Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Update von 4.0.4 auf 4.1.2/4.2.2

10 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hi @ all

Ich bin komplett neu in der Welt von Android, da ich selbst Jahrelang iPhone Besitzer war und Apple samt kleinen Display nun endgültig satt habe.

Ich habe mir als Einstieg nun vor ein paar Tagen ein Galaxy S2 gekauft und mich die letzten Tage mit mit Tweaks, Modding und Apps beschäftigt bis der Arzt kommt und bin wirklich angenehm überrascht, genauer gesagt echt begeistert :)

So nun zu meiner eigentlichen Frage, ich habe jetzt gestern ein Debranding durchgeführt, bin aber bei 4.0.4 geblieben, weil ich hier des öfteren gelesen habe das sich einige über höheren Akkuverbrauch bei 4.1.2 beschwert haben.

Existiert das Problem noch immer, bzw. ist das in 4.2.2 behoben und lohnt es sich überhaupt von 4.0.4 zu updaten ?

Vielen Dank im Voraus

LG

Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zunächst mal gute Entscheidung den Apfel nicht mehr zu essen.

Das Thema Akku solltest Du nicht so Ernst nehmen hier.

Weiß nicht wie viele hier angemeldet sind,aber es sind nur ein paar mit diesem Problem.

Ich selber habe und hatte es nicht.

4.2.2 gibt es noch nicht-nicht offiziell-aber die 4.1.2 NEE ist super,läuft Spitze und Akku auch Topp.

Kann Dir diese nur empfehlen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@Dennis

Bei einem sauberem Flash, also mit Wipe, solltest du keine Akkuprobleme bekommen. Anfangs kann der Verbrauch etwas höher sein. Nach 2-3 Ladezyklen sollte sich das aber wieder einpendeln.

Gesendet von meinem Nexus 4

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich finde es immer wieder lustig, wenn alle mit Akkuproblemen unter den Tisch gekehrt werden auch wenn sie einen Wipe durchgeführt haben. Fakt ist, wenn du viel mit W-Lan zutun hast, verbraucht die 4.1.2 wesentlich mehr akku.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das hat nichts mit unter den Tisch kehren zu tun.

Meine Frau macht Ihr Wlan auch nie aus selbst wenn sie arbeiten geht, vergisst Sie es oft und hat keine Akku Probleme.

Als Einstellung gewählt das im Standby Wlan ausschalten soll und gut ist.

Und zu Hause spielt meine Frau viel am S2 mit aktiviertem Wlan und der Akku lutscht nicht so leer wie viele hier beschreiben.

Gruß Pille

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das hat nichts mit unter den Tisch kehren zu tun.

Meine Frau macht Ihr Wlan auch nie aus selbst wenn sie arbeiten geht, vergisst Sie es oft und hat keine Akku Probleme.

Als Einstellung gewählt das im Standby Wlan ausschalten soll und gut ist.

Und zu Hause spielt meine Frau viel am S2 mit aktiviertem Wlan und der Akku lutscht nicht so leer wie viele hier beschreiben.

Gruß Pille

Jeder hat so seine Einstellungen und Vorlieben. Wenn dann von einem Update zum anderen der Akku schneller leer ist, dann liegt das nicht darann, das der User keine Ahnung hat. Dann liegt es an dem Update. Da wird wohl was in dem Update verändert wurden sein, was bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger ins gewicht fällt. Mir kommt es so vor, als wenn viele hier ihr S2 sowieso nur zum flashen haben, wie sonst könnte man sonst schreiben, das die Offizielle Deutsche Version nicht so gut ist wie die NEE. Ich wollte hier bloß feststellen, das "thereald" sehr wohl probleme bekommen kann.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich wollte hier bloß feststellen, das "thereald" sehr wohl probleme bekommen kann.

Aber keine, die man nicht mit relativ geringem Aufwand in den Griff bekommt. Und dieses auch bei der DBT-Version. Zur Zeit komme ich, je nach Nutzung, auf 30-50 Stunden Betriebszeit pro Akkuladung (2000er).

Bei der 4.0.4 waren zwar keine Änderungen notwendig, dafür war aber meist nach 35 Stunden Schluß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Probleme kann jeder bekommen das ist schon klar.

Aber das S2 meiner Frau (nutzt im übrigen auch die XWLSD - NEE) hat seit dem Update von XWLQ2 auf diese Firmware bei gleichen Einstellungen weniger Akkuverbrauch.

Meiner Nachbarin hab ich da das S2 mit dem Syiah nur Ärger machte erst ein Debranding gemacht und dann die LSD - DBT mit Wipe aufgespielt und seither ist Ruhe.

Alleine schon bei gleicher Firmware, Kernel etc. kann es schon von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein.

Da stimme ich Dir voll und ganz zu aber ob deshalb ein Update nicht gemacht werden soll ?

Denke das kann man nur durch probieren ermitteln.

Das der TE Probleme bekommen kann, kann sein aber ist nicht mit 100%iger Sicherheit zu beantworten.

Gruß Pille

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Probleme kann jeder bekommen das ist schon klar.

Alleine schon bei gleicher Firmware, Kernel etc. kann es schon von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein.

Da stimme ich Dir voll und ganz zu aber ob deshalb ein Update nicht gemacht werden soll ?

Denke das kann man nur durch probieren ermitteln.

Das der TE Probleme bekommen kann, kann sein aber ist nicht mit 100%iger Sicherheit zu beantworten.

Gruß Pille

Jetzt stimme ich dir auch zu, aber von vorn herrein zu sagen, mach das Update und du bekommst keine Probleme, ist eine unkluge Aussage. Er soll es selber entscheiden und gut ist es.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für die rege Diskussion, habs ausprobiert, ziemlich viel getestet und das Ergebnis nun aber in einem neuen Thema dargestellt, da es so diverse Problemchen gab :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0