Anwendung ist, auf dem Homescreen oder das Gerät im Standby.

Viele Apps sind auf den Geräten nicht installiert, eines wird sogar ohne Google Account genutzt, die APKs habe ich von meinem s6 extrahiert und per Kabel aufs Gerät kopiert. Installiert sind auf beiden Geräten nur Firefox und Nextcloud App (an meine Cloud angebunden) sowie auf dem mit Google Konto noch Whatsapp und die Google-Tastatur, das wars.

Viren-/Malwarescanner habe ich einige getestet: Malwarebytes, Avast, Kaspersky, Antivir; nur Malwarebytes hat Malware erkannt, konnte diese aber nicht löschen. Bitdefender war dann die Lösung, gelöscht wird ein Trojaner mit dem App-"Deck"namen "ToBe" und Youtube Logo. Leider war der Erfolg nur von kurzer Dauer, schon einige Minuten später befand sich die Malware wieder auf den Geräten (diese lagen im Standby in der Ecke). Solange Bitdefender installiert und aktiviert ist wird auch eine Neuinstallation erkannt und geblockt, trotzdem kommt die Meldung mehrmals täglich. Was mich auch stutzig macht, dass die "Infektion" auf beiden Geräten ziemlich zeitgleich aufgetreten ist.

Auf Verdacht, dass eine unbekannte Firefox Lücke ausgenutzt wird, habe ich auf einem Gerät FF gelöscht und Opera installiert, leider ohne Erfolg. Wenige Minuten später hat Bitdefender wieder eine Installation verhindert.

Bei meiner Recherche online habe ich zwar einige Infos zu "ab Werk infizierten" Chinaphones finden könne, aber nichts zum T9 Pro..

Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht? Wo kann ich hier noch ansetzen? Dieses Wochenende möchte ich eines der Geräte Wipen und neu einrichten.

 

Vielen Dank schon mal fürs Lesen ;)

Habe seit ein paar Tagen das gleiche Problem und ebenfalls diese toBe App. Da ich auch das T9-Pro habe, gehe ich davon aus, dass diese Software vom Hersteller installiert wurde. Es wäre schön, wenn jemand eine Lösung zum deinstallieren dieser Sch...e kennen (und posten) würde

 

Gruß Mike

HI alle zusammen, hab endlich mal Zeit gefunden mich mit den THL T9 Pro auseinanderzusetzen.

 

Wir haben die Geräte natürlich schnellstmöglich aus dem Verkehr gezogen, nachdem das mit der Malware nicht kurzfristig in den Griff zu bekommen war, derzeit liegen die Teile im Schrank und stauben vor sich hin.

Eins davon hab ich mir jetzt mal geschnappt und die aktuellste Stock ROM geflashed, gerootet und auf Viren geprüft - scheinbar nichts auf dem System. Nach meinen Recherchen scheinen wohl auch diverse Chinashop-Betreiber vor dem Verkauf ihre eigenen, verseuchten OS zu flashen. Deshalb sollte man nach einem Kauf eines Chinaphones möglichst die Android Version genau überprüfen und bei Unklarheiten die neueste Version vom Hersteller aufspielen.

So gesagt und ausgeführt hab ich leider ein Problem, Android 6.0 ist schon sehr alt, ne neuere Version wirds auch von THL nicht mehr geben.

Hat hier jemand einen Tipp, woher ich eine brauchbare ROM für das Gerät bekommen könnte? Habe schon einige ROMs versucht (Roms für MT6737), leider brechen diese alle beim Installieren via TWRP ab oder laufen erfolgreich durch um das Gerät anschließend in eine Bootloop zu werfen, nur um dann per SPFlash wieder die Stock ROM flashen zu müssen.

Meine Frage: Hat jemand ein Tipp für eine Custom ROM, die mit hoher Wahrscheinlichkeit auf dem Gerät läuft?

Ich weiß zwar ist das kein super Highend Smartphone, aber als Notfall/Ersatzgerät ist es vollkommen ausreichend, wenn man nur ein halbwegs aktuelles Android draufbekommen könnte (7.1.1. oder 7.1.2 wäre schon iO).

 

Gruß

k3yp3r

bearbeitet von k3yp3r

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×